Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Cats
    Cats (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.084
    123
    1
    Verheiratet
    20 April 2005
    #1

    Kindergeld für Verheiratete

    Also ich habe mich gefragt ob da Anspruch besteht, habe bei der Familienkasse die letzten 2 wochen versucht jmd telef. zu erreichen aber ohne Erfolg.
    Nun habe ich meine Berufsberaterin ma gefragt und die meinte das man durchaus als Azubi / suchender/schüler noch Kindergeld bekommen kann wenn man verheiratet ist.
    Dazu wird etwas vom Nettogehalt abgezogen, dieses Ergebnis wird durch 2 geteilt und dann wird geprüft ob noch Anspruch besteht
    Genaue Zahlen wusste sie leider nicht.
    Habe noch nichts darüber gefunden- weiß jmd von euch was darüber?

    :gluecklic
     
  • ninja
    ninja (53)
    Verbringt hier viel Zeit
    511
    103
    7
    vergeben und glücklich
    20 April 2005
    #2
    hi,

    google hat dies gefunden. scheint sehr aufschlussreich zu sein.

    gruß
    ninja
     
  • Cats
    Cats (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.084
    123
    1
    Verheiratet
    20 April 2005
    #3
    ja danke, da steht das man kein kindergeld bekommt wenn man verheiratet ist außer wenn man nachweisen kann das er wenig hat. aber nicht wieviel.

    hm... nicht schlauer als vorher :grin:
     
  • SottoVoce
    SottoVoce (35)
    Sehr bekannt hier
    6.497
    183
    27
    Verheiratet
    20 April 2005
    #4
    KINDERgeld bekommt man doch IMMER, oder?! Nur ERZIEHUNGSgeld bekommt man erst ab ner Einkommensgrenze - und die gilt auch für Alleinerziehende - so weit ich weiß... :schuechte
     
  • Cats
    Cats (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.084
    123
    1
    Verheiratet
    20 April 2005
    #5
    es geht um mich- habe doch noch gar kein kind :zwinker:
     
  • SottoVoce
    SottoVoce (35)
    Sehr bekannt hier
    6.497
    183
    27
    Verheiratet
    20 April 2005
    #6
    Achso... :schuechte Sorry, dann hab ich nix gesagt... *g* :engel:
     
  • Cats
    Cats (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.084
    123
    1
    Verheiratet
    20 April 2005
    #7
    kein problem :grin:
     
  • Koyote
    Koyote (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    783
    113
    17
    Verheiratet
    20 April 2005
    #8
    Also falls du nur die Höhe des Kindergeldes meinst, die beträgt 154€ für die ersten drei kinder, danach 179€ pro Kind...

    Wenn sich das nicht schon wieder geändert hat...

    Gruß koyote
     
  • Cats
    Cats (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.084
    123
    1
    Verheiratet
    20 April 2005
    #9
    nö das meinte ich nicht, das weiß ich ja- bekomme ich ja schon
    es geht ja darum ob ich noch was bekomme wenn ich heirate- nicht um meine kinder die noch gar net da sind :zwinker:
     
  • schnittchen
    Verbringt hier viel Zeit
    622
    103
    3
    nicht angegeben
    20 April 2005
    #10
    ich vermute, dass es das nicht mehr geben würde... denn: man bekommt auch während der ausbildung nur das kindergeld, wenn man weiterhin zuhause gemeldet ist. so war´s zumindest bei mir.
    deswegen vermute ich, wenn ihr heiraten wollt, ihr dann auch zusammen zieht und dann hat sich das thema eh erledigt...
    du bist 22, ich schätze, dass du höchstens noch 2 jahre ausbildung vor dir hast. warum wartet ihr nicht? gibt´s einen grund warum es unbedingt jetzt sein muss? zudem: wenn ihr auf´s kindergeld angewiesen seit und auch anscheinend stattdessen nichts von den eltern bekommen, würde ich das geld für eine hochzeit beiseite legen und dann richtig schick feiern. heiraten tut man eigeltich nur einmal im leben und dann sollte es keine "sparhochzeit" sein, wo von papptellern gegessen wird...
    ich würde warten, 15o € haben oder nicht haben sind schon 3oo € ;-))))
     
  • Cats
    Cats (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.084
    123
    1
    Verheiratet
    20 April 2005
    #11
    nein das stimmt nicht da muss ich dir leider widersprechen denn man bekommt auch kigeld wenn man nicht zuhause wohnt. bzw.eltern bekommen es. ich wohne schon seit 2 jahren nicht mehr zuhause, man muss nur noch ausbildung sein. wohne seit fast 2 jahren auch mit ihm zusammen.
    nö warum soll ich warten? schatz verdient schl. schon. ne sparhochzeit wird es sicherlich auch nicht. termin steht schl. auch schon fest.
    bei uns geht es auch darum das wir steuern sparen bzw er, da er für mich aufkommen muss da ich sonst kein geld habe außer kindergeld.
    und da wir ne eigentumswohnung haben müssen wir schon aufs geld achten. aber wir heiraten nicht nur deswegen. liebe halt :grin:
     
  • schnittchen
    Verbringt hier viel Zeit
    622
    103
    3
    nicht angegeben
    20 April 2005
    #12
    neeeeein - großes sorry, so war´s nicht gemeint dass ihr nur aus jux und dollerei heiraten wollt!
    ich meinte nur, dass du (ihr?) ja noch sehr jung seit und dass man dann ja theoretisch auch noch warten kann, um die 15o € im monat zu bekommen - was ja ganz nett ist!
    und bei mir´s war´s wirklich so, dass ich bei meinen eltern weiterhin gemeldet war - da ich sonst kein geld mehr erhalten hätte...
    kannst du nicht einfach mal zum ortsamt fahren und das vor ort klären? die sind doch auch für sowas zuständig?
    na, ihr bekommt das schon hin :smile:
     
  • Cats
    Cats (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.084
    123
    1
    Verheiratet
    20 April 2005
    #13
    ortsamt???die familienkasse is dafür zuständig. wie gesagt da is keiner zu erreichen.
    mein schatz wird 28. jung? :zwinker:
    er hat seit 5 jahren eine feste arbeit und wir leben auch schon zusammen daher wollen wir es wagen.
    er verdient auch ganz gut.
    nee warten wollen wir nicht mehr, wobei ich ja keine ausbildung mache sondern eher suche... aber ich denke mache studium wenn überhaupt.
    will da jetzt nicht wieder von anfangen weil viele deswegen auf mir rumhaken aber ich musste ausbildungen abbrechen da ich krank bin ( angststörung), daher werde ich auch keine mehr machen können und will auch nicht mehr.

    aber das is ja nicht das thema :zwinker:
     
  • schnittchen
    Verbringt hier viel Zeit
    622
    103
    3
    nicht angegeben
    20 April 2005
    #14
    mmh - habe eben von deiner krankheit gelesen (auf deiner homepage). schade dass wg dieser geschichte bzw. daraus nicht gemachte ausbildungen, nun auf dir rum gehackt wird... aber, hast ja einen netten partner an deiner seite ;-)
    dann mal weiterhin viel spaß bei den vorbereitungen eurer hochzeit! und natürlich auch beim einrichten des zwergenzimmers ;-) obwohl ich damit warten würde bis die hochzeit um ist, mit dickem bauch lässt es sich weniger gut feiern *gg*
     
  • Cats
    Cats (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.084
    123
    1
    Verheiratet
    20 April 2005
    #15
    danke. sehr lieb. dachte schon das du jetz auch noch was sagst :tongue:
     
  • ninja
    ninja (53)
    Verbringt hier viel Zeit
    511
    103
    7
    vergeben und glücklich
    20 April 2005
    #16
    also...
    ^das sagt doch eigentlich alles.

    du selbst sagst, dass dein schatz nicht gerade wenig verdient. ergo werden deine eltern bei eurer heirat kein kindergeld mehr bekommen. das ist auch schlüssig, weil dein -dann- ehegatte dir unterhaltsverpflichtet ist und für euer gemeinsames auskommen zu sorgen hat.

    ninja
     
  • Cats
    Cats (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.084
    123
    1
    Verheiratet
    20 April 2005
    #17
    ja das habe ich auch gelesen aber die vom arbeitsamt hat gesagt das es möglich ist.
    das vom nettojahresgehalt was abgezogen wird usw.
    er bekommt wenn wir verheiratet sind ca. 1700 netto.
    hm muss ich nochma nachhaken beim arbeitsamt :ratlos:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste