Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Kinder ja/nein

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Felipe, 17 Mai 2005.

  1. Felipe
    Felipe (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    81
    91
    0
    Single
    Hallo!
    Diese Frage ich vielleicht ein bisschen komisch, aber ich stelle sie trotzdem und hoffe mal, daß jemand drauf antworten kann...

    Wie habt ihr gemerkt, ob ihr Kinder haben wollt oder nicht?

    Ob Kinder oder nicht, das ist ja ne ziemlich wichtige Entscheidung, da sollte man sich schon ein paar Gedanken drüber machen, denke ich mir... Mich überrascht es immerwieder, wenn z.B. junge Mädchen mit 14 oder so schon genau wissen, daß sie mit 25 zwei Kinder wollen, am besten erst ein Mädchen und dann einen Jungen oder so... Ich bin jetzt 27 und weiß noch immer nicht, ob ich Kinder haben möchte oder nicht... Hab mir allerdings bis jetzt noch keine Gedanken drüber gemacht.
    Schon klar, solange ich Single bin, wird das schwierig mit Kindern :grrr: Aber ich möchte auch nicht weiter durchs Leben steuern, ohne überhaupt zu wissen, was ich will!

    Ich frag mich halt, ob ich einen guten Vater abgeben würde, ob ich mit Kindern was anfangen könnte, ob mir Kinder nicht auf den Keks gehen würden, ob ich Kinder nicht zu anstrengend finden würde und ob ich überhaupt Freude an den Kleinen hätte. Aber das alles kann ich ja vorher gar nicht wissen...

    Also, wie war das bei euch? Wusstet ihr "schon immer", daß ihr Kinder wollt? Seit ihr irgendwann durch nachdenken draufgekommen?
     
    #1
    Felipe, 17 Mai 2005
  2. Speedy5530
    Verbringt hier viel Zeit
    4.681
    121
    0
    nicht angegeben
    ich persönlich habe schon in teeniezeiten davon gesprochen keine kinder haben zu wollen...da habe ich sprüche wie "jaja.. werde mal älter, da ändert sich deine meinung" zu hören bekommen...
    zwangsläufig bin ich älter geworden und ich bin immer noch bei der meinung...sicherlich rede ich jetzt von "(noch) keine kinder"...aber so wie es ausschaut, werde ich auch in zukunft keine kinder haben wollen...

    kleiner nachtrag: während meiner letzten Beziehung wäre ich von meiner meinung abgewichen...da diese aber nun mittlerweile geschichte ist, bin ich zu meiner eigentlichen ansicht zurückgekehrt...
     
    #2
    Speedy5530, 17 Mai 2005
  3. Lt. Cmdr. Data
    Verbringt hier viel Zeit
    591
    101
    0
    Single
    Hmm, für mich war eigentlich schon immer klar dass ich keine Kinder haben möchte.
    Kosten in meinen Augen nur unheimlich Zeit, Geld und Nerven.
    Mag zwar eine zeitlang ganz schön sein, aber immer wäre mir das defintiviv zu stressig - abschalten und ins Regal legen kann man sie ja leider nicht.
    Vielleicht ändert sich die Einstellung ja noch falls ich irgendwann doch die passende Frau finden sollte, für sonderlich wahrscheinlich halte ich das allerdings nicht.
     
    #3
    Lt. Cmdr. Data, 17 Mai 2005
  4. dark denise
    Kurz vor Sperre
    679
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Data ist ist echt schade das deine Eltern nicht so kostenorientiert gedacht haben.Dann hättest du keine Chnce gehabt diesen Müll zu schreiben.
    Wenn ich die Augen meiner Oma sehe wenn ich sie im Pflegeheim besuche, dann bin ich mir sicher das ich Kinder haben möchte. Ich will nicht sterben ohne ein vertrautes Gesicht zu sehen.
     
    #4
    dark denise, 17 Mai 2005
  5. Lt. Cmdr. Data
    Verbringt hier viel Zeit
    591
    101
    0
    Single
    Mag verbittert klingen, aber:
    Meinen Eltern ginge es just im Moment finanziell signifikant besser wenn sie keine Kinder hätten.

    Ich kann dein Argument schon verstehen, für mich ist das allerdings nicht wirklich relevent da ich gar nicht so alt werden möchte bzw. so "leben".
    Meine Idealvorstellung wäre bis 70 arbeiten/gesund sein und danach möglichst bald in Ruhe einschlafen damit ich die Gesellschaft nicht belaste.

    Im übrigen ist das schlicht meine Meinung (mit der ich vermutlich nicht einmal allein stehe), und ich finde es doch etwas abwertend wenn diese einfach als "Müll" bezeichnet wird :frown:
     
    #5
    Lt. Cmdr. Data, 17 Mai 2005
  6. MiWe2105
    MiWe2105 (43)
    Verbringt hier viel Zeit
    297
    101
    0
    Verheiratet
    Mein Bruder und ich hatten ein super Elternhaus.
    Ich denke, dass traegt als erstes dazu bei, ob du Kinder willst oder nicht.
    Je aelter du wirst, als Frau, desto staerker wird der Wunsch nach Kindern, zwecks biologischer Uhr und so. Als ich Single war, war mein Wunsch nach Kindern nicht da, d.h. ich habe nicht drueber nachgedacht. Seit ich einen Partner habe ist das anders. Ich kann mir vorstellen mit ihm eine Familie zu gruenden. Das konnte ich bisher vorher nur einmal. Warum das so ist, woher das kommt, keine Ahnung. Du spuerst das einfach. Mein Bruder hat mal vor Jahren gesagt, dass er nie heiraten wolle und erst recht keine Kinder wollte. Er wollte sich nur auf Beruf und Karriere konzentrieren. Tja, mittlerweile ist er fast 10 Jahre verheiratet und hat 2 Kinder.
    Ein sehr guter Freund von mir war lange Single und lebte nach dem Motto: Freundin nur dann, wenn sie eigene Wohnung, eigenes Auto und eigenen Job hat.
    Mittlerweile hat er seit ca. 10 Monaten eine wunderbare Freundin, denkt ueber Dinge nach, wie Zusammenziehen, Heiraten, Kind...
    Vielleicht muss einem erst der richtige Mensch ueber den Weg laufen, damit so eine Wandlung einsetzten kann.
    So long.
     
    #6
    MiWe2105, 17 Mai 2005
  7. Deufelinsche
    Verbringt hier viel Zeit
    1.714
    123
    3
    Verheiratet
    Ich möchte auf jeden Fall mal Kinder haben, so in den nächsten 5 Jahren....
     
    #7
    Deufelinsche, 17 Mai 2005
  8. Koyote
    Koyote (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    781
    113
    17
    Verheiratet
    Habe den Gedanken irgendwann mal Kinder zu wollen schon ewig, auch schon lange bevor ich in dem Alter war wo man langsam drüber nachdenken durfte.
    Mitterweile wäre es so langsam mal an der zeit die Grundlagen dafür zu legen, aber momentan fühle ich so weit davon entfernt wie lange mehr.

    Es ist nicht so dass mein Wunsch nach Kindern geringer geworden ist, ich habe nur langsam aber sicher dass Gefühl dass es bei mir einfach nicht sein soll.
    Woran das liegt weiss ich selber nicht genau, ich mag Kinder sehr und komme sehr gut mit ihnen klar, aber ohne Partnerin braucht eben über soetwas nicht nachdenken.

    Früher habe ich mir überlegt dass ich mir mit Kindern bis mitte 20 ruhig Zeit lassen kann, mittlerweile sage ich mir dass es bis Anfang 30 ja auch noch was werden könnte und wenn nicht, dann eben nicht.

    Gruß koyote
     
    #8
    Koyote, 17 Mai 2005
  9. Jou
    Jou (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.039
    123
    2
    vergeben und glücklich
    schliese mich *Deufelinsche* an!
    Möchte auch so in 5-7 Jahren Kinder.
    Und zwar nur zwei Mädchen :smile:
    Aber wenns dann anders kommt, dann solls anders kommen!
    Jedenfalls wollte ich schon immer zwei Mädchen haben...
     
    #9
    Jou, 17 Mai 2005
  10. Bikkje
    Meistens hier zu finden
    1.079
    133
    47
    Single
    Hey lieber Felipe,
    ob du einen guten Vater abgeben würdest? Das weiss niemand so genau, aber was sicher ist, ist dass jeder Mensch mit der Vantwortung wächst und in die Aufgaben reinwachsen muss. Eine Mutter die zum ersten Mal Mama wird, weiss auch noch net ob sie eine gute Mama werden wird. Sie muss auch erstmal lernen mit ihren neuen Aufgaben umzugehen.
    Zu der sache, dass Mädchen mit 14 schon wissen was und wieviel Kinder sie haben wollen kann ich nur sagen, dass ich schon seit meinem 8. Lebensjahr genau wusste was ich werden will und später haben will. Ich werde VWL und IT studieren, dann in die Diplomatie oder Politik gehen und ich will 4-6 Kinder haben :smile:. Man mag mich für krank halten, aber ich weiss sogar schon die Namen :smile:. Dieser Wunsch nach Kindern ist einfach da und ich denke daran merkt man auch ob man kinder will oder nicht. Wenn du lange darüber nachdenken musst, dann wirst du es glaube ich eher net wollen.
    Aber wie heisst es doch so schön? Erstens kommt es anders und zweitens als man denkt, meine Pläne habe ich schon so gelegt, dass ich dennoch kompromisse schließe, dass wäre nur mein Traum. Aber sag mal einer jungen Frau, du ich will 4 oder sogar 6 kinder, dass ist nur abschreckend und die beste Methode, um niemals eine Freundin abzubekommen *gg*. Also in diesem Sinne, alles Gute!

    Bikkje
     
    #10
    Bikkje, 17 Mai 2005
  11. Schaky
    Schaky (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.031
    121
    0
    vergeben und glücklich
    ich hatte eigentlich nie den wunsch kinder haben zu wohlen...aber seit ich mit meinen freund zusammen bin(jetzt seit 3jahren) denken wir beide daran kinder zu bekommen...ich werde noch mein studium beenden dasd wird nächstes jahr sein und dann steht kindern nix mehr im wege(also erstmal eins und dann 5jahre später das zweite)...mein freund wird bis dahin auch seine ausbildung beendet haben
    ich glaub der wunsch kinder zu bekommen entwickelt sich in jeder stabilen partnerschaft
    einen anstoss dafür ein baby zu bekommen hat mir meine cousine gegeben, sie hat jetzt eine zweijährige tochter mit der sie supertoll umgehen kann...

    gruß schaky
     
    #11
    Schaky, 17 Mai 2005
  12. photographix
    Verbringt hier viel Zeit
    88
    93
    2
    vergeben und glücklich
    Also ich will schon immer zwei Kinder haben. Liegt wohl daran das ich noch zwei Geschwister habe. Meine Ma hat in der Kinderkrippe und dann im Kindergarten gearbeitet. Meinen Zivi hab ich auch in einem Kindergarten gemacht. Meine Ex hatte auch schon eine kleine unheimlich süsse Tochter. Die hätt ich auch sofort behalten.
    Also Kinder - na klar!
     
    #12
    photographix, 17 Mai 2005
  13. Touchdown
    Touchdown (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.220
    121
    1
    vergeben und glücklich
    Ich hab lange keine Freundin gehabt und mir wohl deswegen erst recht keine Gedanken über Kinder gemacht. Jetzt bin ich gute 1,5 Jahre mit meiner Freundin zusammen und gehe mit riesigen Schritten auf die 30 zu, da hab ich mir in lezter Zeit schon viele Gedanken über Kinder gemacht.
     
    #13
    Touchdown, 17 Mai 2005
  14. Chefbienchen
    0
    die innere Uhr

    Früher wollte ich gar keine Kinder, das ht sich erst so geändert als ich Beziehungen hatte.
    ...und jetzt erwische ich mich manchmal dabei, wie ich in der S-Bahn ein kleines Baby anstarre. Ich denke sowas ist bei Männern nicht so ausgeprägt, aber irgendwann kommt vielleicht der Tag, an dem du der Welt was hinterlassen willst und auch 'nen kleinen Racker planst, na und wenn nicht... Na und, ich denke nicht, dass man nur dann glücklich leben kann, wenn man auch ein Kind in die Welt gesetzt hat.
     
    #14
    Chefbienchen, 17 Mai 2005
  15. Rägetröpfli
    Verbringt hier viel Zeit
    545
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Für mich war das schon immer klar, dass ich Kinder haben wollte. Aber nur mit dem richtigen Partner dazu. Und es hat geklappt. Natürlich stellt man sich immer die Frage, ob man eine gute Mutter bzw. ein guter Vater ist. Es gibt ja keine Bedienungsanleitung oder Handbuch für Kindererziehung. Ich hoffe einfach, dass ich auf dem richtigen Weg bin und mein Sohn mir in ein paar Jahren sagt: "Mami, das hast du gut gemacht...." :herz:
     
    #15
    Rägetröpfli, 17 Mai 2005
  16. jackey21
    Gast
    0
    Hallo Felipe!
    Ich glaube dass sich deine Sorgen von ganz allein in Luft auflösen sobald du die richtige Frau kennenlernst. Wenn bei euch alles passt und du dich dazu entschließt "den Rest deines Lebens" (soweit das heut noch möglich ist :grrr: ) mit ihr zu verbringen, wird die Entscheidung der Kinderfrage wohl leicht zu beantworten sein.
    Das Kinder Eltern in den finanziellen Ruin treiben.. Ich weiß nicht! Diese Meinung kann ich gar nicht vertreten, dafür haben wir in Deutschland einen viel zu guten Sozialstaat - sollten wirklich beide Elternteile arbeitslos bzw. arbeitsunfähig werden muss dadurch auf jeden Fall niemand verhungern.
    Lieben Gruß,
    Jackey
     
    #16
    jackey21, 17 Mai 2005
  17. stibaracing
    Verbringt hier viel Zeit
    45
    91
    0
    vergeben und glücklich
    wir haben uns erst mal gegen kinder entschieden da wir beide im schichtdienst tätig sind und keiner seinen job aufgeben möchte!! und dann wäre es wohl besser keine kleinen kinder zu zeugen! so sehen es zumnindest meien freundin und ich!
    mfg chris
     
    #17
    stibaracing, 17 Mai 2005
  18. deiwl
    Gast
    0
    :smile: Nicht wirklich...wenn du deine Jobvorstellungen verwirklichen kannst und dann auch finanziell für 4-6 Kinder sorgen kannst - und zwar so, dass sich deine Frau rein um die Kinder kümmern kann - findest du bestimmt eine "Willige".
    Aber denk dran, früh genug anzufangen, 6 Kinder sind locker 8 Jahre Zeugungszeit... ;-)
     
    #18
    deiwl, 17 Mai 2005
  19. m-mq
    Gast
    0
    Ich wollte eigentlich schon immer Kinder haben. Und zwar auf jeden fall mehr als eins, da ich ein Einzelkind bin und es einfach tierisch langweilig ist.
    Und außerdem denke ich auch, dass es z.T. viel am Elternhaus liegt. Zum einen vielleicht, weil man sehr gute Eltern gehabt hat und deswegen gerne selber auch eine eigene Familie gründen möchten, zum andern vielleicht, weil die eigenen Eltern absolut sch***e waren und man es denen 'zeigen' möchte, indem man ne eigene Familie gründet.

    Aber ich denke auch, dass das nicht das einzige ist, was im Leben zählt. ich denke nicht, dass ich jemanden allein aus dem einen Grund verlassen würde, wenn sie keine Kinder bekommen kann.
     
    #19
    m-mq, 17 Mai 2005
  20. illina
    illina (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.420
    121
    0
    vergeben und glücklich
    ich wollte auch schon immer ein kind .. und mochte kinder schon immer gerne aus dem grund bin ich auch erzieherin geworden .. wann mh ja früher hab ich imer gesagt so mit 23 und nun werd ich diese woche 23 und sage mir sicher nicht in den nächsten 2 jahren weil ich gerade mein abi nachole und das auch zuende machen will .. klar der wunsch ist da .. ist bei frauen vielleicht normal aber der verstand sagt ganz klar es geht noch nicht .. mal sehen was ich sage wenn ich 25 bin und mit der schule fertig .. den richtigen partner hätt ich schon .. aber werweiss ob der will ...
     
    #20
    illina, 17 Mai 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Kinder
Miky89
Beziehung & Partnerschaft Forum
16 Juli 2016
3 Antworten
blondi445
Beziehung & Partnerschaft Forum
26 Juli 2016
25 Antworten
NigraOvis
Beziehung & Partnerschaft Forum
1 Juni 2016
43 Antworten