Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Kinderwunsch - was tun?

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von User 37900, 11 Februar 2006.

  1. User 37900
    User 37900 (32)
    Teammitglied im Ruhestand
    1.798
    148
    145
    vergeben und glücklich
    Hallo.

    Ich weiß jetzt nicht, wo das hingehört. Aber das Thema macht mir Kummer, deswegen setz ich es mal hier rein.

    Es ist so, dass bei mir der Kinderwunsch ziemlich stark ausgeprägt ist. Schon seit ich 16 bin, wünsche ich mir mindestens ein Kind. Ich war natürlich so vernünftig und hab erst mein Abi gemacht, dann meine Ausbildung. Ich dachte mir, wenn ich nach der Ausbildung 2 Jahre gearbeitet habe, dann kann ich mir meinen Wunsch erfüllen und ein Baby bekommen.

    Im kommenden Juli sind es dann schon zwei Jahre, die ich seit Ausbildungsende arbeite und mein Kinderwunsch wird immer stärker.

    Ich kann nicht mehr gut schlafen. Immer denke ich darüber nach, was wäre wenn ich jetzt in einer langjährigen Beziehung wäre. Wenn ich einen Partner hätte, dann könnte ich mir meinen Wunsch erfüllen.

    Ich weiß nicht mehr, wie ich mit meinem Wunsch umgehen soll. Ich möchte ihn nicht verdrängen, das würde mich auch nicht glücklich machen und ich würde mich selbst belügen.

    Aber was soll ich tun?

    Ich möchte nicht, dass dieser Wunsch mein Leben bestimmt. Ich möchte, wenn ich ein Kind bekomme, eine Familie dazu haben. Natürlich könnte ich mich jetzt von irgendwem schwängern lassen. Aber mir würde etwas fehlen. Ich wäre sicherlich super glücklich mit meinem Baby, aber ein Baby brauch auch einen Papa und das möchte ich meinem Kind nicht vorenthalten.

    Ich wollte das einfach nur mal niederschreiben. Vielleicht hat ja jemand ne Idee, wie in Zukunft besser damit umgehen könnte.

    Danke fürs lesen.

    Apfelbäckchen
     
    #1
    User 37900, 11 Februar 2006
  2. Neugierix
    Verbringt hier viel Zeit
    448
    101
    0
    Verliebt
    Also willst du wirklich ne Antowrt auf deinen Threattitel?:tongue: :zwinker:


    Hm ich habe diese Wunsch auch shcon lange, aber ich glaube nicht, dass es etwas bringt sich jetzt von irgendwem schwängern zu lassen, find ich gut dass du es nicht machst. Du solltest einfach warten und falls du versuchst jetzt krmapfhaft einen Freud zu finden um schwanger zu werden, dann lass es lieber gleich! daw ürd nix gutes bei rauskommen.

    Schon mal überlegt Babysitten uz gehen? da kannst echt Tag und Nacht mal mit den kindern zusammen sein, so wird dein Wunsch vll mal vorübergehend "gedämpft" bzw lernst du gleich viel mi dem Umgang über Kinder und wirst selber ein wenig erfahrungsreicher, was das betrifft.- Mach ich übrigens auch so :smile2:

    Lg
     
    #2
    Neugierix, 11 Februar 2006
  3. Chielo
    Verbringt hier viel Zeit
    291
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Mir geht es genauso, nur bin ich auch noch mitten im Studium und es wäre allein deswegen schon sehr unvernünftig jetzt ein Kind zu wollen.
    Mein Exfreund war zumindest zum jetzigen Zeitpunkt strikt gegen Kinder, der konnte sich das überhaupt nicht vorstellen, während ich als mal die PD nötig war lang überlegt hab ob ich sie wirklich nehmen soll. Naja, die Vernunft hat gesiegt und ich hab sie genommen.

    Babysitten geh ich regelmäßig, macht mir auch echt Spaß was mit den Kids zu machen, aber manchmal macht es auch nur noch trauriger weil ich so gern ein eigenes hätte. Und wenn ich dann machmal in der Stadt unterwegs bin hab ich das Gefühl ich seh nur noch Schwangere... :geknickt:
     
    #3
    Chielo, 11 Februar 2006
  4. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    Hallo liebe Leidensgenossinnen :knuddel:
    Ich kenn das auch...abgesehen davon, dass bei uns wirklich alles passt....bis auf mein Alter.
    Was man dagegen tun kann weiss ich leider auch nicht. :cry:
     
    #4
    Numina, 11 Februar 2006
  5. Ilenia
    Ilenia (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    561
    101
    0
    Verheiratet
    Du bist nicht alleine!!
    Schau ich bin mittlerweile 26 geworden und mein Kinderwunsch
    ist riesig:smile:
    Es ist immer ein hin und her oder ein ja und nein.
    Wie auch immer.
    Die Vernunft sollte immer siegen:zwinker:

    Nun was tun?
    Kann ich dir auch nicht sagen aber wie wäre wenn du dich mal nach einem Freund umschaust?
    Ich weiß der Satz klingt blöd...
    Wenn du dann einen hast mit dem es gut läuft und du dir dann Kinder mit ihm(er auch mit dir) vorstellen kannst.
    Könntet ihr loslegen...
    Bis dahin wird zwar noch etwas Zeit vergehen aber das macht ja nix
    denn die hast du ja noch.
    Andere sind 35 mit dem ersten Baby.
    Ich weiß sooo alt willst du nicht sein, wird schon noch früher
    passen.
     
    #5
    Ilenia, 11 Februar 2006
  6. User 37900
    User 37900 (32)
    Teammitglied im Ruhestand Themenstarter
    1.798
    148
    145
    vergeben und glücklich
    Dann wurde es wohl mal Zeit, dass jemand nen Thread dazu aufmacht. :schuechte

    Danke für eure Antworten.

    Ich versuche schon wirklich nicht krampfhaft nach nem Mann zu suchen, nur damit mein Traum wahr wird. Das hätte ja dann keine Zukunft so richtig.

    Mir fällt es einfach schwer nicht darüber nachzudenken. Und mir geht es auch so, dass ich manchmal nur Schwangere in der Stadt sehe, wenn ich rumlaufe. Ist echt deprimierend. :geknickt:

    Mit Babysitten hatte ich mir auch schon überlegt. Aber wie stell ich das am besten an? :ratlos:

    @ Marzina

    Spricht dein Alter dagegen, weil du noch nicht berufstätig bist?

    Wenn du es wärst, dann würde ich dich nicht als zu jung für ein Kind empfinden.

    Ich glaube bei sowas kann man nicht nachm Alter gehen. Ich denke man sollte danach gehen, ob man schon einiges geschafft hat.

    Ich finde es zb sehr traurig, dass meine Schwester jetzt ein Kind will... ohne wenn und aber. Aber ihr Freund ist noch arbeitslos und hat Schulden. Er möchte noch 2 Jahre warten. Bei denen gibt es regelmäßig Stress deswegen. Meine Mutter meinte dazu, es sei verrückt von meiner Schwester... sehe ich auch so... aber meine Mama meinte auch, wenn ich jetzt schwanger wäre, wäre das überhaupt nicht schlimm, weil ich schon alles geschafft habe.
     
    #6
    User 37900, 11 Februar 2006
  7. Chielo
    Verbringt hier viel Zeit
    291
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Zum Thema Babysitten: Entweder du hängst bei dir in der Gegend Zettel aus, bei Kinderärzten oder so. Oder du benutzt das Internet und Babysitterseiten. Da gibts ne ganze Menge wo du reinschreiben kannst dass du gern babysitten würdest und die Eltern können dann auf dich zukommen. Ich hab dadurch fast zu viele Anfragen gehabt, deshalb hab ich mich da auch wieder rausgestrichen. Bin quasi für die nächste Zeit ausgebucht :zwinker: Weiß jetzt leider die Adressen nicht mehr, nachdem meine Festplatte kaputt gegangen ist hab ich die nicht mehr in den Favoriten, aber such einfach mal über google.
     
    #7
    Chielo, 11 Februar 2006
  8. Neugierix
    Verbringt hier viel Zeit
    448
    101
    0
    Verliebt
    Also wegen Babysitten: Ich bin da so dazugekommen durch ne bekannte die nicht mehr wollte und die hab ich dann quasi abgelöst. Frag mal bekannte oder gib Zeitunsinserate auf. Oder vll findest sogaer wen aus der Familie?
     
    #8
    Neugierix, 11 Februar 2006
  9. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    Richtig. Der Wunsch kann noch so groß sein, ein Kind vor einem Schulabschluss kommt nicht in Frage. Genaug Geld und genug Platz haben wir, sind 2 Jahre zusammen und wohnen davon 15, Jahre glücklich miteinander, wäre ich so alt wie mein Schatz wären Kinder vollkommen okay. Störend ist eben nur mein Alter bzw. mein fehlender Abschluss.
    Bis es so weit sein kann, werde ich halt weiter alles zum Thema lesen, was mir in die Hänge fällt und so viel Zeit wie möglich mit unsere kleinen Nichte (1) verbringen :zwinker:
     
    #9
    Numina, 11 Februar 2006
  10. Puma83
    Gast
    0
    Hy,
    ich hab auch schon seit längerem einen ausgeprägten Kinderwunsch. Leider krieselt das in meiner Beziehung momenten sehr, unter anderem weil er nicht sagen kann ob er überhaupt mal Kinder haben möchte.
    Der Wunsch nach nem Kind wurde auch größer seit mein Bruder Vater geworden ist. Leider seh ich die kleine viel zu selten weil ich 500 Km entfehrnt wohne aber ich freu mich jedesmal wenn ich ihn besuchen kann.
    Gruß
     
    #10
    Puma83, 11 Februar 2006
  11. Félin
    Félin (30)
    Meistens hier zu finden
    1.302
    133
    26
    offene Beziehung
    *seufz* Das kommt mir bekannt vor. Ich hätte auch sehr gerne schon jetzt ein Kind, aber solange ich keine Ausbildung hab bzw. das Studium hinter mir, spricht das irgendwie dagegen.
     
    #11
    Félin, 11 Februar 2006
  12. büschel
    Gast
    0
    hm, bei mir hat das noch etwas zeit zum glück.. :smile:

    aber ist das so stark, dass ihr tatsächlich überlegt euch schwängern zu lassen ohne einen liebenden partner zu haben den ihr auch liebt? ich denk das gehört schon zum "zeugen" dazu..

    vielleicht kommt ja der richtige demnächst..
    augen auf machen aber nicht überstürzt handeln könnte ne sinnvolle devise sein (?) oder? :zwinker:
     
    #12
    büschel, 11 Februar 2006
  13. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    Der Wunsch kam bei mir erst mit dem richtigen Partner, aber verdammt stark ist sowas schön, hätte vorher auch nicht gedacht, dass es wirklich so deutlich ist.
    Ich überlege auch gar nicht mich schwängern zu lassen :zwinker:
    Ohne Partner würde ich kein Kind wollen...
     
    #13
    Numina, 11 Februar 2006
  14. büschel
    Gast
    0
    naja; ich frag halt einfach mal; weil die biologie so ihr autonomes dasein führt.. das kann schon druck machen.. :zwinker:
     
    #14
    büschel, 11 Februar 2006
  15. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    Blöd allerdings, wenn die biologische Uhr eigentlich noch eine Weile schlummern sollte :zwinker:
     
    #15
    Numina, 11 Februar 2006
  16. büschel
    Gast
    0
    wecker zu früh gestellt :grin: :zwinker:
     
    #16
    büschel, 11 Februar 2006
  17. *lupus*
    *lupus* (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.811
    123
    5
    nicht angegeben
    Ich höre meine noch nicht ticken. :zwinker:

    Die ist zum Glück digital :tongue:
     
    #17
    *lupus*, 11 Februar 2006
  18. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    Vergiss nicht die Batterien regelmäßig zu wechseln, sonst verpasst du alles :zwinker:
     
    #18
    Numina, 11 Februar 2006
  19. taitetú
    taitetú (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    273
    101
    0
    nicht angegeben
    *meld* - hier noch jemand mit Kinderwunsch. Ich würde auch so gerne, hab auch schon Studium abgeschlossen, arbeite seit längerer Zeit, so dass da auch nix dagegen sprechen würde. Nur leider fehlt eben der Partner dazu und genau wie du, Apfelbäckchen, hab ich auch nicht vor, mich einfach so schwängern zu lassen. Das heisst jetzt wohl, dass ich frühestens mit 30 dann ne Familie gründen werd :geknickt: - der Zustand wird einem besonders dann wieder bewusst, wenn wieder mal jeamnd im Freundeskreis heiratet oder erzählt, dass es Nachwuchs gibt...

    Unter anderem deswegen hab ich auch gerne das Angebot angenommen, für ne längere Zeit ins Ausland zu gehen.
     
    #19
    taitetú, 11 Februar 2006
  20. büschel
    Gast
    0
    also ich könnt mir vorstellen dass es bei mir in den nächsten paar jahren auch klingelt; so in zwei drei vier jahren..

    wenn ich so kleine kinder seh hätte ich am liebsten auch ne kleine tochter :smile::herz:

    hm..:herz: :smile: passt besser :zwinker:
     
    #20
    büschel, 11 Februar 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Kinderwunsch tun
steve2485
Kummerkasten Forum
9 Dezember 2016 um 16:52
32 Antworten
strawberry96
Kummerkasten Forum
22 Januar 2015
16 Antworten
blue.towel
Kummerkasten Forum
1 Mai 2014
38 Antworten