Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Kippen/Mixgetränke: Steuererhöhung vs. Ausweiskontrolle

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von Sinalco, 9 Oktober 2004.

  1. Sinalco
    Sinalco (33)
    Benutzer gesperrt
    159
    0
    0
    nicht angegeben
    Hallo,

    wie sicher vielen anderen ist es mir negativ aufgefallen dass sie Preise für Mixgetränke massiv angezogen haben. Das ist insofern schlimm dass ich mich sehr gerne damit abgerissen habe. Denn es geht doch sehr angenehm und schnell weil es geradezu erfrischen ist.
    Bei Bier und Wein habe ich das Problem dass ich mich gar nicht bis auf "Rausch-Niveau" betrinken kann und das ist manchmal doch schon frustrierend.

    Jetzt zu den Steuererhöhungen:

    Als Begründung konnte ich bisher nur vernehmen dass die Mixgetränke, auch Alcopops genannt, für Jungendliche zu erschwinglich seien. Das klingt ja für mich fast so als sollten sich Kinder reicher Eltern weiterhin damit betrinken dürfen.
    Abgesehen davon dass es eine Beeinträchtigung meines Konsum-Verhaltens darstellt, die für mich geradezu nicht zumutbar ist wird die Industrie massiv geschädigt.
    Wäre es nicht viel sinnvoller gewesen bestehende Regelungen zu forcieren. Also eine strikte Ausweiskontrolle beim Kauf jeglicher alkoholischer Getränke?

    Genauso verhält es sich im übrigen mit Zigaretten. Hier wurden ja die kleinen Packs verboten, ebenfalls weil diese für Jungendliche zu erschwinglich seien.
    Viel sinnvoller finde ich auch hier konsequente Alterskontrolle beim Verkauf. Zigarettenautomaten müssten entsprechend umgerüstet werden, oder - viel besser - abgeschafft. Arbeit tut unsrem Land gut, also warum nicht eine schöne Landschaft an Tabakläden, wie man es in Italien kennt.

    Bin gespannt auf eure Meinungen!

    greetz
    sin
     
    #1
    Sinalco, 9 Oktober 2004
  2. User 1539
    User 1539 (33)
    Sehr bekannt hier
    6.859
    173
    4
    Verheiratet
    Also Ausweiskontrollen kannst du ja total knicken. In den Läden wirds zum großen Teil eh nicht gemacht und glaub auch nicht, dass sich da viel ändern wird.
    Und Ausweiskontrolle am Automaten? Da besorgt sich der kleine 14jährige den Ausweis vom älterenm Freund/ Bruder und schon ist das Problem gelöst.

    Juvia
     
    #2
    User 1539, 9 Oktober 2004
  3. User 505
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.743
    348
    2.784
    Verheiratet
    Stört mich keinen Meter. Die Ausweiskontrollen sollte man trotzdem verschäfen, 12jährige mit Alkoholvergiftung müssen net sein..
     
    #3
    User 505, 9 Oktober 2004
  4. Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.167
    0
    2
    nicht angegeben
    Bisl nervig, dass da nicht nur die "Kinder" betroffen sind, sondern auch alle mit geringem Einkommen, die manchmal sogar Ende 20 sind (-> Studenten), also absolut sinnlos das ganze.

    Sie sollen mehr in die Aufklärung investieren, vielleicht bringt das ja mehr...

    Ansonsten selbst schuld wenn man sich damit besäuft :grin:
     
    #4
    Honeybee, 9 Oktober 2004
  5. seki#2
    Gast
    0
    ansonsten kann man ja eine billige methode entwickeln, alkohol direkt ins blut zu spritzen, ohne den umweg über teure getränke zu machen.

    ich bin übrigens dafür jeden zigarettenautomaten und jeden tabakladen dem erdboden gleichzumachen.

    auch erwachsene mit alkoholvergiftung müssen nicht sein.
    erwachsene mit lungenkrebs und sonstigen, durch das rauchen, verursachte krankheiten müssen auch nicht sein. jugendliche die nikotinsüchtig sind, müssen nicht sein, genausowenig wie erwachsene nikotinsüchtig sein müssen.
    jugendliche und erwachsene, die vorsetzlich ihre und die gesundheit ihrer mitmenschen schädigen müssen auch nicht sein. jugendliche und erwachsene die den nichtrauchern die luft in der öffentlichkeit verpesten müssen nicht sein. rauchen an schulen muss nicht sein. rauchen in haushalten mit kindern muss nicht sein und rauchen in öffentlichen und staatlichen einrichtugen (resturants, schulen usw) muss nicht sein.
     
    #5
    seki#2, 9 Oktober 2004
  6. Nightbee_222
    Verbringt hier viel Zeit
    821
    101
    0
    nicht angegeben
    mir fällt grad auf,ich habe über das thema mal eine interprätation in deutsch geschrieben....
    ich finde nicht,dass die erhöhung bei den alkopops viel bringt,gibt ja schließlich noch andren alk und selbst eben selbermischen...man sollte lieber auf die alterskontrolle in den läden mehr achten...
    bei den kippen hat das ja enig sinn....auch wenn man ene alterskontrolle an den automaten mit z.b einer karte macht....
    dann sollte man lieber die steuern erhöhen,obwohl das auch manche nicht abhalten wird...
     
    #6
    Nightbee_222, 9 Oktober 2004
  7. Shaded
    Shaded (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    324
    101
    1
    Single
    Ich weiss ehrlichgesagt nicht was Preiserhöhungen bringen sollen, wenn es massenweise jugendliche Schüler gibt die von Mami & Papi soviel Geld geschoben kriegen dass sie mehr übrig haben als z.B. ein 19 jähriger Student..
     
    #7
    Shaded, 10 Oktober 2004
  8. Mr. Poldi
    Verbringt hier viel Zeit
    3.068
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Die Gründe warum das gemacht wurde sind ja schon hinreichend erläutert.
    Mein subjektiver Eindruck ist dass es durchaus etwas bringt: Smirnoff, Rigo & Co. werden deutlich seltener verkauft, ohne dass ein signifikanter Anstieg anderer Alkoholika festzustellen wäre.

    Ausweiskontrolle hin oder her - der Preis ist der einzige Hebel der zu wirken scheint. Dass die Politik sich darauf einlässt ist ein Armutszeugnis für die gesamte Gesellschaft, denn diese versagt in der Aufgabe Kinder und Jugendliche durch Aufklärung und gute Vorbilder (!) vom Tabak- und Alkoholkonsum fernzuhalten.
     
    #8
    Mr. Poldi, 10 Oktober 2004
  9. *Anrina*
    *Anrina* (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.360
    123
    3
    vergeben und glücklich
    Ich finde es gut, dass die Preise für die Alcopops erhöht wurden, aber man sollte dazu noch strengere Ausweiskontrollen einführen.
    Ich habe in letzter Zeit aber bemerkt, dass die Ausweiskontrollen verschärft wurden, wenn ich härterten Alkohol im Laden kaufe werde ich regelmäßig nach meinem Ausweis gefragt.
    An Tankstellen sieht das aber schon wieder anders aus, da werde ich ganz, ganz selten nachm Perso gefragt.
    Als ich in Heilbronn war und da Zigaretten gekauft habe, wurde ich sogar da nach dem Ausweis gefragt, ich war etwas verwundert finde es aber im Prinzip ganz gut.

    Aber Zigaretten werden Jugendliche immer bekommen, man kann heutzutage 14-jährige nicht mehr von 16-jährigen unterscheiden, in den meisten Fällen zumindest. Viele Eltern tolerieren ja auch den Nikotinkonsum von ihren Kindern und im schlimmsten Falle würden die Kinder eben ihre Eltern anbetteln ihnen Zigaretten zu kaufen, manche würden darauf eingehen.
     
    #9
    *Anrina*, 10 Oktober 2004
  10. munichboy87
    0
    Ich glaube nicht wirklich das die Ausweiskontrollen was bringen.
    Ich war ein Jahr lang in Kanada und da gibt es im vergleich zu hier echt harte Kontrollen - also in Bars und so isses ganz schwer unter 19 reinzukommen und in den liquorstores normal auch nur zigaretten sind ein ganz klein bisschen einfacher zu bekommen. Ich habe zwar meistens alles bekommen obwohl ich erst 17 bin aber das liegt daran dass ich älter ausseh und Ausländer war.
    Aber dort haben die Jugendlichen, viele Kinder sogar, jedes wochenende was zu saufen - die fragen einfach jemanden ob ers für sie kaufen kann dann spielt das mit dem Ausweis auch keine rolle mehr.
     
    #10
    munichboy87, 10 Oktober 2004
  11. Shad-afk
    Shad-afk (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    9
    86
    0
    Single
    kirby recht geb ^^ :smile:

    hmm jo was fällt mir noch dazu ein: das prob bei alcopops im vergleich zu selbst gemischtem ist ja das alcopops eher nach limo etc schmecken als nach alk, man merkt den alk der drin ist halt garnich, bzw man merkt ihn erst wenn es zu spät is :frown: ... bei selbstgemischtem, (jacky-cola, wodka-o, wodka-bull, etc) "schmeckt" man den alk schon beim trinken und macht auch automatisch langsamer ^^

    edit: mir sind alcopops zu süss, hab nur ein, zweimal probiert, me kann die nich auf dauer trinken, eher nen gutes jacky-cola :smile:
     
    #11
    Shad-afk, 10 Oktober 2004
  12. schnuckiputz
    0
    die ausweiskontrollen finde ich gut, wenn sie denn auch mal konsequent gemacht werden würden. die preiserhöhung dient einfach nur dazu, mehr kohle zu verdienen.
     
    #12
    schnuckiputz, 10 Oktober 2004
  13. mhel
    mhel (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.856
    123
    3
    nicht angegeben
    Also irgendwie habe ich da noch keinen Anstieg beim Preis festgestellt. Bei Aldi gibt es die Dinger nicht mehr und bei Kaufland haben sie nur noch nachgemachtet die aber immer noch 4 Euro pro 6er Pack kosten.

    Allgemein würde ich denken das Ausweiskontrollen immer noch das beste sind.

    Wie man ja bei Zigaretten sieht ist der Preis vollkommen egal. Im Bekanntenkreis kenne ich viele die jammern das sie ja auch so wenig Geld haben aber Zigaretten haben sie immer. Kleiner Wiederspruch oder? Von mir aus könnten die Zigaretten 5 Euro pro Stück kosten.
     
    #13
    mhel, 10 Oktober 2004
  14. Also erstens trink ich die selber gerne und bin oft zu faul selber zu mischen!
    Zweitens ist es schwachsinn, weil die Kids nicht weniger trinken nur weils teurer ist!!!
    Drittens ist eben ne Ausweiskontrolle die einzige Möglichkeit - und es sollte eben kontrolliert werden, wers dann trinkt (zumindest eben in der Öffentlichkeit)

    Kippen..
    find ich scheiße, weil nicht nur die die rauchen danach stinken - alle anderen auch!
    Das deshalb nicht alle damit aufhören ist klar, aber dann wär es doch echt gut die Automaten einfach abzuschaffen *g
    Würde auch Arbeitsplätze sichern..
    Und die könnten auch ruhig teurer sein!! :link:
    Vielleicht würde das ja den Konsum wenigstens ein wenig einschränken?!


    :karate-ki Coole Umfrage!
     
    #14
    smileysunflower, 10 Oktober 2004
  15. Engelchen1985
    0

    Dem stimme ich doch mal 99,9999999999 %ig zu! :grin:
     
    #15
    Engelchen1985, 10 Oktober 2004
  16. Daucus-Zentrus
    Verbringt hier viel Zeit
    1.035
    121
    1
    nicht angegeben
    Liegt es an der Uhrzeit, dass mir diese beiden Aussagen widersprüchlich vorkommen, oder liegt es bloß daran, dass du Alkohol magst und Rauch nicht?
    Ich hab nicht den Eindruck, dass die Preiserhöhungen generell was bringen, hoffe es aber irgendwie: Weder 12jährige Alkoholkranke noch Zigarrettenrauch erfreut mich...
     
    #16
    Daucus-Zentrus, 10 Oktober 2004
  17. ALT-F4
    Verbringt hier viel Zeit
    246
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ich wäre für eine andere lösung beim alkohol, die einführung von läden mit Branntwein. Der nur von Volljährigen betreten werden darf. Wie in den Niederlanden.

    Weil es ist einfacher die Verkaufsstellen da zu kontrollieren, und die läden die davon leben können auch größere angebote stellen. Und Bier und wein darf dann ja ruhig im supermarkt bleiben. Aber schwarze schafe gibt es überall.

    Zum Tabak: Einfach ne extraversicherung machen, als gefährdete extremgruppe. Ich sehe als nichtraucher nicht ein warum ich das mitzahlen soll. Der Schaden im gesundheitssystem kann durch keien Tabaksteuer aufgefangen werden, Mal abgsehen vom betriebsschaden...

    Interessant wäre mal ne erhebung wieviele stunden in Betrieben wegen rauchens jeden tag ausfallen...auch Raucherpausen summieren sich. In vielen ländern müssen Raucher ja auch schon für ne zigarette durch die stechuhr... *g*

    Aber genrell kann man menschen nur schwer vor sich sleber schützen. Tabak sollte was zum entspannen nach feierabend sein, abseits von minderjährigen besonders Kindern.

    aber viele leute können ja nichtmal für sich selber verantwortung übernehmen, wie sollen sie das für andere schaffen?

    Ich will keinem Erwachsenen seine "Feierabenddroge" schlch machen, aber er sollte dafür die vollen Kosten tragen. Das ist nur fair...
     
    #17
    ALT-F4, 11 Oktober 2004
  18. Mr. Poldi
    Verbringt hier viel Zeit
    3.068
    121
    0
    vergeben und glücklich
    > die preiserhöhung dient einfach nur dazu, mehr kohle zu verdienen.
    Nein, dafür ist die Nachfrage nicht elastisch genug.
    Es gibt signifikante Einbrüche beim Verkauf, ergo auch niedrige Einnahmen seitens des Staates.
    Und genauso ist das auch gedacht: Viel Verkauf -> viel Einnahmen für Prävention, Aufklärung, etc.
    Wenig Verkauf -> wenig Maßnahmen notwendig

    > Bei Aldi gibt es die Dinger nicht mehr und bei Kaufland haben sie nur noch
    > nachgemachtet die aber immer noch 4 Euro pro 6er Pack kosten.
    Schau dir die Dinger bzw. deren Inhaltsangabe mal genau an.
    Wenn die auf Wein- oder Bierbasis hergestellt sind greift die Sonderabgabe nicht.
    SDürfen auch an 16+ verkauft werden.

    > Allgemein würde ich denken das Ausweiskontrollen immer noch das beste sind.
    Siehe oben. Es findet sich immer ein älterer Bekannter, Bruder, etc. der das Zeug besorgten. Wenn Prävention, Aufklärung und gute Vorbilder nicht helfen (eg. die Gesellshcaft hat versagt) dann ist der Preis der einzige Hebel an dem man noch drehen kann.
     
    #18
    Mr. Poldi, 11 Oktober 2004
  19. JuliaB
    JuliaB (32)
    Sehr bekannt hier
    7.127
    173
    4
    nicht angegeben
    steuererhöhung bei alkopops finde ich aus egoistischen gründen scheiße: trinke sie selbst gern.
    warum sollen die erwachsenen dafür so viel bezahlen?!

    und kinder wird das auch nicht wirklich abhalten, wenn die teuer sind, dann klauen sie bloß mehr davon...

    für beides würde ich sagen: bessere alterskontrolle.
     
    #19
    JuliaB, 11 Oktober 2004
  20. mhel
    mhel (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.856
    123
    3
    nicht angegeben
    Also ohne mir genau die Inhaltsangaben angesehen zu haben sind das noch die selben. Haben das selbe Edikett und auch den selben Namen wie vorher. Haben anscheind ein recht großes Lager *g*
     
    #20
    mhel, 11 Oktober 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Kippen Mixgetränke Steuererhöhung
Dr-Love
Umfrage-Forum Forum
10 Oktober 2008
31 Antworten
die_venus
Umfrage-Forum Forum
2 November 2004
57 Antworten
ProxySurfer
Umfrage-Forum Forum
29 November 2003
54 Antworten
Test