Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Kletterer hier im Forum?

Dieses Thema im Forum "Lifestyle & Sport" wurde erstellt von climbingandlove, 3 Oktober 2007.

  1. climbingandlove
    Verbringt hier viel Zeit
    14
    86
    0
    Single
    Hallo zusammen :smile:,

    da ich selber seit 9 jahren klettere wollte ich doch mal fragen ob hier im forum noch ein paar andere kletterbegeisterte rumgeistern? :zwinker:

    Falls ja, wo klettert ihr am liebsten? Lieber indoor oder draußen am fels wenn das wetter es zulässt?
    Bouldert ihr oder ist euch toprope-klettern bzw vorsteigen lieber?:smile:
    Seit wann klettert ihr und wie seid ihr dazu gekommen?
    Fragen über Fragen..:zwinker:

    Ich hab mir gedacht man könnte sich ja einfach ein wenig austauschen. :smile:

    Ich freue mich auf eure antworten

    Viele Grüße
     
    #1
    climbingandlove, 3 Oktober 2007
  2. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.370
    248
    556
    Single
    Ich klettere zwar nicht, finde das Thema aber interessant - v.a. Bergsteigen bzw. Höhenbergsteigen ala Reinhold Messner früher.:smile:
     
    #2
    brainforce, 3 Oktober 2007
  3. User 43919
    User 43919 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    275
    103
    9
    Single
    ich kletter zwar nicht privat, aber wir haben in der schule eine kleine kletterwand, ca 8 m hoch. Wir sind aber mit dem sportkurs dann auch in ein kletterzentrum gefahren und mir hat das da super viel spass gemacht. da beansprucht man mal seinen ganzen körper ^^
     
    #3
    User 43919, 3 Oktober 2007
  4. climbingandlove
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    14
    86
    0
    Single
    für bergsteigen hatte ich nie viel übrig, was ein meiner aversion gegen das wandern liegen mag:engel:. wenn man aber gern wandert und auch keine angst vor einem drahtseil hat macht das gipfel erstürmen, vor allem in kleinen gruppen, sicher eine menge spaß. :smile:
    früher haben wir mit der familie glaube ich jeden klettersteig vom pustertal bis zum grödnertal in den dolomiten unsicher gemacht^^, nur hat das sportklettern das bei mir irgendwie abgelöst :zwinker:

    und was reinhold angeht, alle achtung vor seinen sportlichen leistungen, 8000er ohne sauerstoffgerät ist mehr als nur heftig. nur irgendwie scheint es mir hat er seitdem eine kleine macke *duck*:engel:
    denn wer die dolomiten als naturschutzgebiet deklarieren will und kletterer verscheuchen mag hat eindeutig einen an der klatsche in meinen augen :grin: aber hey, das sagt natürlich ein kletterer :zwinker:

    wanderst du denn gerne brainforce? oder garnichts mit bergen am hut in der freizeit? :smile:

    eine kletterwand in der schule? das hätte ich auch gerne gehabt :flennen:, haben inzwischen ja richtig viele schulen. meine lehrer ließen sich nichtmal überreden mit uns klettern zu fahren, da gab es immer nur fußball.. fußball und wen wundert es? fußball :wuerg:

    und wenn dir das klettern spaß macht, nehm dir einfach mal ein paar freunde mit und macht mal einen nachmittag einen einsteigerkurs :zwinker: das macht mit einer gruppe super viel laune und man hat sich sogar sportlich betätigt:grin: und wenn du glück hast bleiben sogar einige dabei:cool1: je mehr leute beim klettern dabei sind desto lustiger ist es. gegenseitig anspornen und auch ein wenig scheuchen ist einfach klasse:grin:
     
    #4
    climbingandlove, 4 Oktober 2007
  5. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.370
    248
    556
    Single
    hmm ich mag wandern - bergsteigen hab ich selbst noch nicht ausprobiert - da hab ich zuviel Respekt von glaub ich...:tongue:

    eine leicht arrogante, selbstverliebte Ader besitzt er jedenfalls.:tongue:

    ich mag die berge - im Gegensatz zu den meisten hier wesentlich mehr als das Meer.
    War bisher ein paar mal in den Allgäuer Alpen, Österreich und Schweiz - bin da schon immer gerne gelaufen auch auf einigermaßen leicht begehbare Berge. So richtige Wandertouren mit Riesenrucksack über Klettersteige in Hütten etc. hab ich aber noch nicht gemacht - möchte ich aber irgendwann mal - muss nur die Kumpels überreden.:tongue:
     
    #5
    brainforce, 4 Oktober 2007
  6. climbingandlove
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    14
    86
    0
    Single
    so, sorry garnicht dazu gekommen ins inet zu schauen :mad:

    hihi sehr treffend beschrieben :zwinker: aber er hat auch nicht mehr alle tassen im schrank:engel:


    berge sind mir auch viel lieber :smile:
    mit "am strand liegen und sich die sonne auf den bauch scheinen lassen" konnte ich noch nie viel anfangen:grin:. das ist schonmal nen oder 2 schön tag schön, aber dann reichts auch und die langeweile überkommt mich.:zwinker:

    hmm in den allgäuer alpen waren für früher oft. da haben wir auch unseren klettergrundkurs gemacht, aufm nebelhorn, wenn dir das was sagt.:zwinker: es war leider immer recht regnerisch weil sich die ganzen wolken natürlich auf der nordseite der alpen aufgehalten haben und nicht weiter ziehen konnten :angryfire

    durch österreich bin ich immer nur durch gefahren und die schweiz kenn ich auch garnicht. :grin: empfehlen kann ich dir dafür sehr die dolomiten, vor allem das grödner tal, einfach ein klasse gebiet! :smile: zum skifahren wie zum wandern und klettern und ein großer pluspunkt ist auch das meist schöne wetter, wenn der ganze regen schon im allgäu runter gekommen ist.:engel:

    also würde ich sagen: kumpels überreden und ab in d ie dolomiten nächstes jahr!:tongue: die klettersteige sind übrigens auch klasse:grin:
     
    #6
    climbingandlove, 7 Oktober 2007
  7. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.370
    248
    556
    Single
    stimm ich zu, trotz allem ein faszinierendes Leben was er bisher gelelbt hat.

    klar kenn ich das Nebelhorn:zwinker: - war da aber mit der Nebelhornbahn oben ;-)

    ich merks schon - du kennst dich gut aus - Schweiz ist deswegen schön weil da eben teil "richtig hohe" Berge stehen - die man dann allerdings auch nichtmehr mit "normaler Ausrüstung" d.h. für mich Wanderschuhe besteigen kann. v.a. Berner Oberland.
     
    #7
    brainforce, 7 Oktober 2007
  8. Street-Fighter
    Verbringt hier viel Zeit
    160
    113
    31
    Single
    Ich mache seit schätzungsweise 10 Jahren Sportklettern! Drauf gekommen bin ich bei einem Fest, wo mir das mehr Spaß gemacht hat, als jede andere Sportart.

    Meistens geschieht dies in einer Indoor Kletterhalle, jedoch auch selten auswärts. Das ist war auch schön, aber auch nicht so komfortabel hinsichtlich Witterung, Essen...

    Und klettern tu ich meistens gesichert, jedoch auch ab und zu Bouldern bzw. Kofferklettern. Die Mischung machts dabei einfach.

    Noch Fragen?:tongue:

    MfG
    Street-Fighter
     
    #8
    Street-Fighter, 8 Oktober 2007
  9. Joxemi
    Joxemi (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    165
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich bin seit ca. einem Jahr dabei. Hab vor einem jahr mit dem Bouldern in eine Boulderhalle angefangen. Jetzt im Sommer nen Vorstiegskurs etc.. gemacht nur leider ist die Outdoor Saison fast vorbei. Also gehts den Winter über wieder zum Bouldern. Gibt noch viel zu trainieren :smile: :smile:
     
    #9
    Joxemi, 10 Oktober 2007
  10. shabba
    Gast
    0
    ist bei mir schon viel zu lange her, aber ich bin doch das ein- oder andere mal geklettert, auf kletterfreizeiten gewesen usw. ist ein toller sport, alle varianten machen mir gleichermaßen viel spaß. ich haette mal wieder lust drauf :smile:
     
    #10
    shabba, 10 Oktober 2007
  11. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Mein Freund ist einer - ein sehr begeisterter sogar! :smile:
    Allerdings nicht Felsen bzw. Wände, sondern Bäume. :smile: Die beklettert er fast täglich, entweder aus beruflichen Gründen und wenn er da schon mal frei hat, dann klettert er privat trotzdem.
    Ab und zu kletter ich auch mit, bemühe mich nach Kräften.
     
    #11
    krava, 10 Oktober 2007
  12. Narcissus
    Narcissus (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    14
    88
    1
    vergeben und glücklich
    Ich betreib sowohl Sportklettern (und ein bisschen Bouldern), als auch Bergsteigen, allerdings beides erst seit 3 Jahren.

    Zum Bergsteigen bin ich vor 4 Jahren gekommen, als ein Freund und ich spontan auf ner Interrail-Tour im Ötztal gelandet sind und mit Turnschuhen auf 2650 m hoch gekommen sind. Seitdem unter anderem Großvenediger (3674m), Wildspitze (3772m), Großglockner (3798m incl. Abbruch am Stüdlgrat, der soll aber in 2-3 Jahren nochmal angegangen werden), Zugspitze (2963m durchs Höllental), etc. etc. bestiegen.
    Das ist ein unglaubliches Hochgefühl wenn man über ausgesetzte Wege, Klettereien, Eiswände, Firngrate, durch Gletscherlabyrinthe endlich den Gipfel erreicht! Leider wurde meine erste Möglichkeit, die ersten 4000er zu besteigen, in diesem Jahr durch Schlechtwetter vermiest.

    Zum klettern bin ich kurz nach dem besagten Turnschuhwandern gekommen, als ich bei SportScheck das Klettern an ner Kunstwand ausprobiert hab. Seitdem aber erst in Hallen, künstlichen Außenwänden, und den höchsten Felsen hier im Flachland (max 25m hoch) geklettert. Leider komm ich so selten zum Klettern zur Zeit, da zwar einige meiner Freunde gern mitkommen, es aber nur als Freizeitspaß sehen. Ich würd gern richtig oft trainieren. Zur Zeit schaff ich ne 7 im Nachstieg und evtl. ne 6 im Vorstieg (aber auch nur an Kunstwänden).
    Außerdem möcht ich nächsten Sommer endlich mal nen Alpinkletterkurs machen, also Mehrseillängen zb. in den Dolomiten.

    Meine Priorität liegt aber eher beim Bergsteigen.
     
    #12
    Narcissus, 25 Oktober 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Kletterer Forum
Lavendel0815
Lifestyle & Sport Forum
12 Mai 2016
35 Antworten
Caramel bon bon
Lifestyle & Sport Forum
24 Juni 2008
1 Antworten
MTP
Lifestyle & Sport Forum
22 Juni 2006
10 Antworten
Test