Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Marscha
    Marscha (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    85
    91
    0
    Verheiratet
    17 November 2007
    #1

    Kindergeld & Halbwaisenrente ummelden?

    Hey,

    und zwar will ich jetzt nach langem hin und her und vielen Schwierigkeiten von zuhause ausziehen,habe auch schon eine Wohnung gefunden und kann sie ab den 15 beziehen,meine Eltern wissen es aber realisieren es glaube ich nicht,
    kann ich mein Kindergeld und meine Halbwaisen rente auf meinen Name und mein Konto überschreiben lassen oder gehören die Sachen nicht mir und sollen mich nicht unterstüzen?

    Und wie lange braucht so eine ummeldung?

    Gruß
     
  • User 35148
    User 35148 (44)
    Beiträge füllen Bücher
    6.426
    218
    344
    vergeben und glücklich
    17 November 2007
    #2
    Kindergeld? Das bekommen normalerweise nur die Eltern.
    Aber da Du 18 bist, ist das doch eigentlich erledigt, oder?

    Halbwaisenrente, das geht vielleicht, aber ich weiss es nicht.

    :engel_alt:
     
  • Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.925
    133
    57
    Verheiratet
    17 November 2007
    #3
    Bei der Halbwaisenrente müsste es gehen.

    Beim Kindergeld geht das nicht so einfach. Kindergeldberechtigte sind deine Eltern und die haben auch den Anspruch darauf, dass ihnen das Geld ausgezahlt wird, selbst wenn du nicht mehr zuhause wohnst.

    Off-Topic:

    Wenn deine Eltern gar nicht realisiert haben das du ausziehst, wie finanzierst du dein Leben ab dem Auszug?
     
  • tierchen
    tierchen (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.813
    121
    0
    vergeben und glücklich
    17 November 2007
    #4
    Wenn dein Status stimmt und du verheiratet bist, dann bekommen deine Eltern eh kein Kindergeld mehr, denn die Unterhaltspflicht liegt nunmehr bei deinem Ehegatten und nicht mehr bei den Eltern.

    Die Halbwaisenrente steht allerdings dir zu, da müsstest du dich erkundigen - am besten bei der Behörde anrufen, die die Rente euch überweist, die sollten es ja am besten wissen :zwinker: Kenn mich leider nicht so damit aus, weiß nur von einem Kumpel, der auch Halbwaisenrente bekommt, er kriegt die auf sein Konto überwiesen.
     
  • law_girl
    Gast
    0
    17 November 2007
    #5
    Also bei der Halbwaisenrente geht das definitv! Das war bei mir auch so.
    Beim Kindergeld ist das wirklich so, dass deine Eltern die Bezieher sind. Da solltest du dich mit ihnen zusammensetzen und sie bitten, es dir jeden Monat zu überweisen.
    Zur Not kannst du aber immernoch selbst bei der Kindergeldstelle anrufen und es einfach mal mit einer Umschreibung probieren. Mehr als nein sagen, können die auch nicht.
     
  • Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.925
    133
    57
    Verheiratet
    17 November 2007
    #6
    Wie tierchen schon treffend bemerkt hat ist sie verheiratet. Dann bekommen die Eltern eh kein Kindergeld mehr.
     
  • Sahnerolle
    Sahnerolle (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    232
    101
    0
    Single
    17 November 2007
    #7
    Ich bekomme auch Halbwaisenrente, das ist praktisch "dein" Geld, das kannst du Problemlos ändern.

    Wie lange das dauert?
    Jetzt ohne Quatsch - bei mir hat es mit endlosen ignorierten Anträgen und TElefonaten nun endlich geklappt. (Eigentlich sollte das Problemlos gehen).
    Es hat ÜBER EIN JAHR gedauert!!! Man, bin immernoch wütend!! :angryfire :angryfire
     
  • User 46728
    Beiträge füllen Bücher
    5.229
    248
    682
    vergeben und glücklich
    17 November 2007
    #8
    Off-Topic:
    das mit der halbwaisenreinte hat bei mir auch über n 3/4 jahr gedauert,obs normal ist??:mad:

    is jdf auf jeden fall dein geld^^
     
  • Loomis
    Loomis (31)
    Meistens hier zu finden
    1.097
    148
    187
    in einer Beziehung
    17 November 2007
    #9
    Dass mit dem Kindergeld müsste auch noch gehen, solange du Ausbildung, Studium oder Schule machst.

    Ich bin gerade zwecks Studium umgezogen und bekomme von nun an mein Kindergeld auch auf mein eigenes Konto.
    Dafür rufst du bei deiner Familienkasse an und sagst denen, was Sache ist. Dann bekommst du ein kleines Formular, das du ausfüllen musst und gut ist. :smile:
     
  • Aurinia
    Aurinia (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.190
    123
    2
    Single
    18 November 2007
    #10
    Das finde ich aber seltsam, sollte es stimmen. Bei uns ist das so dass das "Kind", wenn es auszieht das Anrecht auf das Geld hat.
     
  • law_girl
    Gast
    0
    18 November 2007
    #11
    Also wenn die TS wirklich verheiratet ist, und das nicht erst seit gestern, dann interpretier ich die Frage nach dem Kindergeld schon so, dass sie auch jetzt noch welches bekommt.

    Ansonsten hängt auch vieles davon ab, woher das Kindergeld kommt. Arbeiten die Eltern zB. im öffentlich Dienst, dann wird es vom Arbeitgeber mit dem Gehalt ausgezahlt. Deswegen war es bei mir nicht möglich, es mir direkt zu überweisen.
    Wenn es allerdings von der Kindergeldkasse kommt, kann es schon anders aussehen.

    Ich denke, du solltest wirklich bei den entsprechenden Stellen anrufen und nachfragen. Die können dir dort am besten sagen, wie der Hase läuft! :smile:
     
  • Marscha
    Marscha (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    85
    91
    0
    Verheiratet
    27 Dezember 2007
    #12
    Auch wenn sich das Thema schon längst erledigt hat ..
    aber will euch trotzdem mal antworten bekomme immer noch Kindergeld und halbwaisen rente trotz ehe :zwinker:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste