Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • silke15
    silke15 (33)
    Benutzer gesperrt
    52
    0
    0
    vergeben und glücklich
    22 Dezember 2006
    #1

    kleine Strafen...

    Ich suche ein paar kleine Strafen die ich bei ihm anwenden kann während dem Liebesspiel.
    Hier ein Beispiel: Ich mache ihn so geil, dass er fast wahnsinnig wird. Immer nur bis kurz vor seinen Orgasmus bringen und wieder abbremsen, bis er bettelt endlich kommen zu dürfen. Dann sage ich ihm dass er nicht kommen darf. Das macht ihn total verrückt und ich drohe ihm an: Wenn du jetzt kommst, musst du dein Sperma essen! Er kommt in meinem Mund und ich bringe dann sein Sperma in seinen Mund mit einem Kuss. Das ist seine "Strafe".
    Jetzt suche ich noch ein paar solche Dinge, es macht ihn an und mir gehen langsam die Ideen aus!
     
  • User 30735
    Sehr bekannt hier
    2.893
    168
    293
    nicht angegeben
    22 Dezember 2006
    #2
    Und wozu soll das gut sein? Find ich total bescheuert. Oo
     
  • Mr. Keks Krümel
    Kurz vor Sperre
    2.696
    0
    2
    Single
    22 Dezember 2006
    #3
    Zum einen könntest du im Forum suchen, zum anderen könntest du ja bei einem anderen "Dominanz"-Forum reinschauen, die helfen dir da besser als die meisten Leute hier... Und ob es immer so "geil" ist den Partner zu "bestrafen", zweifel ich mal stark an. Lässt er sich so runterbuttern? "Bestraft" er dich denn auch gelegentlich?
     
  • Decadence
    Verbringt hier viel Zeit
    1.896
    121
    0
    nicht angegeben
    22 Dezember 2006
    #4
    find ich nicht cih finds genial..also generell mal die grundidee..da gibts ja noch viele andre möglichkeiten...alels was so richtung leichter sm geht da würde ich mich an deiner stelle mal informieren..auch stichwort cockteasing..einfahc mal nach googeln..da findeste gute ideen...

    @kekskruemel
    denke nicht dass man das als runterbuttern bezeichnen kann das hat einfach mit dominantem und devotem verhalten zu tun vielelicht ist er eher der devote typ und findets geil hin und wieder "bestraft" zu werden. wenn man drauf steht ists auhc geil..genauso umgekehrt wenn man dominant ist gneißt man auch die macht die man dabei hat...



    silke, viel spass dabei!
     
  • LoveLucy
    LoveLucy (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    251
    103
    1
    Verliebt
    22 Dezember 2006
    #5
    find ich auch ^^'
     
  • SpiritFire
    SpiritFire (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.872
    123
    3
    Single
    22 Dezember 2006
    #6
    ich auch.....aber naja ein bissi was kann man machen um den anderen zu necken.....aber sonst frustriert es eher
     
  • Decadence
    Verbringt hier viel Zeit
    1.896
    121
    0
    nicht angegeben
    22 Dezember 2006
    #7
    schonmal gemacht?:cool1:
     
  • m_st_123
    Gast
    0
    22 Dezember 2006
    #8
    ....
     
  • LoveLucy
    LoveLucy (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    251
    103
    1
    Verliebt
    22 Dezember 2006
    #9
    nö wills au zukünftig net :tongue: :grin:
     
  • Decadence
    Verbringt hier viel Zeit
    1.896
    121
    0
    nicht angegeben
    22 Dezember 2006
    #10
    gut aber muss ja deshalb nicht bescheuet sein..jeder wie er mag...:smile:
     
  • Kuri
    Kuri (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.777
    123
    2
    vergeben und glücklich
    22 Dezember 2006
    #11
    An sich finde ich es nicht schlecht, den anderen ein wenig zu quälen, indem man ihn immer wieder kurz vor den Orgasmus bringt und ihn zappeln lässt. Das ist aber keine ganz leichte Angelegenheit, weil man genau den richtigen Zeitpunkt finden muss: Man darf ihn dabei nicht zu früh kommen lassen, weil man sonst sein Ziel nicht erreicht hat. Man darf es auch nicht zu lange dauern lassen, weil der andere sonst irgendwann die Lust verliert und nicht mehr daran glaubt, dass das bald noch was wird. Also muss man das Mittelmaß finden, wo es für den anderen der Himmel (und die Qual :grin:) auf Erden ist.
    Mir persönlich gefällt bloß die Art der Strafe nicht besonders. Ich denke, weder meinen Partner noch mich würde es erregen, ihn zu bestrafen, sein Sperma essen zu müssen. Lieber bestrafe ich ihn dadurch, dass ich ihn zu meinem kleinen Sklaven mache und er mich bedienen muss :engel:
     
  • The Born
    Verbringt hier viel Zeit
    195
    101
    0
    nicht angegeben
    23 Dezember 2006
    #12
    Silke15, ich finde es genial :smile:

    Weiter machen :drool:
     
  • PiperMaru
    PiperMaru (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    118
    101
    0
    vergeben und glücklich
    23 Dezember 2006
    #13
    Ich denke, das liegt immer im Auge des Betrachters. Stecken die beiden wirklich in einer Beziehung mit SM-Touch und festgelegten Rollen, scheint er ja der devote Part zu sein. Und dann gefällt es ihm auch, bestraft zu werden.
    Dabei ist es ja nicht zwingend, dass er den Spieß mal umdreht und selbst den dominanten Part übernimmt. (Obwohl "switchen" mit dem richtigen Partner auch verdammt nett sein kann, aber das gehört hier nicht her.) Es gibt viele Männer, die total drauf abfahren, von einer Frau dominiert zu werden, ohne selbst in Erwägung zu ziehen, diese selbst mal zu dominieren. Das hat auch nicht viel mit "unterbuttern" zu tun, sondern eher mit dem Willen und der Auffassung von "Erotik" der betreffenden Personen.
     
  • Decadence
    Verbringt hier viel Zeit
    1.896
    121
    0
    nicht angegeben
    23 Dezember 2006
    #14
    ja genau...also besser hätt ichs auhc nicht ausdrücken können :smile:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste