Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Kinderwunsch in der Partnerschaft

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Nicole1980, 25 Dezember 2008.

  1. Nicole1980
    Nicole1980 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    732
    103
    2
    vergeben und glücklich
    Hallo an alle,

    ich bin 28 Jahre und schon über 4 1/2 Jahre mit meinem Schatz zusammen. Ich würde schon gerne mal heiraten und vielleicht auch noch ein gemeinsames Kind mit ihm haben wollen.

    Er kann sich dazu noch nicht wirklich äussern, ob ja oder nein.

    und vor 2 Tagen haben mein Schatz und ich Ingo Appelt spezial gesehen.Da kam auch das Thema Schwangerschaft und Geburt auf.
    Ingo Appelt meinte dann, dass Frauen dann besonders scharf auf Sex sind, aber die Männer eben nicht.

    Später (abends im Bettchen)habe ich das Thema noch mal angesprochen. Mein Schatz meinte dann , dass er dann sobald der Bauch kommt dann auch keinen Sex mehr haben wollen würde und man könne ja dann Hand anlegen.Dann müsste man halt 2 oder 3 Monate auf Sex verzichten.Er hätte wegen Kind Angst und da sich die Frau ja körperlich verändert (das hat er noch nett ausgedrückt)....... das tat schon sehr weh.
     
    #1
    Nicole1980, 25 Dezember 2008
  2. KleineJuliii
    Verbringt hier viel Zeit
    497
    103
    5
    nicht angegeben
    Und was willst du jetzt von uns hören?:ratlos:
     
    #2
    KleineJuliii, 25 Dezember 2008
  3. Nicole1980
    Nicole1980 (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    732
    103
    2
    vergeben und glücklich
    Wie würdet Ihr das denn finden, wenn euer Partner das sagen würde?
     
    #3
    Nicole1980, 25 Dezember 2008
  4. Aliena
    Aliena (38)
    Sehr bekannt hier
    1.506
    198
    559
    vergeben und glücklich
    Besonders feinfühlig ist das in der Tat nicht. Aber ich könnte mir vorstellen, dass mein Freund auch Probleme damit hätte. Er steht generell eher auf schlanke Frauen. Aber ich würd mich deshalb nicht verrückt machen, denn wenn er Papa wird, freut er sich ja dann (hoffentlich) auch drauf und reagiert am Ende anders, als er jetzt selbst erwartet :zwinker:

    Und wenns so ist - mein Gott, dann muss man da durch und das akzeptieren. Ich denke, nach der Geburt kommen noch ganz andere Sorgen auf die frisch gebackenen Eltern zu :tongue:
     
    #4
    Aliena, 25 Dezember 2008
  5. Nicole1980
    Nicole1980 (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    732
    103
    2
    vergeben und glücklich
    Das stimmt...nach der Geburt kämen noch ganz andere Sorgen auf einen zu.Das Thema hatten wir auch mal.Da meinte er auch, dass er nicht aufstehen würde und wickeln auch nicht. Hui.....das sind Aussagen, die ich nicht mag. Das hatte ich nämlich schon mal. Auch mein Schatz steht wie die meisten Männer auf schlanke Frauen, aber sehnen sich nicht auch Schwangere nach Liebe, Wärme, Geborgenheit und auch Zärtlichkeit?

    Mein Ex meinte zu mir immer, das er nicht will.....und dann bin ich u.a. Abends mal wach geworden und habe dann gesehen, wie er sich nen Hardcore Porno angesehen hat.Damals hat mich das sehr verletzt. Ich kam mir nicht mehr geliebt vor.
     
    #5
    Nicole1980, 25 Dezember 2008
  6. Pink Bunny
    Pink Bunny (27)
    Planet-Liebe ist Startseite
    7.483
    598
    5.566
    in einer Beziehung
    Wer ein Kind in die Welt setzt muss auch dafür sorgen.Dazu gehört auch das wickeln und das sowas nicht an der Frau allein hängen bleiben soll, ist denke ich logisch.
    Beide haben es gemacht also kümmern sich auch beide drum.

    Ich schätze er ist einfach noch nicht reif dafür.
    Du wirst dich wärend der Schwangerschaft und danach auch verändern und ein Mann der dich liebt sollte darüber hinweg blicken können.
    Ich meine ihr seid dann Eltern, ne kleine Familie. Du wärst die Mutter seiner Kinder.

    Wen sollten denn da ernsthaft die Schwangerschaftsstreifen und die 2 - 3 Kilos mehr stören ?
     
    #6
    Pink Bunny, 25 Dezember 2008
  7. Nicole1980
    Nicole1980 (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    732
    103
    2
    vergeben und glücklich
    Ich glaube, dass er vorher schon ein Problem damit hätte mich so zu berühren und dann auch noch Sex mit mir zu haben.Aber ich weiss, dass ich mich danach sehnen würde. Er meinte auch, dass er nicht so gerne bei der Geburt dabei sein möchte.

    Hui......
     
    #7
    Nicole1980, 25 Dezember 2008
  8. Pink Bunny
    Pink Bunny (27)
    Planet-Liebe ist Startseite
    7.483
    598
    5.566
    in einer Beziehung
    Er will nicht Nachts aufstehn, nicht wickeln, nicht bei der Geburt dabei sein , er will dich nicht anfassen wenn du schwanger bist.

    Will er überhaupt ein Kind ?

    Ich kann verstehn das du ihn dabei haben willst immerhin ist das eine Situation in der eine Frau ihren Mann braucht (in meinen Augen zumindest )
     
    #8
    Pink Bunny, 25 Dezember 2008
  9. Nicole1980
    Nicole1980 (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    732
    103
    2
    vergeben und glücklich
    Ich fand das schon ein wenig verletzend und gekränkt war ich auch. Ich wünsche mir sehr eine gemeinsam Zukunft. Er meint,dass wir jetzt schon eine Familie sind (womit er ja auch Recht hat). Aber mein Sohn ist ja von meinem Ex. Ich würde es schön finden, wenn wir vielleicht noch ein gemeinsames Kind hätten.

    Das Thema macht mich schon was nachdenklich
     
    #9
    Nicole1980, 25 Dezember 2008
  10. Pink Bunny
    Pink Bunny (27)
    Planet-Liebe ist Startseite
    7.483
    598
    5.566
    in einer Beziehung
    will er denn ein Kind ? Hat er das mal ganz unmissverständlich gesagt das er eins will oder das er keins will ?

    Denn so wie du das schilderst scheinst nur du noch eins haben zu wollen, er aber nicht.

    Hast du ihm gesagt das er dir damit weh tut ?
     
    #10
    Pink Bunny, 25 Dezember 2008
  11. Mìa Culpa
    Gast
    0
    ....
     
    #11
    Mìa Culpa, 25 Dezember 2008
  12. Nicole1980
    Nicole1980 (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    732
    103
    2
    vergeben und glücklich
    Er meinte, dass Frauen sich ja selber nicht so fühlen mit ihrer Figur.Denn nicht umsonst würde sie versuchen, sofort nach der Geburt ihre vorherige Figur wieder zu bekommen. Aber wenn ein Mann ihr das dann sagt, sei es nicht gestattet. Er darf nicht so ehrlich sein.

    Was den Kinderwunsch ansich betrifft, hat er sich bis dato noch nicht wirklich geäussert. Vielleicht ja oder nein.
     
    #12
    Nicole1980, 25 Dezember 2008
  13. MySelf1984
    Gast
    0
    Mein Mann mag an mir auch meine Schlankheit, aber ich kann sicher sagen, wenn ich mal schwanger bin und einen Bauch bekomme, dann liebt er mich genauso wie vorher und auch meine "neue" Figur. Das kann man ja nicht als dick sein bezeichnen, man ist halt schwanger.
    Und auch danach, selbst wenn ich zunehme und schwangerschaftsstreifen habe, liebt er mich nach wievor und vielleicht sogar noch mehr, weil wir ein gemeinsames Kind haben. Und auch wird er mich genauso attraktiv finden, weil es liebe ist!
    Wenn ich höre, ein Mann will die Frau nicht mehr anfassen, sich nicht bei der Pflege und Erziehung beteiligt, also entschuldigung, das ist für mich keine Liebe und ein Zeichen dafür, das Mann noch nicht reif ist.
     
    #13
    MySelf1984, 25 Dezember 2008
  14. Mìa Culpa
    Gast
    0
    ....
     
    #14
    Mìa Culpa, 25 Dezember 2008
  15. Nicole1980
    Nicole1980 (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    732
    103
    2
    vergeben und glücklich
    Das Thema kam ja durch nen mehr oder weniger Zufall. Wir haben ja Ingo Appelt gesehen. Der ist ja auch Vater geworden und berichtete über das Verhalten von Schwangeren und den werdenden Vätern.

    Diese wollen dann keinen Sex mit ihrer Partnerin, da der Bauch stört und es sie ggfs. nicht antörnt und/oder sie dem Kind schaden könnten.

    Später kam dann das Thema...wickeln etc.
     
    #15
    Nicole1980, 25 Dezember 2008
  16. Pink Bunny
    Pink Bunny (27)
    Planet-Liebe ist Startseite
    7.483
    598
    5.566
    in einer Beziehung
    man sollte sich nie nach Ingo Appelt richten erst recht nicht beim Thema Schwangerschaft.

    Ganz im Gegenteil : es gibt sehr viele Männer die ihre Frauen in der Zeit besonders erotisch finden.
    Und zum Thema verletzungen: Wenn man nicht zu doll ran geht kann man auch nichts kaputt machen allerdings sollte man es in den letzten Wochen und ersten Wochen vermeiden.

    So ein Bauch muss auch nicht stören denn es gibt auch extra Stellungen für Schwangere.
    Wenn man sich liebt dann geht das auch.
     
    #16
    Pink Bunny, 25 Dezember 2008
  17. User 29290
    User 29290 (37)
    Meistens hier zu finden
    3.703
    148
    200
    Verheiratet
    Ich kann einer Schwangerschaft auch nichts Positives abgewinnen und waere auch nicht gekraenkt, wenn mein Freund sowas sagen wuerde. Dein Freund will halt einfach (noch) kein Kind. Ansonsten wuerde er sicher anders denken.
     
    #17
    User 29290, 25 Dezember 2008
  18. Nicole1980
    Nicole1980 (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    732
    103
    2
    vergeben und glücklich
    Sind Frauen oft nicht so, dass sie mit dem Mann zusammen sind, mit dem sie sich eine gemeinsame Zukunft aufbauen und eine kleine Familie gründen können?

    Das hatte ich eigentlich auch vor.....aber das hätte ich vorher klären sollen.Jetzt bin ich sehr nachdenklich

    Aber was ist mit den Frauen,die gerne ein gemeinsames Kind mit ihrem Partner haben möchten?Es ist sicherlich nicht schön von dem Mann, den man liebt hört, dass er einen dann nicht mehr so gerne berührt und dann auch nicht mehr mit einem schlafen möchte.
     
    #18
    Nicole1980, 25 Dezember 2008
  19. Pink Bunny
    Pink Bunny (27)
    Planet-Liebe ist Startseite
    7.483
    598
    5.566
    in einer Beziehung
    Hey seine Meinung steht für den Moment warscheinlich fest was du aber auch noch nicht weißt denn dazu müsstest du ihn erstmal fragen. Er kann seine Meinung immernoch ändern wenn er bereit dazu ist.
    Leider klappt das nicht immer mit jedem Mann den man trifft.

    Für ein baby müssen beide bereit sein und nicht nur einer von beiden. Das wird wohl das Problem sein bei dir.
    Ein vorläufiges "nein" von ihm muss doch nicht endgültig sein.
    Lass ihm doch seine Zeit die er braucht.
     
    #19
    Pink Bunny, 25 Dezember 2008
  20. Nicole1980
    Nicole1980 (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    732
    103
    2
    vergeben und glücklich
    Das ist wohl wahr....das hätte ich vorher klären müssen. Denn ich möchte gerne einfach mal heiraten....und mit Mitte 30 möchte ich nicht heiraten....und dann noch mal schwanger werden???
     
    #20
    Nicole1980, 25 Dezember 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Kinderwunsch Partnerschaft
SteveAustin
Beziehung & Partnerschaft Forum
30 November 2016 um 07:33
16 Antworten
blondi445
Beziehung & Partnerschaft Forum
8 November 2016
53 Antworten
fatladythinks
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 Mai 2016
22 Antworten
Test