Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

@kleine Maus

Dieses Thema im Forum "Schwangerschaft, Geburt & Erziehung" wurde erstellt von Sylphinja, 2 März 2005.

  1. Sylphinja
    Sylphinja (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.817
    123
    7
    vergeben und glücklich
    Hab grade mal gesehen was du so alles für Posts aufgestellt hast.

    Also zu deinen Posts, du meinst ihr habt ne Eigentumswohung. Eigenheimzulage gibts nur wenn ihr noch an der zu zahlen habt. Ist sie schon bezahlt gibts rückwirkend auch keine Zulagen mehr.

    Dann Steuerersparniss, das kommt nur wenn ihr beide wirklich verdient. Wenn ich das recht lese machst du im Moment nix? Bekommst du irgendwie Arbeitslosengeld oder sowas?

    Normalerweise ist es so wenn beide angestellt sind, dann kann die Lohnstuerklasse bei der Heirat geändert werden entweder 3/5 oder 4/4. 3/5 wird bei euch denke ich schwer, weil du ja gar nix verdienst, normalerweise ist es nämlich so, das ein Partner dann weniger zahlt in der Combo der andere aber mehr, von daher ist net wirklich viel Ersparniss dabei. Bei meinem Mann und mir sinds nur knapp 150 € und das auch nur weil ich ne Ausbildung mache. Sonst würde es sich gar net rechnen.

    Und bei 4/4 spart ihr gar nix weiter, das ist fast wie 1/1.

    Erziehungsgeld ist da auch so ne Sache, wenn er wirklich SO super verdient, bekommt ihr keins, da das EInkommensabhängig ist.
    Und es ist sowieso ne Frage ob du welches bekommst, da das Erziehungsgeld dazu da ist, um Einkommenausfälle auszugleichen, die man ja hat wenn man wegen dem Kind nicht arbeiten kann. Da du aber gar nicht arbeiten gehst, sondern sowieso daheim bist, wäre die Frage ob es da net etwas Trouble beim Antrag gibt.

    Uff dann zu deiner Rechnung.....1500€ sind net wirklich viel.......zumindest in meinen Augen net. Gut Kindergeld kommt dazu die 154 €. Erziehunsggeld gut das dürfte es dann geben, aber das sind auch nur 200-300 € und glaub mir die gehen für das Kleine locker drauf. Und Steuerersparrnisse siehe oben, die werden net so wirklich aufkommen. Es ist net so das ihr dann plötzlich nen 1000 mehr in der Tasche habt.
    Ich weis ja net was ihr für die Wohnung bezahlt, aber ich geh mal von normalen Mietpreisen aus, wie 400-600€. DA bleibt netmehr viel von dem Geld über.......wenn ich bedenke was alleine die Grundausstattung kostet. Oder halt der tägliche Bedarf wie Windeln ectpp.....

    Und glaub mir wenn der Staat sich vor Zahlungen drücken will, dann zögert er das raus bis zum Umfallen, meine Freundin hat immer noch net den Zuspruch für ihr Erziehungsgeld und der ihre kleine Maus kam Anfang Oktober auf die Welt.

    Tu dir, deinem Freund und deiner Familie doch einfach den Gefallen und könn dir ne Auszeit. Denk einfach net jeden Zyklus dran....hoffentlich klappt es hoffentlich klappt es...denn dann klappts definitiv sowieso net.

    Geht einfach locker an die Sache, macht keinen Sex nach Plan und auf Druck, denn dann baust du innere Blockaden auf und es passiert gar nix in Punkto schwangerschaft. Und das mit den inneren Blockaden ist erwiesen, es gibt auch Frauen die werden mit einem bestimmten partner defintiv net schwanger, weil der Körper unbewuste Blockdaden gegen den Mann bildet, und bei irgendnem anderen Kerl klappts dann auf Anhieb.

    Wenn du schwanger werden sollst, dann wirst du es auch.........aber mit Planung erreichst du da nix, das Leben läst sich net planen.

    Und wegen nem Geburtshaus, warte doch wenn du schwanger wirst, wirklich bis zum 3-4 Monat damit, denn dann weist du ob du in die Kategorie Risikoschwangerschaft fällst. Wenn das nämlich der Fall ist, wirst du kein Geburtshaus finden, das ambulant eine Entbindung macht.

    Dann hab ich grade dein Wahrscheinlichkeits post gelesen..........jeden Tag Sex zu haben bringt GAR NIX!

    Damit schwächst du die Anzahl an Spermien, und im entscheidenten Moment könnte die Anzahl zu gering sein. Es empfiehlt sich um den Eisprung herum so alle 2-3 Tage Sex zu haben. Dazu sollte man aber genau wissen wann der ES ist, und net einfach nach BErechnungsprogrammen aus dem Netz gehen. Wenn ich die DInger vergleiche, zeigt mir jeder ein anderes Datum und keiner hat recht.

    Wenn du das schon wissen willst, dann mach entweder tempikurven oder kauf die Ovulationstests, die zeigen dir ca 36 Stunden vor dem ES einen LH Anstieg an, und du weist das du ca 48-60 Stunden hast um Sex zu haben. Wenn du wirklich immer nen 28 Tage Zyklus hast, solltest du ab dem 11 Tag mit LH Tests anfangen.

    Nächste Idee um dich von dem "MAmistreß" bissel runter zu bringen. Plant doch schon eurer Hochzeit? Denn knall auf Fall zu heiraten wenn du im 4 Monat bist wird schwer. DU brauchst einiges an Unterlagen, im Sommer wirds schwer nen Wunschtermin beim Standesamt zu finden usw- und je nach Größe der Feier die ihr wollt, brauchst du echt einiges an Vorbereitung.........mein Mann und ich planen seit über nem jahr an unsere Großen Hochzeit jetze im April, und sind mehr als froh das wir soviel Zeit eingeplant haben.

    Grüße Katja
     
    #1
    Sylphinja, 2 März 2005
  2. KleineMaus
    Gast
    0
    erstmal danke das du dir gedanken gemacht hast! :zwinker:

    also: ich weiß das wir wenn wir verheiratet sind die steuerklasse 3 haben werden bzw. mein mann als alleinverdiener mit einem kind und von seinem bruttogehalt 2300 bleiben dann 1700-1800 euro übrig ca. dazu kommt 154 euro kindergeld und das erste halbe jahr 300 euro erziehungsgeld, danach wohl nicht mehr. also hätten wir ca. 2100-2300 euro einkommen im ersten halben jahr. davon gehen 1800-1900 euro ausgaben runter mit kind. ohne kind ca. 1600 euro.
    nach dem halben jahr möchte ich gerne je nachdem was das kind dazu sagt :zwinker: arbeiten gehen. entweder was von zuhause oder 2mal die woche. wir kommen aber auf jedem fall dann aus mit dem geld.

    die themen waren auch schon älter. ich schlafe ja auch nicht jeden tag mit meinem schatz- und wenn dann nicht nur weil wir ein baby machen wollen.

    wir wollen ja heiraten aber mein freund denkt dann immer ans geld, er will lieber warten bis ich schwanger bin weil er dann definitiv weiß wie viel geld da ist zum heiraten. er will nciht das wir jetzt planen und dann zu viel geld für die hochzeit ausgeben und dannnix mehr fürs kind haben wenn ich ma schwanger werde. eigentlich ganz vernünftig oder?
     
    #2
    KleineMaus, 2 März 2005
  3. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Also wenn euch eine Hochzeit soviel kostet, daß ihr danach kein Geld mehr für ein Kind habt, dann frage ich mich doch, ob ihr mit eurem Geld umgehen könnt. Erstens braucht man doch nicht die Super-Traumhochzeit mit Kutsche und weißen Pferden :tongue:, und zweitens sollte man doch eigentlich mehr Geld haben als das, was man jeden Monat an Ausgaben hat. Eben Rücklagen... zumindest, wenn man bewußt ein Kind plant!

    Und die Rechung "Kind = mehr Geld", die KANN so nicht aufgehen. Wenn's so wäre, hätten wir in Deutschland genug Nachwuchs. Aber so ist es gerade nicht. Kinder kosten mehr, als sie "einbringen", langfristig gesehen. Wer etwas anderes glaubt, ist mehr als naiv.
     
    #3
    Sternschnuppe_x, 2 März 2005
  4. Sylphinja
    Sylphinja (38)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    3.817
    123
    7
    vergeben und glücklich
    Beide Klasse 3 geht nicht, es geht entweder Combi 3/5 wobei der jenige mit dem höheren Gehalt logischweise die 3 haben sollte. Sobald du aber arbeiten gehst und du die 5 hast zahlst du echt böse drauf.

    Bestes Beispiel ich hab ein Azubigehalt, eigentlich wird da noch keine Lohnsteuer fällig bei Klasse 1. Dadurch das wir verheiratet sind und ich in der 5 bin zahle ich fast 100 € von meinen 607 € Brutto nur Lohnsteuer. Und glaub mir das ist ein gewaltiger Unterschied. Da fällt es fast nicht ins Gewicht das mein Mann jetze weniger Lohnsteuer zahlen muss.......
    Oder halt die Combi 4/4 das heist jeder von euch ist Lohnsteuerklasse vier das macht dann vielleicht nen Unterschied von 50€ aus im Monat, weil das fast äquivalent zur 1/1 Combi ist.

    Woher du die Rechnung hast mit den das 1700 bleiben weis ich net....aber auch mal Zahlenbeispiel mein Mann hat fast 3000 € Brutto und ihm bleiben gerade mal 1900 € Netto jeden Monat, du kannst mir net erzählen wenn dein Freund fast 700€ Brutto weniger hat, das er fast das gleiche Netto haben soll wie mein Mann.......das würde ich an deiner Stelle mal richtig nachrechnen lassen von nem Steuerberater oder der Personalabteilung.

    Wenn ihr jetzt im Moment ausgaben von 1600 € habt,wie macht ihr das wenn er nur netto 1500€ hat? Und du denkst doch net allen Ernstes das du mit 200€ für das Kind in der Planung im Monat hinkommst. Hast du mal geschaut was WIndeln kosten, was der Ganze restliche Zubehörkram kostet, von Klamotten aus dennen die Kleinen schneller rauswachsen als man gucken kann ganz zu schweigen? ectpppp.......

    Und vor allen schon mal dran gedacht das es ungeplante Kosten geben kann? Das fängt schon bei jährlichen Versicherungen an, bei Stromabrechnungen fürs gesamte Jahr, bei eventuellen Rücklagen bilden ect. Wieso plötzlich wenn du schwanger bist, Geld für ne Hochzeit da sein soll kapier ich zwar net, aber okay.

    Es ist in meinen Augen ehrlich gesagt eher unvernüftig ein Kind zu zeugen, wenn man SO knapp rechnet.

    Katja
     
    #4
    Sylphinja, 2 März 2005
  5. KleineMaus
    Gast
    0
    also ersteinmal ich zahle keine steuern also kann ich auch keine steuerklasse haben. er hat dann 3 und ich nix. wie denn auch wenn ich kein einkommen habe? mein onkel arbeitet im finanzamt daher weiß ich ungefähr die zahlen um auf deine frage zurückzukommen.
    mein freund hat jetzt steuerklasse 1 daher hat er soviel abzüge! momentan haben wir 100 euro zuwenig da er noch die falsche steuerklasse hat- wenn wir heiraten steht ihm erst mehr zu.
    in unsere rechnung sind die ganzen nebenkosten schon miteinberechnet auchdie die einmal im jahr oder nur alle 3 monate zu zahlen sind.
    nein wir wollen keine riesen hochzeit aber er will noch mit keinem geld planen, versteh ich auch nicht ganz aber ok.
    ja ich weiß wieviel windeln kosten und das mann ständig neue klamotten brauch- habe 3 geschwister die insgesamt 5 kinder haben im Alter zw. 1 und 14 jahren. da sind jede menge klamotten da.... ausserdem bekomme ich viel von einem bekannten umsonst aber sowenig geld werden wir nicht haben das wir dem kind nichts kaufen können- schließlich leben wir nicht vom sozi.
    wenn ich arbeiten gehe muss ich übrigens auch keine steuern zahlen bei einem 400 euro job.
    geld fürne hochzeit is ja nicht plötzlich da wennich schwanger bin- er meint das er dann besser weiß wieviel er ausgeben kann.
    momentan haben wir wirklich weniger als wenn wir verheiratet wären und ein kind hätten- uneheliche paare sind schlecht dran
     
    #5
    KleineMaus, 3 März 2005
  6. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Ich kapier immer noch nicht, warum ihr nicht einfach erstmal heiratet, wenn das steuerliche Vorteile bringt und ihr das sowieso wollt? SO teuer kann doch eine Hochzeit nicht sein, man muß doch auch nicht 100 Leute einladen. Und ich kapier auch seine/eure Rechnung nicht - wie kann man denken, daß für eine Hochzeit das Geld nicht reicht bzw. die Ausgaben nicht planbar sind, für ein KIND aber schon?! Das paßt doch nicht zusammen!

    Ein Kind wollt ihr haben, aber die Ausgaben für eine Hochzeit sind zuviel?! Außerdem - wie sieht's aus mit Rücklagen? Wenn das Auto, die Waschmaschine, der Kühlschrank kaputt geht, z.B., was passiert dann? Wenn man nur immer "grade so" hinkommt, sollte man auf keinen Fall auch noch ein Kind einplanen, denn das macht das ganze noch wesentlich unvorhersehbarer und riskanter. Wie sieht's eigentlich mit der Wohnung aus, ist die schon abbezahlt oder geht dafür auch noch jeden Monat was ab (sorry, wenn ich das irgendwo überlesen hab)?

    Ich meine, gut, offensichtlich nagt ihr ganz sicher nicht am Hungertuch. Und von der Angststörung mal abgesehen - Kinderwunsch ist ja auch schön und gut. Nur sollte dir bzw. euch WIRKLICH BEWUSST sein, daß man mit Kind AUF KEINEN FALL finanziell besser dasteht! Diesen Gedanken solltet ihr euch völlig abschminken! Jetzt stell dir mal vor (ob du's glaubst oder nicht, dazu kann dich ja keiner zwingen, aber stell's dir einfach mal vor), ihr wärt verheiratet, hättet ein Kind und merkt, das Geld wird knapp. Irgendwie war so alles nicht geplant, unvorhergesehene Ausgaben, Dinge, die nicht so geklappt haben, wie sie sollten, das Kind kostet halt doch mehr als gedacht... Würdet ihr beide auch unter diesen Umständen heiraten und ein Kind haben wollen? Und zwar ihr BEIDE - auch dein Freund sollte mitentscheiden, ob er das will oder nicht. Und so wie das, was du schreibst, immer klingt, ist bei ihm der Kinderwunsch weit weniger ausgeprägt, sondern er geht eher von einem finanziellen Vorteil aus, wenn du schwanger wirst und ihr heiratet. Wenn dieser Vorteil wegfällt - würde er das dann TROTZDEM wollen?

    Hast du deinem Freund mal die ganzen Threads hier gezeigt? Vielleicht sollte er sich auch mal anschauen, was die Leute hier so für Einwände hatten? Es betrifft ihn ja auch irgendwie... Ich würd's schlimm finden, wenn du ihm immer nur was von tollen Vorteilen erzählst und ihm all das, was vielleicht negativ sein könnte, quasi "vorenthältst". Ich finde, er sollte das hier alles auch mal lesen... :schuechte

    Sternschnuppe
     
    #6
    Sternschnuppe_x, 3 März 2005
  7. KleineMaus
    Gast
    0
    es geht nicht darum das die hochzeit zu teuer ist- er möchte nur wissen was in den nächsten monaten auf ihn zu kommt finanziell. das geld ist ja da fürne hochzeit in kleinem rahmen aber er möchte heiraten wenn ich schanger bin- so ganz versteh ich ihn ja da auch nicht- wenns nach mir geht würde ich jetzt heiraten damit schon mal etwas mehr geld da ist wenn ich schwanger bin und dann nicht der stress inner schwangerschaft ist.
    oh doch er wünscht sich auch sehr ein baby- sonst würde er nicht ständig babysachen anschauen wie teuer die sind etc.

    auch wenn du es nicht glaubst- verheiratet sein hat finanziell seine vorteile
    unverheiratete paare müssen viel mehr an steuern zahlen.
    ja ein kind ist nicht billig aber warum deshalb drauf verzichten- ich finde man sollte das dann nicht immer alles von der finanziellen seite sehen solange man keine sozi bekommt
    Rücklagen haben wir- momentan wenn wir steuern zurückbekommen und einmal im jahr eigenheimzulage- das geht aufs aprbuch wenns nicht gebracuht wird und bei einem kind kommen nochmal 700 euro im jahr kinderzulage dazu. davon könnte man dann größere sachen anschaffen
    die wohnung wird abgezahlt.... aber is soviel wie miete hier
    es gibt immer vor und nachteile wenn man ein kind in die welt setzt das is aber doch auch bei anderen paaren so
    dann könnte man eure ganzen einwände auch bei paaren einsetzen die beide vorher gearbeitet haben- auf die kommt auch ne menge zu
    bei uns wäre es finanziell ähnlcih wenn ich schon ne ausbildung hätte, gesund wäre und auf hören müsste zu arbeiten weil kind unterwegs ist
     
    #7
    KleineMaus, 3 März 2005
  8. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Und hast du deinem Freund jetzt auchmal diese Threads hier gezeigt? Bzw. hast du's vor?
     
    #8
    Sternschnuppe_x, 3 März 2005
  9. KleineMaus
    Gast
    0
    ich erzähle ihm davon und er meint auch " die haben ja keine ahnung, kennen dich nicht und weiß nicht wie du bist"
     
    #9
    KleineMaus, 3 März 2005
  10. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Ich würd's ihn aber wirklich mal LESEN lassen. Denn erzählt hast du ihm wahrscheinlich nur "Die machen da eh nur alles schlecht und behaupten, ich kann das nicht"

    Ich geb die Hoffnung halt nicht auf, daß dein Freund vielleicht etwas empfänglicher für Einwände ist als du...

    Doch, natürlich glaube ich das. Nur - zwischen VERHEIRATET sein und ein KIND haben ist ein großer Unterschied. Verheiratet sein kostet - bis auf die Hochzeit - nix "extra". Ein Kind schon, und das jahrelang. Ich weiß, wie das im öffentlichen Dienst ist, mein Freund ist auch da und man hat schon erhebliche Vorteile, was das Gehalt angeht, wenn man verheiratet ist und Kinder hat. Nur - das hat seinen Grund, denn für Kinder geht eben auch jede Menge Geld wieder drauf.

    Was denkst du denn, WARUM wir in Deutschland so eine geringe Geburtenrate haben - bestimmt nicht, weil's finanzielle Vorteile hat, Kinder zu bekommen und großzuziehen! Und was denkst du, WARUM wir eine so hohe Arbeitslosigkeit haben? Bestimmt nicht, weil die alle zu Hause sitzen und keine Lust haben. Sondern weil einfach nicht genügend Arbeit da ist. Selbst für Leute mit Ausbildung. Und das wird nicht besser werden in den nächsten Jahren!

    Finde doch erstmal einen Job, wo
    a) man keine Ausbildung brauchst
    b) du dir die Arbeitszeiten/-tage aussuchen kannst (wegen dem Kind)
    c) man Rücksicht auf Kindergartenferien nimmt (und die sind wesentlich häufiger und länger als 6 Wochen im Jahr!)

    Da wirst du dich ganz schön umschauen... vor allem, wenn das Kind da ist, wirst du aller Wahrscheinlichkeit nicht gleich sagen: "Ok, jetzt ist es ein halbes Jahr alt, ich such mir einen Job". Im Gegenteil. In dem Alter sind Kinder dann doch noch sooo klein, man will sie nicht alleine lassen, und wenn dann noch die Erinnerung an frühere Angststörungen beim Arbeiten dazukommt... :rolleyes2

    Mein Vorschlag wäre: Ihr heiratet erstmal (ich kapier echt nicht, was das mit der Schwangerschaft zu tun haben soll) und du suchst dir JETZT einen Aushilfsjob für zweimal pro Woche und machst parallel dazu eine Therapie, wo du schaust, daß du deine Angststörungen in den Griff bekommst. Du bist doch noch so jung, ein Kind kannst du noch lange bekommen!
     
    #10
    Sternschnuppe_x, 3 März 2005
  11. KleineMaus
    Gast
    0
    habe mir ja auch immer gesagt bis vor ein paar monaten-ersteinmal die ausbildung und therapie aber das klappt nicht bei mir. bleibe jetzt ersteinmal zuhause, habe das mit meinem freund schon abgesprochen und kurz danach meinte er plötzlich " eigentlich können wir die zeit doch ganz gut nutzen um unser erstes kind in die welt zu setzen" vorher wollte er auch erst ma geld sparen usw.
    manchmal wenden sich die dinge....und wir sind damit auch glücklich. weil er weiß das ich das mit dem baby packe und das ich auch arbeiten will später. er kennt mich halt besser als ihr ( nicht übel nehmen) und weiß was ich kann und was nicht.
    es stimmt das ein unterschied is zwischen nur verheiratet und einem kind- aber das ist doch immer so- bei allen paaren
    aber besser als jetzt gehts uns später aber trotzdem. mehr geld hätten wir dann ohne kind- aber dann wären wir unglücklich weil keins da ist. manchmal muss man auf dinge verzichten um glücklich zu sein. :zwinker:
    habe ihm schon viel vorgelesen .....es is einfach so das viele hier mich nicht genau kennen und dann auf mir rumhacken. komischerweise verstehen die jenigen die auch ängste oder depressionen haben mich besser und wissen wie ich mich fühle.

    und das mit dem heiraten versteh ich bei ihm auch nicht ganz :rolleyes2
     
    #11
    KleineMaus, 3 März 2005
  12. Ilenia
    Ilenia (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    561
    101
    0
    Verheiratet
    Ich hab ne Feundinn die kenn ich noch net so lange...
    Aber es könnte Dich interessieren.
    Sie hat auch Angstzustände ich kenn sowas nicht
    Auf jedenfall kriegt Sie alle Zustände wenn Sie alleine ist.
    Therapien hat Sie schon alles mögliche probiert....
    Jetzt geht Sie zur Hypnose und es findet es toll denn anscheinend hilfts

    Ich will hier nicht super schlau sein oder was !!!!
    Vielleicht hilft es Dir irgendwie und sonst vergiß es wieder :smile:
    Und wennst was genaueres wissen willst schreiben
    Ich treffe Sie am We wieder da kann ich ja noch mal nachfragen
     
    #12
    Ilenia, 3 März 2005
  13. KleineMaus
    Gast
    0
    habe ich auch schon was von gehört aber hypnose krieg ich erstrecht panik :zwinker:
     
    #13
    KleineMaus, 3 März 2005
  14. Ilenia
    Ilenia (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    561
    101
    0
    Verheiratet
    Sie wollte da auch nicht hin aber Ihr Freund hat Ihr versprochen bei allen
    Sitzungen dabei zu sein
    was er jetzt auch brav macht...
     
    #14
    Ilenia, 3 März 2005
  15. Luxia
    Luxia (46)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.247
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Für fast alles im Leben braucht man Prüfungen oder den Führerschein....
    warum nicht auch zum Kinderkriegen?????
    die Würmchen dürfen so einfach in die Welt gesetzt werden....
     
    #15
    Luxia, 3 März 2005
  16. Cats
    Cats (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.084
    123
    1
    Verheiratet
    habe ich was verpasst???

    wieso würmchen? was hat das mit hypnose zu tun???
     
    #16
    Cats, 3 März 2005
  17. Luxia
    Luxia (46)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.247
    121
    0
    vergeben und glücklich
    weil man gesund sein sollte und finanziell abgesichert bevor man ein Kind plant....passt vielleicht jetzt nicht so ganz in diesen Thread, geb ich zu....aber wenn du die ganzen Beiträge von der Threadstarterin liest, weißt du was ich meine
     
    #17
    Luxia, 3 März 2005
  18. Cats
    Cats (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.084
    123
    1
    Verheiratet
    wieso muss man gesund sein um ein kind in die welt zu setzen? habe mir die threads durchgelesen.
    ich habe auch panikattacken aber dafür würde ich trotzdem nicht auf ein baby verzichten
     
    #18
    Cats, 3 März 2005
  19. Luxia
    Luxia (46)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.247
    121
    0
    vergeben und glücklich
    ich hab drei Kinder und ich denke, ich weiß wovon ich rede...
    keine Ausbildung, kein Geld....Panikattacken aber ein Kind wollen....

    seid mir nicht böse ich finds mehr als unverantwortlich!
     
    #19
    Luxia, 3 März 2005
  20. Cats
    Cats (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.084
    123
    1
    Verheiratet
    ich bin mir nicht ganz sicher ob du das so sagen kannst. du kennst sie ja nicht.
    so viel ich weiß hat sie schon oft probiert eine ausbildung zu machen und geld haben die beiden wohl auch.
    ich mache auch noch eine therapie und wünsche mir ein baby.
     
    #20
    Cats, 3 März 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - @kleine Maus
xXjetforceXx
Schwangerschaft, Geburt & Erziehung Forum
5 Oktober 2014
39 Antworten
sternschnuppe83
Schwangerschaft, Geburt & Erziehung Forum
23 September 2007
32 Antworten
Unicorn1984
Schwangerschaft, Geburt & Erziehung Forum
12 September 2007
17 Antworten