Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Nicole1980
    Nicole1980 (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    735
    103
    2
    vergeben und glücklich
    2 Dezember 2008
    #1
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Kleidung
    2. Frage an die Mädelz zur Kleidung des Mannes
    3. Kaputte Kleidung
    4. Bekleidung Schwarze Kleidung
    5. Kleidungsstil??? Baggys???
  • Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.925
    133
    57
    Verheiratet
    2 Dezember 2008
    #2
    Vielleicht bin ich da altmodisch, und vielleicht auch komisch, aber ich finde schon etwas, das man bei Beate Uhse gekauft hat absolut unpassend für eine betriebliche Weihnachtsfeier. Egal wie es aussieht...

    Ich weiß ja nicht, als was du arbeitest und wie die Kolleginnen kommen, aber ich finde das gezeigte Outfit für eine betriebliche Feier "obenrum" zu offenherzig. Der Rock sieht edel aus. Ich denke schon, dass man den tragen könnte.

    Kommt aber natürlich darauf an, wie sehr sich der Rest aufgbrezelt. Bei uns geht jeder zur Weihnachtsfeier auch so, wie er oder sie normal zur Arbeit geht. Also Jeans und Pullover oder sowas in der Art. Weißt du, wie die anderen gehen?
     
  • dubAUT
    dubAUT (34)
    kurz vor Sperre
    520
    0
    2
    Single
    2 Dezember 2008
    #3
    Also selbst ich als Programmierer ziehe zur Weihnachtsfeier schwarze Hose + Sakko an. Und das heißt etwas ;-)

    #Hannes#
     
  • Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.925
    133
    57
    Verheiratet
    2 Dezember 2008
    #4
    Ich fände das auch Klasse, wenn das bei uns so wäre. Aber als Neuling muss man sich halt anpassen. Von daher würde ich das schon vorher mal versuchen rauszufinden. Ist ja auch völlig blöd, wenn man da total overdressed steht.
     
  • Nicole1980
    Nicole1980 (37)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    735
    103
    2
    vergeben und glücklich
    2 Dezember 2008
    #5
    Und wenn ich den Rock, mit einem lila Oberteil ( mit Spaghettiträgerchen) und passender Krawatte anziehe?

    Und einem schwarzen Bolero Jäckchen drüber?
     
  • dubAUT
    dubAUT (34)
    kurz vor Sperre
    520
    0
    2
    Single
    2 Dezember 2008
    #6
    Ich denke, dass Schuhe die keine Sneaker sind + schwarzes Jeans + Hemd + Sakko für keine Gelegenheit (außer vielleicht einer Beach-Party) overdressed wirken kann.

    Ich muss zugeben, dass ich mich damit aber eher am unteren Ende bewege, es kommen viele auch mit Anzug oder sogar Smoking - aber aus der IT natürlich niemand *lacht*

    Ich kann mir das jetzt nur schwer vorstellen, aber Frauen mit Krawatte finde ich immer etwas seltsam.

    #Hannes#
     
  • Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.925
    133
    57
    Verheiratet
    2 Dezember 2008
    #7
    Ich auch...

    Damit hast du eigentlich auch Recht. Irgendwie ist die Kleiderfrage bei Frauen immer kompliziert... Andererseits war letztes Jahr ein einziger Mann bei uns so richtig im Anzug, der war total overdressed, und da wurde "natürlich" auch gelästert. Den störte das nicht. Ich glaub, Männer stehen da dann eher drüber als Frauen.
     
  • dubAUT
    dubAUT (34)
    kurz vor Sperre
    520
    0
    2
    Single
    2 Dezember 2008
    #8
    Es spielt natürlich auch eine Rolle in welchem Rahmen die Weihnachtsfeier statt findet. Wenn sich die Programmierer-Truppe auf ein, zwei, viele Bier im Beisel ums Eck trifft ist das etwas anderes als wenn die ganze Zentrale in irgend einem Hotel oder einer besondereren Location feiert.

    Ich steh immer über Klamotten-Lästern. Ich definiere weder mich noch meine Leistung darüber.

    #Hannes#
     
  • User 71335
    User 71335 (50)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    Userin des Monats
    9.274
    398
    4.522
    Verliebt
    2 Dezember 2008
    #9
    Auf jeden Fall ein Jäckchen drüber, alte Faustregel, sobald gesessen und gegessen wird, sind die Schultern unbedingt bedeckt, beim Tanz und Stehparts zu fortgeschrittener Stunde, kann man dann immer noch ablegen.

    Wobei ich auch grundsätzlich nicht mit einem Beate Uhse outfit zu einer Feier gehen würde.

    Eher was schlichtes, edles, stilvolles ganz in schwarz und schöner Schmuck, so ist man nie under- noch overdressed.:zwinker:
     
  • Habbi
    Gast
    0
    2 Dezember 2008
    #10
    Also ich würd sowas nicht zu ner Weihanchtsfeier anziehen. Kommt natürlich auf den Rahmen an. Wir gehn mit unserer kleinen Programmierertruppe hier in nem netten Lokal was Essen. Dazu zieh ich ganz normal meine Schuhe mit Absatz an (ne echte Seltenheit bei mir :tongue:), ne Jeanshose und ne nette Bluse. Ganz klassisch und ganz einfach. So ist Frau weder overdressed noch underdressed :smile:
     
  • pissedbutsexy
    Verbringt hier viel Zeit
    361
    103
    7
    vergeben und glücklich
    2 Dezember 2008
    #11
    Zu freizügig, daher zu billig...
    Das hat keinen Stil. Der Rock wäre schon okay, aber finde ich auch eher unpassend.
    Wie die anderen schon gesagt haben würde ich zu einer Weihnachtsfeier nicht unbedingt bei Beate Uhse einkaufen.
     
  • Klinchen
    Klinchen (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.155
    121
    1
    vergeben und glücklich
    2 Dezember 2008
    #12
    Ich finde das Outfit absolut unpassend für eine Weihnachtsfeier.

    Dem kann ich mich nur anschließen!
     
  • User 37900
    User 37900 (34)
    Teammitglied im Ruhestand
    1.809
    148
    145
    vergeben und glücklich
    2 Dezember 2008
    #13
    Wenn du in einem Sexshop arbeitest, dann wundert sich bestimmt keiner über dein Outfit. :zwinker:

    Wenn du das allerdings nicht tust, sondern einer anderen Arbeit nachgehst, dann wäre es etwas reichlich schlichteres eher angebracht. Wie wäre es denn mit einer schlichten (schwarzen) Hose mit Bluse und über die Blus zb noch ein Weste, wenn du magst.
     
  • dubAUT
    dubAUT (34)
    kurz vor Sperre
    520
    0
    2
    Single
    2 Dezember 2008
    #14
    Off-Topic:
    Nun ist es ja zu spät - aber mich würde interessieren wie die Reaktionen hier ausgefallen wären, hätte sie das Foto kopiert und irgendwo "neutral" hochgeladen ;-)

    #Hannes#
     
  • User 37900
    User 37900 (34)
    Teammitglied im Ruhestand
    1.809
    148
    145
    vergeben und glücklich
    2 Dezember 2008
    #15
    Off-Topic:
    Ich hätte es immer noch billig gefunden und außerdem viel zu dünn für diese Jahreszeit. :zwinker:
     
  • Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.925
    133
    57
    Verheiratet
    2 Dezember 2008
    #16
    Off-Topic:
    Für mich hätte sich auch nichts daran geändert, dass ich das Oberteil zu freizügig finde für ne Firmenweihnachtsfeier. Der Rock gefällt mir ja.
     
  • User 16687
    Verbringt hier viel Zeit
    809
    103
    5
    nicht angegeben
    2 Dezember 2008
    #17
    Das Problem an dem Outfit ist es ja, dass es kein wirklich ernstes elegantes Outfit ist.

    Es ist einfach nur ein Kostüm, so wie man sich wohl im SexShop das Klischee eines edlen Outfits vorstellt. Genauso sind die Weihnachtsmannkostüme da ja auch keine "echten", sondern eben Kostüme um sich zu verkleiden.

    Zur Weihnachtsfeier würde ich das schon wirklich sehr unpassend finden und auch nicht wirklich stilvoll. Kommt ja auch auf die Firma an, aber ich kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass das wirklich so richtig gut ankommt, sobald es eben auch nur einen Milimeter festlich ist.

    Lieber ne schwarze Hose, ne Bluse und dann dazu einen Blazer.

    Denn wenn man mit einem SexShop Fummel auf eine Weihnachtsfeier geht, dann kann man Pech haben und wird auch genauso behandelt.
     
  • Tinkerbellw
    Meistens hier zu finden
    3.014
    148
    94
    nicht angegeben
    2 Dezember 2008
    #18
    Alos bei dem Link steht ja erst mal nur der Rock daher beurteile ich nur mal den Rock:
    Solange da nicht hinten ein riesen Schlitz drin ist oder so finde ich den mit Strumpfhose oder Strümpfen drunter durchaus weihnachtsfeiergeeignet.
    Drüber ein schickes nicht zu freizügiges Oberteil mit Jacke, das sollte ok sein!
     
  • glashaus
    Gast
    0
    3 Dezember 2008
    #19
    Mal abgesejem davon, dass ich das Outfit an sich unmöglich finde, wünsche ich viel Spaß beim Gerede der Kollegen wenn das jemand als Beate Uhse-Look wiedererkennt.
     
  • Samaire
    Verbringt hier viel Zeit
    3.589
    123
    19
    nicht angegeben
    3 Dezember 2008
    #20
    Der Rock ginge noch (vorausgesetzt, der hat nicht irgendwo noch nen Schlitz oder lustige Applikationen oder was-weiss-ich).

    Das Oberteil geht absolut gar nicht, über die Handschuhe muss man erst recht nicht diskutieren und weisse Schuhe sind generell äusserst unschön.

    Den Rock zusammen mit nem stinknormalen schwarzen Rolli und schwarzen Pumps fände ich okay. Nicht ideal, aber okay.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste