Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Buddy
    Buddy (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    131
    101
    0
    vergeben und glücklich
    29 September 2002
    #1

    Kinder

    Hallo!
    Mich interessiert mal wer von euch schon Kinder hat, welche erwartet oder welche haben möchte.
    Könnt ihr euch vorstellen irgendwann Kinder zu haben oder wollt ihr keine?
    Ich komme auf dieses Thema weil ein Bekannter von mir der 22 ist vor kurzem Vater wurde. Hier sind ja auch einige die schon Kinder haben oder welche erwarten. War das geplant?

    Um die Frage für mich schonmal zu beantworten:
    Ich kann es mir momentan nicht vorstellen mit meiner Freundin ein Kind zu bekommen. Wir sind beide 18 und stehen Mitten in der Ausbildung. Wenn sie jedoch schwanger werden sollte (was ja passieren kann), müssten wir halt sehen wie wir das Regeln.

    Freue mich schon auf viele Meinungen und Äußerungen.

    MfG
    Buddy
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Kinderwunsch ...
    2. Kindisch?
    3. Kindheitsliebe
    4. Kinderwunsch...
    5. Kindergartenbeziehung
  • *BlackLady*
    0
    29 September 2002
    #2
    Ich möchte keine Kinder, ich kann auch nichts mit ihnen anfangen. Um ehrlich zu sein, ich mag sie nicht besonders, sie nerven mich!
     
  • Jocelyn
    Verbringt hier viel Zeit
    528
    101
    0
    vergeben und glücklich
    29 September 2002
    #3
    Ich will schon mal Kinder! Zwei, oder drei und mindestens einen Jungen und ein Mädchen. :zwinker: Allerdings will ich damit noch eine Weile warten, denn ich bin erst 19 und hab auch grad erst meine Ausbildung angefangen. So in 5-10 Jahren können wir drüber reden. *g*
     
  • Cat
    Cat
    Gast
    0
    29 September 2002
    #4
    Ich möchte auch Kinder haben. Ich weiß noch nicht wann, aber ich will damit nicht warten bis ich vierzig bin. Weiß auch noch nicht so genau wie viele. Aber auf jeden Fall mehr als eins. Sonst wird das nachher so ein verwöhntes Einzelkind.
     
  • Kanaldeckeldieb
    Verbringt hier viel Zeit
    943
    101
    0
    nicht angegeben
    29 September 2002
    #5
    > Sonst wird das nachher so ein verwöhntes
    es liegt an den Eltern, nicht an der Anzahl.
    Mehrere können auch verwöhnt sein.
    Immer diese Vorurteile *g*
     
  • *BlackLady*
    0
    29 September 2002
    #6
    Danke! Übrigens fliege ich morgen zu meiner Privatinsel! Natürlich mit meinem Privatflugzeug! :grin:
     
  • stubsi
    Verbringt hier viel Zeit
    835
    113
    61
    Verlobt
    29 September 2002
    #7
    Ich hab einen Sohn und will in ein paar Jahren noch ein zweites.
     
  • AntiChristSuperStar
    Verbringt hier viel Zeit
    92
    93
    22
    nicht angegeben
    29 September 2002
    #8
    Jetzt mit Sicherheit net....( bin 19 ) Aber ma in geraumer Zukunft so 8 - 10 jahre kann ich mir das scho vorstelle.
     
  • Die Kleine
    Gast
    0
    29 September 2002
    #9
    Also,

    ich will, wenn alles gut läuft, zwei Kinder. Da gibts ja so viele Faktoren, die das vielleicht irgendwann mal ändern (Krankheiten, Behinderungen, kein Geld, Schmerzen, Unfruchtbatkeit.......), aber zwei wär schon mein Traum.
    Tja, wann, also ursprünglich, als ich noch kleiner war, wollt ich meine Kinder so mit Anfang 20. Lag daran, weil meine Mama mit 24 Jahren (also als ich zur Welt kam) die älteste Mutter bei uns Mädels in der Grundschule war. Und da hieß es immer:" Was, du hast schon so ne alte Mutter?". Naja, wenns klappt, will ich auf jeden Fall meine Kinder haben, bevor ich 30 bin, wenns anders läuft, auch nicht so schlimm.

    Die Kleine :engel:
     
  • *BlackLady*
    0
    29 September 2002
    #10
    Sowas haben sie zu dir gesagt?! 24 ist doch noch super jung zum Kinderkriegen! Kinder sind manchmal ein bisschen eigenartig! :grin:
    Meine Mutter war 33 als ich geboren wurde und sowas hat nie jemand zu mir gesagt.
     
  • Buddy
    Buddy (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    131
    101
    0
    vergeben und glücklich
    29 September 2002
    #11
    @stubsi: Du hast echt schon einen Sohn. Wie alt ist er denn?
    Wenn das Geburtsdatum in deinem Profil stimmt, bist du ja eine relativ junge Mutter.

    MfG
    Buddy
     
  • nelly
    Gast
    0
    29 September 2002
    #12
    hi,

    ich denk da oft drüber nach, führt mich mal zu dem entschluß und mal zu dem.kinder, schön und gut, nur in der heutigen zeit?
    es muß auch alles abgesichert sein, finanziell.und der staat läßt da echt zu wünschen übrig.kinder kosten ne menge.
    die andere seite, dieses gefühl wenn es im bauch heran wächst, die freude das leid, halt alles was dazu gehört.
    aber kinder können auch voll nerven, sehe das zur genüge bei freunden, verwandten und bekannten.
    i don't now
     
  • stubsi
    Verbringt hier viel Zeit
    835
    113
    61
    Verlobt
    29 September 2002
    #13
    Mein Großer ist vor 2 Wochen ein Jahr alt geworden. Das Datum im Profil stimmt, ich hab ihn mit 18 bekommen.
     
  • Die Kleine
    Gast
    0
    29 September 2002
    #14
    @ BlackLady,

    naja, bin ein kind des Ostens, da war das eben schon alt, zumindest teilweise....Hab später in den oberen Klassen auch andere Leute kennengelernt....:eckig:

    Die kleine :engel:
     
  • dustbunny
    Gast
    0
    29 September 2002
    #15
    Also ich bin auch 18..stehe auch mitten in der ausbildung genauso wie mein freund und ich könnte momentan mit einem kind nichts anfangen, schon allein zeitl. nicht. wenn ich allerdings meine ausbildung beendet hab, 2-3 jahre gearbeitet hab und auch finanziell sagen kann das ich gut dastehe, dann würde ich mich auf ein kind freuen
     
  • nelly
    Gast
    0
    29 September 2002
    #16
    beitrag geschenkt :geknickt:
     
  • *BlackLady*
    0
    29 September 2002
    #17
    Wie darf man das jetzt verstehen? Isser futsch?
     
  • nelly
    Gast
    0
    29 September 2002
    #18
    ich schreibe und werd konkret überlesen
     
  • *BlackLady*
    0
    29 September 2002
    #19
    Ups, da habe ich dich wohl übersehen! Aber recht hast du schon, wenn man heute Kinder in die Welt setzt sollte schon einiges geregelt sein. Mit dem Kindergeld kriegt man das nicht hin. Ich würde allgemein sagen, erst die Basis und dann die Kinder. Klar kann´s mal anders kommen aber besser ist es so.
     
  • nelly
    Gast
    0
    29 September 2002
    #20
    jetzt wieder fLöhlich sein :grin:

    das mit der basis ist ein guter standpunkt.
    ne ehemalige schulfreundin:
    22 jahre
    4 kinder
    0 ausbildung

    brauch ich nix mehr sagen GE?

    fiel mir grad eben mal so ein
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste