Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Kindheitsängste

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von yet another one, 20 Juni 2007.

  1. yet another one
    Verbringt hier viel Zeit
    7
    86
    0
    Single
    Ich schlafe prinzipiell immer mit einer Decke, die bis zu meinem Nacken hochgezogen ist. Ich kann es nicht leiden, wenn mein Nacken nicht bedeckt ist.

    Ich hatte früher höllische Angst vor Vampiren (mit ca. 5–8 Jahren) und das scheint sich immer noch auszuwirken.

    Hattet ihr auch irgendwelche schwachsinnigen Ängste, die euch jetzt noch verfolgen?
     
    #1
    yet another one, 20 Juni 2007
  2. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    mh ich weiß nicht, also ich bin sowieso ein Mensch, der viele Ängste hat! einige haben ihre Ursachen: Z.b. das ich Angst habe mit dem Kopf unter Wasser gedrückt zu werden... bin damals als Kind unter eine rutsche gekommen und erst ganz spät gerettet worden.

    Andere Ängste haben keine Ursachen :smile: Ich bezeichne aber prinzipiell alle als schwachsinnig.
     
    #2
    User 37284, 20 Juni 2007
  3. ProxySurfer
    Sehr bekannt hier
    4.942
    198
    652
    Single
    Vor Hunden, Spinnen, Dunkelheit, Gewittern u.v.a. Heute habe ich diese Ängste nicht mehr, dafür andere, und nicht so stark.
     
    #3
    ProxySurfer, 20 Juni 2007
  4. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    ich hatte schon als kleines kind kaum angst vor irgendetwas
    und jetzt komme ich sogar mit spritzen klar. :grin:
     
    #4
    xoxo, 21 Juni 2007
  5. Soraya85
    Soraya85 (31)
    Meistens hier zu finden
    1.953
    133
    52
    vergeben und glücklich
    Ist man mit 11-13 noch ein Kind? Wenn ja, dann hab ich eine: Ich hab Angst offen zuzugeben was/wer mir Freude bereitet bzw. wichtig ist.......wenn ichs doch mal versuche wird mir schwindlig und ich bekomme richtigen Angstschweiß am ganzen Körper:confused: ...........
     
    #5
    Soraya85, 21 Juni 2007
  6. User 67627
    User 67627 (46)
    Sehr bekannt hier
    3.244
    168
    466
    vergeben und glücklich
    Ich hab früher immer unters Bett geschaut, ob da ein Monster drunter lauert und bin deshalb immer von einem Meter Abstand ins Bett gesprungen,damit es mich nicht bekommt.

    Aber das hat sich zum Glück gelegt :grin:
     
    #6
    User 67627, 21 Juni 2007
  7. Neptun
    Verbringt hier viel Zeit
    540
    103
    2
    Single
    Ich hatte Angst vor den Menschen in meinen immer wiederkehrenden Albträumen. Die hatten rote blutige Augen oder Augen ohne Pupillen.
    Das Schlimmste war und ist es selten auch heute noch, wenn ich nach einem Albtraum aufwache und die Decke nicht auf meinem Körper liegt - vor allem wenn die Füße frei sind! Da zieh ich mir erstmal schön vorsichtig die Decke wieder hoch :smile:.
     
    #7
    Neptun, 21 Juni 2007
  8. bunnylein
    bunnylein (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.237
    123
    2
    vergeben und glücklich
    hals bedecken! erstens wegen vampieren, zweitens weil dir ein einbrecher nicht so schnell den hals durchschneiden kann! :cry:

    aus einem meter entfernung ins bett springen (mit beiden füßen gleichzeitig aufkommen, sonst beißt das monster in den hinteren fuß!)!

    nie die füße aus dem bett hängen lassen!

    keine finger in polsterritzen oä, man weiß ja nie was drinnen steckt!

    wenn man vorm zu bett gehen noch am wc war, muss man bis die spülung zu ende ist, die wc tür geschlossen haben und bis das letzte geräusch des wiederauffüllenden spülkastens endet, vollständig im bett sein! sonst holt dich irgendwas und zieht dich in die toilette! :schuechte


    ein ex von mir konnte nur am rücken schlafen. wenn er seitlich gelegen ist, hat er sich immer vorgestellt, wie seine ganzen gedärme etc. auf die seite rutschen :ratlos:
     
    #8
    bunnylein, 21 Juni 2007
  9. NettesPaar83
    Verbringt hier viel Zeit
    326
    101
    0
    Verlobt
    ich (w)
    ich zieh au immer die Decke bis zum Kopf hoch sonst kann ich net einschalfen ich habe früher im Dunkel angst gehabt und deswegen hab ich die decke immer hochgezogen.

    Habe au Angst vor Spinnen und das ist ganz schlimm.
     
    #9
    NettesPaar83, 21 Juni 2007
  10. cynthia_ann
    Verbringt hier viel Zeit
    238
    103
    12
    nicht angegeben
    Das kann ich vollständig unterschreiben. Hat sich zum Glück mit dem Alter gelegt.
     
    #10
    cynthia_ann, 21 Juni 2007
  11. Aurinia
    Aurinia (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.189
    123
    2
    Single
    ich hatte als kind angst vor schutzengeln, ich hab mir immer eingebildet dass daeiner steht und mich die ganze nacht beobachtet und mir was böses tut.
    das hat sih aber gelegt :zwinker:
     
    #11
    Aurinia, 21 Juni 2007
  12. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    ich hatte angst vor fremden leuten - genauer war ich sehr schüchtern. ich bin heut noch erstaunt, wenn ich sehe, wie selbstbewusst (auf gute art, nicht frech) manche vier- bis sechsjährige knirpse gegenüber erwachsenen sind. das find ich sehr schön. schwachsinnig - naja, ein bisschen misstrauen ist besser als übertriebene vertrauensseligkeit bei hinz und kunz, aber ich fands trotzdem selbst blöd, dass ich so ängstlich bin.
     
    #12
    User 20976, 21 Juni 2007
  13. SunShineDream
    Verbringt hier viel Zeit
    869
    103
    2
    nicht angegeben
    bloß viel abstand zur wand halten, könnte sein dass sich zwischen bett und wand spinnen befinden die einen dann nachts fressen kommen :grin:
    und enn cih nachts auf toilette war NIEMALS auds dem dachfenster schauen, es könnte sein dass einem irgendwer entgegegn schaut und man vor schreck nen Herzstillstand kriegt *gggg* das war zwischenzeitlich schonmal weg, da hab cih dann immer rausgeschaut (da läuft man direkt drauf zu und is in augenhöhe) und irgendwie hab ich mich dann doch wieder angefangen dfrüber zu erschrecken.. :ratlos:
     
    #13
    SunShineDream, 22 Juni 2007
  14. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    früher hatte ich immer angst, dass die waschmaschine ausläuft und ich dann ertrinke. völlig schwachsinnig. :kopfschue
     
    #14
    CCFly, 22 Juni 2007
  15. klärchen
    klärchen (35)
    Meistens hier zu finden
    2.758
    133
    66
    nicht angegeben
    vor geistern und außerirdischen, also den wesen, die einfach so in deine wohnung kommen können, ohne nen schlüssel zu brauchen...:zwinker: mein gott, hab ich mich damals einen vor ET abgefürchtet, den alle so niedlich fanden.
    die angst vor außerirdischen ist bislang verschwunden, die angst vor geistern jedoch nicht vollständig.
     
    #15
    klärchen, 22 Juni 2007
  16. Ceraphine
    Ceraphine (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.538
    121
    0
    Verheiratet
    wenn ich früher nachts auf klo war, hab ich niemals in den spiegel geschaut aus angst etwas darin zu sehen.
    irgendwie mach ich das heut noch nicht gern.
    wenn ich früher allein zu haus war musst ich im kompletten haus licht an machen, auch in der speise kammer. ich wollte alles sehen können.
    Auch hatte ich angst vor der klospühlung, darum hab ich den deckel schnell zugemacht, händegewaschen und dann gespühlt und dann schnell weg.

    irgendwann habe ich mal nen bericht im tv über ne schlage aufn kompostmüll gesehen und seit dem hatte ich immer angst unseren kompost wegzubringen, noch heute muss ich daran denken wenn ich bei mienen eltern bin.

    ah und ebenso musste ich immer unter mein kopfkissen gucken, könnt ja irgendwelches krabbelvieh drunter sein
     
    #16
    Ceraphine, 22 Juni 2007
  17. *PennyLane*
    0
    :-D :-D Wie toll ist das denn :-D??!

    Ich hatte als Kind und auch heute immernoch das Gefuehl, dass ich die Decke im Bett ganz hoch ziehen muss. Mein Oberarm und Nacken muessen bedeckt sein, weil ich mich sonst davor grusle, den Windhauch der Geister zu spueren.
    Ausserdem hab ich oft ein ungutes Gefuehl dabei in den Spiegel zu gucken. Vor allem wenn ich mir das Gesicht wasche und runter gucke und dann ruckartig wieder hoch.
     
    #17
    *PennyLane*, 22 Juni 2007
  18. SunJoyce
    SunJoyce (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.197
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Ich habe noch nie in meinem leben meine Füße aus der bettdecke hervorgucken lassen, der grund ist-->ich hatte angst, dass monster da reinbeißen könntenals kind und bis heute ist das ritual in meinem kopf geblieben :schuechte :zwinker:

    als kind wollte ich nie auf dem rücken liegen-->hatte angst das ein gegenstand auf mich fallen könnte, und beim seitlich schlafen, würde der gegenstand mich verfehlen....schon komisch, aber davor habe ich zum glück keine angst mehr:smile:
     
    #18
    SunJoyce, 22 Juni 2007
  19. fractured
    fractured (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.571
    121
    1
    Single
    dann fang ich mal an mit meiner Liste...

    Ich hab Angst im Badezimmer, wenn ich Zähneputze, weil ich denke, wenn ich das Wasser ausspucke und wieder hochschaue, sehe ich etwas im Spiegel (zb jemand mit schwarzer Kapuze oder so nem Scheiß).... Generell hab ich Probleme mit Spiegeln...

    Ich renne manchmal noch Treppen hoch, weil ich aus unerklärlichen Gründen Angst habe, dass mich was an den Füßen packt....

    Im Bett lasse ich nie den Körper unbedeckt, weil ich denke, da kommt irgendwas und packt mich oder beißt mich oder was auch immer...

    Ich kann nicht auf dem Bauch schlafen, weil ich da echt auch so n komisches Gefühl hab, dass mir die Gedärme raushängen. Außerdem hab ich dann Angst, dass mich von unten jemand ersticht!

    Ich muss auch so schlafen, dass der Hals nicht freiliegt, weil ich sonst Angst bekomme, dass mir jemand den Hals aufschlitzt...

    Auf dem Klo hab ich Angst, dass sich eine Spinne unter der Klobrille versteckt haben könnte....

    Wenn ich allein zu Hause bin, muss ich in allen Räumen Licht haben, damit ich immer alles einsehen kann...

    Das sind jetzt aber nur die Ängste, die ich heute noch hab... als Kind hatte ich noch wesentlich mehr...
    Bedanken kann ich mich dafür bei meinem Leben, was versucht hat mich in den Selbstmord zu treiben... funktioniert hat es (noch) nicht :zwinker:
     
    #19
    fractured, 22 Juni 2007
  20. Neptun
    Verbringt hier viel Zeit
    540
    103
    2
    Single
    Das mit dem Spiegel ist bei mir manchmal genauso. Vor allem tief in der Nacht, wenn mir meine Fantasie wieder durchgeht.....das liegt daran, dass ich in manchen Albträumen spontan da rein blicke und mein Gesicht dann völlig entstellt sehe. Vor allem meine Augen!!!
     
    #20
    Neptun, 23 Juni 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten