Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Klägliche Beziehungsbillanz ?!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von User 70345, 26 Dezember 2008.

  1. User 70345
    Verbringt hier viel Zeit
    605
    103
    12
    in einer Beziehung
    Hallo ihr !

    Erstmal frohe Weihnachten :smile:

    Ich überlege schon seit ein paar Tagen,dass, was mich bedrückt einfach mal hier aufzuschreiben und habe mich jetzt einfach beschlossen, es auch zu tun.

    Ich bin mittlerweile den 18 Jahren näher als den 17 und da haben ja die meisten schon so einige Erfahrungen gemacht.
    Aber ich frage mich ständig, ob ich nicht irgendetwas verpasse.
    Oder ob mir Gleichaltrige vielleicht etwas vorraus haben.Ob das,was ich erlebt habe,normal ist.

    Alles began, als ich 13 war.Da bekam ich meinen ersten Kuss, kurz gefolgt von meinem ersten Mal.Ich war sehr verliebt aber wurde von dem Mann nur verarscht.Wir hatten 3 Jahre eine "Fickbeziehung", jedoch hatte ich mich relativ schnell, nach einem halben Jahr wieder "Entliebt".
    In dem Alter geht das ja schnell :zwinker:
    Ich hatte trotz mangelnder Verliebtheit also diese Fickbeziehung.Da ich aber nicht verliebt war, sondern mehr an Mädchen interessiert war, war der Sex schlecht und wir probierten auch nichts.

    Mit Anfang 14 hatte ich dann meinen ersten Freund der war auch nur ein Jahr älter.Wir waren 1,5 Monate zusammen.Betrog ihn mehrmals mit meiner Fickbeziehung und hatte auch für diesen keinerlei Gefühle.Jedoch gefiel mir wenigstens der Sex.

    Knall auf Fall verliebte ich mich dann in meine beste Freundin.Wir hatten 2 Jahre etwas miteinander und ich war sehr verliebt.Sie spielte mit mir (wie hinlänglich hier bekannt) und ich hatte also immer "Pech in der Liebe". Nebenbei bestand natürlich immer noch die Fickbeziehung die nach und nach einschlief.

    Mit 16 verliebte ich mich erneut in ein Mädchen.Ein paar Mal lief was.Sie war hetero und ich wieder kreuzunglücklich.

    Dann kam ein Kerl mit dem ich Hals über Kopf total betrunken schlief.Keine Glanzleistung.Ich weiß.:schuechte

    Kurz darauf mit Anfang 17 kam dann meine erste Freundin.Auch für sie hatte ich keine Gefühle, da ich noch an der letzten hing und so hielt auch diese Beziehung nur 1,5 Monate.Wenigstens war ich ihr treu.

    kurz darauf kam dann meine jetzige Freundin.Ich bin wirklich ein bisschen verliebt und wir sind nun fast 3 Monate zusammen.

    Jedoch merke ich immer mehr, wie es mich wieder zu Männern hinzieht.Auch habe ich ganz tief in mir drin versteckt immer noch ein paar winzig kleine Gefühle für dieses Mädchen von früher.

    Das alles ist sehr verwirrend ich weiß.

    Und dann kommt noch dazu, dass ich einfach glaube, dass andere viel mehr Erfahrungen haben.
    Die sind mit ihren Freunden schon mehrere Monate/Jahre zusammen und haben viele Erfahrungen in Sachen Sex gemacht.

    Wenn ich zusammen zähle komme ich auf 5 Jungen und 5 Mädchen mit denen ich was hatte.Mit 3 Jungen und 4 Mädchen hatte ich Sex.

    Sicherlich mit Mädchen habe ich viel Erfahrungen gemacht, aber mit Männern nur negative.

    Dann kommt noch dazu, dass ich in einer wie ich gehofft hatte glücklichen Beziehung stecke, doch ich merke, dass mir einfach etwas fehlt.

    'Ich kann doch nciht zu meiner Freundin gehen und sagen : Hey ich brauch auch Sex mit Kerlen.


    Würd gerne mal eure Meinung zu dem ganzen hören :smile:
     
    #1
    User 70345, 26 Dezember 2008
  2. Arashi
    Arashi (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    345
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo _schlaflos_

    Ich kann sehr gut nachvollziehen, dass du dich in mehreren Aspekten hin-und-her gezogen fühlst. Einiges was du so schreibst, könnte ich bis zu einem gewissen Grade auf mich übertragen.

    Zuerst finde ich nicht, dass du "wenig" Erfahrung hast. Du hast mit einigen Menschen erfahrungen gesammelt und unterschiedliche Beziehungsformen durchlebt. Sicher mehr, als einige andere gleichaltrige vorweisen können. Was etwas anderes ist als der Eindruck, dass du für dich die wahre Form bzw den "einen" menschen für dich noch nicht gefunden hast bzw dir unsicher bist.

    Was fehlt dir denn in deiner Beziehung? Etwas was sie dir geben könnte oder "nur" der Sex mit Männern? Versuche dies zu erst herauszufinden. Sprich auch ruhig mit ihr. Vielleicht nicht mit den eher unseniblen Worten, die du geschrieben hast. Ihr könntet so gemeinsam eine Lösung finden. Anregungen könnten eine offene Beziehung sein, oder einfach der einsatz von Spielzeugen .
    Oder ist es vielleicht nur Torschlusspanik, dass du nie herausfinden kannst, ob es auch guten Sex mit Männern gibt, weil du ihn so nie erlebt hast?

    So far...
     
    #2
    Arashi, 26 Dezember 2008
  3. dav421
    dav421 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    907
    103
    7
    nicht angegeben
    wie wäre es wenn du zuerst mal versuchst zu dir selbst zu finden, also quasi mal eine Zeit lang Abstand nehmen, ohne jegliche Partner
     
    #3
    dav421, 26 Dezember 2008
  4. LoveLina
    LoveLina (27)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    80
    31
    0
    nicht angegeben
    also ich denke auch nicht, das du wenig erfahrung gemacht hast in deinem leben!
    ich kann dich gut verstehen, ich fühle mich auch zu frauen hingezogen, hatte auch schon sex mit frauen. aber der sex mit männern gefällt mir immernoch besser...
    ich hatte damals mit meiner freundin besprochen, das wir auch sex mit männern haben können, denn als ich mich mal mit ihr hingesetzt habe und mit ihr gesprochen habe, hat sich herausgestellt das sie genauso den sex mit männern vermisst hatte wie ich. somit hatten wir uns ausgesprochen und es lief eine zeitlang sehr gut.

    Gut ich mein, bei uns ist jetzt eine normale freundschaft entstanden, aber es kann natürlich auch anders laufen und ihr könnt glücklicher zusammen leben als jetzt =D

    ich würde einfach mal mit ihr reden, wie sie das sieht!
    also jetzt nich zur tür reinlaufen und sagen, du ich brauch sex mit männer und so ist das jetzt!
    sondern, einfach mal anfragen ob sie so wie es jetzt ist, glücklich damit ist, oder ob ihr vllt was fehlt, zb de rsex mit männern....langsam herantasten =D ^^
    wünsch dir viel glück
     
    #4
    LoveLina, 26 Dezember 2008
  5. User 70345
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    605
    103
    12
    in einer Beziehung
    @ Arashi

    Ja sicher vielleicht könnte sie mir das auch geben.Spielzeug und so wäre natürlich eine Variante.
    ABER
    Sie ist was sowas betrifft leider total verklemmt und schüchtern.Wenn ich sie darauf ansprechen würde, würde sie nur rot werden und keinen Satz mehr sagen.
    Sie ist zwar 4 Jahre älter als ich aber ich bin ihre erste Beziehung auch mit Männern hatte sie noch keine Beziehung.


    @ dav421
    dann müsste ich ja mit meiner freundin schluss machen die ich sehr sehr gerne habe !



    @LoveLina

    Das mit dem reden habe ich ja schon weiter oben geschrieben.
    Und ich denke nicht, dass sie etwas vermisst, da sie ja noch keine Erfahrung hat.
    Zumindest meinte sie,sie hatte noch nie eine Beziehung usw.

    Und direkt danach fragen kann ich auch (noch) nicht, da sie einfach dann nur rot wird und nichts sagt, ich denke weil es ihr peinlich ist.Da ich ja schon viel mehr Erfahrungen habe als sie.
     
    #5
    User 70345, 26 Dezember 2008
  6. Arashi
    Arashi (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    345
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Nicht drüber reden, einfach machen ;-) Da sie noch keine Erfahrung hat, braucht sie dich anscheinend, um sie in die Welt der Lust einzuführen. Wenn sie erst einmal gefallen dran findet, verliert sie bestimmt ihre Scheu und kann über ihre Wünsche reden und hört sich deine gerne an.
    Machen doch die meisten durch, denke ich. Sie eben etwas später als andere.
     
    #6
    Arashi, 26 Dezember 2008
  7. dav421
    dav421 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    907
    103
    7
    nicht angegeben
    genau so wie die anderen 9 Personen in 4 Jahren?

    das hört sich wie ein heilloses Durcheinander an

    wie jemand der sich selbst noch nicht gefunden hat und der nicht alleine glücklich sein kann
     
    #7
    dav421, 26 Dezember 2008
  8. LoveLina
    LoveLina (27)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    80
    31
    0
    nicht angegeben
    naja ih wäre jetzt eine person die einfach mal mitm mann nach hause gehen würde und mit ihr zusammen einen 3 mit einem mann verscuhen würde....aba ich denke mal das es bei ihr nicht klappen würde ^^

    wenn ich an deiner stelle wäre, würde ich persönlich schuss machen und mir n mann suchen.... oder mir ne sexbeziehung mitm mann suchen um einfach das zu bekommen was ich mir ner frau vermisse und mit der frau zusammen bleiben, wenn sie nicht verstehen kann das du auch sex mitm mann brauchst!
    ich will dich nicht zu fremdgehen annimieren, aber ich könnte das nicht aushalten!
     
    #8
    LoveLina, 26 Dezember 2008
  9. Arashi
    Arashi (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    345
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Meine Erfahrung ist, dass ich es sehr gut aushalten kann, wenn ich an einer Person wirklich interesse habe und diese sich auf mich einlässt. Mir ging es auch die letzten zwei Jahre so, dass ich entweder das eine oder das andere vermisst habe (wobei ich sagen muss, dass ich weitaus mehr zu frauen tendiere). Nun bin ich aber sehr glücklich mit einem Mann zusammen und vermisse nichts. vermissen vielleicht schon, aber nicht so, dass ich es um jeden Preis ausleben muss.

    Nicht als Kritik an euch gemeint, sondern eher als anregung an die TS, ob du vielleicht zu wenig gefühle für deine Freundin hast und dir gar nicht alles von ihr geben lassen willst.
     
    #9
    Arashi, 27 Dezember 2008
  10. User 70315
    User 70315 (28)
    Beiträge füllen Bücher
    3.571
    248
    1.122
    Verheiratet
    Die frage ist, suchst du sex oder liebe?

    ist dir der sex mit einem mann soviel wert, dass du deine freundin verlassen willst?
    den gedanken an fremdgehen oder sonstiges solltest du glecih vergessen. das mag für ne gewisse zeit die lösung sein. aber sicher nicht langfristig.

    ich glaube es ist bei dir und deiner freundin auch nicht wirklich die große liebe ,oder?
    da hat arashi m.E. auch einen wichtigen punkt angesprochen. bei meiner letzten beziehung mit einer frau hab ich den sex mit einem mann auch vermisst. aber jetzt bin ich total erfüllt in meiner neuen beziehung mit einer frau. jetz zieht es mich büerhaupt nicht zum anderen geschlecht.
     
    #10
    User 70315, 27 Dezember 2008
  11. User 70345
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    605
    103
    12
    in einer Beziehung
    @ g_hoernchen

    Nein die große Liebe ist es wirklich nicht.Tief in mir drin hab ich mich vor 4 Monaten entschlossen gehabt um Liebesdinge erstmal einen riesen Bogen zu machen, gerade weil ich so oft verletzt wurde und noch Gefühle für ein Mädchen hatte.Ich wollte sie erstmal vergessen und dann irgendwann es mit irgendwem langsam angehen lassen wenn ich mich denn dann irgendwann neu verliebt häte.

    (Da hatte ich übrigens nie den Wunsch nach nem Kerl das ist erst seit 1 oder 2 Monaten so und geht sogar soweit das ich davon träume :ratlos: )

    Aber dann lernte ich sie kennen.Ich hätte nie gedacht das ich mal mit ihr zusammen komme.Und dann 1,5 Monate später war es so.
    Es soll jetzt nicht so rüber kommen als hätte ich gar keine Gefühle das stimmt nicht.Aber es ging alles so schnell.Es ging sogar soweit das sie nach 2,5 monaten zusammen sein weihnachten mit mir und meiner familie feierte (!!!) :eek:

    Sicherlich hab ich Liebe gesucht.Sex gehört dann ja dazu.Aber vorrangig wollte bzw. will ich eigentlich nur mal ne vernünftige Beziehung haben aber vielleicht bin ich einfach kein Beziehungsmensch?

    @ Arashi
    Was meinst du mit einfach machen ?
    Überrumpel ich sie dann nicht zu sehr ? Ich will sie ja auch nicht verschrecken.
    Diese Erfahrung die du früher gemacht hast kenne ich eigentlich auch von früher.Nur jetzt eben nicht (mehr).

    Fremdgehen ist für mich auch absolut keine Lösung.

    @ LoveLina

    Ne ich glaub das ist weder was für sie noch für mich.
    ICH sehne mich nach Sex mit einem Mann nicht mit meiner Freundin und einem Mann.Und sie ist vollkommen glücklich.
     
    #11
    User 70345, 27 Dezember 2008
  12. Morau
    Sorgt für Gesprächsstoff
    64
    31
    0
    Single
    Natürlich kannst du ihr sagen, dass du ab und an das Bedürfnis hast mit einem Mann zu schlafen, das gehört einfach zu dir dazu. Das heißt auch nicht, das du deine Freudin nicht mehr liebst oder dergleichen. Es heißt für dich nur "Aha, ich habe Bedürfnisse, wenn ich diese unterdrücke werde ich darunter leiden."

    Ihr solltet da einfach offen drüber reden. Du sollst sie natürlich nicht betrügen im Sinne davon, das du es ihr verheimlichst, sondern mit offenen Karten spielen. Wenn sie dich liebt dann wird sie es verstehen.

    Viel Erfolg

    Morau
     
    #12
    Morau, 27 Dezember 2008
  13. User 70345
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    605
    103
    12
    in einer Beziehung
    Ich habe versucht,mit ihr zu sprechen.
    Aber das ging leider schief.
    Sie hört mir zwar zu,aber sie antwortet nicht.
    Sie sagt sie schafft das einfach nicht. (das schrieb sie bei icq)
    ich weiß, dass ist keine gute möglichkeit zu reden, aber anders tut sie es gar nicht.
    vielleicht ist sie einfach nciht so weit?
    auf das thema habe ich sie erst gar nicht angesprochen,auch weil ich weiß das es dazu noch zu früh wäre.

    Wie kann ich ihr mehr sicherheit in unserer beziehung geben ?
     
    #13
    User 70345, 1 Januar 2009
  14. User 70345
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    605
    103
    12
    in einer Beziehung
    ..2 beiträge zusammengefügt
     
    #14
    User 70345, 1 Januar 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten