Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • ProxySurfer
    Beiträge füllen Bücher
    5.027
    248
    672
    Single
    31 Oktober 2005
    #1

    Kindheitserlebnisse

    Habt ihr noch Erinnerungen an Erlebnisse aus frühester Kindheit, die etwas mit Sexualität zu tun hatten?

    Ich kann mich noch erinnern - da war ich vielleicht 5, 6 Jahre alt - daß mir Mutter oder Oma gesagt haben: "Spiel nicht mit deinem Puller rum. Sonst müssen wir zum Onkel Doktor, und der schneidet den dann ab." Da war ich erschrocken darüber (wollte nicht wie ein Mädchen aussehen) und habe "das" nicht mehr gemacht, bestenfalls mal heimlich nachts. :schuechte
     
  • Joyenergizer
    Verbringt hier viel Zeit
    168
    101
    0
    vergeben und glücklich
    31 Oktober 2005
    #2
    Freitagabend und Samstagabend die Privatfernsehsender ab 23.00 Uhr :grin:
    War damals um die 12 rum ... und da durfte ich leider noch nicht in Discotheken und Clubs :frown:
     
  • Shirky
    Shirky (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    217
    101
    0
    nicht angegeben
    31 Oktober 2005
    #3
    Sorry, aber wie bescheurt ist das denn? :angryfire
    Manche Eltern wissen gar nicht, was sie damit anrichten... Immer schön den armen jungen Leuten ein schlechtes Gewissen einreden, dabei ist es doch nichts schlimmes... Meine Güte :rolleyes2
    Dass sich Kinder über sowas Gedanken machen, daran denken die wohl gar nicht, was? War doch bestimmt eine doofe Situation für Dich, oder?

    Naja, ich hab sowas nicht erlebt...
     
  • Toffi
    Toffi (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.881
    123
    1
    vergeben und glücklich
    31 Oktober 2005
    #4
    Als ich im Grundschulalter war hat meine Freundin mir beschrieben wie ihre Eltern es damals a tergo gemacht haben. Naja sie hat es mir halt mit Kinderworten beschrieben, wir haben ja gar nicht gerafft was da vor sich ging, aber sonst kann ich mich an nichts erinnern :grin:
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.697
    398
    2.149
    vergeben und glücklich
    31 Oktober 2005
    #5
    das mit "onkel doktor und puller abschneiden" ist echt enorm daneben. gehört doch bei kindern dazu. dass man es nicht so toll findet, wenn kinder an sich selbst herumspielen, wenn oma oder frau kruse daneben sitzen, okay - aber dann würd ich vielleicht überlegen, wie ich meinem kind sage, dass man manches nicht "öffentlich" macht (popeln, pupsen, rülpsen - okay, an sich rumspielen ist in der reihe vielleicht seltsam...naja...). fänd ich besser, als mit "pullerabsäbeln" zu drohen und nebenbei noch angst vorm arzt zu schüren.

    mit sechs haben der nachbarsjunge und ich viel herumgeknutscht. außerdem hatte er von seinem großen bruder gehört, wie das mit sex geht, wir haben uns dann ausgezogen und sex gewissermaßen "nachgespielt". er hat versucht, sein kleines schwänzchen "reinzustecken". wir schubberten also bei mir im hobbykeller herum *lach*. was daran nun gut sein soll, wie der nachbarsbruder behauptet hat (der war vielleicht zehn oder elf, also auch nicht viel mehr ahnung), wussten wir nicht. :grin:

    der nachbarsjunge hat seinem bruder das erzählt und gefragt, was er denn wohl falsch macht. der bruder meinte dann nur, dass das besser keiner wissen soll, was er da mit mir macht, und dass er noch zu klein ist dafür. hat mein nachbar natürlich nicht eingesehen...und wollte weiterüben. ab da hat mir mein sechsjähriger nachbar legosteine, modellautos und playmobilsachen mitgebracht als "bestechung", damit ich mitmache und nix sage. oh mann...ich war damals eine kleine nutte. :zwinker:

    das ist natürlich nur lustig, weil wir beide gleichalt waren, beide kaum ahnung hatten und ich das auch bald vergessen habe. "missbraucht" kam ich mir damals nicht vor und heute auch nicht, ist eher ne spezielle erinnerung. er hat mir auch sonst nichts "reingesteckt", es bestand keine verletzungsgefahr, war halt ne form von "doktorspielchen".

    ob ER sich noch dran erinnert, weiß ich nicht. wir haben die nächsten jahre weiter viel miteinander gespielt, auch mit zwölf/dreizehn noch. da kams aber nie wieder zu "sexuellen aktivitäten"...
     
  • ProxySurfer
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    5.027
    248
    672
    Single
    31 Oktober 2005
    #6
    @ Shirky:
    Ja, ich war damals ziemlich verängstigt. Als ich aber später durch Mitschüler mitkriegte daß fast alle Jungs das tun, hab ich das nicht mehr geglaubt, und mit 11-12 hab ich dann auch "richtig" SB gemacht.
     
  • Joyenergizer
    Verbringt hier viel Zeit
    168
    101
    0
    vergeben und glücklich
    31 Oktober 2005
    #7
    LOL :grin:
     
  • EmilyWahn
    EmilyWahn (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    16
    86
    0
    Single
    31 Oktober 2005
    #8
    Als ich noch ganz klein war (leider weiß ich das genaue Alter nicht mehr, würde vllt 5 oder 6 schätzen), habe ich öfters mit meinem Nachbarn zusammen gebadet. Da wir wussten, wie das mit dem Kinder machen geht (evtl. wusste er es auch nur, er war etwas älter) haben wir das dann nachgespielt. Er hat sein Minischwänzchen versucht "reinzustecken" :tongue: und danach haben wir uns gefreut, dass wir Kinder kriegen :grin:
    Sonst weiß ich nichts dergleichen
     
  • User 20345
    User 20345 (38)
    Meistens hier zu finden
    1.653
    133
    48
    nicht angegeben
    31 Oktober 2005
    #9
    Sagen wir mal so - auf meine Erinnerungen im zarten Alter von 5/6 Jahren in puncto Sexualität kann ich ganz gut verzichten. :rolleyes2

    Bella
     
  • User 9402
    Meistens hier zu finden
    1.390
    133
    63
    vergeben und glücklich
    1 November 2005
    #10
    Wie kann man einem 5 jährigen Kind nur solch einen Schwachsinn
    erzählen :angryfire
     
  • Ilenia
    Ilenia (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    563
    101
    0
    Verheiratet
    1 November 2005
    #11
    Mein Papa hatte immer Sex Zeitschriften versteckt gehabt :link:
    Wir haben natürlich immer alles gefunden.
    Haben sie dann in unser Zimmer geschmuggelt.
    Und dann haben wir geguckt :eek:
    Mein Gott war ich entsetzt was sich die alles reingeschoben haben :wuerg:

    Mein Bruder war damals 11 und ich 9.
    Heute lachen wir darüber :grin:
     
  • Norman Bates
    Verbringt hier viel Zeit
    204
    101
    0
    Verheiratet
    1 November 2005
    #12
    Meine Cousine hat mir damals erzählt, das sie sich ihren urin über ihren Kitzler kippt. Habe es nicht geglaubt. Da hat sie es mir gzeigt. Fand das aber nur :wuerg:

    Meine Schulfreund hat mir erzählt wie das mit Geschlechtsverkehr läuft. Habe damals (10) nur darüber gelacht und ihm nicht geglaubt :grin:
     
  • Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.596
    248
    720
    vergeben und glücklich
    1 November 2005
    #13
    ich hab mich mit 8 oder 9 mittem aufm sofa wenna ndere leute dabei warn selbstbefriedigt,kannich ja noch ahnen dass das so schlim is,bin übelst angeschrieben worden deshalb,...
     
  • DieDa
    DieDa (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.781
    121
    0
    vergeben und glücklich
    1 November 2005
    #14
    Ich kann mich an ein Doktorspiel mit Jungs und Ausziehn im Kindergarten erinnern ^^
    Haben uns aber damals alle nix dabei gedacht. Außerdem fand ichs im Grundschulalter manchmal toll die Beine auf ne gewisse Weise aneinander zu reiben, aber meine Freundin hat dabei irgendwie nix tolles gespürt :grin:
     
  • killerzelle
    Verbringt hier viel Zeit
    665
    103
    6
    nicht angegeben
    1 November 2005
    #15
    Nur Doktorspielchen und einmal so Sex nachgespielt ohne wirklich was gemacht zu haben.
     
  • Flora
    Gast
    0
    1 November 2005
    #16
    aach mir ist da so einiges passiert:
    im kindergarten hat sich ein junge sich vor meine freundin und mich gestellt und gefragt "woll ihr meinen pipmann sehen?" und so schlau wie wir waren sagten "ja na klar!" und der macht sich die hose auf und zieht sie runter.... :eek: nach dem wir gekreischt haben kam die kindergärtnerin und scheifte den jungen weg....

    dann waren meine freundin und ich oft an einem bach. wir waren wohl nicht die einzigen die dort gerne hingingen. wir fanden ein sehr interessantes Pornoheftchen!!! ansonsten haben wir echt allerlei gefunden- spritzen mit nadeln....usw....
     
  • Fabse
    Fabse (31)
    Benutzer gesperrt
    360
    0
    0
    Single
    1 November 2005
    #17
    hab mal bei einem freudn gepennt und so um ca 3 uhr nachts wurde ich von lauten gestöhne wach. des kam vom elternzimmer, hehe damlas wusste ich net was es war :tongue:
     
  • Joyenergizer
    Verbringt hier viel Zeit
    168
    101
    0
    vergeben und glücklich
    1 November 2005
    #18
    Die Doktorspielchen- und Secheftchengeschichten habe ich ganz vergessen :schuechte
    Ach man das war so lustig und krank :grin:

    Aber an den Frauen habe ich erst mit 14 richtig geschraubt, vorher war das mehr so rumgealbere. :engel:
     
  • StolzesHerz
    Benutzer gesperrt
    1.276
    0
    0
    nicht angegeben
    1 November 2005
    #19
    Ja. LOL...Da hab ich mich immer die ganze Woche drauf gefreut. Entweder VOX oder ganz ganz früher (da war ich wohlso 10) Sat 1. Schulmädchen report. fand ich total faszinierend. Na ja und dann die ein oder anderen Doktorspielchen! :eek4:
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    1 November 2005
    #20
    ugh... das kann echt gefährlich sein
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste