Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Kindesmissbrauch nicht so gravierend wie Abtreibung

Dieses Thema im Forum "News zu Liebe, Erotik und Sexualität" wurde erstellt von User 44981, 29 Mai 2009.

  1. User 44981
    User 44981 (29)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.092
    348
    2.105
    Single
    Wieder sorgt eine Aussage der katholischen Kirche in Persona des spanischen Kardinals Antonio Cañizares für Aufsehen.
    Laut dem Geistlichen seien Abtreibungen gravierender als Kindesmissbrauch. Er verurteilt die Fälle von sexuellen Übergriffen an Kindern in Irland. Seine Meinung nach seien jedoch die Verluste an Menschleben durch Schwangerschaftsabrüche schlimmer.
    Wortwörtlich äußerte sich der Kardinal gegenüber dem TV-Sender TV3:
    Die spanische Regierung nahm eine kritische Haltung zur Meinung des Geistlichen ein.

    Den ganzen Artikel gibt es hier.


    Von dieser Sache habe ich gerade ziemlich entsetzt in der Zeitung gelesen und ich erspare mir mal jeglichen Kommentar über die katholische Kirche, bzw. deren führende Angehörige... der Artikel spricht für sich.
     
    #1
    User 44981, 29 Mai 2009
  2. User 49007
    User 49007 (29)
    Sehr bekannt hier
    2.977
    168
    299
    Verheiratet
    Ja....ja genau mehr muss man dazu wirklich überhaupt nicht sagen:kopfschue
     
    #2
    User 49007, 30 Mai 2009
  3. User 85637
    Meistens hier zu finden
    435
    128
    184
    Single
    W i d e r l i c h und so typisch
     
    #3
    User 85637, 30 Mai 2009
  4. squarepusher
    Sehr bekannt hier
    2.507
    198
    442
    Single
    untypisch.

    es wundert mich, dass die kirche sich hier so eine blöße gibt und immer lauter um die watschen bettelt, die ihr zustünde.

    man kehrt die reaktionären und dummen in letzter zeit anscheinend nach außen. bisher war das eher die meinung, die unter der hand gehandelt wurde, während nach außen auf zeitgemäß und salonfähig gemacht wurde.
     
    #4
    squarepusher, 30 Mai 2009
  5. webjunkie
    webjunkie (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    166
    103
    1
    Single
    Na das ist doch wieder typisch für diese Pä*** in Robe. Wie kann man sich nur selbst so ins Aus befördern?


    Na ja ich hatte eigentlich nichts anderes erwartet.
     
    #5
    webjunkie, 1 Juni 2009
  6. Lily87
    Gast
    0
    ohne Worte...
     
    #6
    Lily87, 1 Juni 2009
  7. Malin
    Malin (29)
    Meistens hier zu finden
    1.584
    148
    102
    Single
    naja in gewisser Weise kann ich das nachvollziehen (habe nicht den ganzen Artikel gelesen). Ich halte die Tötung eines Menschenlebens auch für schlimmer als die Misshandlung. Was ja nun nicht heißen soll, dass Misshandlung nicht schlimm wäre.
    Das Ganze unter der Perspektive, dass ein Mensch ein vollwertiges Leben von der Befruchtung an darstellte. Schließlich wird Mord ja auch schwerer bestraft als Misshandlung.
     
    #7
    Malin, 1 Juni 2009
  8. User 29904
    Beiträge füllen Bücher
    5.645
    248
    780
    nicht angegeben
    x
     
    #8
    Zuletzt bearbeitet: 22 Februar 2016
    User 29904, 2 Juni 2009
  9. Stimme hier dir zu und es ist einfach von der Kirche konsequent, dass es hier um ein Menschenleben geht.

    Ich teile zwar nicht die Meinung mit der Kirche, dass es Mord ist, aber in der Sicht der Kirche, ist es nunmal Mord eines Menschen und dies ist dann schlimmer als Kindesmissbrauch, solange Mord als schlimmer angesehen wird und soweit ich weiss, tut dies die Kirche. :zwinker:

    Wobei es natürlich in dem Kontext und der öffentlichen Ansicht, ein recht schlechter Vergleich ist und daher ist so eine Verkündigung natürlich durchaus im gewissen Masse zu verurteilen.
    Zumal die Relativierung ansich schon doof ist.
     
    #9
    Chosylämmchen, 2 Juni 2009
  10. fuego
    fuego (32)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    142
    41
    0
    vergeben und glücklich
    Oh wei, die haben ja Neven :rolleyes:

    Was da immer so gegen Abtreibung gehetzt wird, das ärgert mich wirklich. Ich find es super, dass sowas heutzutage relativ "einfach" möglich ist.
    Ist doch viel schlimmer, wenn jemand ein Kind bekommt, dass er nicht wollte und es dann total schäbig behandelt deswegen.
    Dann lebt es zwar aber zu welchem Preis, unter welchen Umständen?
    Man man man, da fällt einem echt nix mehr zu ein
     
    #10
    fuego, 30 Juni 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Kindesmissbrauch gravierend Abtreibung
Beltane
News zu Liebe, Erotik und Sexualität Forum
10 März 2015
11 Antworten
Beltane
News zu Liebe, Erotik und Sexualität Forum
25 Dezember 2013
107 Antworten
Beltane
News zu Liebe, Erotik und Sexualität Forum
12 Juni 2013
4 Antworten
Test