Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Klarheit-Über-Gefühle-finden-Methode(?)

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von DieFreie, 12 Dezember 2002.

  1. DieFreie
    Verbringt hier viel Zeit
    81
    91
    0
    nicht angegeben
    Hi zusammen,
    ein paar haben vielleicht schon meinen andern Thread gelesen.
    Falls nicht,nochmal Situationserklärung:
    Ich und mein Freund (Fernbeziehung ca. 200km) sind seit einem Jahr und einem Monat zusammen. Da wir noch recht jung sind können wir uns auch nicht jedes Wochenende Bahnfahrten leisten,da er Abi macht und ich noch zur Schule gehe.
    In letzter Zeit wusste er nicht mehr,wie er zu mir steht. Er sagte sogar,er hätte sich vielleicht in eine andere verliebt, aber der Meinung ist er bereits nicht mehr.
    Sonntag hat er gesagt er merke,dass er mich bräuchte und er meint er liebt mich. heute dann war er sich schon wieder nicht sicher, aber diesmal, weil ihn eh alle Menschen z.Z. ankotzen und er keinen um sich rum haben will.

    Ihr könnt sicher verstehen,dass es höllisch weh tut und ich nicht weiter weiß.(er ja auch nicht)
    Nun versuchen ich und er gemeinsam herauszufinden, was er fühlt. Vielleicht hat jemand von euch ja sowas auch schon erlebt und kann uns Tipps geben?
    Naja, wir werden ab heute Nacht eine Woche Kontaktsperre machen,bis nächste Woche Freitag. Keine Mails/SMS/Chat/Telefon ..nichts.
    Ih dachte, so könne er evtl. fühlen ob er mich vermisst oder eben nicht und er hat seine Ruhe. Normalerweise chatten wir den ganzen Tag ,es sei denn er ist mal eine rauchen,essen oder er is abends mal mit Freunden 2 std. weg oder so.
    Deshlab könnte das klappen,oder was denkt ihr?
    Meint ihr, er wird herausfinden was Sache ist?

    Die Woche wird sicher der Horror für mich.aber es muss endlich klarheit her!
     
    #1
    DieFreie, 12 Dezember 2002
  2. succubi
    Gast
    0
    erstmal wär ich in so einem fall wahrscheinlich so verletzt - allein schon wenn er meint er is vielleicht in eine andre verliebt - dass ich wohl gar nicht erst weiter drum kämpfen wollen würd... in meinen augen hat sowas keinen sinn - also für mich persönlich jetzt.
    entweder er weiß was er fühlt oder er weiß es nicht... ich würd mich da net monatelang hinhalten lassen. eben wie gesagt schon gar nicht, wenn er mir schon mal auf die "ich hab mich vielleicht in eine andre verliebt"-tour kommt... *tz* würd mich viel zu hart treffen sowas...

    trotz allem... ja, vielleicht isses mal gut, dass ihr eine woche keinen kontakt habt. vielleicht kommt er drauf, was er will... wenn nicht, dann isses aber natürlich auch blöd...

    wünsch dir halt trotzdem viel glück, aber lass dich von ihm nicht pflanzen...
     
    #2
    succubi, 13 Dezember 2002
  3. User 1539
    User 1539 (33)
    Sehr bekannt hier
    6.859
    173
    4
    Verheiratet
    Ich kenn das nur zu gut ... bei meinenm beiden Ex-Freunden war es genauso: beide meinten irgendwann, dass sie sich net mehr sicher wären, ob sie mich noch lieben.
    Ohne dir jez Angst machen zu wollen ... aber ich hab die Erfahrung gemacht, dass es in so iner Situation keinen Sinn mehr hat. Bei meinem Ex-Ex war es so, dass er ne Woche Zeit haben wollte, um nachzudenken ... und was kam dabei raus? Er hat Schluß gemacht (btw.: nach ein paar monaten kam er dann wieder angekrochen ... aber 'No Chance' *g*).
    Bei meinem Ex war es so, dass er auch plötzlich meinte, er wäre sich net mehr sicher. Ich hab ihn umne Chance gebeten und er wollte drüber nachdenken. Einen Tag später rief er an und meinte, es täte ihm alle so leid und er würde mich doch über alles lieben. Ich hab ihm gesagt, dass er sich da 100%ig sicher sein soll, weil ich keine Lust hab, dass das ganze zwei Wochen später wieder von vorne los geht. Naja .. auf jeden Fall meinte er, er wär sich sicher ... und genau zwei Wochen später hat er dann Schluß gemacht. Das er so gehandelt hat, war für mich um einiges schlimmer, als wenn er gleich Schluß gemacht hätte ... aber nunja.
    Ich will damit jez nicht sagen, dass das bei euch keine Chance hat ... aber pass auf, dass er dich nicht noch mehr verletzt, als er es eh schon getan hat.
    Ich drück dir die Daumen, dass sich das bei euch wieder einrenkt!!!
    Lass den Kopf nicht hängen :zwinker:.

    Juvia
     
    #3
    User 1539, 13 Dezember 2002
  4. Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.742
    121
    2
    vergeben und glücklich
    In 99,9% aller Fälle, kann man, wenn man den Satz hört "ich weiß nicht mehr, was ich für dich empfinde" gleich drauf pfeifen - ums mal so zu formulieren.
    Denn, sehen wirs mal so: wer will mit einer Person zusammen sein, die nicht weiß, was sie für einen empfindet und dann erst groß Akionen starten muß, um das rauszufinden. Entweder man liebt eine Person oder man liebt sie nicht - das is nix, worüber man sich den Kopf erst mal zerbrechen muß.

    Sicher, es kann vorkommen, dass jemand einen Fehler macht, irgendwelchen neuen bzw anderen Reizen erliegt und nach einiger Zeit draufkommt "hups, das war jetzt die falsche Entscheidung".
    Aber jeden Tag was anderes sagen, behaupten und fühlen is meiner Meinung nach nicht im Sinne des Erfinders.
     
    #4
    Teufelsbraut, 13 Dezember 2002

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Klarheit Über Gefühle
sweetHeart___-
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 Januar 2014
14 Antworten