Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

kino

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von *fechti*, 17 März 2006.

  1. *fechti*
    Verbringt hier viel Zeit
    1.757
    123
    1
    vergeben und glücklich
    vowort: ich möchte KEINE diskussion auslösen, wie sinnvoll ihr kino bei einem der ersten treffen einstuft

    ich persönlich finde,dass kino bei einem (der) ersten treffen irgendwie etwas "datemäßiges" hat. vermeidet ihr diesen ort als treffpunkt,wenn ihr verdeutlichen wollt, dass nichts läuft? oder bin ich die einzige,die das so sieht und ihr achtet da überhaupt nicht drauf?
    bin sehr gespannt auf eure antworten ...
     
    #1
    *fechti*, 17 März 2006
  2. Chocolate
    Chocolate (32)
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    Verheiratet
    Wenn derjenige mir total egal ist, gehe ich mit ihm nirgendwohin.
     
    #2
    Chocolate, 17 März 2006
  3. *fechti*
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.757
    123
    1
    vergeben und glücklich
    ups scheiße... das war anders gedacht. ich korrigiere... sollte nich "total egal" heißen.
     
    #3
    *fechti*, 17 März 2006
  4. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Es kommt drauf an, ob es nur Kino ist oder ob man vorher oder danach noch etwas trinken geht! Wenn ich nämlich ins Kino gehe, dann schließe ich das immer mit ein.

    Wenn ich an der Person überhaupt kein Interesse habe, dann würde ich am Anfang auch nicht ins Kino gehen, später dann, wenn sich die Fronten geklärt haben :zwinker:
     
    #4
    User 37284, 17 März 2006
  5. Nachtlicht
    Gast
    0
    ich finde gerade das kino überhaupt nicht "datemäßig" ist ... also mit leuten, freunden, kumpels etc. kann ich natührlich bei den ersten treffen ins kino gehen, von wegen, gesprächsthema finden, gucken ob man sich versteht.
    Aber "datemäßig"?! Ich glaub ich würde jedem Mann den Hals umdrehen, wenn er mich bei den ersten treffen ins Kino einläd, lern ich diese Person dort kennen?! Nein, was der Sinn eines Dates sein sollte.

    liebenGruß...dasNachtlicht
     
    #5
    Nachtlicht, 17 März 2006
  6. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.370
    248
    556
    Single
    also nuuuuuuuur Kino find ich für ein Date nicht so passend, aber wenn man davor oder danach noch irgendwas macht (Kaffee trinken etc.) dann find ich geht das in Ordnung.:smile:
     
    #6
    brainforce, 17 März 2006
  7. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Aber genau deshalb ist es datemäßig.. Wenn ein Mann gleich mit mir ins Kino will, dann gehe ich davon aus, dass er sich mehr mit mir vorstellen kann - ohne mich näher kennenzulernen und genau das ist der Knackpunkt, deshalb hätte ich gleich ein negatives Bild!
     
    #7
    User 37284, 17 März 2006
  8. Tinkerbellw
    Meistens hier zu finden
    2.998
    148
    94
    nicht angegeben
    Kino ist ein schlechter Ort fürs erste date weil es nicht Kommunikationsfördernd ist! da ist man meistens noch nicht so weit das man knutschen will und unterhalten kann man sich da auch nicht!
    Also fürs erste Date finde ich das Kino ungeeignet!
     
    #8
    Tinkerbellw, 17 März 2006
  9. Butterbrot
    Gast
    0
    nachdem ich zweimal drauf reingefallen bin, weil ich kino als nichts datemässiges empfinde, meide ich es auf jeden fall beim ersten treffen!!

    anfürsich gefällt mir der treffpunkt aber eigentlich ganz gut, denn man kann vorher plaudern, während der pause und nachher kann man sich bei einem drink über den film unterhalten!!
     
    #9
    Butterbrot, 17 März 2006
  10. *Anrina*
    *Anrina* (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.360
    123
    3
    vergeben und glücklich
    War mit meinem Schatz beim ersten Date im Kino, fand es ganz schön und es war ja auch "erfolgreich" :smile:
     
    #10
    *Anrina*, 17 März 2006
  11. Subway
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.921
    398
    2.211
    Verheiratet
    Ich finde Kino fürs erste Date gar nicht passend. Wenn ich jemand kennenlernen will, dann bringts mir ja irgendwie nichts 3h still neben der zu hocken. :zwinker:
     
    #11
    Subway, 17 März 2006
  12. *fechti*
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.757
    123
    1
    vergeben und glücklich
    könntet ihr bitte auf meine frage eingehen?
    siee vorwort: ich möchte KEINE diskussion,wie sinnvol ihr das beim ersten treffen bzw bei EINEM der ersten treffen findet.
    die frage ist, ob ihr kino zwangsläufig als etwas "datemäßiges" empfindet und da haben die meisten ziemlich dran vorbeigeredet.
     
    #12
    *fechti*, 18 März 2006
  13. Witwe
    Witwe (35)
    Benutzer gesperrt
    1.979
    0
    3
    nicht angegeben
    Puh, heikles Thema. Ich bin jahrlang fast jede Woche ins Kino gegangen und zwar immer mit der ein und derselben Person -> nicht ohne Grund... irgendwo mit der Hoffnung, daß mal was passiert.. so, aber da nix passiert ist... also der Abend weder romantisch noch datemäßig verlaufen ist, hab ich mittlerweile komplett die Lust an Filmen verloren. Daher mach ich momentan so gut es geht einen Bogen um Kinosäle:tongue: Hoff, damit ist deine Frage beantwortet.

    P.s. kann mir aber schon vorstellen, daß es ansonsten was hat, mit seinem Schwarm im Kino zu sitzen, der genauso empfindet, wie man selbst. :grin:
     
    #13
    Witwe, 18 März 2006
  14. Piratin
    Piratin (38)
    Beiträge füllen Bücher
    6.949
    298
    1.090
    Verheiratet
    Wenn nicht ausgeschlossen ist dass da mehr sein könnte, ist Kino m.M. nach schon ein rechtes "Date".
     
    #14
    Piratin, 18 März 2006
  15. SirLurchi
    Gast
    0
    Also irgendwie "datemäßig" ist es schon, das finde ich auch. Aber ich würde aus dem Umstand, dass jemand nicht mit mir ins Kino gehen will nichts herauslesen. Vielleicht hat sie dann einfach keine Lust auf Kino oder findet, dass das ein doofer Ort für ein erstes Treffen ist oder oder oder :smile:.
     
    #15
    SirLurchi, 19 März 2006
  16. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Ich denke, da kommt es auf das Verhältnis an, das man zueinander hat. Wenn mich z.B. ein guter Freund fragt, ob ich mir mit ihm einen bestimmten Film anschaue, dann denke ich mir da nicht großartig was dabei. Genauso, wie ich auch zu einem DVD-Abend zu ihm nach Hause kommen würde, ohne das gleich als "Date" zu betrachten.

    Wenn ich jemanden relativ neu kennenlerne und der mich direkt ins Kino einlädt, dann würde ich da schon an etwas "datemäßiges" denken. Bei meinem Ex war's zum Beispiel so. Wir sind bei der ersten richtigen Verabredung ins Kino gegangen (vorher und hinterher auch noch stundenlang was trinken, aber die Verabredung hieß eben erstmal "Kino"), und da war's irgendwie auch klar, daß das nicht so "rein freundschaftlich" gemeint war (auch wenn's noch einige weitere Treffen gedauert hat, bis wir tatsächlich zusammen waren).

    Zum Glück ist es mir noch nie passiert, daß mich jemand ins Kino eingeladen hat, von dem ich gar nichts wollte bzw. mit dem ich mir kein bißchen was hätte vorstellen können. Ich weiß nicht, wie ich da reagieren würde, auf jeden Fall würde ich mir - natürlich schon situationsabhängig, aber irgendwie schon - so meine Gedanken machen, ob derjenige mehr will als nur einen Film sehen... vor allem, wenn die Frage nur wäre "gehen wir mal ins Kino", wenn's um einen bestimmten Film ginge, über den wir uns vorher schonmal unterhalten haben oder so, wär's vielleicht nochmal was anderes, aber dann müßte auch das Verhältnis insgesamt klar freundschaftlich sein.

    Sternschnuppe
     
    #16
    Sternschnuppe_x, 19 März 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - kino
capricorn84
Umfrage-Forum Forum
5 Dezember 2012
26 Antworten
darkbluesmile
Umfrage-Forum Forum
1 Oktober 2012
49 Antworten
Dr.evil
Umfrage-Forum Forum
27 Januar 2011
54 Antworten
Test