Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • s1n0c
    Sorgt für Gesprächsstoff
    4
    26
    0
    nicht angegeben
    16 Mai 2010
    #1

    Kleines Problem zwischen den Laken

    Hallo liebes Forum,

    ich habe ein kleines Problem: ich befinde mich in einer ... sagen wir F***-Beziehung mit nem echt netten Mädel. Leider steht sie nicht so auf aktiven Oral-Verkehr...also passiv mag sie sehr - nur Blasen ist echt nicht drin.

    Wie würdet ihr es ansprechen? Kleine Tipps?

    LG

    s1n0c
     
  • DerLiebhaber
    Verbringt hier viel Zeit
    134
    103
    3
    vergeben und glücklich
    16 Mai 2010
    #2
    Ich hatte genau das gleiche, auch ne Fick Beziehung und sie wollte nicht so blasen.

    Also man könnte vllt mal fragen ob sies machen würde und wenn sie dann nein sagt, sie beim nächsten Mal einfach lecken oder einfach öfter mal lecken und vllt bläst sie dir dann von selbst einen..

    So eine Hand wäscht die andere mäßig :zwinker:

    Viel Glück :tongue:
     
  • User 68557
    User 68557 (27)
    Sehr bekannt hier
    2.184
    168
    464
    in einer Beziehung
    16 Mai 2010
    #3
    Wenn du weißt, dass sies nicht mag, verstehe ich nicht, was du daran noch versuchst zu ändern. Auch eine Fickbeziehung hat Vorlieben und Abneigungen, die man akzeptieren muss. Du wirst wahrscheinlich noch unerfolgreicher bei dem Versuch sein, diese zu ändern, als bei einer festen Freundin.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • objekt.f
    objekt.f (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    338
    103
    4
    Single
    17 Mai 2010
    #4
    Meiner Erfahrung nach kannst du daran gar nichts ändern.
    Ich glaube es gibt einfach nur Frauen dies mögen und von sich aus machen und andere dies eben nicht mögen und dem Partner zuliebe machen.
    Meine Exfreundin konnts gar nicht leiden und hat sich immer Mords geziert. Irgendwann hatte ich absolut keine Lust mehr dauernd (bzw ab und zu) danach zu fragen und immer abgewiesen zu werden dass ich mich einfach damit abgefunden hab.
    Wenn sies nur mirzuliebe tut, dann hab ich auch keine Lust dazu. So jedenfalls fühl ich mich immer.

    Ist wahrscheinlich einfach glückssache :zwinker:
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    17 Mai 2010
    #5
    Du streichst dir Nutella auf deinen Schwanz und fragst mit erwartungsvollem Blick "Und?".
     
    • Danke (import) Danke (import) x 2
  • User 48753
    User 48753 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    863
    113
    46
    Verheiratet
    17 Mai 2010
    #6
    Nach gewissen früheren Erlebnissen mag ich das mit dem Blasen auch nicht mehr. Mein Freund hat das akzeptiert und fertig. Wenn er jetzt ständig versuchen würde, dass ich das doch mache, dann hätten wir ein ernsthaftes Problem. Würde dann echt die Lust an allen sexuellen Handlungen verlieren. Er gehört aber zum Glück eh zu der Sorte Männer, denen das Blasen nichts bringt. Hat ihm auch früher nichts gebracht. Er würde es nur schade finden, wenn er nicht mehr lecken dürfte. Darauf steht er irgendwie total. So passt das mit uns dann auch ganz gut. Nur weil ich nicht blase heißt es ja nicht, dass ich andere Dinge auch nicht mit mache. Ich will ihn ja auch befriedigen können. Muss ja nicht mit dem Mund sein.
     
  • User 71335
    User 71335 (50)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    9.279
    398
    4.534
    Verliebt
    17 Mai 2010
    #7
    Ich verstehe manchmal echt nicht warum man bei einer reinen Fickbeziehung sexuell irgendwelche Abstriche machen sollte.:confused:

    Ist nicht der Sinn einer Fickbeziehung das der Sex absolut optimal ohne Abstriche ist, klar in einer normalen Beziehung gehe ich Kompromisse ein und nehme Rücksicht auf den Partner und dessen Vorlieben oder gebe ihm Zeit zur Entwicklung, aber bei einer Fickbeziehung?:eek:

    Das klingt jetzt vielleicht hart, aber da nimmt man einfach die Nächste (gibt ja auch andere nette Frauen die nur puren Sex wollen) oder sucht sich speziell zum Blasen eben eine hinreissende Bläserin, kann man auch ruhig offen so kommunizieren, dürfte ihr auch klar und verständlich sein, sie hat ja sicher keine Exklusivrechte.

    Jeder sucht sich da einfach sein genau passendes Gegenüber, dass genau seinen Vorlieben entspricht.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 3
  • many--
    many-- (33)
    Beiträge füllen Bücher
    3.058
    248
    1.378
    Verheiratet
    17 Mai 2010
    #8
    Sehe ich ehrlich gesagt genau so. Wenn der einzige Sinn der "Beziehung" das gute, alte Ficken ist, warum dann eine "Beziehung" mit jemandem führen, der nicht zufriedenstellend fickt?

    Ansonsten: einfach mal direkt ansprechen. "Du, warum bläst du mir nicht mal einen, fände ich auch mal schön?" Evtl. hat sie hygienische oder verhütungstechnische Probleme, denn siehe, vom ungeschützten Blasen kann man sich auch was holen. Wenns aber nur um "mag ich nicht" geht, kann man mal ansprechen, dass man selber ja auch leckt, und überhaupt soll sie sich mal fragen, worum es ihr geht - richtig guten Sex für alle Beteiligten oder nur ein bisschen poppen.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • honi soit qui mal y pense
    Meistens hier zu finden
    432
    128
    171
    nicht angegeben
    17 Mai 2010
    #9
    Tipp? An Deiner Stelle würde ich die Fickbeziehung beenden bzw. so einen Dreck erst gar nicht beginnen - und das rate ich nicht deshalb, weil Du etwas Bestimmtes nicht bekommst.
     
  • Zwergenfrau
    Meistens hier zu finden
    788
    128
    109
    nicht angegeben
    17 Mai 2010
    #10
    Was hat eine Fickbeziehung mit Dreck zu tun? Aus welchen Gründen rätst du dann zum "Schluss machen"?

    Wenn mir in einer Fickbeziehung grundlegende Dinge nicht gepasst haben, habe ich sie entweder beendet oder mir für die entsprechende Vorliebe einen anderen (zweiten) Kerl gesucht.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • User 68009
    User 68009 (28)
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    374
    178
    699
    Single
    17 Mai 2010
    #11
    Bitte jetzt keine Moralpredigt halten...
    Wenns nich dein Ding ist dann schön, aber zwing dem TS nicht deine Meinung auf:ratlos:

    @Topic: Pech gehabt - wenn sies partout nicht will, dann kannste da kaum was dran ändern.
     
  • honi soit qui mal y pense
    Meistens hier zu finden
    432
    128
    171
    nicht angegeben
    17 Mai 2010
    #12
    Na na na! Er hat Tipps gewünscht - einen hat er bekommen. Mehr nicht. Am Rande sei bemerkt: Moralpredigen halte ich nur bei wichtigen Themen.
     
  • Evenjelyn
    Benutzer gesperrt
    602
    53
    30
    nicht angegeben
    18 Mai 2010
    #13
    also ich habmir jetzt nicht alles durchgelesen aber ich hab da mal ne grundsätzliche frage ?

    DU führst eine fickbez das ist ja deine sache aber wenn keine gefühle im spiel sind auch nicht in aussicht steht das es mal welche werden dann beende das doch und such dir eine die bläßt. ich finde nicht das man in einer bez wo es ohnehin nur um sex geht auch noch abstriche machen sollte. du nimmst dir das mädchen was dir gefällt und die die dinge tut die dir gefallen. hast du sie vllt gern ode rmehr als das würde ich sie einfach mal in eine ruhigen minuten drauf ansprechen oder xoxos tipp mit der/die/das nutella :grin: versuchen
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • Tessi
    Verbringt hier viel Zeit
    591
    103
    8
    vergeben und glücklich
    18 Mai 2010
    #14
    Off-Topic:
    Ich glaub 'dem'. :grin:
     
  • Jelly-Bell
    Jelly-Bell (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    32
    91
    0
    Single
    20 Mai 2010
    #15
    Wie wärs mal mit der 69? Dabei leckst du sie und vielleicht kommt sie dabei auch auf den "Geschmack"...
     
  • D-Man
    D-Man (31)
    Meistens hier zu finden
    1.252
    133
    88
    vergeben und glücklich
    20 Mai 2010
    #16
    Off-Topic:
    Der Nuss Nougat (Brot)-Aufstrich... man man man :grin:
     
  • Evenjelyn
    Benutzer gesperrt
    602
    53
    30
    nicht angegeben
    20 Mai 2010
    #17
    Off-Topic:
    sooo um mal das DIE nutella problem mal aufzuklären :grin:

    "Sächlich, weiblich oder gar männlich - für Hersteller Ferrero ist das Geschmackssache. „Nutella ist ein im Markenregister eingetragenes Fantasiewort, das sich einer genauen femininen, maskulinen oder sachlichen Zuordnung entzieht“, steht auf der Webseite von Ferrero.

    Richtig ist jedoch die Nutella.
    Denn in der Regel nimmt die deutsche Sprache Markennamen als das, was sie tatsächlich sind: Wir sagen „die Nutella“ wie die Schokocreme, „das Tempo“ wie das Papiertaschentuch, „der Uhu“ wie der Klebestift, ...

    Mit Automarken verfährt unsere Grammatik ebenso: „ der Mercedes“, „der VW“ usw. kommt von der Wagen."
     
  • User 78196
    Meistens hier zu finden
    728
    128
    190
    nicht angegeben
    20 Mai 2010
    #18
    Off-Topic:
    Das widerspricht aber dem ersten Absatz, der meiner Meinung nach viel logischer klingt.
    Ich sage DAS Nutella. Ich kenns nicht anders.
     
  • User 95143
    Meistens hier zu finden
    898
    148
    459
    vergeben und glücklich
    20 Mai 2010
    #19
    Off-Topic:
    Ich dachte zuerst ich habe mich verklickt. Das hat ja nichts mit Problemen zwischen den Laken zu tun. :grin:
    Bei uns wir aber immer DAS Nutella gesagt. Egal ob es richtig oder falsch ist. :grin:
    In anderen familien sagt man DER oder DIE und schon ist die schönste Diskussion am Laufen, aber am Ende benutzt jeder das weiter, was er vorher auch benutzt hat. :grin:
     
  • Evenjelyn
    Benutzer gesperrt
    602
    53
    30
    nicht angegeben
    20 Mai 2010
    #20
    Off-Topic:
    ich widerspreche mir nicht, den text habe ich von einer internetseite deswegen stehen da auch die "
    aber du hast schon recht als ferrero ist wohl der meinung das man sich aufgrund des nicht eingetragenen wortes den artikel aussuchen kann :zwinker:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste