Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Kinder?

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von Hexsle_16, 28 Juni 2005.

  1. Hexsle_16
    Gast
    0
    Hallo!
    Mich würde mal interessieren wie viele Kinder ihr wollt und mit welchem Alter.
    Und wenn ihr keine wollt, würde es mcih freuen,wenn ihr sagen könntet warum.
    Grüße Hexsle
     
    #1
    Hexsle_16, 28 Juni 2005
  2. Luxia
    Luxia (46)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.247
    121
    0
    vergeben und glücklich
    ich will definitiv keine Kinder mehr :zwinker:

    ich wollte immer 5 Kinder, ist mir aber dann schnell vergangen :grin:

    meine beiden Söhne sind 14 und 12
    Tochter 7

    glaub das reicht!
     
    #2
    Luxia, 28 Juni 2005
  3. bePo
    bePo (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    330
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Kinder auf jeden fall, wenn ich das gefühl hab, dass die richtige partnerin an meiner seite und ich finanziell auch keine größeren probleme habe, und wenn dann will eigentlich drei kinder. ein kind wäre zu wenig, dann wird es in der schule immer verwöhntes einzelkind genannt, zwei ist einfach blöd, drei ist perfekt, vier eindeutig zu viel :smile:
    und auf jeden falls soll mindestens ein junge und ein mädchen dabei sein :smile:

    aso, und Alter ist egal, soweit obrige dinge zutreffen...außer mit 60 würde ich es mir vielleciht überlegen, ob es wirklich sein sollte :grin:

    bePo
     
    #3
    bePo, 28 Juni 2005
  4. Lt. Cmdr. Data
    Verbringt hier viel Zeit
    591
    101
    0
    Single
    Ich möchte keine Kinder, weder jetzt noch in Zukunft.
    Warum habe ich schon mehrfach erläutert, tue es aber gerne auch noch einmal:
    Ich mag Kinder nicht sonderlich, sie gehen mir meist recht schnell auf die Nerven.
    Darüber hinaus kosten sie einen Haufen Zeit und Geld, und dieser Aufwand steht für mich in keinerlei Relation zu dem was man möglicherweise dafür kriegt (Zuneigung, etc.)
    Wer in unserer heutigen Gesellschaft Kinder kriegt versaut sich zu einem nicht unerheblichen Teil seine Zukunft.
     
    #4
    Lt. Cmdr. Data, 28 Juni 2005
  5. Olga
    Verbringt hier viel Zeit
    2.230
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Ich mag Kinder sehr gerne (möchte auch Kinderärztin werden) und möchte auch selber welche bekommen, so drei fänd ich ideal.
    Auf jeden Fall erst nach dem Studium, vielleicht so zwischen 28 und 35.
    Hab auch schon den passenden Vater gefunden :zwinker:
     
    #5
    Olga, 28 Juni 2005
  6. Hexsle_16
    Gast
    0
    @Lt. Cmdr. Data
    Warum versaut man sich mit Kindern die Zukunft? Kannst du mir bitte erklären wie du das meinst? Und wie alt bist du jetzt?
     
    #6
    Hexsle_16, 28 Juni 2005
  7. User 9402
    Meistens hier zu finden
    1.385
    133
    63
    vergeben und glücklich
    Ich will keine Kinder. Mal abgesehen davon, daß ich keine Partnerin hab,
    würden Kinder mich zuviel Zeit und Geld kosten.
     
    #7
    User 9402, 28 Juni 2005
  8. iquolores
    iquolores (37)
    Benutzer gesperrt
    114
    0
    0
    Single
    ich habe einen dreijährigen sohn
     
    #8
    iquolores, 28 Juni 2005
  9. SunShineDream
    Verbringt hier viel Zeit
    869
    103
    2
    nicht angegeben
    ich geb ja zu dass ich unlogishc bin..aber eigentlich will cih keine kinder, sollte es doch dazu kommen dann bitte mindestens 3 ....und auf keinen fall vor ca. 27 oder so also ich würd schon ganzgern erst nen bissl arbeiten..andererseits sooo lange kann frau ja nu auch keine kinder kriegen ..und dann wird das risiko dass die behindert werden so groß...deshalkb wirklich: am liebsten gar keine. oder zumindest keine eigenen :zwinker:
     
    #9
    SunShineDream, 28 Juni 2005
  10. Palpatin
    Gast
    0
    Lool Data , na hoffentlich bist Du net auch manchen auf die Nerven gegangen.Wenn Deine Eltern auch so gedacht hätten,müßten wir jetzt auf Deine Artikel hier verzichten.Na denn Prost. :bier:

    Allerdings hat er Recht.Ich hätt ja auch gern zwei.
    Aber:

    Wenn eine Frau Kinder hat,erledigt sich in den meisten Betrieben das Vorstellungsgespräch.
    Karriere Frauen die gut Geld verdienen,verzichten ebenso auf Kinder,da nach dem Kind die Karriere oft zu ende ist.
    Bei unseren tollen Magdeburger Stundenlöhnen bei 4 Euro und 12 Stunden am Tach,also bei 700 - 800 netto im Monat,wer da mit seiner Frau zusammen lebt,wie soll der die Kinder durchkriegen,wenn die Frau als Mitverdiener wegfällt?Viele sehen das heute als finanzielle Belastung,Kinder zu bekommen.Darum entscheiden sie sich dagegen.
    Hier bekommt man kaum einen Platz im Kindergarten,die meisten wurden dichtgemacht,das Kindergeld reicht net mal für das Essen im Monat da in der Kita oder so,die 3 Raum Wohnungen hier wenigstens ordenlich sind kosten die kleinsten 60qm auch schon 450 - 500 warm,da klemmts halt an allen Ecken.Ich lese auf meinen Zustelltouren an fast jedem größeren Rasenplatz "Fußballspielen verboten" oder 12 - 15 Uhr Mittagsruhe am Sandkasten,mein Gott das sind Kinder,die haben keinen Knopf zum ausschalten.Wie denken sich das die Vermieter.

    Der nächste bitte!
     
    #10
    Palpatin, 28 Juni 2005
  11. Hexsle_16
    Gast
    0
    @Palpatin
    Rein rechtlich ist es aber so, dass jedem Kind ein Kindergartenplatz zusteht. Bei uns werden zum beisiel viele Kindergärten geschlossen, da zu wenige Kinder da sind. Dabei ist gard der Kindergarten so wichtig für das kindliche Lernen, denn im Altern von 3-6 Jahren sind die Kinder am aufnahmefähigsten.
    Es gibt übrigens auch Karrierefrauen mit Kindern, jedoch leider ncoh zu selten.Und da Frauen ja eh weniger evrdienen wie Männer sind es auch meist Frauen die daheim bleiben und Kinder erziehen.
    Allerdings können die Kigas oder Kitas da nix für, das liegt an den Politikern und an dem fehlendem Geld im Sozialwesen. Es wird einfach viel zu arg an der Bildung gespart. :angryfire : Das dürfte zwar nciht sein, aber so ist es leider und auch nach der PISA- Studie hat sich daran ncihts geändert.
    Viele Menschen haben einfach vergessen wie wichtig Kinder sind und dass sie unsere Zukunft sind. Jedoch macht es der Staat nun auch nciht wirklich leichter Kinder groß zu ziehen und zu erziehen. Lieber machen sie Geld mit Frensehsendungen wie "Supernanny" oder "Super Mamas". :angryfire :
     
    #11
    Hexsle_16, 28 Juni 2005
  12. Luxia
    Luxia (46)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.247
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Das mit dem Vorstellungsgespräch stimmt allerdings....

    Als Mutter dreier Kinder bist du automatisch fast überall abgestempelt!

    Eigene Bedürfnisse muss man hinten anstellen, Urlaub? Luxus...schon Tagesausflüge sind enorm teuer..
    und trotzdem, ich würde auf keins meiner Plagen verzichten wollen auch wenn ich sie manchmal zum Mond schießen möchte :grin:
    Kinder geben soviel, da verzichte ich gern auf Materielles :zwinker:
     
    #12
    Luxia, 28 Juni 2005
  13. Lt. Cmdr. Data
    Verbringt hier viel Zeit
    591
    101
    0
    Single
    Du bist die ersten Jahre sehr stark gebunden, kannst nichts unternehmen - das Kind ist immer da, später musst du dich nach Ferienzeiten richten, es kostet Unmengen Zeit, du machst dir ständig Sorgen um das Wohlergehen, kostet viel Geld (Unterhalt, etc.), du bist weniger flexibel im Bezug auf Arbeitszeit- und -ort, etc.
    Bin jetzt Mitte 20.

    @Palpatin
    Hätten meine Eltern so gedacht wie ich ginge es ihnen heute (nicht nur) finanziell deutlich besser, das ist ein Fakt.
    Wie du selbst sagst, Kinder passen nicht in unsere Gesellschaft.
     
    #13
    Lt. Cmdr. Data, 28 Juni 2005
  14. Hexsle_16
    Gast
    0
    @ Lt. Cmdr. Data
    Aber findest du nicht, dass Kinder dir so vieles zurückgeben, zwar nichts Materielles, aber doch einiges. Macht es das nciht wieder wett?
     
    #14
    Hexsle_16, 28 Juni 2005
  15. Scheich Assis
    Verbringt hier viel Zeit
    967
    113
    51
    vergeben und glücklich
    wieviel? 1 oder 2 Jungs oder Mädchen ist egal, kommt aufs Glück drauf an :smile: Zumindest ein Sohn wär toll!
    wann? irgendwann ab 30... (also noch mind. 10 Jahre)
    warum? weil ich noch zu jung bin :smile: 1. Brauch ich mal die geeignete Partnerin, mit der ich auch Kinder haben will und die mich nicht gleich verlässt *gg* Zweitens muss ich es ebenso mit ihr aushalten können und zuvor sollten wir mindestens 5 Jahre oder länger zusammen sein. Wenn ich Kinder habe will ich auch heiraten. Und zu guter letzt will ich mich zunächst mal in jungen Jahren auf den Job und die Karriere konzentrieren.



    greetz, der Scheich
     
    #15
    Scheich Assis, 28 Juni 2005
  16. Lt. Cmdr. Data
    Verbringt hier viel Zeit
    591
    101
    0
    Single
    Wie schon gesagt: Nein. Steht für mich in keinerlei Relation zum nötigen Aufwand.
     
    #16
    Lt. Cmdr. Data, 28 Juni 2005
  17. Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.167
    0
    2
    nicht angegeben
    Da gibt mir eine Katze oder ein Hund mehr zurück :grin:
     
    #17
    Honeybee, 28 Juni 2005
  18. Cats
    Cats (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.084
    123
    1
    Verheiratet
    ich will 2.höchstens 3.

    erstmal dieses und dann paar jahre später das 2te :zwinker:
     
    #18
    Cats, 28 Juni 2005
  19. Félin
    Félin (30)
    Meistens hier zu finden
    1.302
    133
    26
    offene Beziehung
    Ich will 2 oder 3 Kinder, wenn ich so 26 oder so bin.
     
    #19
    Félin, 28 Juni 2005
  20. diamond in love
    Verbringt hier viel Zeit
    1.168
    121
    0
    nicht angegeben
    ich werd nicht eher übers kinderkriegen nachdenken, bevor ich nicht wirklich hundertprozentig das gefühl habe, mein leben komplett für so ein kleines wesen umzustellen. hab mal "ab 30" angeklickt. und über die anzahl mach ich mir auch noch keine platte... aber 2 dürften maximum sein...
     
    #20
    diamond in love, 28 Juni 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Kinder
Tahini
Umfrage-Forum Forum
9 Dezember 2016 um 19:22
39 Antworten
Hörnchen
Umfrage-Forum Forum
1 August 2016
10 Antworten