Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Klassentreffen

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von OJAP87, 10 Februar 2010.

  1. OJAP87
    Verbringt hier viel Zeit
    24
    86
    0
    nicht angegeben
    Hallo Leute,

    ich bin aktuell dabei ein Klassentreffen zu organisieren. Nun ich habe die Location, ich habe den Großteil der Schüler und ein paar Lehrer.

    Nur irgendwie habe ich das Gefühl, als wäre das zu wenig?!

    Dies ist mein erstes Klassentreffen was ich organisiere und auch persönlich mein erstes.

    Wie ist den bisher bei euch ein Klassentreffen abgelaufen? Gab es irgendwelche besonderen Aktionen?

    Freue mich auf eure Erfahrungsberichte!

    LG OJAP87
     
    #1
    OJAP87, 10 Februar 2010
  2. hellgrau
    Gast
    0
    Das letzte war furchtbar. Die Leute die man getroffen hat, wollte man nicht treffen und die Leute die man wiedersehen wollte, waren nicht da.
    Jeder nervt mit dem Spruch "und was machst Du so?" und eigentlich interessierts keine Sau.
    Fürs nächste Klassentreffen mach ich mir ein Shirt mit Lebenslauf auf dem Rücken.
    In der einen Ecke gabs dann pflichtmäßgen Smalltalk in der anderen Ecke wurde "Mein Haus, mein Auto, mein Boot" gespielt.
    Und ein paar andere hatten schon aufgesteckt und sich über das Bier hergemacht.

    Sorry für die negativen Worte. Aber Klassentreffen ist meiner Meinung nach wie jedes andere Treffen auch. Mit netten Leuten, die sich mögen ist es nett und ohne eben nicht.

    -- -- hellgrau
     
    #2
    hellgrau, 10 Februar 2010
  3. honi soit qui mal y pense
    Meistens hier zu finden
    433
    128
    171
    nicht angegeben
    Eine wichtige Frage hinsichtlich des Aufwands und des Drumherums, das man veranstalten möchte, ist: wie lange ist der Schulabschluss her? Je länger die Schulzeit zurückliegt, umso mehr werdet Ihr Euch auch zu erzählen haben. Ich bin bei solchen Events nach einem etwas längeren Zeitabschnitt des Nichtsehens eher für die reduziertere Variante. Lustig sind Bilder aus der Schulzeit und wie man heute aussieht.

    Wir hatten damals das erste Treffen bereits nach einem Jahr - da hat sich so gut wie nichts getan. Im Anschluss daran fand das Treffen jährlich statt, aber ohne mich, weil es mich schlicht und einfach nicht interessierte, was aus den meisten ehemaligen "Kollegen" geworden ist. Zu Personen, deren Werdegang mich interessierte, habe ich auch unterjährig Kontakt gehalten, ich konnte mir also mein Erscheinen sparen.

    Aufpassen würde ich, dass es nicht im Suff endet, bei dem man so schön über die tollen alten Zeiten philosophieren kann ("Weißt Du noch...?).
     
    #3
    honi soit qui mal y pense, 10 Februar 2010
  4. s-t-o-n-e
    s-t-o-n-e (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    658
    101
    0
    Single
    Unser Klassentreffen wurde das erste mal nach 5 Jahren veranstaltet.
    Ich hab das mit 3 weiteren Leuten organisiert. Wir hatten einfach eine Location gemietet, was zu Essen bestellt und von allen das Geld auf ein Konto überweisen lassen. Lief wunderbar und ohne Probleme. Das Treffen war auch ein riesen Erfolg und hat allen wunderbar gefallen.

    Dazu hatten wir noch etwas Musik gemacht, mit so den Dingen die schon damals ankamen und auch Erinnerungen weckten. Das ein oder andere Bier bzw. alkoholische Getränk durfte natürlich net fehlen, was das ganze natürlich auflockerte. Irgendwelche großartigen Aktionen kann man sich glaub sparen. Wenn halbwegs normale Leute dabei sind, wird das zum Selbstläufer, brauchst dir glaub keine Gedanken machen :zwinker:

    Und du musst dir immer denken, ich habs organisiert.... und wenn jemand was zum nörgeln hat, soll er es beim nächsten mal besser machen :smile:
     
    #4
    s-t-o-n-e, 10 Februar 2010
  5. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.385
    248
    557
    Single
    Persönlich bin ich jetzt 11 Jahre aus der Schule raus - und es gab schon mehrere "kleine" Klassentreffen. Die letzten fünf Jahre treffen wir (d.h. meine alte Klasse) uns immer in der Osterwoche - da sind die meisten im Lande d.h. auch die Studenten bzw. haben Urlaub/frei etc.

    Meist sind wir zum essen/trinken und haben den Abend verquastscht.:smile: Ist auf jeden Fall schön Personen zu sehen die man sonst nicht oder kaum noch sieht. Von meinen 24 Mitschülern hat sich ein Kern von 8-10 Personen herauskristallisiert die auf jeden Fall kommt falls möglich; einige haben natürlich auch gar kein Interesse... Lehrer haben wir nie eingeladen - für uns war das immer eine "kleine" Sache die ich auch mitorganisiert hab (gibts ja nichts groß bei uns zu organisieren...)

    Einige Tipps:
    - such dir nach Möglichkeit einen ehem. Klassenkamerad mit dem du das gemeinsam organisierst
    - den Termin schon einige Zeit im Vorraus d.h. nicht zu knapp planen und die Einladung bzw. Benachrichtigung frühzeitig rausschicken.
    - einen Termin suchen an dem "viele" können d.h. Wochenende etc.
    - nicht unbedingt "überdimensional" planen; das Schönste ist ja das eigentliche Wiedersehen...
    - da du wohl noch nicht sooo lange aus der Schule bist reicht wohl eine "kleine Zusammenkunft" und es muss nicht ein Riesenaufwand sein mit Schulbesichtigung, Galadinner, Kirchgang, Übernachtung etc...
     
    #5
    brainforce, 11 Februar 2010
  6. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Also ich hatte voriges Jahr Klassentreffen der Hauptschule. Gekommen sind nicht alle, haben uns die Schule angeschaut (mit einem Lehrer) und ein paar Fotos und danach sind wir essen gegangen. War ziemlich langweilig vor allem weil ich in ne Klasse mit lauter Bauernkinder ging und die natürlich nach der Schule auch Kontakt miteinander gehalten haben und noch viel miteinander machen und ich mit denen eigentlich nix gemeinsam habe. Im Nachhinein gesehen hätt ich zuhause auch bleiben können. Nächstes Mal werd ich sicher nicht mehr hingehen.
     
    #6
    capricorn84, 11 Februar 2010
  7. MrShelby
    Sehr bekannt hier
    1.393
    198
    813
    Single
    Wie wahr.
     
    #7
    MrShelby, 11 Februar 2010
  8. OJAP87
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    24
    86
    0
    nicht angegeben
    Erstmal vielen Dank schon mal für die Antworten und die verschiedensten Erfahrungen die hier einige schon gemacht haben.

    Also mein Schulabschluss liegt schon etwas länger zurück sind jetzt 7 Jahre, seit dem hatten wir auch kein Klassentreffen. Es gab halt immer so die üblichen Kontakte mit den Leuten mit dennen man öffter und immer zu tun hat. Von vielen kam dann auch immer "Ach ein Klassentreffen das wäre mal was" gemacht hat nur nie jemand was.

    So war das schon in der Schulzeit, mein Wenigkeit hat immer die Weihnachtsfeiern mit ein paar Leuten organisiert, die anderen haben sich dann immer nur gefreut das was gemacht wurde.

    Aktuell ist es so das ich die Geschichte alleine organisiere, die Location habe ich schon ausgesucht, ist ein schönes Restaurant, muss hier nur noch den Termin klar machen. Vorlauf Zeit ist auch gegeben (Ende März) und der Großteil der Schüler und Lehrer weiß auch schon bescheid.

    Ich hatte auch schon die Idee das Klassentreffen in der Schule zu machen und dann mit Buffet etc. Nur ich kenne meine ehemalige Klasse und das Risiko das ich auf den Kosten sitzen bleibe ist mir doch etwas zu hoch. ;-)

    @stone
    Die Idee mit der Musik ist nicht schlecht!!! Muss ich dann mal abklären ob das möglich ist.


    Achso es dürfen auch ruhig noch mehr Erfahrungen und Tipps hier gepostet werden!

    Danke und Gruß OJAP87
     
    #8
    OJAP87, 12 Februar 2010
  9. donmartin
    Gast
    1.903
    Wir hatten vor 2 Jahren eins, und Mitte der 90er....

    Ich bin 1977 aus der Schule gekommen (also nach 20 und 30 Jahren...:zwinker: Wie mag sich das jetzt lesen, für jemanden, der 20 ist....)

    Ich bin primär dort hingefahren, aus dem Grund, aus dem jemand anderes auch dort war.
    Um mich mit meiner Schul und Jugendliebe zu Treffen.

    Die anderen Menschen, ja die haben mich auch interessiert, mein Schul- und Jugend und bester Freund lebt nicht mehr, aber man gibt sich sonst doch auch Kontaktfreudig und sagt, man möchte gerne neue, interessante Menschen kennenlernen und man hat dort dann eine Gesprächsbasis -> Zeit, die man mit anderen verbracht hat, eigentlich DIE schönste Zeit.

    Komischerweise sind genau die, die sich zu Schulzeiten auch gut verstanden haben, dort auch zusammengekommen und es wurden Grüppchen gebildet. Aber da kann man sich ja mal zwischensetzen. Und im Alltag fängt man ja genauso an, dass man bestimmte Dinge "abfragt" auch um einen Level zu haben und eine Basis zu schaffen.
    Beim Klassentreffen (bei unserem) ging es dann etwas schneller.

    Heute haben wir Kontakt untereinander über das Internet. Zwar sind sehr viele auch in den Kontaktlisten, es bemühen sich aber Wenige um näheren Kontakt.

    Interessant ist wirklich, dass man mit den Menschen, mit denen man auch im Schulalltag nach so langer Zeit gut zurecht gekommen ist, auch sofort wieder eine Basis hat....

    Es ist wirklich interessant, was aus Menschen wird, wie der Weg ist, den sie gegangen sind - vor Allem wenn man noch im Hinterkopf hat, was damals so Ziel und Traum war.....

    Ist ne tolle Sache und es ist ebenso erstaunlich, dass man jemanden nach so langen Jahren sofort wieder erkennt. Hätte ich nicht gedacht.
    Wenn man jung ist, kann man sich ja nicht vorstellen, wie man selber oder jemand anderer aussehen wird. Jetzt haben wir eine Vergleichsmöglichkeit , früher und heute.....:zwinker:
     
    #9
    donmartin, 12 Februar 2010
  10. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.385
    248
    557
    Single
    denke das ist die beste Idee! Da du "erst" sieben Jahre aus der Schule raus seit genügt etwas im "kleineren Rahmen" - die Vorlaufzeit finde ich nicht unbedingt für äußerst reichhaltig bemessen!

    Du musst die Leute einladen (am besten billigsten per Mail/Telefon); Ansonsten brauchst du ALLE Adressen vond einen ehem Klassenkameraden. Falls es im Vorfeld Anmeldungen braucht und evtl. auch Vorabüberweisungen wird es höchste Zeit.

    Wenn du noch mit einigen Leuten aus deiner Klasse Kontakt hast würde ich mir schonmal einen schnappen mit dem ich das gemeinsam organisieren - so kann noch ein anderer evtl. hilfreiche Ideen einbringen bzw. dir Arbeit abnehmen, evtl. hat dieser jemand auch Kontakt zu Leuten zu denen du keinen mehr hast...

    Ach ja: Ich empfehle dir spät. beim Klassentreffen die neuen Kontaktmöglichkeiten (Adressen, Telefonnummer, Handynummer etc.) auszutauschen. Auch Email-Adressen und Comunitykontakte sind auszutauschen - diese waren vor sieben Jahren sicher noch nicht bei jedem vorhanden etc.
    Noch ist es einfach ehem Klassenkameraden zu kontaktieren - aber es wird sich immer mehr ändern - angefangen von Adressen über Nachnamen etc... - da lieber jetzt aktualisieren als irgendwann in 10 Jahren mal Nachforschungen anstellen zu müssen.
     
    #10
    brainforce, 12 Februar 2010
  11. User 25480
    Verbringt hier viel Zeit
    884
    113
    65
    vergeben und glücklich
    Wir hatten nach 5 Jahren das erste Klassentreffen, das war beim unserem Lehrer zu Hause im Wohnzimmer vor dem Kamin.
    Nach 10 Jahren haben wir dann das Klassentreffen so organisiert, dass wir alle (die dabei waren) in die Jugendherberge gefahren sind, in der wir in der Schulzeit insgesamt 4 mal waren.
    Nach 25 Jahren waren, bis auf 3 Ausnahmen, alle dabei. Auch unser Lehrer samt Ehefrau und sogar der Busfahrer, der uns immer überall hingebracht hat. Sogar einer von der Lokalzeitung war da, weil der Restaurantbesitzer die informiert hatte.
    Dann wieder nach 30 Jahren, da hat unser Pauker alles Sachen mitgebracht, die man für eine Feuerzangenbowle braucht. Die haben wir dann auch in dem Restaurant gemacht und unser Pauker hat ein Stück aus dem Buch vorgelesen. Danach haben wir dann noch auf einem Laptop, den einer mitgebracht hat, den Film unserer Abschlussfahrt angesehen.
    Letztes Jahr war dann das nach 35 Jahren.
    Off-Topic:
    ohje, ich bin noch aus der Steinzeit übriggeblieben :tongue:


    Alle Treffen waren bisher immer wirklich schön und haben Spaß gemacht, auch wenn von manchen das Interesse daran nachgelassen hat und sie nicht mehr gekommen sind.
     
    #11
    User 25480, 12 Februar 2010
  12. OJAP87
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    24
    86
    0
    nicht angegeben
    @donmartin
    Ok, Ok, ich gebe mich geschlagen, wenn einer schon SOOOOOO lange aus der Schule ist, ist das natürlich was anderes ;-)

    @MyMemory
    Also eure Klassentreffen finde ich ja echt klasse, beim Lehrer zuhause dann mal wohin gefahren, also wenn ich meine Klasse mal soweit bringe in ein paar Jahren, das wäre ja echt cool. Aber wie du schon schreibst, du bist auch schon "etwas" älter und früher war der Zusammenhalt in der Klasse und auch die Situationen mit den Lehrern sicher etwas anders. Wenn ich da an meine Schulzeit denke OHJEEEE... Und ich denke das wird von Jahr zu Jahr nicht besser.

    @brainforce
    Das mit der Vorlaufzeit hat sich nun etwas geändert, das Restaurant hat zu den Terminen die ich genannt habe leider nichts frei, deswegen wird es vermutlich Mitte April.

    Habe bei wer-kennt-wen.de und studivz.de entsprechende Gruppen gegründet, da sind die Leute drin die bei den jeweiligen Communitys angemeldet sind. Die anderen Leute werden so mobilisiert, Mund zu Mund Propaganda ;-)

    Vorab Überweisungen braucht es vor erst nicht, wir gehen entsprechend essen und jeder soll sein Essen selbst zahlen, will da nicht zu viel Vorbereiten, denn am Ende bin ich es der entsprechend Bluten muss.

    Bzgl. den Daten für die Zukunft habe ich mir auch schon Gedanken gemacht, da werde ich dann entsprechend eine Liste auslegen, wo sich jeder eintragen soll. Habe das Problem aktuell schon, das einige verheiratet sind und sich die Namen geändert haben... Achso und vielen Dank für die ganzen Tipps von deiner Seite!!!
     
    #12
    OJAP87, 15 Februar 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Klassentreffen
schuichi
Off-Topic-Location Forum
20 Juli 2016
28 Antworten
sonja88
Off-Topic-Location Forum
19 April 2013
23 Antworten