Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Kleines Geschenk für Exfreundin??? Wie findet ihr diese Idee?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von User 56700, 22 Dezember 2006.

  1. User 56700
    User 56700 (35)
    Meistens hier zu finden
    2.894
    133
    47
    Verheiratet
    Da ich auf meinen alten Thread nicht mehr Antworten kann, hier erstmal die Vorgeschichte aus dem Thread vom August:

    So jetzt sind 7 Monate seit der Trennung vergangen, Kontakt hatten wir nur spärlich- häufig gar nicht!
    Letztens hat sie mir wieder geschrieben... Ich habe sie daraufhin angerufen, wo sie mir dann sagte dass sei schon länger darüber nachdenkt mit mir zusammenzuziehen, als WG... Ich fiel erstmal aus allen Wolken, früher in der Beziehung hat sie das auch öfter erwähnt. Ich erwiederte dann dass ich sie ja nach all der Zeit gar nich mehr kenne, und wir uns vielleicht mal vorher besser treffen sollten... Aber darauf ging sie nur Ansatzweise ein, meinte irgendwie im Januar wenn sie Urlaub hat.

    Nunja, da jetzt Weihnachten bevorsteht habe ich den Gedanken Morgen im Laufe des Tages einfach mal zu ihr zu fahren, und ein kleines Bärchen als Weihnachtsgeschenk abgeben. Ich weiß dass sie inzwischen wieder Single ist...
    Wie findet ihr diese Idee? Ich weiß dass sie aus allen Wolken fallen wird, weil es zu ihr knapp 100km sind... Aber ich denke auch dass es genug Eindruck hinterlässt wenn ich das bei ihren Eltern abgebe... Könnt ja mal Eure Meinung dazu posten!:smile:
    Ich habe gerade Urlaub, und irgendwie den Drang mal was zu tun, nicht nur abzuwarten....:zwinker:
     
    #1
    User 56700, 22 Dezember 2006
  2. SpiritFire
    SpiritFire (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.866
    123
    3
    Single
    willst du sie denn wiederhaben? wenn ja dann schenk ihr was.....wenn nein.....so viel interesse scheint sie dir nicht gegenüber zu haben, wenn sie nur spärlich den kontakt sucht.....deswegen würd ich ich auch nix schenken, denn sie bringt dir nur wenig aufmerksamkeit entgegen.
     
    #2
    SpiritFire, 22 Dezember 2006
  3. many--
    many-- (32)
    Beiträge füllen Bücher
    3.052
    248
    1.358
    Verheiratet
    Spontaner Rat: tu es. Ich bin zwar eigentlich kein Fan von solchen Spielchen-geschichten (dh Frau lässt Mann auf mehr als verdächtige Weise im Unklaren - ok, vielleicht tue ich ihr unrecht, vielleicht liegt es ja auch an euch beiden, keine Ahnung, kenne die Vorgeschichte ja kaum) aaaber: wenn du es nicht tust, wirst du dich vermutlich hinterher in den Arsch beissen. Offenbar liegt dir was an der Geschichte, und, bei allem Vorwurf von Schleimerei, ein persönliches Wiehnachtsgeschenk ist eine nette Sache und könnte auch in für dich angenehmer Richtung verstanden werden. Und wie gesagt, du wirst die Gelegenheit nicht verpasst haben wollen... also tu`s :zwinker:
     
    #3
    many--, 22 Dezember 2006
  4. Aurinia
    Aurinia (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.189
    123
    2
    Single
    ich würds nicht machen. 100km sind ja jetzt nicht soo weit, trotzdem sitzt man eineinhalb stunden im auto. und wenn seit 7monaten schluss ist, und sie ab und zu mal meint: war ja doch schön mit uns
    dann denk ich nicht dass du ihr sehr wichtig bist,sorry. denn wenn du es wärst, hättet ihr euch schon längst wieder getroffen.
    so plätschert das ganze dahin, ich denke du bist ihr notfallplan oder so ähnlich.
    ich würd mal abwarten was sie macht, und ihr nicht hinterherrennen, nur weil dein ego geschmeichelt ist (^^sie vergleicht alle anderen männer mit dir)
     
    #4
    Aurinia, 22 Dezember 2006
  5. User 56700
    User 56700 (35)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    2.894
    133
    47
    Verheiratet
    Ob mir (noch) was an ihr liegt weiß ich nicht, schließlich ist das schon über ein halbes Jahr her... Dennoch so bissl kribbelts schon wenn wir telefonieren!:zwinker: Irgendwie sind wir vorgestern im Gespräch darauf gekommen dass ich mich mit einer anderen getroffen habe... Daraufhin hat sie mir total die Eifersuchtsscene abgeliefert...:grin:
    Nunja, ich gehe auch gar nicht davon aus dass ich sie selbst antreffen werde, aber da ihre Eltern mich gemocht habe- und die auch wissen wo ich herkomme- würde das schon kräftig Eindruck machen...:smile: Das Bärchen und ne Karte habe ich heute schonmal gekauft...:zwinker:
     
    #5
    User 56700, 22 Dezember 2006
  6. LoveLucy
    LoveLucy (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    250
    103
    1
    Verliebt
    lol na wenn des so ist, ist die antwort wohl eindeutig genug oder? :zwinker:
     
    #6
    LoveLucy, 22 Dezember 2006
  7. User 56700
    User 56700 (35)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    2.894
    133
    47
    Verheiratet
    So, ich bin zwar immer noch ein wenig am überlegen, aber ich denke ich fahr da hin- auch wenn ich gestern mit Fieber im Bett lag... Hab einfach das Gefühlt mal was tun zu müssen!:smile:
     
    #7
    User 56700, 23 Dezember 2006
  8. LaPerla
    Verbringt hier viel Zeit
    746
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Zuneigung kann man nicht erkaufen. Von daher; NEIN
     
    #8
    LaPerla, 23 Dezember 2006
  9. SpiritFire
    SpiritFire (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.866
    123
    3
    Single
    wenn er aber meint es tun zu müssen, naja dann können wir ihn davon eh nicht abhalten.....deswegen frag ich mich wieso er den thread überhaupt aufgemacht hat, wenn er im grunde ihr eh das schenken WILL
     
    #9
    SpiritFire, 23 Dezember 2006
  10. User 56700
    User 56700 (35)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    2.894
    133
    47
    Verheiratet
    Ich habe mir noch nie etwas erkauft, und sehe das auch nicht so in diesem Fall...:smile: Und eigentlich würde ich das auch nie tun.... Noch bin ich ja am Überlegen!:zwinker:
     
    #10
    User 56700, 23 Dezember 2006
  11. space
    Ist noch neu hier
    1.363
    0
    1
    nicht angegeben
    Ich würde DEFINITIV fahren. Danach bist Du vermutlich auch etwas schlauer, was Euch anbelangt.




    P.S.: Das mitr den anderen Frauen solltest wohl noch ein paar Mal erwähnen. Der alte Trick cheint ja wieder mal wunderbar zu funktionieren:-D
     
    #11
    space, 23 Dezember 2006
  12. howtnted
    howtnted (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    75
    93
    1
    nicht angegeben
    Ich finde er erkauft sich hier keine Zuneigung! Wenn du das so siehst, dürftest du niemanden zu Weihnachten etwas schenken.

    Denn warum schenkt man?!
    - weil man meint mal etwas schenken zu müssen, weil man das lange nicht getan hat?
    - weil man Zuneigung von der beschenkten Person will?
    - weil dann die Chance höher ist selber etwas zu bekommen?

    Also man sieht glaub ich an allen 3 Beispielen, dass man ein Geschenk nie nur deswegen verschenkt um den anderen eine Freude zu bereiten, sondern um auch sein eigenes Gewissen zu stillen. Hmm ich glaub einen wahren Altruisten gibt es auf der Welt nicht. "Mensch" versucht immer Vorteile aus allem zu ziehen.

    Von daher, schenk ihr den Bär! Sie wird sich freuen und du dich somit auch! Ist doch für beide etwas Positives.
    Aber aufpassen: Liebe macht blind! Beim kribbeln immer vorsichtig sein, nicht blind irgendwo rein zu laufen!

    Ich steck grad in einer ähnlichen Situation.Bin auch von der Ex ein halbes Jahr getrennt, aber ich werde ihr nichts schenken. Denn ich denke, dass ich schon viel versucht habe mit ihr eine Freundschaft aufzubauen. Von ihr kam eher weniger. Bei mir würde es sehr wahrscheinlich zutreffen, dass ich mir Zuneigung erkaufen will.
    Aber das Bedürfnis habe ich nicht^^.

    Ich wünsch euch allen suuuper schöne Weihnachten!!! Lasst euch reich beschenken! HOwTnTEd
     
    #12
    howtnted, 23 Dezember 2006
  13. LaPerla
    Verbringt hier viel Zeit
    746
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Generell ist schenken eine schöne Geste, ich selber schenke auch gern.

    Aber in diesem Fall gehts doch um die Ex. Und das was er eigentlich erreichen will, erreicht er nicht leichter weil er ihr was schenkt.
     
    #13
    LaPerla, 23 Dezember 2006
  14. User 56700
    User 56700 (35)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    2.894
    133
    47
    Verheiratet
    Naja Ex ist vielleicht der falsche Ausdruck... Für mich wars eher ne Art aufregende Affäre, so wirklich geliebt habe ich sie ja nie- und es ging ja nur 1,5 Monate. Sie war damals für mich eher ne Ablenkung von meiner Ex zuvor...

    Und da ich weiß dass ihr noch viel an mir liegt kam mir eben der Gedanke, weil ich denke dass sie sich freuen würd... Ist ja nur ne Kleinigkeit!:smile:
     
    #14
    User 56700, 23 Dezember 2006
  15. howtnted
    howtnted (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    75
    93
    1
    nicht angegeben
    Nagut für eine Affäre würde ich so einen Aufwandt nicht betreiben.
    Ich dachte ihr wart ein paar Jahre zusammen. Nunja nun hast du es schon gekauft. Also mach es^^
     
    #15
    howtnted, 23 Dezember 2006
  16. User 56700
    User 56700 (35)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    2.894
    133
    47
    Verheiratet
    Nene, wären wir ein paar Jahre zusammengewesen würde ich das auch nicht tun...:smile:
    Aber ich denke ich mach das nicht heute, sondern am 1. oder 2. Weihnachtsfeiertag oder so, da ich noch ein wenig Fieber habe. Ich denke auf 1-2 Tage kommts da jetzt auch nicht an, freuen wird sie sich so oder so....
     
    #16
    User 56700, 23 Dezember 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Kleines Geschenk Exfreundin
Chombo
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 Januar 2006
5 Antworten
keenacat
Beziehung & Partnerschaft Forum
9 Oktober 2005
16 Antworten