Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    23 Juli 2008
    #1

    Kleine Missverständnisse, die uns den Alltag versüßen ?!

    Gestern saß ich mit ein paar Freunden in einem Cafe. Anna erzählt mir gerade etwas über einen anspruchslosen Film, den ich mir anschauen soll. Lutz stellt irgendeine Zwischenfrage, woraufhin Anna mit „Ich rede mit xoxo!“ antwortet. Lutz wirkt beleidigt und ich frage ihn warum. „Ich bin beleidigt, weil Anna mich ausschließt. So als ob ihr was Besseres wärt!“, antwortet er. Mir fallen fast die Augen aus dem Kopf und dann sage ich ihm, dass ich beleidigt sein sollte, da ich Annas Kommentar so aufgefasst habe, dass man sich mit mir ja ruhig über niveaulose Filme unterhalten kann, weil ich den niedrigen Humor verstehen werde und ich es als ein Kompliment an Lutz aufgefasst habe, weil Anna ihn auf einem "höheren Level" verglichen mit mir ansiedelt. Anna grinst uns nur an und meint, dass diese ungleichen Gedanken auf Grund ihres Kommentars jeweils typisch für uns beide wären.

    Habt ihr ein derartiges Missverständnis schon mal erlebt ?

    Ich finde es nämlich schon irgendwie erschreckend, dass Lutz glaubte, das Kommentar wäre gegen ihn gerichtet und lässt mich gut dastehen, während ich der Meinung war, dass es gegen mich und für ihn spricht. Wir waren beide nach einem lächerlichen „Ich rede mit xoxo“ verärgert. Hoffentlich reden Menschen nicht ständig so aneinander vorbei. :ratlos:
     
  • squarepusher
    Sehr bekannt hier
    2.516
    198
    445
    Single
    23 Juli 2008
    #2
    nerdy nerd.

    ich finds lustig, dass du deine freunde fast plakativ beim namen nennst, deinen namen aber aus den unterhaltungen rausschneidest, und "xoxo" drüberklebst. oder wirst du von lutz und anna "xoxo" genannt? :zwinker:

    mißverständnisse sind eine sehr reizvolle sache, kann sehr lustig sein :smile: meine schwester hab ich, wie sie noch jünger war, so immer in den wahnsinn treiben können..

    zum thema "hoffentlich ist das nicht immer so": ich glaub mißverständnisse sind ein teil normaler kommunikation. wenn wir es mit wem zu tun haben, mit dem es nie mißverständnisse gibt, würde das glaube ich schnell unehrlich und künstlich wirken.
     
  • Bowlen
    Bowlen (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.224
    121
    0
    Single
    23 Juli 2008
    #3
    Off-Topic:
    Nimm's mir nicht übel, xoxo, aber manchmal wirken deine Posts echt ein bisschen arrogant...
     
  • User 29290
    User 29290 (38)
    Meistens hier zu finden
    3.733
    148
    200
    Verheiratet
    23 Juli 2008
    #4
    Ne, so komplizierte Probleme habe ich mit meinen Freunden nicht.:zwinker:
     
  • Lenny84
    Gast
    0
    23 Juli 2008
    #5
    ich finde, anna hat lutz wie ein kleines kind behandelt, das, während die mutter mit einer freundin spricht, dazwischen redet.
    das problem an sich verstehe ich nicht so ganz.
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic Themenstarter
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    23 Juli 2008
    #6
    Off-Topic:
    Ich habe keine Freunde, die Anna oder Lutz heißen. :-D
    Ich habe bloß mit der Zeit gelernt, dass es schwer ist Beiträgen zu folgen, wenn Freund A mit Freundin B zusammen ist die mal was mit Freund D hatte, der zur Zeit mit Freundin C rumknutscht ...

    Ich nehm's dir nicht übel, aber es wäre schon schön, wenn du mir einen Grund dafür nennen könntest. :ratlos:

    Dies ist ein Umfrage-Forum. Also muss es eigentlich gar kein Problem geben, es kann auch im Meinungs- und (in diesem Fall) Erfahrungsaustausch enden. Ich wollte bloß hören, ob andere User auch mal in solchen Situationen steckten, vielleicht kommt ja die eine oder andere unterhaltsame Geschichte bei raus. Wer Lust hat sich mit dem Problem "Was wäre, wenn jeder Mensch etwas anderes als sein Nächster versteht und wir in Wahrheit alle aneinander vorbeireden?" auseinander zu setzten, kann dies gerne tun.
     
  • GreenEyedSoul
    0
    23 Juli 2008
    #7
    Hä? Was hat Julia jetzt damit zutun? Julia=Anna? :ratlos:
    Sorry, falls ich was falsch verstanden habe - ich habe Semesterferien, da läuft mein Gehirn nur auf Sparmodus.
     
  • Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.584
    248
    712
    vergeben und glücklich
    23 Juli 2008
    #8
    also mir erschweren missverständnisse immer den alltag :cry: von versüßen kann keine rede sein :tongue:
     
  • capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.822
    298
    1.140
    Verheiratet
    23 Juli 2008
    #9
    :ROFLMAO: :knuddel:

    Mit deinem Beispiel von Anna und Lutz kann ich nichts anfangen, wie viele hier. :-D

    Aber mein Freund und ich reden oft aneinenander vorbei (falls du sowas meinst). Es kommt dann immer der totale Mist raus und im Endeffekt weiß keiner mehr worum es eigentlich ging. :grin:
     
  • Daucus-Zentrus
    Verbringt hier viel Zeit
    1.043
    121
    1
    nicht angegeben
    23 Juli 2008
    #10
    :grin: :tongue:
     
  • velvet paws
    0
    23 Juli 2008
    #11
    du hast ja lustige probleme. ich wäre im leben nicht auf die idee gekommen, dass meine freunde mir von dämlichen filmen, youtube videos, whatever erzählen, weil sie mich für so blöd/niveaulos halten, dass man an mich sowas ruhig hinreden kann. mein gott, wie konnte ich nur so blind sein? :eek: :grin:
     
  • Bowlen
    Bowlen (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.224
    121
    0
    Single
    23 Juli 2008
    #12
    Off-Topic:
    Gerade wenn es um deine Bildung geht, wirkst du immer sehr gezwungen elitär und herabwürdigend... In diesem Fall ist es der "niveaulose Film" und als wenn man dich mit solcher Belanglosigkeit zuquatschen könnte. Es soll in der Geschichte des Films, also in knapp 113 Jahren, auch mal intelligente Leute gegeben haben, die sich einfach nur einen Film in der Motivation der Zerstreuung, Unterhaltung angeguckt haben...
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic Themenstarter
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    23 Juli 2008
    #13
    Off-Topic:
    Mein Fehler. Ich konnte mich nicht für einen weit verbreiteten Namen entscheiden ... Hab's geändert.

    Ja, genau darum geht es.

    An sich ist es kein Problem.
    Ich schätze nur, dass ich diesen Thread nicht hätte eröffnen sollen, weil man dabei gewesen sein muss und die vorherigen Gespräche mit meinen Freunden nicht kennt. Wir haben uns eben schon zuvor mit Besonnenheit, Wissen, Klugheit, Allgemeinwissen und Wissensanhäufung auseinander gesetzt. Anna hat "anspruchslos" extra betont, es war klar eine Anspielung auf vorherige Diskussionen.
     
  • Daucus-Zentrus
    Verbringt hier viel Zeit
    1.043
    121
    1
    nicht angegeben
    23 Juli 2008
    #14
    Gut, dass du das klargestellt hast: GreenEyedSoul_w und ich hätten uns sonst noch gestritten, ob es ihrer oder meiner war...:engel:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste