Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Kleine Frage

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Airwave, 8 Januar 2010.

  1. Airwave
    Airwave (22)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    7
    26
    0
    Single
    Hallo, das hier kostet mich ziemlich viel überwindung, da ich nicht gerne darüber spreche.
    Erstmal hoffe ich, dass ich das im richtigen Abschnitt des Forums reinschreibe, also:

    Zuerst: Ich bin NICHT beschnitten

    Bei mir ist das Problem, ich weiss nicht, ob ich eine Vorhautverengung habe, ich kann die Vorhaut im normalen Zustand über die Eichel ziehen, wobei es ungefähr bei der hälfte anfängt weh zu tun ( nicht fest nur ein bisschen ), und wenn ich dann weiter mache geht es ohne Probleme.

    Ich habe das alles schon einmal unter der warmen Dusche versucht, wobei es in beiden Fällen ohne weiter Probleme oder Schmerzen, dass ich die Vorhaut über die Eichel ziehen konnte.
    Danach ( gleich danach ) hab ich das ganze nochmal versucht, wobei es dann auch ohne weiteres ging, wobei dann aber das Problem kam, dass es im erregten zustand nicht ging, es ging nur bis zur hälfte ( ca. ) und dann fing es an weh zu tun.
    Ich habe es schon so probiert, dass ich die Vorhaut im normalen Zustand über die Eichel zog und mich danach erregt hab, um zu schauen, ob das dann auch weh tut, wenn die Vorhaut schon über der Eichel ist, die Antwort lautet: Ja, es tat / tut ziemlich weh

    Jetzt meine Frage:
    Habe ich wirklich eine Vorhautverengung, oder liegt das daran, dass ich noch relativ jung bin ( 15 ) und früher meine Vorhaut nie zurückgezogen wurde, was heisst, dass ich jetzt bis 15 die Vorhaut über der Eichel hatte.
    Wie kann ich das Problem lösen, dass es mir in beiden Fällen nicht mehr weh tut ??

    Liebe Grüsse
    Airwave
     
    #1
    Airwave, 8 Januar 2010
  2. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.370
    248
    556
    Single
    Der Standardzustand schaut jedenfalls anders aus!

    Insofern scheinst du auf jeden Fall Anzeichen für eine Vorhautverengung zu haben. Ob die sich in deinem Fall ohne Beschneidung lösen lässt vermag dir hier niemand zu sagen!

    Auch wenns peinlich ist: Genaueres kann dir nur ein Arzt sagen (Hausarzt, Urologe) - kann verstehen das es dir peinlich ist, dem Arzt ist es das sicher nicht, es ist sein Berufsfeld und für ihn ist der Anblick bzw. die Behandlung was ganz normales...
     
    #2
    brainforce, 8 Januar 2010
  3. Airwave
    Airwave (22)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    7
    26
    0
    Single
    Okay, aber das komische ist ja, wenn man eine Vorhautverengung hat, kriegt man die Vorhaut ja gar nicht über die Eichel, ich krieg sie aber drüber.
    Nur halt im erregten Zustand, wenn ich die Vorhaut noch über der Eichel hab, fängt es an zu schmerzen.
     
    #3
    Airwave, 8 Januar 2010
  4. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.370
    248
    556
    Single
    definitiv ist das bei dir nicht ok - eine Verengung kann unterschiedlich ausfallen...
     
    #4
    brainforce, 8 Januar 2010
  5. Airwave
    Airwave (22)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    7
    26
    0
    Single
    Okay und wegen dem zum Hausarzt gehen, der ist nur ein ''Normaler'' Arzt also kein Urologe o.ä. kann der mir auch helfen so mit Medikamenten oder MUSS ich operieren ? :S

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 22:14 -----------

    Also was ich vielleicht auch noch erwähnen sollte, und was ( hoffentlich ) die Meinung ändert, dass ich eine Vorhautverengung hab ist:

    Ich bin noch nicht lange in der Pubertät, stimmbrucht etc. hab ich schon, jedoch noch keinen grossen Haarwuchs. Im schambereich bin ich behaart, aber an den Beinen ein wenig und unter den Achseln gar nicht.
    Vielleicht liegt es einfach daran, dass es noch nicht so weit ist ??????
     
    #5
    Airwave, 8 Januar 2010
  6. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.370
    248
    556
    Single
    oh verdammt sieh der Wahrheit halt einfach ins Auge!

    Es nutzt nichts irgendwelche "Konstellationen" zu erfinden welche dein Problem als "Standard" erscheinen lassen! Es ist definitiv nicht ok - egal ob Pubertät, Stimmbruch, hin und her...

    Du kannst natürlich sofort zum Urologen, kannst das aber auch erstmal vom Hausarzt begutachten lassen - der ist zwar kein Urologe, hat aber auch mind. 6 Jahre studiert und kann beurteilen was Sache ist und dich überweisen... desweiteren soll es doch erstmal ANGESCHAUT werden und nicht OPERIERT.

    Wie dein Problem zu lösen ist kann dir aber definitv nur ein Arzt sagen - es nutzt nicht hier im Forum eine Ferndiagnose erhalten zu wollen - manchmal kann man wohl was mit Salben + dehnen erreichen - aber bitte lass es einen Arzt beurteilen! Ansonsten besteht die Gefahr das dein Frenulum (Vorhautbändchen) reißt oder sonst irgendwas einreißt - dann hast du ganz sicher ein Problem! Also tu dir einen Gefallen und geh zum Arzt...
     
    #6
    brainforce, 8 Januar 2010
  7. Airwave
    Airwave (22)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    7
    26
    0
    Single
    Ja ok, werd ich machen, danke dir
     
    #7
    Airwave, 8 Januar 2010
  8. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.370
    248
    556
    Single
    naja hört sich ja mal ziemlich halbherzig an...:ratlos:

    Jedenfalls kannst du die Sache nicht "wegreden" und von ganz allein verschwindet das Problem auch nicht mehr... "davonlaufen" ist also eine schlechte Idee...:ratlos::zwinker:

    Schau mal hier im Forum in der Suchfunktion - gibt haufenweise Threads die dem deinen ähneln...

    Berichte mal wies weitergeht!
     
    #8
    brainforce, 8 Januar 2010
  9. Airwave
    Airwave (22)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    7
    26
    0
    Single
    Wies weitergeht ?

    Ich denke ich werde erstmal mit meinen Eltern darüber reden, und danach bestimmt mal zu einem Arzt gehen, halt erstmal zu unserem Hausarzt und das mal untersuchen lassen.
    Auch wenns mir ziemlich unangenehm ist, mit meinen Eltern darüber zu sprechen, denke ich, ist es immernoch besser als nachher irgendwelche Infektionen zu haben, oder das irgendwas kaputt geht und es dann noch viel schlimmer ist.

    Jetzt FALS ich mich beschneiden lassen müsste, wie ist das dann... Merke ich dann den unterschied ob die Vorhaut jetzt noch dran ist oder ob die weg ist... Das es nicht weh tut weiss ich, da ich eine NArkose bekomme und dass es am Anfang erstmal ein komisches Gefühl ist, weiss ich auch ( gerade vorhin gemerkt ) aber gibt es sonst noch irgendwelche Unterschiede ?

    Also Fazit:
    Ich werde mit meinen Eltern darüber sprechen und einen Arzt aufsuchen, um das abklären zu lassen.
     
    #9
    Airwave, 8 Januar 2010
  10. VelvetBird
    Gast
    0
    Hallo,

    ich bin zwar kein Mann, aber ich kann dir sagen, wie es für meinen Freund nach der Beschneidung war. Er wurde etwa mit 15/16 beschnitten, also in etwa deinem Alter.
    Er meinte, auch ganz leichte Erektionen wären in der ersten Zeit (also während der Wundheilung) schmerzhaft gewesen, als Mann kann man eine Erektion halt manchmal nicht völlig verhindern.
    In der ersten Zeit hat zudem die Unterwäsche unangenehm an der Eichel gerieben, die nach der OP ja nun völlig frei lag.
    Heute hat er sich daran gewöhnt, die Eichel ist nicht mehr so empfindlich (aber immer noch empfindlich genug, er hat z.B. bein Sex keinerlei Beeinträchtigungen, er kann auch recht schnell kommen (es ist also nicht so, dass er durch die Beschneidung weniger fühlen würde)), aber vermissen tut er nach eigener Aussage die Vorhaut kein Stück.
     
    #10
    VelvetBird, 9 Januar 2010
  11. Airwave
    Airwave (22)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    7
    26
    0
    Single
    Okay, aber jetzt kommt wieder das Problem mit den Eltern, ich wollte es eigentlich jetzt gerade meiner Mutter sagen, aber irgendwie gings nicht, da sie in mein Zimmer kam und mich gleich angeschnautzt hab, dann fällt mir das immer schwerer denen das zu sagen :S


    Naja ich werds weiterhin versuchen

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 23:55 -----------


    So ich habs jetzt mal meiner Mutter gebeichtet, die sagte, dass wenn ich die Vorhaut im normalen Zustand ohne Probleme nach hinten ziehen könne, ich ekein Vorhautverengung habe.
    Sie sagte, das liege am Wachstum...

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 00:00 -----------


    Sie fügte nich hinzu, dass mein 2 Jahre älterer Bruder das auch hatte, aber nur schlimmer. Bei dem ging man mit solchen Bädern dahinter und dann war das nachher auch wieder gut.
    Dann noch, dass ich die Tendenz dazu nicht hätte, eine Vorhautverengung zu haben, da ich früher keine Probleme hatte.
     
    #11
    Airwave, 9 Januar 2010
  12. VelvetBird
    Gast
    0
    Also ganz ehrlich, du wirst doch wohl selbst besser als deine Mutter wissen, ob du Probleme damit hast oder nicht?
    Gerade weil du dich im Wachstum befindest, könntest du jetzt Probleme bekommen, die du früher noch nicht hattest.
    Meiner Meinung nach würde es nicht schaden, damit mal zu einem Arzt zu gehen, der kann das vermutlich besser beurteilen als deine Mutter :zwinker:.
     
    #12
    VelvetBird, 10 Januar 2010
  13. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.370
    248
    556
    Single
    dem stimm ich zu...

    Deine Mutter ist kein Arzt und nicht mal ein Mann... Definitiv hat deine Mutter nicht recht und es wäre das Beste ein Arzt schaut sich das mal an.
     
    #13
    brainforce, 11 Januar 2010
  14. Airwave
    Airwave (22)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    7
    26
    0
    Single
    Es ist alles in Ordnung ... Ich kann jetzt ohne Schmerzen die Vorhaut nach hinten ziehen, im normalen, sowie im erregten Zustand ...

    Wenn ihr es so wollt : ich war beim arzt -> es war alles in Ordnung
     
    #14
    Airwave, 18 Januar 2010
  15. VelvetBird
    Gast
    0
    Musst du wissen :zwinker:.
    Wenn dein Problem von heute auf morgen verschwunden ist, war's wohl 'ne Wunderheilung :zwinker:.
     
    #15
    VelvetBird, 18 Januar 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 1

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Kleine Frage
love7055122
Aufklärung & Verhütung Forum
22 März 2013
5 Antworten
MissCullen
Aufklärung & Verhütung Forum
3 Juli 2011
10 Antworten
Test