Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

klappt das? ist es gut?

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Blueman85, 28 August 2005.

  1. Blueman85
    Gast
    0
    hi

    fange ab oktober an zu studieren. für das studium muss ich circa 100km wegziehen, d.h. ich bin 1h von zu hause mit dem auto da.

    In die Stadt in die ich ziehe, soll es sehr schlecht aussehen mit Frauen. 1. Gibt es dort nur eine technische Uni und 2. Ist die Stadt sehr klein und es gibt einen riesigen Männerüberschuss. Die Leute an der Uni sagen auch selber, dass sie Situation sehr sehr schlecht ist. Da ich gerade Single bin und auch auf der Suche bin, betrifft mich das doch sehr. Ich komme selber aus einer Mädchenhochburg. Hier gibt es Mädchen ohne ende, nen richtigen Mädchenüberschuss.
    Deswegen wollte ich mal fragen was ihr von meiner Idee haltet:

    Ich werde jedes Wochenende nach hause fahren, was ich eh machen wollte, um hier meine alten Freunde zu treffen und mit ihnen etwas zu unternehmen, zudem werde ich auch hier auf Frauensuche gehen. ZUdem werde ich neben den Wochenenden in den Semesterferien auch wieder hierher zurückkommen, denn ich muss eh in den Ferien Praktikas machen, weil die Uni es verlangt, und hier findet man gut Plätze.

    Meint ihr es ist eine gute idee es so zu machen? Meint ihr wenn ich hier eine Freundin finden würde, dass die Beziehung halten könnte? (sind ja im prinzip "nur" 100km bzw 1h fahrt)

    also sagt mal was ihr meint :smile:


    danke
     
    #1
    Blueman85, 28 August 2005
  2. thelonesome
    Verbringt hier viel Zeit
    139
    101
    0
    nicht angegeben
    Wo ist das denn? Ich glaub da zieh ich hin!

    :grin:
     
    #2
    thelonesome, 28 August 2005
  3. Blueman85
    Gast
    0
    Heidelberg *mal an die ganzen Medizinstudentinnen denk*

    aber bitte mal zum thema :smile:
     
    #3
    Blueman85, 28 August 2005
  4. Blueman85
    Gast
    0
    hat keiner was zum thema zu sagen`? :frown:
     
    #4
    Blueman85, 29 August 2005
  5. Lisi20
    Lisi20 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    136
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hmm.. Ich finde es schwierig in eine andere Stadt zu ziehen, einen neue Lebensphase zu beginnen (Beginn des Studiums zählt für mich dazu) und dann noch mit einem Bein in der alten Heimat zu hängen..
    Wenn man da noch ne Freundin hat, klar dass man dann jedes Wochenende heimfährt. Auch um die alten Freunde zu besuchen.

    Frauen wird es auch in der neuen Stadt geben, vielleicht nicht so viele Studentinnen! Du lernst viele neue Leute kennen und wenn du dann am Wochenende immer abhaust ist das doch komisch..

    Ach, ich weiß nicht wie ich das erklären soll..
    Ich denke nur, dass man, wenn man in eine neue Stadt kommt sich wohlfühlen soll und auch dort einen neuen Freundeskreis aufbauen soll, ohne die alten zu vernachlässigen! Versteht mich hier eigentlich jemand? :schuechte
     
    #5
    Lisi20, 29 August 2005
  6. hobby-romeo
    Verbringt hier viel Zeit
    491
    101
    0
    Single
    ja ich versteh das. kannst beruhigt sein *g*. zum thema, also es ist eigentlich kein problem auch mädchen dort zu finden wo es nicht sooo viele gibt. ist sogar in gewisser hinsicht einfacher, denn es ist dann nicht wie die suche nach der nadel im heuhaufen :zwinker:. aber trotzdem, ich kenne auch viele die ihre frauen zu hause haben und deshalb fast jedes wochenende nach hause fahren, wodurch der kontakt zu denjenigen auch nicht soooo gut ist, weil man dadurch mit denen am wochenende nix unternehmen kann. naja ist wirklich ein übelster spagat sich sozusagen ein neues leben aufzubauen und dabei das alte nicht zu vergessen. ...aber frauen sollten dich daran nicht hintern :zwinker:
     
    #6
    hobby-romeo, 29 August 2005
  7. Blueman85
    Gast
    0
    natürlich werde ich da auch neue freundschaften aufbauen etc. Man kann mit denen ja auch unter der woche genug unternehmen, oder meint ihr nicht?

    mir ist aber auch bekannt, dass einige an der uni am wochenende immer nach hause fahren weil da echt nichts los ist....
     
    #7
    Blueman85, 29 August 2005
  8. Terrortussi
    Verbringt hier viel Zeit
    237
    101
    0
    Verlobt
    ich find, du machst dir einen sehr viel zu großen kopf darum, wo und ob du wann und wie etc. etc. ein mädel abkriegen könntest :zwinker:
     
    #8
    Terrortussi, 29 August 2005
  9. zwieselmaus
    Verbringt hier viel Zeit
    1.306
    121
    0
    vergeben und glücklich
    wenn du jemadnen findest is das quasi ne fernbeiehung und ok...

    ich mein moralsich gesehn isses vielleicht anders zu betrachten..wenn du es mit absciht drauf anlegst aber des is ja egal..
    wenn du jmd. findest is es schön und denk ic auch kein problem :zwinker:

    viel glück beim finden und gefunden werden :bier:
     
    #9
    zwieselmaus, 29 August 2005
  10. dreamdancer
    0
    Also ich bin vor einem Jahr auch fürs Studium von zu Hause weggezogen. Allerdings ist mein neuer Wohnort 450km von meinem alten zu Hause entfernt. Ich kann nur sagen, dass ich zum Anfang auch noch alles auf mein altes Leben und meine Freunde hier konzentriert habe. Also dort keinen Freundeskreis aufgebaut habe oder dergleichen. Ich muss dazu sagen mein neuer Wohnort ist auch kleiner und eindeutig naja.. hässlicher und auch Männerärmer... ;-). Aber eigentlich habe ich eingesehen, dass das nicht auf längere Sicht so geht. Man wohnt eben doch hauptsächlich dort wo man studiert und es ist schwer zwischen diesen zwei verschiedenen "Leben" hin und her zu springen. Verkompliziert die ganze Lebensplanung.

    Lass es einfach auf dich zukommen. Wahrscheinlich ergibt sich das Ganze dann von allein und du lernst gleich in der ersten Woche lauter tolle Mädels kennen! ;-)
     
    #10
    dreamdancer, 29 August 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - klappt gut
Languin
Kummerkasten Forum
25 November 2016
6 Antworten
Windblume
Kummerkasten Forum
9 November 2015
19 Antworten