Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Klärendes Gespräch mit dem Ex

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von HappyEnd., 22 März 2009.

  1. HappyEnd.
    Gast
    0
    Heute habe ich mir vorgenommen zu meinem Ex zufahren um endlich mit ihm über unsere Trennung zu sprechen. Wir sind bald ein monat auseinander und bei mir sind zich Fragen offen. Ich liebe ihn noch immer, doch ich will nicht um eine zweite Chance betteln, ich möchte seine Entscheidung nur nachvollziehen.

    Nun habe ich allerdings Bedenken und weiss nicht so recht was ich ihm alles sagen soll oder was ich besser für mich behalten sollte. Da mir das sprechen mit ihm schwer fallen wird, habe ich mir überlegt ihm eine brief zu schreiben, in dem ich ihm meine gedanken und gefühle schildere, diesen brief soll er dann vor mir lesen und dann dazu etwas sagen.

    Kommt jetzt vielleicht komisch rüber, aber ich hatte schon versucht mit ihm zu sprechen, aber für ihn hat so ein Gespräch keinen sinn, da er von seiner seite aus alles gesagt hat, was aber nicht stimmt, sonst hätte ich nicht diese ganzen fragezeichen in meinem kopf. Deshalb muss ich mir genau überlegen, wie ich das angehe, damit auch etwas bei rumkommt un ich dann nicht wieder nachhause fahre und genauso wenig weiss, wie vorher.

    Ich hoffe, ihr versteht worum es mir geht und könnt mir für das Gespräch ein paar Tipps geben.
     
    #1
    HappyEnd., 22 März 2009
  2. User 66223
    User 66223 (31)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.403
    398
    2.997
    Verheiratet
    Was war denn genau der Trennungsgrund und wie lange wart ihr zusammen?

    Ich würde nicht einfach so zu ihm fahren, vor allem nicht dann wenn es für ihn nichts mehr zu klären gibt... Wenn dann schreib ihm einen Brief, dann kann er selber entscheiden ob er dir was erklären will oder nicht.
     
    #2
    User 66223, 22 März 2009
  3. HappyEnd.
    Gast
    0
    Wir waren 2 Monate zusammen. Er hat mir mehrere Trennungsgründe genannt, doch für mich sind sie zum Teil alle gelogen und sinnlos. Gründe wie meine Stimmungsschwankungen, dass er keine Zeit mehr für eine Freundin hat, die Gefühle nicht mehr so sind wie am Anfang und sie auch nie wieder so werden.

    Ich werde ihn vorher in Kenntnis darüber setzten, dass ich zu ihm komme, damit er bescheid weiss. Schreibe ich nur einen Brief gehe ich stark davon aus, dass von ihm nichts mehr kommen wird und damit hätte ich nichts erreicht.
     
    #3
    HappyEnd., 22 März 2009
  4. User 66223
    User 66223 (31)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.403
    398
    2.997
    Verheiratet
    Entschuldige mal aber ihr wart 2 Monate zusammen und er sagt, seine Gefühle seien nicht so wie am Anfang, das klingt für mich nicht gelogen oder sonst was. Wenn man nach 2 Monaten schon keine Gefühle mehr hat, dann bringt das sowieso nichts. Ich denke du solltest die Sache einfach ruhen lassen bzw. nicht zu ihm zu fahren. Das rentiert sich ganz sicher nicht!
     
    #4
    User 66223, 22 März 2009
  5. User 78066
    User 78066 (39)
    Sehr bekannt hier
    1.341
    168
    264
    Verheiratet
    Wenn ein Gespräch aus seiner Sicht keinen Sinn macht, warum sollte er Dir dann heute Einlaß gewähren und überspitzt gesagt "Rede und Antwort" stehen?

    Ich kann aber Dir gut nachfühlen: Du möchtest ein klärendes Gespräch haben, damit Du es besser verstehen kannst (auch wenn Du es nie ganz verstehen wirst), damit Du besser abschließen kannst.

    Prinzipiell finde ich die Idee mit dem strukturierten Aufschreiben (auch für ein Gespräch) sehr gut. Wenn´s emotional hoch her geht, man innerlich aufgewühlt ist, weiß man dann gar nicht mehr, was man eigentlich sagen wollte. Erst wenn das Gespräch beendet ist, fällt einem das wieder ein.

    Vielleicht möchtest Du Deine Fragen in einem Brief formulieren (wenn Du es sowieso schon aufschreibst)? Wenn Du das persönlich Gespräch suchst, sprich´s vielleicht doch lieber ab.

    Ansonsten hilft alles nichts: Du mußt das Kapitel abschließen (egal wie) und Dich Neuem widmen! Wünsche Dir alles Gute dabei!
     
    #5
    User 78066, 22 März 2009
  6. ich fands bisher immer ganz hilfreich und befreiend, meine gedanken und gefühle loszuwerden, ob da nun eine reaktion drauf kommt oder nicht. daher würde ich dir empfehlen, einen brief zu schreiben und ihn meinetwegen darin auch um eine antwort bitten. wenn du dennoch keine reaktion erhälst, wirst du damit leben müssen. ich denke, gerade wenn er zu keinem gespräch mehr bereit ist und meint, es sei alles geklärt, wirst du da mit einem besuch gegen seinen willen keinen erfolg haben..

    davon ab ist das wirklich so eine sache mit gefühlen (oder eben nicht vorhandenen gefühlen) nach so kurzer zeit...
     
    #6
    hero in a dream, 22 März 2009
  7. Aliena
    Aliena (38)
    Sehr bekannt hier
    1.506
    198
    559
    vergeben und glücklich
    Manchmal hilft es auch schon, wenn man in einem Brief seine Gedanken sortiert - dann muss man ihn vielleicht gar nicht abschicken, damit es einem besser geht.
    Ich vermute auch, dass es nichts hilft, den Kontakt zu ihm zu suchen.

    Alles Gute :knuddel:
     
    #7
    Aliena, 22 März 2009
  8. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.055
    vergeben und glücklich
    Nun, auch wenn Dir die Gründe nicht passen, die er genannt hat - er will nicht mehr mit Dir zusammen sein. Und Du hast keinen Anspruch auf eine Begründung dafür. Klar ist es angenehm, wenn einem der andere erklärt, warum es aus ist, aber einen Anspruch auf eine Erklärung hast Du nicht.

    Es mag für Dich bitter und traurig sein, aber letztlich muss Du damit klarkommen, dass er keine Beziehung mehr zu Dir will - aus welchem Grund auch immer. Wenn er keinen Kontakt mehr will und kein Interesse an weiteren Gesprächen mit Dir hat, wirst Du das akzeptieren müssen. Du kannst ihn nicht zwingen, Dir zuzuhören oder Dir Antworten zu geben.

    DU hast Fragezeichen im Kopf, okay - trotzdem kanns für ihn erledigt sein. Auch wenn Du nicht verstehst, warum er nicht mehr verliebt ist und auf die Beziehung mit Dir verzichtet.

    Warum sich jemand in einen anderen Menschen verliebt, kann man rational nicht wirklich erklären. Ebensowenig das Schwinden von Gefühlen. Entweder man ist verliebt - oder eben nicht. Und wenn ein Mensch sich in einer Beziehung nicht mehr wohlfühlt, hat er alles Recht, diese Beziehung zu beenden, auch wenn das für den anderen Beteiligten schmerzhaft ist.

    Wenn für ihn die Zeit mit Dir abgehakt ist, dann gibt es für ihn eben nichts mehr zu klären. Das ändert nichts an Deinen Fragezeichen - ggf. kannst Du Dir die Fragen dann nur selbst zu beantworten versuchen. Ansprüche auf Antworten hast Du nicht. Ich weiß, dass das hart ist, ich hab die Erfahrung auch mal gemacht. Du kannst alle Fragen stellen - aber nicht verlangen, eine Antwort zu bekommen.
     
    #8
    User 20976, 23 März 2009
  9. User 36025
    Verbringt hier viel Zeit
    390
    103
    13
    nicht angegeben
    das halte ich schon für eine echt gute idee!
    nach 2 monate sind bei ihm wahrscheinlich gar nicht so viele gefühle und gedanken und fragen im kopf, wie bei dir (oder bei paaren nach mehreren jahren). wahrscheinlich hat es für ihn schlichtweg nicht gepasst. sei froh, dass es nur 2 monate waren und nicht mehr und versuche ihn zu vergessen.

    die gefahr besteht, dass er absolut keine lust auf dieses gespräch hat und wahrscheinlich stöhnt, wenn er sieht, dass der brief mehr als eine halbe seite ist..

    versuche lieber nicht, dieses drama unnötig in die länge zu ziehn.

    ich hoffe, es fällt dir nicht so schwer .. kopf hoch und augen auf für was neues :smile:
     
    #9
    User 36025, 23 März 2009
  10. Leila
    Leila (43)
    Verbringt hier viel Zeit
    194
    103
    3
    Single
    Meine ehrliche Meinung: laß es einfach.

    Viele Frauen verspüren den ungeheueren Drang klärende Gespräche nach einer Trennung zu führen.

    Völlig sinnlos und danach geht es ihnen noch dreckiger. Und den Männern geht das total auf den Sack.

    Dein Ex-Freund hat einfach kein Interesse mehr an dir. Akzeptiere es, auch wenn es noch höllisch weh tut. Ist es dir nicht Grund genug? Warum willst du es noch mal ins Gesicht gesagt bekommen? Warum sich noch einer Qual aussetzen anstatt sich was Gutes zu tun?

    Die Idee deine Gedanken und Gefühle in einem Brief zu fassen, finde ich dagegen gut. NUR: schick ihm diesen Brief auf keinem Fall! Behalte ihn für dich, zeig ihn einer engen Freudin, poste ihn anonym in einem Blog, schmeiss ihn in die nächste Mülltonne oder in einen Fluss (als Abschiedsritual).

    Lass den Kopf nicht hängen und such nicht nach weiteren Erklärungen. Du wirst sehen, dass es dir vom Tag zu Tag immer besser gehen wird und dass er nicht der einzige tolle Mann auf der Welt ist. :smile:

    LG
    Leila
     
    #10
    Leila, 23 März 2009
  11. Zantedeschia
    Sorgt für Gesprächsstoff
    272
    43
    25
    nicht angegeben
    Also mir gings danach VIEL, VIEL, VIEL, VIEL besser und ich konnte (nach drei Monaten) endlich mal wieder eine Nacht durchschlafen ohne das endlose Gedankenkarussell von warum, wieso, weshalb.

    Wenn du meinst es könnte dir helfen, dann mach das ruhig. Schreib dir deine Fragen vorher auf und sag, dass du einfach gern eine Erklärung hättest. Natürlich nervst du ihn damit wahrscheinlich, aber er wird schon nicht gerade ein Trauma davontragen... und nachdem die Beziehung eh vorbei ist, kann dir auch egal sein für was er jetzt von dir hält.

    Natürlich muss er nicht mit dir sprechen, aber vielleicht macht er es ja doch?
     
    #11
    Zantedeschia, 23 März 2009
  12. HappyEnd.
    Gast
    0
    Man glaubt es kaum, aber er hat tatsächlich mit mir gesprochen. Er ist sogar zu mir nach Hause gekommen & das Gespräch tat wirklich gut. Er hat sich für sein Verhalten entschuldigt und ich weiss nun, warum er mich verlassen hat. Jetzt fällt es mir sehr viel leichter, auch wenn ich gemerkt habe, dass ich ihn mehr als alles andere auf dieser Welt will. Aber vielleicht gibts für uns irgendwann nochmal eine zweite Chance.
     
    #12
    HappyEnd., 31 März 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Klärendes Gespräch
Rory
Beziehung & Partnerschaft Forum
1 Mai 2015
6 Antworten
VioletBlue
Beziehung & Partnerschaft Forum
28 Februar 2014
8 Antworten
kunala
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 August 2012
21 Antworten
Test