Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Kleineres Angeifen mit Freundin. Was tun?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von FranzFerdinand, 16 Mai 2007.

  1. FranzFerdinand
    Verbringt hier viel Zeit
    11
    86
    0
    nicht angegeben
    Hallo,

    ich bin jetzt seit 2 Monaten mit meiner Freundin zusammen. Es ist eigentlich alles perfekt bis auf die berühmten Kleinigkeiten, die anscheinend immer da sein müssen.
    Vorweg muss man sagen, dass wir beide ziemlich sturr sind, was dem ganzen allerdings eher negativ zu "gute" kommt. Es ist mir aufgefallen, dass in letzter Zeit wir immer solche kleinen...ja wie sagt man..."Meinungsverschiedenheiten" haben :ratlos:
    Beispiel zum besseren Verständnis: Sie liegt traurig neben mir im Bett. Ich frag sie ganz normal, was los ist und sie wirft mir (schon fast pampig) zurück: "ich muss doch nicht immer lachen, du lachst doch auch nicht immer!"
    Ich sag dazu meistens nix, weil das erstens unlogisch ist was sie sagt und zweitens würde ich ihre Reaktion als übertrieben einstufen (denk ma das sehen viele so zu, wenn man lieb fragt und dann so ein ding an kopf geworfen bekommt)

    Ich mach mir dann über solche Sachen immer Gedanken, weil ich das überhaupt nicht leider kann wenn Menschen so frech und pampig antworten...und das macht man schon gar nicht wenn man den anderen liebt. Ich mein ich verkneif es mir ja auch, obwohl ich dann allen grund hätte sie auch so vor den Kopf zu stoßen. Das macht man nicht..das alte Zahn-um-Zahn Prinzip ist doch schon mehr als überholt...
    Wenn ich dann aber doch mal zeige, dass sie überzogen reagiert...ist erstma für paar sekunden sendepause..wir sehen wohl beide an das es falsch ist und alles ist wieder perfekt

    Was könnte man da am besten Machen? Ich will nicht das wir uns angeifen und gegenseitig hoch ziehen, dafür ist sie mir viel zu wichtig.
     
    #1
    FranzFerdinand, 16 Mai 2007
  2. FallOutBoy
    FallOutBoy (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    139
    101
    0
    Single
    das ist ja für frauen total ungewöhnlich!! diese feststellung wundert mich sehr!
     
    #2
    FallOutBoy, 16 Mai 2007
  3. *Lily*
    *Lily* (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    483
    103
    5
    nicht angegeben
    Frauen sind halt kompliziert damit musst du leben. :zwinker:
    ne quatsch... jetzt mal im ernst.
    Bei mir und meinem Freund war das am Anfang auch so. Mir gingen damals einfach viel zu viele Dinge durch den Kopf. Vielleicht ist sie einfach nur gestresst. Prüfungen? oder stress mit Feunden? der Familie? Muss nicht mal was großes sein. Vielleicht ists einfach nur eine Kleinigkeit.
    Vielleicht merkt sie auch gar nicht dass sie dich so "anplaumt". Wie zeigst du ihr denn dass sie überzogen reagiert?

    lg Lily
     
    #3
    *Lily*, 16 Mai 2007
  4. FranzFerdinand
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    11
    86
    0
    nicht angegeben
    Ja sie hat bestimmt streß - hat ja jeder seine Problemchen. Aber für die Zeit die wir mit einander verbringen, wär es doch geht wenn man darüber vernünftig redet/ reden will oder es einfach lässt...:geknickt:

    Ich sag ihr das quittiere das meistens dann mit einem "wow, jetzt mal stop", also normal ohne dabei selber ausfällig zu werden
     
    #4
    FranzFerdinand, 16 Mai 2007
  5. Furzel86
    Verbringt hier viel Zeit
    240
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Nun, deine Freundin ist wahrscheinlich eine typische Frau oder noch ein wenig in der Pubertät?!

    Natürlich hat sie überzogen reagiert, aber nimm es einfach nicht zu ernst und reagier entweder auf lustige Art oder antworte gar nicht...so würde ich das machen!

    ich denke auch, dass sich das mit der Zeit regeln wird und sie lernen wird, dass es so nichts bringt zu reagieren - hoffe ich zumindest:engel:

    LG, Furzel
     
    #5
    Furzel86, 16 Mai 2007
  6. *Lily*
    *Lily* (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    483
    103
    5
    nicht angegeben
    na ja, auf witzige Art würd ich vielleicht nicht grad reagieren. Ich würd mir da nämlich ziemlich verarscht vorkommen, wenn ich grad total depri bin und mein Parter mich dann auch noch veräppelt. Aber jede Frau ist da ja anders. :zwinker:

    Ich würds einfach mal aus Laune deiner Freundin bezeichnen. Die kommen und gehen eben.
    Was man dagegen tun kann? Nichts! Einfach abwarten und Teetrinken und vor allem viel viel viel mit ihr reden.

    lg Lily
     
    #6
    *Lily*, 16 Mai 2007
  7. drusilla
    Verbringt hier viel Zeit
    1.074
    123
    14
    vergeben und glücklich
    Hab dein Beispiel gelesen und meine spontane Reaktion war:
    "Na und?"

    Sicher ist es übertrieben und dir gegenüber nicht ganz fair, aber sowas kommt halt vor. Ich fauche meinen Freund auch schon mal an, wenn es mir etwas bescheidener geht... auch wenn's mir hinterher wirklich leid tut.

    Aber in dem Moment, wenn einen sowieso schon alles fertig macht (und ja, solche Phasen gibt es!), ist ein noch so lieb gemeintes "Was ist denn los, Schatz?" einfach zu viel. Und gleichzeitig wieder genau das Richtige...

    Ja, ich weiß, wir sind kompliziert :zwinker:


    Nimm's dir nicht so zu Herzen, dass ist höchstwahrscheinlich nicht halb so bös gemeint wie es ankommt. Oder redet mal drüber, sag ihr, dass es dich verletzt.
     
    #7
    drusilla, 16 Mai 2007
  8. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Also erstens heißt das ankeifen nicht angeifen. :zwinker:

    Und zweitens. Mach es wie sie. Mein Ex macht das jetzt auch so wie ich es in der Beziehung gemacht habe. Ihn angehen, nicht mit ihm tel wollen wenn grad meine Serie ist. Mittlerweile sehe ich meine "Fehler" ein. Wenn du ihr sagst sie soll das anders machen wird sie es nicht verstehen. Wie heißt es doch so schön: "Wie du in den Wald reinschreist so kommt es zurück"!.
     
    #8
    capricorn84, 17 Mai 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Kleineres Angeifen Freundin
Max17
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 Dezember 2016 um 18:04
3 Antworten
Arsene
Beziehung & Partnerschaft Forum
22 Juli 2016
71 Antworten
Mar.kus
Beziehung & Partnerschaft Forum
16 Januar 2016
1 Antworten