Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Klappe die 238614513746813ste

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Katjesjesjesjes, 5 Februar 2007.

  1. Katjesjesjesjes
    Verbringt hier viel Zeit
    443
    101
    0
    Single
    hallo leute...
    naja mir gehts wieder um die Pille...
    ich nehme meine Petibelle jetzt grad im 6sten blister, udn irgendwie weis ich nicht so recht, ob ich sie noch weiternehmen will...
    vorab gesagt: ich habe jetzt schon vier verschiedene pillen genommen, die alle irgendwelche nebenwirkungen hatten, die so stark waren, das ich sie nicht mehr weiternehmen konnte.

    in letzter zeit ist mir aufgefallen, das mein körper sich sozusagen verändert hat...naja ich beschreibs mal, und ihr könnt mir ja mal sagen, ob ihr denkt, ob es von der Petibelle kommt, oder net.

    also fangen wir mal mit den Stimmungsschwankungen an...
    die hab ich echt oft, und manchmal auch recht heftig, wenn auch nicht so dolle, wie bei den pillen davor.

    ich denke von den stimmungsschwankungen kommen auch die Minderwertigkeitskomplexe die ich im moment so oft habe, auch wenn ich sie eigentlich nicht haben bräuchte...wie alle sagen^^

    naja, ich hab zugenommen, zwar nicht soo super viel, aber ich hab nicht mehr die super schlanke figur wie ich sie mal hatte, udn auch wieder gerne hätte.

    dazu kommt noch der ständige appetit, den ich habe.
    das stört mich echt, ich kann mich öfters auch zurück halten, aber nicht immer.

    völlegefühl: mann, das ist echt schrecklich, ich esse nur 2 toastbrote udn schon hab ich nen totale "blähbauch" der total raussteht...wenn ich nur ein bisschen esse, fühl ich mich als würd ich gleich platzen...

    müdigkeit und faulheit...
    ich bin echt suuper müde abends... und auch wenni ch viel schlafe, binich suuper müde, ich komm zu nix mehr, weil ich dazu noch suuper faul bin...

    udn zu guter letzt hab ich kopfweh

    und brustspannen, wenn ich die pille in der zweiten woche nehme...

    was sagt ihr, glaubt ihr das kommt von der pille?
    wär lieb wenn ihr mir Tipps geben könntet:smile:

    lg Kat
     
    #1
    Katjesjesjesjes, 5 Februar 2007
  2. Bonsai18
    Bonsai18 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    54
    91
    0
    vergeben und glücklich
    was nimmst du denn für ne Pille?
     
    #2
    Bonsai18, 5 Februar 2007
  3. Larissa333
    Gast
    0

    Zum Thema:
    Ich würd mal mit dem FA reden und über einen Wechsel sprechen.

    Welche Pillen hattest du denn davor?

    Ich hab von der Petibelle starke Kopfschmerzen bekommen, die ich jetzt mit dem Nuvaring nur noch ganz leicht habe.
     
    #3
    Larissa333, 5 Februar 2007
  4. B*WitchedX
    B*WitchedX (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.089
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    wer lesen kann is klar im Vorteil


    @TS:
    Ich nehme selbst die Petibelle und komm damit super zurecht. Interessant wäre es zu erfahren, welche Nebenwirkungen du bei den vorhergehenden Pillen hattest, dann liese sich alles andere vielleicht etwas leichter einschätzen. So ganz allgemein würde ich sagen, dass es gut möglich ist, dass die NW von der Pille kommen. Einige davon find ich nicht so wild (Brustspannen, leicht zugenommen, etc.) Psychische Probleme (wie Stimmungsschwankungen und Minderwertigkeitskomplexe hingegen finde ich etwas problematischer.
    Hast du schonmal mit deinem FA darüber gesprochen? Vielleicht solltest du mal über andere Verhütungsmittel nachdenken, wie den Nuvaring (da sehr schwach dosiert) oder die Spirale.
    Letztendlich musst du aber selbst wissen, wie sehr dich die Nebenwirkungen stören oder einschränken und ob du deshalb die Pille wieder wechseln willst. Gut möglich, dass sie aber auch mit der Zeit von selbst weggehen (war bei mir auch so, hatte anfangs auch Stimmungsschwankungen, die gingen nach ca 6-7 Monate weg, und ab dem 3.Monat hatte ich 1-2Tage im Monat starke Migräneanfälle, aber auch dies ging nach einigen Monaten wieder weg).
     
    #4
    B*WitchedX, 5 Februar 2007
  5. Klinchen
    Klinchen (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.142
    121
    1
    vergeben und glücklich
    Ich würde solche Dinge mit dem Frauenarzt besprechen ....
     
    #5
    Klinchen, 5 Februar 2007
  6. Katjesjesjesjes
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    443
    101
    0
    Single
    hab vorher die miranova, die biviol und ich glaub die micogynon oder so genommen, naja ich hatte von allen sehr starke stimmungsschwankungen, die irgendiwe schon zu depressionen übergegangen sind, weil ich eh schon nen psyschich belastete person bin...

    eigentlich war ich am anfang auch sehr zufrieden mit der petibelle, aber alles insgesamt kam so nach und nach...

    und das mit dem völlegefühl stört mich so gewaltig, ich bekomm manchma fast kotzanfälle...

    naja, ich denke ich geh mal zur frauenärztin. muss ich eh hin, um mir ne neue packung petibelle zu holen.
    und dann mitte mai hab ich eh nen termin, also nehm ich die petibelle vllt noch bis dahin und schau dann mal, ob ich sie weiternehme oder ganz absetze...

    mit pille fühl ich mich einfach sicherer, aber ich hab auch viel mehr streß mit meinem freund... also was nützt mir die pille, wenn ich das irgendwann genau deswegen nicht mehr mit meinem freund zusamm bin?^^


    @B*WitchedX
    ich bin zu jung um die spirale zu nehmen:zwinker_alt:
    naja, mit dem nuvaring binich nicht so vertraut, wie ist das mit der krankenkasse? bezahlt die das?

    danke für eure antworten
    Kat
     
    #6
    Katjesjesjesjes, 5 Februar 2007
  7. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Wie alt bist du denn?

    Wenn dir der Arzt attestiert, dass du die Pille nicht verträgst und deshalb den Nuvaring als alternative Verhütungsmethode braucht, müsste das mit der Krankenkasse hinhausen. Wenn du noch unter 20 bist.
    Erkundige dich doch in der Hinsicht mal bei Krankenkasse und FA.
    Ich denke, der Nuvaring wäre wirklich eine Alternative für dich, um der Hormonbelastung zu entgehen, die bei dir ja anscheinend die Nebenwirkungen hervorruft.

    Ich persönlich nehme die Petibelle seit 6 Jahren und hatte nie Probleme.
     
    #7
    krava, 5 Februar 2007
  8. Katjesjesjesjes
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    443
    101
    0
    Single
    hm also, danke für den tipp...
    ich denke das ich im mai mal mit meiner frauenärztin über den nuvaring spreche...
    ich bin unter 20, also würde mir das dann wohl bezahlt werden...
    naja, wie ist das denn mit den nebenwirkungen?
    sind die dann meistens weniger als bei der pille?
     
    #8
    Katjesjesjesjes, 5 Februar 2007
  9. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Ich selbst hab keine Erfahrung mit dem Ring und der genauen Wirkungsweise. Eine Freundin von mir benutzt ihn seit über 2 Jahren, ist superzufrieden, hatte nie irgendwelche Probleme.
    Lass dich am besten mal von deinem FA beraten, ob das für dich in Frage käme.

    Erfahrungsberichte zum Ring gibts hier:
    http://forum.gofeminin.de/forum/contra/__f3133_contra-Nuvaring.html
     
    #9
    krava, 5 Februar 2007
  10. Katjesjesjesjes
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    443
    101
    0
    Single
    hmm ,danke ich hab grad ma bei wikipedia geguckt...
    ists ja echt eigentlich ganz praktisch, so ein ring..
    naja, aber ich hab angst, das der dann auch zu große nebenwirkungen hat...
    naja werde ich ihr mal vorschlagen, meiner frauenärztin...
    allerdings weis ich nicht, ob sie mir den ring verschreibt, ich nehme die pille ja nicht aus gesundheitlichen gründen, oder hat das damit gar nix zu tun:smile:?

    auch wenn du ihn nicht nimmst, wenn man sex hat, kann er doch störend sein oder? und rutscht der net raus, tut nen tampon ja auch mit der zeit?

    sry wegen der vielen fragen:smile:
    lg
     
    #10
    Katjesjesjesjes, 5 Februar 2007
  11. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Inwiefern es Nebenwirkungen gibt, kann man schlecht voraussehen. Einen Versuch wäre es ja wert. :smile:
    Unter 20 wird dir die Pille ja sowieso bezahlt, egal ob aus gesundheitlichen Gründen oder nicht. Mit dem Ring dürfte es bis du 20 bist genauso sein, aber kannst dich ja vorsichtshalber mal bei deiner Krankenkasse erkundigen.
    Lies mal die Erfahrungsberichte von dem Link, da steht ein bisschen was zur Anwendung und so. Ist sicherlich Gewöhnungssache mit dem Einsetzen und so, aber das funktioniert sicher.
    Wenn er richtig sitzt, ist er meines Wissens beim Sex nicht zu spüren und wenn, kannst du ihn auch während des Sex rausnehmen. Das hab ich mal hier im Forum gelesen, vielleicht findest du über die SuFU noch was zu dem Thema von Frauen, die den Ring benutzen.
    Der Ring ist ja kein Tampon, also kann man das wahrscheinlich nicht vergleichen. Einen Tampon nimmt man beim Sex ja immer raus (oder nicht), den Ring im Normalfall nicht, aber wie gesagt man kann. :smile:

    /edit
    Ich denke, du hast gemeint, ob der Ring tagsüber beim Tragen irgendwann rausrutscht. Wenn er richtig eingeführt ist, dann wohl nicht, zumindest hab ich noch nie was gehört, dass eine Frau den verloren hat. Im Übrigen hab ich auch noch nie was davon gemerkt, dass ein Tampon verrutscht.
     
    #11
    krava, 5 Februar 2007
  12. Katjesjesjesjes
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    443
    101
    0
    Single
    hmm ja danke, ich dnek ich berede das ma mit meiner fa.
    also die erfahrungsberichte sind ja sowohl psitiv als auch negativ, den einen langen erfahrungsbericht finde ich etwas krass, falls du ih ngelesen hast...

    und ja ich meine, ob der ring tagsüber rausrutschen kann...
    tampon beim sex is klar^^
    rausnehmen^^
     
    #12
    Katjesjesjesjes, 5 Februar 2007
  13. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Bei dem Ring ist es wahrscheinlich so wie auch bei der Pille: Manche kommen super damit klar, andere gar nicht. Das kann man schlecht verallgemeinern. Schlimmer wie mit der Pille kanns bei dir aber ja kaum werden, von den Nebenwirkungen her.
     
    #13
    krava, 5 Februar 2007
  14. Katjesjesjesjes
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    443
    101
    0
    Single
    ja das stimmt eigentlich, naja danke für deine hilfe, ich dnke ich benutz nochma die SuFu:smile:
     
    #14
    Katjesjesjesjes, 5 Februar 2007
  15. Britt
    Britt (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.653
    123
    2
    nicht angegeben
    Wie wäre es, wenn du mal einige Zeit (z.B. drei Monate) alle Hormone weglässt und schaust, wie es dir dann geht? Dann kannst du eher einschätzen, welche Probleme von der Pille kommen und welche vielleicht andere Ursachen haben. Es bringt nichts, jetzt zig verschiedene Hormonelle VM hintereinander auszuprobieren, da weisst du bald gar nicht mehr, was normal ist bei dir und was von welchem VM herrührt. Solange kannst du ja Kondome verwenden.
     
    #15
    Britt, 5 Februar 2007
  16. Katjesjesjesjes
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    443
    101
    0
    Single
    ich weis denek ich sehr wohl noch, was bei m it normal ist!
    ich hab auch n icht pille an pille gehängt, sondern hab auch zwischendurch mal pause gemacht, udn es war klar, das die nebenwirkungen von der pille kamen.
     
    #16
    Katjesjesjesjes, 7 Februar 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Klappe 238614513746813ste
Nuss
Aufklärung & Verhütung Forum
27 März 2010
4 Antworten
susu0016
Aufklärung & Verhütung Forum
28 September 2007
11 Antworten
~overkill~
Aufklärung & Verhütung Forum
22 Juni 2006
6 Antworten
Test