Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Klassisch zusammengekommen oder "mit Hindernissen"

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von das-bin-ich, 16 August 2009.

  1. User 89468
    User 89468 (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    44
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Mit Hindernissen...
    Er war vergeben, hat dann aber sehr schnell Schluss mit seiner Freundin gemacht, auch wenn es ihm sehr schwer fiel (sie war extrem verletzt, weil er - natürlich nur unter anderem - wegen einer anderen Schluss gemacht hat, klar...). Dann hat's noch ein paar Tage gedauert, bis er sich dazu entschließen konnte, wirklich mit mir zusammenzukommen, weil's eine Fernbeziehung ist und er damit schlechte Erfahrungen gemacht hat... aber er hat sich dann dafür entschieden, wie man sich denken kann.
    Joa, und seitdem sind wir zusammen. :smile:
     
    #41
    User 89468, 7 Oktober 2009
  2. Summergirl91
    0
    Eher nicht so klassisch...
    Er war wohl schon länger in mich verliebt, ich aber noch im Trennungsschmerz. Als wir dann im ICQ angefangen haben miteinander zu schreiben, haben wir usn auch relativ bald getroffen, allerdings nachts heimlich und uns dann auch geküsst. Ich wollte dann aber ncoh Zeit, also einfach weitere Treffen, nach einer Zeit auch wieder mit Zärtlichkeitsaustausch.
    Richitg Probleme bekamen wir erst, als uns meine Eltern Sontag nacht um 3 Uhr erwischt haben, als ich abgehaut bin und es seine Eltern dann auch wussten (aber nicht das mit dem heimlichen Treffen) Sie waren gegen unsere Beziehung und haben auch mit allerlei Verboten versucht es usn schwer zu machen. Dann kam noch das unverständlcihe Verhalten seiner älteren Schwester (meiner ehemaligen Freundin) dazu, die total gegen uns war und sich bei den Eltern ausgehuelt hat. MIt irh haben wir bis heute (über 1 Jahr später!!) zu kämpfen.
     
    #42
    Summergirl91, 7 Oktober 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten