Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Kinderheim??

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von TanjaFro, 5 Juni 2005.

  1. TanjaFro
    TanjaFro (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    46
    91
    0
    vergeben und glücklich
    hi
    ich hab ein riesen problem mit meinem vater!!
    ich hab streit mit ihm,er redet kaum noch mit mir,ich weiss auch echt nicht warum!!
    ich bin abundzu etwas zickig,sind doch die meisten mädchen in meinem Alter.
    er kommt mit mir nicht klar und motzt mich nur noch an!!
    er droht mir seit 3 wochen das er mich ins heim steckt!!

    ich hab 2 brüder die sind älter und ich bin 16,geht das mit dem alter überhaupt??
    und wie läuft sowas ab??
    kann man mich so leicht abschieben oder nicht??


    bitte helft mir es ist wichtig,ich kann nicht mehr


    MfG.:
    Tanja
     
    #1
    TanjaFro, 5 Juni 2005
  2. Arfala
    Arfala (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    210
    101
    0
    vergeben und glücklich
    auweia, klingt ja echt heftig =/
    fühl dich erst mal ganz doll geknuddelt :knuddel:

    ich mein ich hab ja auch oft zoff mit meinen eltern aber gleich ins heim stecken?.. da muss es ja echt schlimm zugehen bei dir :frown:

    eine freundin von mir hatte auch sehr viel zoff zuhause und ist in ein internat gegangen und nur in den ferien ein paar tage nach hause..
    und sie ist gar nicht mal so unglücklich da..

    wie das mit kinderheimen ist weiß ich leider nicht, aber das wäre ja was viel endgültigeres als ein internat ..
     
    #2
    Arfala, 5 Juni 2005
  3. TanjaFro
    TanjaFro (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    46
    91
    0
    vergeben und glücklich
    das ist doch ein zeichen das mein vater mich nicht mehr lieb hat oder???
     
    #3
    TanjaFro, 5 Juni 2005
  4. Fee87
    Gast
    0
    Beschreib' mal ein bisschen näher, worüber und wie ihr euch streitet. Und willst du denn selbst auch von zu Hause weg??
     
    #4
    Fee87, 5 Juni 2005
  5. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier
    6.476
    183
    26
    Verheiratet
    Das kann auch einfach ein Zeichen sein, dass er völlig überfordert ist und gerade gar nicht weiß, wie er mit Dir fertig werden soll, weil Du so ganz anders bist als er sich seine Tochter wünschen würde. Das hat nicht unbedingt was damit zu tun, ob er Dich liebt oder nicht! (könnte aber sein)

    Zum Kinderheim kann ich nix sagen... Nur, dass ich nicht glaube, dass das so einfach ist. Und mit dem Jugendamt könntest Du sicher eine andere Möglichkeit finden (Jugend-WG oder sowas).
     
    #5
    SottoVoce, 5 Juni 2005
  6. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    Kinderheim ist in deinem Alter soweit ich weiss nicht mehr so aktuell. Ab 14 gibt es die Möglichkeit des "Betreuten Wohnens" das ist eine Wg mit einigen Anderen die Von einer Sozialpädagogin betreut wird. Eine Freundin war da mal und es soll ganz gut sein. Als letzten Ausweg.
     
    #6
    Numina, 5 Juni 2005
  7. Dein Vater kann dich nicht einfach ins heim stecken, das sind Dinge,
    welche im Streit einfach fallen. Mach dir keine Sorgen.
    Außerdem sind deutschlands heime überfüllt,
    da wird nicht jeder genommen der mal den Müll nicht rausgebracht hat.
     
    #7
    Mudschahid San, 5 Juni 2005
  8. natoja
    Verbringt hier viel Zeit
    476
    103
    19
    vergeben und glücklich
    Sry das seh ich anders....
    egal ob man streit hat oder sonstige Probleme...ich würde niemals meinem Kind androhen es ins Heim zu stecken! Sowas sagt man nicht einfach im streit heraus...weil das viel zu verletzend ist und ich mir nicht vorstellen kann, dass Eltern sowas "einfach nur so" aus dem Stret heraus sagen!

    Ich würd dir vorschlagen dich einfach mal mit deinem Dad hinzusetzen und in Ruhe zu reden und direkt nachfragen, ob er Dich noch Lieb hat und warum er Dich ins Heim stecken will. Ich glaube auch, er ist im mom einfach tierisch überfordert und weiß einfach nicht mehr weiter - trotzdem finde ich es ziemlich hart sowas seinem Kind anzudrohen!

    LG Nadine
     
    #8
    natoja, 5 Juni 2005
  9. pLaYbUnnY
    Gast
    0
    also ich habe meinen Eltern auch mal angedroht dass ich ins Heim gehe (da war ich noch klein)

    aber ich hatte auch ne zeitlang nur stress mit meinen eltern. jeden tag was anderes. Und ich war echt fix und fertig.

    Naja das hilft jetzt nicht sehr weiter aber ich würd auch sagen: rede mit ihm. Lässt er nicht mit sich reden, gehe zum Jugendamt. Dann könnt ihr ein klärendes gespräch mit einer vom jugendamt führen. Und die wird dann in Kooperation mit euch beiden eine Lösung finden, die für beide beteiligten das beste ist
     
    #9
    pLaYbUnnY, 5 Juni 2005
  10. User 10541
    Verbringt hier viel Zeit
    491
    101
    0
    nicht angegeben
    Hallo TanjaFro.

    Wegen dem Kinderheim mach dir erstmal keine Gedanken. Es dauert, bis so ein Verfahren erledigt ist und zumal wird vorerst eine Sachbearbeiterin vom Jugendamt mit dir sprechen, bevor irgendetwas beschlossen wird.

    Wo steckt deine Mutter?

    Und zu deinem Vater:
    Ich denke, dass dein Vater überfordert ist.
    Auch wenn es sehr schwierig ist, würde ich dir zu einem offenen Gespräch mit deinem Vater raten. Ein Gespräch, in dem du ihm schilderst, wie schlecht du dich fühlst bei solchen Androhungen und ihn auch fragst, wie er sich fühlt, bzw. wovon er meint, dass du ihm damit weh tust/ihn enttäuschst. Das könnte ein Schritt aufeinander zu sein.
    Aber wie gesagt: Das braucht Mut, wenn man sonst mit den Eltern über so etwas nicht spricht. Ich drück dir die Daumen und wünsche dir viel Kraft.

    Erzählst du bitte, wie es weiter geht?

    Tres
     
    #10
    User 10541, 5 Juni 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Kinderheim
wirbelsturm
Kummerkasten Forum
13 März 2006
7 Antworten
Test