Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

kleine blutung nach dem sex trotz pille

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Süße17, 31 Januar 2007.

  1. Süße17
    Süße17 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    49
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo
    ich hab man ne frage und zwar .Ich nehme dich Pille minisiston und noch nie vergessen oder so naja aber das ist net das problem das problem ist dass ich sex mit meinem freund hatte und er in mir gekommen ist und gleich danach war ich auf dem klo und da hab ich bemerkt das ich ein kleinen tropfen blut hatte der war mit dem ganzen chleim verwischt aber trotzdem und jez weiß ich net weiter ich will morgen vll bei meienr frauenärztin anrufen aber trotzdem ich denke dass er wegen dem sex war udn schwanger kann ich ja net sien nimm ja pille aber trotzdem mach ich mri sirgen was passiert sein könnte.
    sorry das ich so schreibe aber habs eilig mach mir total sorgen:flennen:
    achja und ich hatte erst vor ner woche meine tage also könnte es net daran liegen!
     
    #1
    Süße17, 31 Januar 2007
  2. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Das Blut kam ziemlich sicher von einer kleinen Verletzung beim Sex, also keine Sorge. Sowas passiert schonmal und ist meist völlig ungefährlich.

    Was sollte es auch sonst sein? Eine Einnistungsblutung? Nun die kommt nicht gleich nach der Befruchtung, sondern erst ~5 Tage später, da erst dann die Eizelle ihren Weg durch den Eileiter zurückgelegt hat und sich einnisten kann. Ist also völlig unmöglich.
     
    #2
    User 52655, 31 Januar 2007
  3. kessy88
    kessy88 (28)
    Meistens hier zu finden
    1.124
    148
    152
    vergeben und glücklich
    je nachdem, wie heftig der sex war, kann es eine kleine wunde in der scheide sein. dass sie ein bisschen "eingerissen" ist. das ist nicht schlimm und heilt von allein. solltet vielleicht die nächsten tage vorsichtig sein.
    es kann sein, dass du beim verletzen nix gemerkt hast. die scheide ist eine schleimhat und hat keine oder nur sehr sehr wenig nerven.

    außerdem hast du laut deiner aussage die Pille richtig eingenommen, also ist eine schwangerschaft so gut wie ausgeschlossen, wenn es keine einnahmefehler, erbrechen, durchfall gab.
     
    #3
    kessy88, 31 Januar 2007
  4. Süße17
    Süße17 (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    49
    91
    0
    vergeben und glücklich
    vielen dank ich hba auch schon daran gedacht weil wenn wir kein sex hätten hätte ich ja jez keine mini blutun aber dass es eine einnistungsblutung gibt wusste ich garnicht?und der sex war auch ent heftig aber kann trotzdem stimmen...hmm soll ich trotzdem meinen arzt anrufen? das problem ist ich bin bis monatg wen und die kann mich ja eh net untersuchen das heißt bringt mir net viel
    aber trotzdem wie mann man sich in der scheide verletzten das ist mir neu!
    ist eich das auch mal passiert?
    ich hab irgendwie imemrnoch schiss :geknickt:
     
    #4
    Süße17, 31 Januar 2007
  5. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Kleinere Risse in der Scheidenschleimhaut können leicht mal vorkommen. Das merkt man meist gar nicht. Bei einigen Frauen ist die Schleimhaut am Gebärmuttermund auch so empfindlich, dass sie blutet, wenn der Mann mit dem Penis anstößt - passiert bei Stellungen, in denen er tief eindringen kann.
    Wenn die Blutung nur einmal kurz nach dem Sex auftrat und du keine sonstigen Beschwerden hast, spricht viel für eine kleine harmlose Verletzung.
    Ansonsten könnte es natürlich auch eine kleine Zwischenblutung sein.

    Wenn es dich beruhigt, kannst du ja deinen FA anrufen, aber ich denke wirklich nicht, dass du dir Sorgen machen musst :smile:
     
    #5
    User 52655, 31 Januar 2007
  6. B*WitchedX
    B*WitchedX (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.089
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Also ich hatte auch schon verletzungen nach dem Sex, wenn es mal zu wild war oder so... Ich denke das ist nichts, wo man sich Sorgen machen muss. Es war ja nur das bisschen Blut oder eher wie ne richtige Zwischenblutung???
     
    #6
    B*WitchedX, 31 Januar 2007
  7. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.917
    898
    9.083
    Verliebt
    Mach dich doch nicht verrückt wegen ein bisschen Blut.
    Du hast die Pille korrekt genommen, also versteh ich nicht, warum du dir Gedanken machst.
    Für das bisschen Blut kanns genug Ursachen geben, auf eine Schwangerschaft würde ich da als allerletztes bzw. gar nicht schließen.
    Selbst wenn es nicht von einer Verletzung, sondern einer Zwischenblutung kommt, beeinträchtigt das den Schutz in keinster Weise, also kannst du auch nicht schwanger sein.

    Warum willst du denn deine FÄ anrufen?
    Hör auf, dir Sorgen zu machen. Wenn du der Pille so gar nicht vertraust, dann nehmt lieber Kondome.
     
    #7
    krava, 31 Januar 2007
  8. Süße17
    Süße17 (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    49
    91
    0
    vergeben und glücklich
    ne das war ganz wenig ich hba das sperma so abgewischt und dan war das rötlich aber nicht so mega rot wie bei ner blutung und dan ist das verschwunden aber der sex war überhauptnet wild eig war das ein quicki :schuechte
    naja aber danke ich hba mir wirklich mega sorgen gemacht weil jez ist da nix mehr und ich hba noch 12 pillen vor mir kann ent sein dass ich schon blutung bekomme aber ich hba ne minipille da hab ich schiss weil man von der leichter schwanger wird
     
    #8
    Süße17, 31 Januar 2007
  9. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.917
    898
    9.083
    Verliebt
    Eine Minipille ist bei korrekter Einnahme nicht weniger sicher als eine Mikropille.
    Du solltest ihr schon vertrauen, ansonsten versteh ich nicht, warum du ohne Kondom Sex hast.:ratlos:
     
    #9
    krava, 31 Januar 2007
  10. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Die Minisiston ist keine Minipille. Sie ist eine Mikropille. Solltest du eigentlich wissen, wenn du sie nimmst.

    Und selbst wenn, sind Minipillen nicht nennenswert unsicherer als Mikropillen. Bei richtiger Einnahme ist eine Schwangerschaft bei beiden höchst, höchst unwahrscheinlich.
     
    #10
    User 52655, 31 Januar 2007
  11. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.917
    898
    9.083
    Verliebt
    Stimmt, ist mir gar nicht aufgefallen, dass sie ja Minisiston erwähnt hat.

    Schon komisch, dass du nicht weißt, welche PIllenart du nimmst...:ratlos:
     
    #11
    krava, 31 Januar 2007
  12. B*WitchedX
    B*WitchedX (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.089
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Also wenn das nur so rötlich war und du kurz davor erst deine Tage hattest kann es auch noch Reste vom Menstruationsblut gewesen sein, die quasi mit dem Sperma aus dir herausgespühlt wurden... ^^

    Trotzdem rate ich dir 1. dich mal genauer über deine Pille zu informieren, und ggf. nochmal die Packungsbeilage zu studieren, da steht nämlich ob Mini- oder Mikropille und wie sicher und überhaupt.
    Und 2. wenn du der Pille oder dir selbst nicht vertraust, dann wären Kondome wohl eher angebracht!!!
     
    #12
    B*WitchedX, 31 Januar 2007
  13. Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.353
    123
    3
    Verheiratet
    Hallo!

    War es denn dein 1. Sex bzw. hattest du schon oft Sex? Denn wenn du erst seit Kurzem entjungfert bist, sind solche klitzekleinen Blutungen völlig normal. Du hast jetzt auch nicht geschrieben, ob die "Blutung" anhielt.

    Grundsätzlich gilt für Blutungen außerhalb der Menstruation, vorausgesetzt die Pille wurde immer korrekt eingekommen, dass sie nicht die Wirkung der Pille herabsetzen. ES kann demnach nicht passiert sein.

    Du nimmst eine Mikropille (die Minisiston habe ich auch schon genommen), und da hast du sowieso diese 12-Stunden-Spanne.

    Du brauchst deinen FA nicht anrufen, ich halte es für unnötig, denn ich glaube nicht, dass er dir helfen kann, besonders nicht, wenn du keinerlei anderer Probleme hast (Sturzblutungen, Schmerzen etc.).

    Wie lange nimmst du denn die Pille schon? Klingt für mich, als wärst du unerfahren auf dem Gebiet. Dazu muss dir dann gesagt werden, dass du die Pille mindestens 3 Monate eingenommen haben musst, damit sie sich eingependelt hat, d.h. Zwischenblutungen sind keine Seltenheit (sollten es in deinem Fall welche gewesen sein).

    LG
     
    #13
    Lysanne, 1 Februar 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - kleine blutung sex
Blaubeerin
Aufklärung & Verhütung Forum
18 November 2016
18 Antworten
deSade1814
Aufklärung & Verhütung Forum
24 April 2016
2 Antworten
JessiiMausii
Aufklärung & Verhütung Forum
10 März 2016
3 Antworten