Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Kinder-Adventskalender

Dieses Thema im Forum "Geschenke & Ideen" wurde erstellt von Zwergenfrau, 2 Oktober 2009.

  1. Zwergenfrau
    Meistens hier zu finden
    784
    128
    109
    nicht angegeben
    Hallo an alle Mamas, Papas, Patentanten/-onkels,... und den Rest!

    Zwar gibt es bereits einen Adventskalender-Thread, aber die Ideen für die Füllungen passen in meinen Augen eher für den Partner als für ein (Klein-)Kind.
    Würde gerne einen für ein 1,5 Jahre altes Mädel basteln. Allerdings möchte ich ihn ungern mit Schoki & Co füllen, denn Süßigkeiten bekommt sie daheim mehr als genug und ich will es nicht noch unterstützen.

    Ab wann würdet ihr einen Adventskalender als sinnvoll erachten? Mit was würdet ihr ihn füllen? Und ganz wichtig: welche Altersklasse?

    Vielen Dank für eure Tipps und Ideen.
     
    #1
    Zwergenfrau, 2 Oktober 2009
  2. Cassis
    Cassis (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    567
    113
    24
    vergeben und glücklich
    Du könntest z.B. ein Puzzle kaufen und in einige Säckchen die Teile tun... Reicht natürlich in dem Alter noch nicht für viele, aber immerhin für ein paar.
    Ansonsten vielleicht Haarschmuck? Das fand meine Cousine in dem Alter immer total schick.
     
    #2
    Cassis, 2 Oktober 2009
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  3. User 11345
    Meistens hier zu finden
    904
    128
    215
    nicht angegeben
    - gibt so kleine Zahnpastatuben
    - gibt so kleine Fingerpuppen
    - kleine Taschenlampe?
    - Figuren aus Magneten
    - Leuchtsticker
    - Playmobile Figuren
    - Matchboxautos

    oder sind die Sachen zu klein und sie könnte diese verschlucken? mmh
     
    #3
    User 11345, 2 Oktober 2009
  4. Zwergenfrau
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    784
    128
    109
    nicht angegeben
    Davor hätte ich ehrlich gesagt Angst, ja.
     
    #4
    Zwergenfrau, 2 Oktober 2009
  5. User 65313
    User 65313 (28)
    Toto-Champ 2008
    931
    178
    804
    Verlobt
    Ich würd an deiner Stelle einfach mal in den Spielwarenladen gehen, da kommen einem dann die besten Ideen. Am Besten noch so einen kleinen, altmodischen Kruschtelladen - die haben oft ganz tolle "Kleinigkeiten"!
    Vielleicht auch noch so Pixibücher oder so.

    Was ich allerdings überlegenswert finde ist, dass das Kind ja dann wirklich jeden Tag eine Kleinigkeit geschenkt bekommt. Ob sie das nicht ein bisschen verwöhnt/überfordert? Ich kenne mich mit Kindern noch nicht so aus, nur mal so meine Überlegung :zwinker:
    Daher wäre etwas fortlaufendes vielleicht besser, also etwas, das sie dann zusammenbauen kann und am Ende ein Ganzes besitzt. Ein Puzzle ist vielleicht wirklich noch zu früh. Es gibt aber auch so größere Holzpuzzle, ich glaube die sind aber recht teuer. Vielleicht aber auch zwei, drei von diesen Puzzles (so in der Art): Massivholzpuzzle. Massivholzpuzzle in verschiedenen Formen und Farben Ich weiß aber nicht, ob das vielleicht noch zu früh ist.
    Oder vielleicht 24 Tierfiguren, so das man am Ende einen Zoo/Bauernhof hat oder so etwas... Oder ein Mobile. Irgendwie so was, dass man sieht dass etwas wächst, und je größer das wird, desto näher rückt Weihnachten :smile:
     
    #5
    User 65313, 2 Oktober 2009
  6. glashaus
    Gast
    0
    Ich glaube in dem Alter würde ich noch keinen Adventskalender anschaffen. Mein Patenkind hätte das so oder so nicht kapiert und dafür wär's mir zu viel Arbeit. Das Geld würd ich dann lieber in ein größeres Weihnachtsgeschenk investieren, ich glaube in dem Alter hat ein Kind da mehr von.
     
    #6
    glashaus, 2 Oktober 2009
  7. Tinu
    Tinu (30)
    Meistens hier zu finden
    1.028
    148
    109
    Verlobt
    Meine Tochter wird im November 2 und genau aus dem Grund bekommt sie auch noch keinen Kalender. Sie würde auch gar nicht verstehen, warums auf einmal nichts mehr gibt..

    Aber vor den Überlegungen ob und ob nicht hatte ich mir natürlich schon Gedanken gemacht und hatte mit Duplo Teilen/Figuren oder dem Playmobil für Kleine geliebäugelt. Aber irgendwie ist das auch seltsam, weil man mit so nem einzelnen Klotz nicht viel anfangen kann, z.b., oder mit nem einzelnen Puzzelteil. DAs ist doch dann relativ witzlos, bis es komplett ist.
     
    #7
    Tinu, 2 Oktober 2009
  8. glashaus
    Gast
    0
    Wenn sie älter sind, sind Puzzle oder kleine Lego-Teile total spannend! Das hatte ich als Kind auch, aber erst im Grundschulalter.

    Ich hab den ersten Kalender für mein Patenkind gemacht als er 4 war, da hatte er das auch gerafft, das jetzt auf Weihnachten gewartet wird, und (was ich wichtig finde) er konnte den Zeitraum überblicken.
    In dem Kalender gabs kleine Teile für seinen Kaufmannsladen...allerdings war das auch nicht gerade günstig, so dass ich in ein paar Pakete auch Schokotaler reingegeben habe :zwinker:
     
    #8
    glashaus, 2 Oktober 2009
  9. Tinu
    Tinu (30)
    Meistens hier zu finden
    1.028
    148
    109
    Verlobt
    Echt? Hätte nun eher geschätzt,dass das dann vielleicht nicht so gut ankommt, weils ja einzeln recht unbrauchbar ist.
    Bei uns gabs nur Schokolade, da hat sowas niemand ausprobiert und ich kann nicht auf Erfahrungen zurückgreifen. *g* Aber gut zu wissen.
     
    #9
    Tinu, 2 Oktober 2009
  10. glashaus
    Gast
    0
    Also wie gesagt, da versteht man als Kind dann ja auch, worum es geht und ich fands immer toll, wenn mein Puzzle oder Lego-Teilchen dann jeden Tag größer wurde.
     
    #10
    glashaus, 2 Oktober 2009
  11. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    Adventskalender sind ja dazu gedacht, die Zeit bis Weihnachten zu verkürzen, indem er die verbleibenden Tage bis Heiligabend anzeigt.
    Und das kommt doch dann in Frage, wenn ein Kind überhaupt in dem Alter ist, sich auf ein Ereignis in der Zukunft vorzufreuen...

    Meine Eltern haben meiner Schwester und mir Nüsse, Mandarinen und auch mal eine kleine Süßigkeit wie selbstgebackene Kekse in den Adventskalender gepackt, eventuell mal eine Wachskerze oder etwas Gebasteltes oder Weihnachtsbaumschmuck.
    Am Nikolaustag steckte im gefüllten Stiefel außerdem ein kleines Geschenk, meist ein Buch und somit sehr willkommen. Im Adventskalender waren wirklich nur Kleinigkeiten.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Adventskalender
     
    #11
    User 20976, 4 Oktober 2009
  12. VelvetBird
    Gast
    0
    Ich hatte in der Grundschule auch so was, ich fand es total spannend, weil ich mich immer darauf gefreut habe, alle Teile endlich zusammen zu haben :smile:.

    Ein so junges Kind kann mit einem Adventskalender aber wohl eher weniger was anfangen :hmm:. Ein 1,5 Jahre altes Kind würde ich ja beinahe noch als "Baby" bezeichnen". Ich würde es lassen.
     
    #12
    VelvetBird, 5 Oktober 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Kinder Adventskalender
Kokiri
Geschenke & Ideen Forum
1 Dezember 2016 um 21:35
20 Antworten
Rory
Geschenke & Ideen Forum
13 November 2016
22 Antworten
Lovelly
Geschenke & Ideen Forum
29 August 2016
20 Antworten