Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Oo_fleur_oO
    Verbringt hier viel Zeit
    80
    91
    0
    nicht angegeben
    30 August 2007
    #1

    klassentreffen

    hallo:smile:

    kurz und knapp:

    ein klassentreffen steht an...nimmt ihr euren freund /freundin mit?

    bzw falls ihr schon mal auf einem klasentreffen wart, sind die meisten mit oder ohne partner gekommen?

    liebe grüsse:tongue:
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Klassentreffen - Geht ihr hin?
  • KillPhil78
    Gast
    0
    30 August 2007
    #2
    Ist unterschiedlich, wenns nicht explizit auf der Einladung steht das es mit bzw. ohne Partner stattfindet nehm ich meine Partnerin eben mit oder nicht.
    Bei meinem ersten Klassentreffen war ausdrücklich die jeweiligen Partner erwünscht, soweit vorhanden.
    Bei meinem regelmäßigen Abitreffen ist es in der Regel der Fall das es ohne die Partner stattfindet.
     
  • cynthia_ann
    Verbringt hier viel Zeit
    235
    103
    12
    nicht angegeben
    30 August 2007
    #3
    Habe ich nie gemacht, war bei uns auch nicht üblich.
    Hätte mcih auch gestört, wenn alle Partner die Aufmerksamkeit ihrer Freunde/innen benötigen, die eigentlich zum Aufbau einer guten Klassengemeinschaft dienen sollte. Bei Klassenparties sieht das anders aus (kam bei uns ca. 1 Mal pro Monat vor in stressfreien Zeiten), da wurden Freunde bedenkenlos mitgebracht. Aber bei so einem richtigen Klassentreffen - nein.
    Die Regelung würde mir heute auch noch gefallen:smile:
     
  • Ginny
    Ginny (37)
    Sehr bekannt hier
    5.581
    173
    3
    vergeben und glücklich
    30 August 2007
    #4
    Eher nicht. Nur wenn klar ist, dass auch andere die Partner mitnehmen und er schon ein paar Leute kennt und wohl auch nicht beim ersten Treffen .... denn da hat man selber genug damit zu tun mit den Leuten zu reden und er wäre ziemlich verloren. Ich wär da umgekehrt auch nicht gerade scharf drauf, beim ersten Treffen nach längerer Zeit mitzukommen und niemanden außer dem Partner zu kennen, der wiederum mit lauter Leuten reden will. Bei regelmäßigen Treffen wäre das was anderes - da ist alles relaxter.
     
  • Mephorium
    Mephorium (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.489
    121
    1
    Verheiratet
    30 August 2007
    #5
    Seh ich wie Ginny.

    Bei regelmäßigen Treffen meiner Berufsschulklasse (einiger Kameraden zumindes) kommt sie mit, da sie die Leute auch schon kennt.
     
  • Scheich Assis
    Verbringt hier viel Zeit
    974
    113
    51
    vergeben und glücklich
    30 August 2007
    #6
    Kommt nicht in Frage. Ist ja völlig unsinnig und kontraproduktiv, weil der Partner meistens niemanden kennt (in der Annahme es handelt sich um ein wirkliches Klassentreffen nach 5 Jahren oder länger)

    Die zwei hängen dann rum und unterhalten sich bzw. der Partner möchte dann von seiner/ihrem Liebsten beschäftigt werden weil ihm/ihr langweilig ist. So hab ich das schon erlebt.

    Und auch bei anderen Klassentreffen hatte ich eher den Eindruck, dass sich die Leute mit Partner dann abschotten und dann eher auch gleich wieder verschwinden.

    Ich empfinde ich sowas als Unhöflich und als Unart. Mag vielleicht engstirnig sein, aber die Erfahrung die ich gemacht hab war eher negativ.

    Weil bei Klassentreffen gehts nicht darum den Partner vorzuführen als Trophäe sondern sich aktiv mit seinen Kollegen auszutauschen und da sind Partner meist nur hinderlich.
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.350
    898
    9.198
    Single
    30 August 2007
    #7
    ein klassentreffen steht an...nimmt ihr euren freund /freundin mit? Ich würd ihn gern mitnehmen, aber er würde sicherlich nicht wollen. :geknickt: :ratlos:
    bzw falls ihr schon mal auf einem klasentreffen wart, sind die meisten mit oder ohne partner gekommen? ohne Partner
     
  • Klinchen
    Klinchen (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.155
    121
    1
    vergeben und glücklich
    30 August 2007
    #8
    Mein Freund war noch nie bei einem Klassentreffen dabei! Warum auch?
    Ich würde ihn nur dann mitnehmen, wenn es audrücklich in der Einladung steht.
     
  • Tinkerbellw
    Meistens hier zu finden
    3.014
    148
    94
    nicht angegeben
    30 August 2007
    #9
    Bei unserem Stufentreffen 5 Jahre nach dem Abitur, hatte nur einer seine Freundin dabei und die fühlte sich wohl eher deplaziert! War ne Fernbeziehung und er wolte sie dann nicht allein lassen wenn sie schon wegen ihm kommt!
     
  • Golden_Dawn
    Verbringt hier viel Zeit
    1.627
    121
    0
    nicht angegeben
    30 August 2007
    #10
    ....
     
  • Oo_fleur_oO
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    80
    91
    0
    nicht angegeben
    30 August 2007
    #11
    danke ersteinmal für die antworten :smile:

    ja die sache ist halt die, das keine einaldungen verschickt wurden sondern alles übers inet geklärt wurde ...hmm..aber wahrscheinlich habt ihr recht, das man auf so ein treffen besser alleine hingeht ...
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    30 August 2007
    #12
    Nein, der kommt nicht mit. Ich will da meine alten Freundinnen treffen und über die damals erste grosse Liebe und unsere Männer heute lästern. Da muss bzw. darf gar kein Typ dabei sein. :grin:
     
  • Trogdor
    Trogdor (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    473
    101
    0
    nicht angegeben
    30 August 2007
    #13
    Sehe ich wie die meisten in dem Thread, ohne Partner, war bei unserem Klassentreffen eigentlich ausnahmslos so. Will die Freundin denn wirklich in einer Ecke abgestellt werden, während ihr Freund damit beschäftig ist, sich mit Leuten auszutauschen, die er 10 Jahre nicht gesehen hat? Oder hat sie die Erwartung, dass er sich den Abend mit ihr beschäftigt? Wobei ich davon ausgehen würde, denke dass die allermeisten von sich auch aus nicht auf ein Klassentreffen des Partners mitgehen würden.
    Etwas grundsätzlich anderes ist es natürlich, wenn die Freundin die Leute auf dem Klassentreffen auch kennt, etwa wenn das Paar damals schon zusammen war, oder Jahrgangsstufe darunter oder so. In dem Moment, wo die Leute von selbst einen Bezug zu der Gruppe haben, selbst wenn sie streng genommen nicht zur Klasse gehören. Ich weiß z.B. dass mein Onkel auf die Jahrgangstreffen meiner Tante geht. Aber das war ein kleines Kaff und die gleiche Schule. Sprich, Leute die sich sowieso kennen.
    Aber in dem Moment, wo der Partner nur als Anhang dabei ist, ist er in der Regel störend.
     
  • User 15848
    Meistens hier zu finden
    3.489
    133
    60
    nicht angegeben
    30 August 2007
    #14
    Wenn mein Freund ein Klassentreffen hat, gehe ich nie mit.
    Selber hatten wir noch nie eines, aber wenn dann mal 5-jähriges ist, werde ich auch alleine hingehen. Er hat ja nichts damit zu tun.

    Meine Eltern gehen meistens zusammen hin, die kennen sich nämlich sowieso alle untereinander und mit Ehepartnern, das ist was anderes.
     
  • User 34612
    User 34612 (37)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.342
    398
    4.158
    vergeben und glücklich
    31 August 2007
    #15
    Wenns nicht geplant ist, auf jeden Fall nicht. Das fänd ich blöd, so nach dem Motto "Guckt mal, das ist meiner..."

    Aber auch so würde ich ihn wohl nicht mitnehmen. Passt irgendwie nicht so zum Klassentreffen.
    Ich wüsst nichtmal, ob ich selber hingehen würde. Eigentlich bin ich froh, dass ich die Nasen los bin....
    In 2 Jahren ist 10-jähriges... Mann, werd ich alt!
     
  • User 48246
    User 48246 (31)
    Sehr bekannt hier
    9.371
    198
    108
    vergeben und glücklich
    31 August 2007
    #16
    Wenns nicht in den Einladungen steht würd ich mal bei den Organisatoren nachfragen. Aber normal wird sowas explizit erwähnt, ansonsten würd ich ohne Partner hingehen.

    Ich hab für morgen auch unser Klassentreffen organisiert und wir machens ohne Partner.... wobei ich da kein Problem damit hab, weil mein Schatz ja eh auch aus der Klasse war :smile:
     
  • User 12216
    Sehr bekannt hier
    3.809
    168
    315
    Single
    31 August 2007
    #17

    erst 2-jähriges?schön wäre es!:engel: :drool:
     
  • starshine85
    Verbringt hier viel Zeit
    3.261
    121
    2
    nicht angegeben
    31 August 2007
    #18
    nein, sicher nicht 1. würde er/sie keine leute kennen (kann man zwar kennenlernen, aber trotzdem..) 2. ist es ein klassentreffen und 3. würde es ihr/ihm langweilig werden, wenn wir über alte zeiten reden.
     
  • User 34612
    User 34612 (37)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.342
    398
    4.158
    vergeben und glücklich
    1 September 2007
    #19

    Neiiin! 10- jähriges.

    Aber erst in 2 Jahren.

    :tongue: :zwinker:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste