Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

kleiner Vetrauensbruch !?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Soul_Reaver, 30 Mai 2006.

  1. Soul_Reaver
    Verbringt hier viel Zeit
    353
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hi Leute,

    hab eben mit meiner Freundin telefoniert, was ich hören musste fand ich echt scheiße....wir haben oft Streitigkeiten wegen Zeit usw. Ich komme mir oft Nebensäclich und als Lückenfüller vor....jetzt zum Punkt! Sie hat heute ihrer Mutter (Die oft Regeln setzt usw) ein Teil meiner E-Mail gezeigt.....

    Diesen hier:

    "hi schatz,

    bin grad heimgefahren, du bist nun auf dem Turnier! Bin total durcheinander irgendwie....was is denn bloß los ?!?! Fühl mich richtig einsam irgendwie ....hatte ich noch nie so wie jetzt! Du gehst deinen Hobbys nach, hast Spaß usw (freu mich ja für dich, und will da auch gar nichts gegen sagen) ...aber ich bin dabeii einfach so allein, so verschoben.....verstehst du mich denn garnich! Finde es schade das das Wochenende wieder so gelaufen is, waren ja Gott sei Dank Feiertage un wir konnten uns trotzdem noch oft sehn, aber wenn das nich so gewesen wäre :-( "

    Das kann doch nich sein das sie ihrer Mutter das zu lesen gibt, ohne mich mal zu fragen oder sonst was! Meine Gefühle gehen doch in der Hinsicht ihre mutter nix an oder ????

    Also irgendwie macht mir das zu schaffen..wie denkt ihr darüber ?

    Danke
     
    #1
    Soul_Reaver, 30 Mai 2006
  2. betty boo
    betty boo (29)
    Meistens hier zu finden
    1.569
    148
    95
    vergeben und glücklich
    was genau stört dich denn jetzt? dass sie so wenig zeit für dich hat und ihre hobbys vorgehen oder dass sie ihrer mom deine e-mail gezeigt hat?
     
    #2
    betty boo, 30 Mai 2006
  3. Soul_Reaver
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    353
    101
    0
    vergeben und glücklich
    es geht hier nur um die Sache mit der E-Mail.....:zwinker:
     
    #3
    Soul_Reaver, 30 Mai 2006
  4. haschmisch
    haschmisch (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    862
    101
    0
    Single
    Ok, werf ihr erstmal nichts vor. Sie weiß nicht, dass Dir das überhauptnicht gefällt. Vielleicht hat sie sich nichts dabei gedacht und es als selbstverständlich empfunden.

    Hatte gerade etwas ähnliches mit meiner Freundin. Habe etwas für mich selbstverständliches gemacht, was für sie total schlimm war.

    Sag ihr, dass Du das zuünftig nicht mehr möchtest, seidenn sie fragt Dich. Aber mache ihr keine Vorwürfe.

    So einfach. Ich denke sie wird Deine Gefühle in der Hinsicht akzeptieren.
     
    #4
    haschmisch, 30 Mai 2006
  5. petite-coquine
    Verbringt hier viel Zeit
    184
    103
    5
    vergeben und glücklich
    hat sie normalerweise ein recht offenes verhältnis zu ihrer mutter?
    nein, eigentlich geht es sie nichts an, aber vlt fühlt sie sich auch einfach schuldig und sie hat das gefühl dich vernachlässigt zu haben, was du ihr durch diese mail deutlich gemacht haben könntest (alles nur rein hypothetisch) und deswegen hat sie sich an eine person gewandt die mehr erfahrung hat, der sie traut und deren rat sie sich holen möchte....
    kannst du dich nun etwas in ihre lage versetzen oder bin ich da in deiner situation irgendwie voll dran vorbeigeschrammt mit meiner theorie?
     
    #5
    petite-coquine, 30 Mai 2006
  6. Soul_Reaver
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    353
    101
    0
    vergeben und glücklich
    mh...also sie wollte ihrer mutter damit einfach ma klar machen wie ich mich fühle und unsere Bezuihung leidet .....wenn ihre Mum immer und alles (auch Zeitplanung) bestimmen muss! Naja das Verhältnis is nich wirklich das Beste:zwinker:

    Ich hab ihr ganz klar gesagt das ichs scheiße finde und sie mich hätte wenigstens fragen können !
     
    #6
    Soul_Reaver, 30 Mai 2006
  7. petite-coquine
    Verbringt hier viel Zeit
    184
    103
    5
    vergeben und glücklich
    naja ich kenn die mutter ja nicht, aber meistens geht das eher nach hinten los....
    im grunde kannst du momentan nicht mehr tun als ihr einfach zu sagen dass du das nicht willst oder sie es sonst vorher mit dir absprechen soll und ansonsten müsst ihr da eine andere gemeinsame lösung finden, wie z.B dass du ihr dass direkt sagst und nicht mehr per mail schreibst, so dass es auch keine möglichkeit gibt dass sie es ihrer mutter zeigen könnte...
     
    #7
    petite-coquine, 30 Mai 2006
  8. ~coconut_beach~
    Verbringt hier viel Zeit
    21
    86
    0
    vergeben und glücklich
    hmm...ein vertrauensbruch ist das sicher nicht, würde ich nicht in der art interpretieren.
    also kommt drauf an welches verhältnis sie zu ihrer mutter hat.ist es ein freundschaftliches sehe ich da kein problem.gerade mädchen sprechen viel mit ihren freundinnen über ihre beziehungen. ich würde, dass auch so sehen, dass sie sich einen rat oder die meinung ihrer mutter eingeholt hat, ob nun zu sehen, ob sie das ähnlich sieht. das zeigt, dass sie sich wirklich darüber gedanken macht und versucht deine kritik ernstzunehmen und sich in zukunft vielleicht auch ändern möchte.
    ich persönlich finde es schön, wenn man mit seinen eltern über sowas reden kann, sie haben nun mal mehr erfahrung in ihrem leben gesammelt und kennen das eigene kind nun auch am besten.bei mir ist das leider nicht der fall...
     
    #8
    ~coconut_beach~, 30 Mai 2006
  9. Soul_Reaver
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    353
    101
    0
    vergeben und glücklich
    also so seh ich das nich, ich dachte eiegntlich das is ihr klar das ich sowas nich mögen würde....das is der Punkt der mich leicht traurig stimmt....vlt. bin ich ja in der Hinsicht zu sensibel, aber so denk ich darüber ! Ich hätte z. B. so nich gehandelt !:geknickt:
     
    #9
    Soul_Reaver, 30 Mai 2006
  10. Nici1984
    Gast
    0
    Hallo,

    was hat sie denn grundsätzlich für eine Beziehung zu ihrer Mutter? Wenn sie sich mit ihr sonst über solche Dinge unterhält find ich das schon ok, da sie vielleicht mit ihr darüber geredet hat. Du hast ja nichts geschrieben was irgendwie peinlich ist, sondern wie du dich fühlst. Ich denke doch das deine Freundin es ihr freiweillig gezeigt hat.
    Wer weiß, vielleicht steht ihre Mutter sogar auf deiner Seite, weil sie es auch nicht gut findet, dass sie weniger Zeit für dich hat. Kenne ja die sonstigen Umstände nicht.

    Und zum Thema Zeit und Hobby's: Habt ihr mal über ein gemeinsames Hobby nachgedacht wo ihr vielleicht etwas mehr Zeit miteinander verbringen könnt?
     
    #10
    Nici1984, 30 Mai 2006
  11. Soul_Reaver
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    353
    101
    0
    vergeben und glücklich
    hi, also wie gesagt das Verhältnis is nich gut, sie haben sich total am oft am Kopp! Es ist einfach so das ihre Mutter alles kontrolliert und wissen muss....an allem teiöhaben will! Sie managed die Zeit, wann ich zu kommen und zu gehen habe, wann ich dort schlafen darf un wann nich...usw.! Es is nich so das es sehr schlimm is, aber es gibt Phasen da isses extrem! Gestern kam ihre Mutter rein (haben telefoniert) und meckert direkt los, müsst ihr immer telefonieren, es muss auch ma Feierabend sein....blabla blubb! Ich mein sie is doch alt genung, und sie haben ne Flat ....also von daher! Ich denke sie mäöchte einfach die Famile so machen wie sie sie gerne hätte....also auch mit ihrer Tochter und dem Freund!
     
    #11
    Soul_Reaver, 30 Mai 2006
  12. Sheilyn
    Sheilyn (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.803
    123
    11
    Verheiratet
    ich kann dich verstehen!
    mir ist es nicht selbst so ergangen aber ich kenne solche eltern/ kind bezihungen.
    dann würd ich deiner freundin doch nicht böse sein!!!
    sie hatt ja ihre mutter (so wie ich das verstanden habe) zeigen wollen, dass für dich und sie so nicht gut ist.
    sie wollte nur ihre mutter "überreden" mehr zeit für dich zu haben...
    darum zeigte sie ihr das mail, dass ihre mutter ihr glaubt und sie versteht.
    wie alt ist denn deine freundin? gut manche eltern üben ihre "macht" noch bis 20 oder so aus, solange die kinder zuhause sind...
    bei den leuten die ich kenne mit dem selben problem, konnten nicht viel machen... früh von zuhause weg und es war erledigt, aber solange sie noch zuhause wohnt muss sie wohl oder übel gehorchen... :geknickt:
     
    #12
    Sheilyn, 31 Mai 2006
  13. blondi0801
    blondi0801 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    53
    91
    0
    in einer Beziehung
    ich weiß wie das ist wenn der partner nur seinen hobbies nachgeht und immer nur dann zeit für jemanden hat,wenn grad nichts dolles anliegt!!
    ich verstehe das du dich manchmal einsam fühlst und vor allem dann wenn du durch die straßen läufst und dann auch noch die ganzen verliebten pärchen siehst!
    ich habe das auvh mal ne zeitlang mitgemacht,da gab es für meinen Partner nur fußball,und kartenspielen und ich war irgendwo hinten,und sowas macht viel kputt in einer Beziehung!!!
    irgendwann konnte ich net mehr und habe ihm gesagt irgenwas muss sich ändern sonst geht die liebe kaputt!!
    na ja heute ist es net wirklich besser geworden,in der woche ist er zwar immer bei mir zu hause doch am we geht er garnet mit mir weg!
    rede mal mit deiner perle darüber,denn somst werdet ihr es schwer haben in eurer beziehung"!!:geknickt:
    und zu der sache mit ihrer mutter:
    vieleicht macht sie sih ja ehrlich vorwürfe und bereut irgendwas und hat es ihrer ma deshalb gezeigt;aber ein vertrauensbruch id das net=!!!!! liebe liene grüße
     
    #13
    blondi0801, 31 Mai 2006
  14. User 50283
    Sehr bekannt hier
    3.089
    168
    441
    nicht angegeben
    Absolut harmlos. Ich finde das Verhalten der Mutter normal, mir wird auch vorgeschrieben, wann ich mit Telefonieren aufzuhören habe.
    N männliches Wesen dürfte niemals bei mir übernachten. Reg dich ab, ihr seit noch gut dran, von vielen Freundinnen kenne ich es weitaus schlimmer.

    Zur Mail: Das ist ein Vertrauensbruch, und wenn sie mehr Zeit möchte, soll sie die Strategie vorher mit dir absprechen.
    Sag ihr was du denkst, was du davon hälst. EGAL wie man selber mit seiner eigenen Privatsphäre umgeht, die anderer Personen ist im Zweifelsfall penibler zu achten als man es für sich in Anspruch nehmen würde.
    Mein Freund würde das sicher nur einmal machen...:zwinker:
     
    #14
    User 50283, 31 Mai 2006
  15. User 52152
    Meistens hier zu finden
    1.311
    148
    169
    in einer Beziehung
    Also ich finds nicht schlimm, weil ich es ähnlich mache. geb ich zu. Aber für mich ist meine Mutter wie eine beste Freundin, der ich alles erzählen kann. Quasi auch ein Schwesternersatz, da ich keine Geschwister habe. Na ja, deswegen kann ich ihr auch alles erzählen, unter anderen auch, wenn manche Dinge auch mal meinen Freund betreffen. Auch mal um einen Rat zu bekommen, wenn ich selbst nicht weiter weiß. Meine Freundinnen können mir da nicht helfen..die haben alle noch nie nen Freund gehabt und wissen nicht, wie man in manchen Situationen reagieren sollte...
    Deswegen..also dramatisch, dass deine Freundin ihrer Mutter ne Mail von dir gezeigt hat, finde ich es echt nicht. Und ein vertrauensbruch ist es auch nicht.
     
    #15
    User 52152, 31 Mai 2006
  16. büschel
    Gast
    0
    die mutter hat damit überhaupt nichts zu tun..
    komische tochter hat sie da..

    was zeigt sie der mum die mails??
     
    #16
    büschel, 31 Mai 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - kleiner Vetrauensbruch
Arsene
Beziehung & Partnerschaft Forum
22 Juli 2016
71 Antworten
Mar.kus
Beziehung & Partnerschaft Forum
16 Januar 2016
1 Antworten
Wetzlarer
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 Januar 2016
1 Antworten
Test