Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Kinderheim oder sowas (lang)

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von wirbelsturm, 12 März 2006.

  1. wirbelsturm
    Ist noch neu hier
    723
    0
    0
    vergeben und glücklich
    hi
    vor vielen jahren haben sich meine eltern getrennt,nun hat meine mutter neu geheiratet.
    das problem is, ich komm überhaupt nich mit diesem typ klar!es kommt mir immer so vor, das wenn er da ist, das alles wie aufgesetzt ist,alles ist steif,es gibt nur krach,am meinsten zwischen mir und ihm.er meckert nur,flippt schnell aus,und wenn meine mutter arbeiten is und wir drei (hab zwei geschwister) mit dem allein sin,isses am schlimmsten.
    wie heut.ich kam in die küche, es gab essen.alle hatten schon was zu trinken,nur ich nich.da wollt ich mir cappuchino machen,da sagt der das es kaffe gibt,den ich trinken kann.ich wollt aber keinen kaffee,also goss ich mir milch ein.da fing er auf einmal an mich übelst anzubrüllen,das ihn mein verhalten übelst ankotzten würde,und das ich einen klitsch hab,naja, es endete so das ich aus der küche geschmissen wurde und nun nichts zu essen bekam.
    als ich mit meiner mutter drüber redete,nahm sie den kerl in schutz,wie sie es immer tut.sie kann sich einfach nich gegen den durchsetzten.so nach der art,was der tut,ist richtig.udn ich lüge und bilde mir das alles nur ein.-genauso hat meine cousine auch schon mitbekommen,das er immer sehr interessiert in unseren ausschnitt schaut,aber wir ham angst es jmd zu sagen,es würde uns sowieso niemand glauben.
    ich halt es einfach nich mehr aus,ich hab mich schon gefragt,ob ich überhaupt auf den hören muss,immerhin is er nich mein vater oder sowas.muss ich also machen was er sagt??
    ich hab schon überlegt auszuziehen,vielleicht zu meinem vater,aber der hat ziemlich viele schulden,ich will dem dann nich auch noch zur last fallen.
    naja,kann man eigentlich auch freiwillig in ein kinderheim ziehen?auch wenn man noch eltern hat??
    habe ich als jugenndliche eigentlich irgendwelche rechte,das ich mich gegen den wehren kann???
    ich bin echt am boden,ich halt das hier net mehr aus,ich überleg auch schon selbstmord.das einzige was mich davon abhält,ist die liebe.:geknickt:
    ich kann nich mehr,ich will hier weg,ich halt das mit dem nich mehr aus.
    würd mich freuen wenn jmd auf meine fragen antworten würde.
     
    #1
    wirbelsturm, 12 März 2006
  2. Sahneschnitte1985
    Verbringt hier viel Zeit
    702
    101
    0
    nicht angegeben
    War das schon immer so, dass du dich mit dem neuen Mann deiner Mom nicht verstanden hast?
    Hast du wirklich ernsthaft über das Problem mit deiner Mom geredet? Du musst ihr deutlich machen, so wie hier z.B., wie sehr du unter der Situation Zuhause leidest.
    Fruchtet das nicht, kannst du dich zuerst an deine Klassenlehrerin/Vertrauenlehrerin usw. wenden. Oder auch direkt beim Jugendamt vorbeischauen und um Rat fragen.

    Was sagen deine beiden Geschwister dazu?
     
    #2
    Sahneschnitte1985, 12 März 2006
  3. wirbelsturm
    Ist noch neu hier Themenstarter
    723
    0
    0
    vergeben und glücklich
    ich kann ja nich vernünftig mit der reden,ich lüg ja sowieso nur!und der kerl is ja der heilige und weiße der alles richtig macht!!ich habs doch schon versucht.
    eins von meinen geschister is von ihm,das wird bevorzugt,das kriegt nie ärger ab,meine schwester is von meinem vater,die is der sündenbock von dem kerl.die kriegt genauso ne scheiße ab.
     
    #3
    wirbelsturm, 12 März 2006
  4. WOLF359
    WOLF359 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    321
    101
    0
    Single
    schon mal mit dein vater kontackt aufgenommen vielleicht läst es sich was biegen
    und wenn das alles net geht ab zum jugendamt
    dafür gibts beratungsstellen.

    das mit en kinderheim würde ich mir mal schnell aus den kopf schlagen
     
    #4
    WOLF359, 12 März 2006
  5. Sahneschnitte1985
    Verbringt hier viel Zeit
    702
    101
    0
    nicht angegeben

    Bei dir daheim scheint es wirklich nicht in Ordnung zu sein. Statte dem Jugendamt mal einen Besuch ab und frage ob ihr Hilfe bekommen könnt. Sowas endet nicht zwangsläufig im Heim/Pflegefamilie ist aber möglich, wenn man es gar nicht mehr aushält.
     
    #5
    Sahneschnitte1985, 12 März 2006
  6. büschel
    Gast
    0
    kein profi wie man das löst aber:

    -du hast ein recht auf gute behandlung; und wenn der arsch sie dir nicht gibt; bist du ihm nichts schuldig
    -deine mum hat elterliche pflichten; und wenn sie ihn in schutz bringt um ihn nicht zu verjagen weil sonst angst hat allein zu sein ist das von ihr nicht richtig; (wenn du sagst es sei alles so aufgesetzt, was ich dir auch glaube, dann denk ich, macht sich deine mum mit dem typen bestimmt selbst was vor; sonst müsste sie nicht so dumm partei für ihn nehmen (ich denk sie hat angst dass er ihr abhaut.. geld?))

    am besten mit anderen verwandten darüber reden; bloss nicht das thema zum tabu machen; mut zum streit der ist nötig; scheiss auf selbstmord; du kannt dich doch nicht von der lebensbühnen kicken lassen; zur not jugendamt; lange würd ich mir sowas nicht geben..
     
    #6
    büschel, 12 März 2006
  7. nicole270281
    0
    erst reden dann handeln

    bevor du irgendwas machst würd ich nochmal mit deiner mutter reden. ihr klip und klar sagen wie es dir geht und was bei euch zu hause los ist wenn sie nicht da ist.
    wichtig ist das du ruhig und vernünftig bleibst, damit sie dich ernst nimmt.
    wenn das nicht helfen sollte, wende dich an einen erwachsenen aus deiner familie, dein vater, eine tante,oma oder zu wem du vertrauen hast, vieleicht helfen die dir.
    wenn das alles nichts hilft kannst du immer noch zum jugendamt gehen.

    in welcher stadt wohnst du?
    es gibt jugendnotdienste, an die du dich wenden kannst die dir helfen und tips geben was du machen kannst.
    wenn es wirklich so weit kommen sollte gegeb ich dir einen rat frag nach betreuten wohngemeinschaften.
    betreute wohngemeinschaften sind besser als ein heim.
    du wohnst je nachdem entweder nur mit mädchen oder mit mädchen oder jungen in einer wohnung. jeder hat sein eigens zimmen. es kommen jedentag betreuer/inn in die wohnung und helfen dir bei deinen alttäglichen problemen.
    das ganze wirde auch von jugendamt finanziert.
    wenn du noch mehr infos oder hilfe brauchst schrein mir einfach.

    liebe grüße nicole

    aber bitte rede erst noch mal mit deiner mutter
     
    #7
    nicole270281, 13 März 2006
  8. Devilicious
    Verbringt hier viel Zeit
    20
    86
    0
    Verliebt
    Ich schließ mich da meiner Vorschreiberin größtenteils an...ich würde auf gar keinen Fall direkt zum Jugendamt gehen und um eine in Obhutnahme bitten (so heißt das,wenn du dich selber in ein Heim begeben willst..). Wobei die Leute vom Jugendamt wahrscheinlich sowieso erstmal den Kontakt zu deiner Mutter suchen würden und ein gemeinsames Gespräch führen würden, um zu schauen wie es bei euch weitergehen kann...eine betreute Wohngemeinschaft kommt zumindest beim Jugendamt hier in meiner Stadt auch erst für Jugendliche ab 16 Jahren in Frage, weil das ein großer Schritt in die Selbstständigkeit ist und man mit 14 Jahren mehr Betreuung haben sollte, als sie in diesen WG's gegeben ist (das ist jetzt nicht böse gemeint, sondern hat schon seine Berechtigung).
    Eine weitere Möglichkeit für dich an Hilfe zu kommen sind die Familienberatungsstellen der kirchlichen Träger (AWO, Caritas usw.), die sind echt gut und haben ein offenes Ohr für solche Probleme..Ausserdem gibt es da noch die Jugendhäuser oder -treffs, falls du so eine Einrichtung sowieso regelmäßig besuchen solltest, kannst du dich auch an einen der Sozialarbeiter dort wenden, die sollten da Ahnung von haben.....da du ja schon versuchst hast mit deiner Mutter über die Dinge zu sprechen, solltest du dir evtl. wirklich Hilfe bei einem "Erwachsenen" suchen, der Ahnung von solchen Dingen hat und dir bei einem weiteren Gespräch zur Seite stehen kann..
    LG Devilicious
    (Kannst mir bei genaueren Fragen auch gern ne PN schicken..)
     
    #8
    Devilicious, 13 März 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Kinderheim sowas lang
Linaa534
Kummerkasten Forum
28 Dezember 2015
13 Antworten
girl_next_door
Kummerkasten Forum
2 Februar 2014
32 Antworten
TanjaFro
Kummerkasten Forum
5 Juni 2005
9 Antworten