Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Klinefelter

Dieses Thema im Forum "Schwangerschaft, Geburt & Erziehung" wurde erstellt von Misoe, 8 August 2006.

  1. Misoe
    Misoe (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.433
    123
    5
    vergeben und glücklich
    Hallo,

    leider zu spät, als das man bei mir noch in die Entwicklung der Pupertät eingreifen konnte wurde be mir - Ausgangspunkt war die Musterung, da der Arzt sich über meine kleinen Hoden wunderte - das Klinfelter Syndrom festgestellt.

    Ich bin mit meiner Freundin seit fast 6 Jahren zusammen und früher hat es mich nicht gestört und auch die Auswirkungen der unfruchtbarkeit nicht, aber nun beginnen langsam die Zweifel. Leider gibt es in der Gesellschaft nur wenig Information, viele Männer wissen es noch gar nicht das sie diesen "Fehler" haben und so ist es schwer in Kontakt zu kommen, denn auch die Scharmberührung ist bei vielen sehr hoch, da sie manche Male von der Gesellschaft vermittelt bekommen, keine echten Kerle zu sein; dem ist nicht so, aber man kann auch nicht verneinen, dass man etwas "Besonderes" ist.

    Ich möchte später gerne eigene Kinder haben und so bin ich nun auf der Suche nach Austausch mitt Betroffenden oder generell von Paaren die einen unerfüllten Kinderwunsch haben.

    LG misoe
     
    #1
    Misoe, 8 August 2006
  2. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    ich weiß, ich könnte googeln...:zwinker:

    .. aber was is das??
     
    #2
    Beastie, 8 August 2006
  3. Sonnenaufgang
    Verbringt hier viel Zeit
    255
    101
    1
    vergeben und glücklich
    Beim Klinefelter - Syndrom hat der Mann nicht wie gewöhnlich XY Chromosomen, sondern ein zusätzliches X, also XXY.
    Dies äußert sich z.b. körperlich in einer großen Körpergröße, langen Armen und Beinen... manchmal auch leicht mindere Intelligenz, muss aber nicht.
    Sowiet ich mich an den Bio LK richtig erinner, produzieren diese Männer keine Spermien:ratlos:
     
    #3
    Sonnenaufgang, 9 August 2006
  4. Misoe
    Misoe (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.433
    123
    5
    vergeben und glücklich
    Nur Teilweise richtig! Aber interessant was in Bio LK so gelernt wird :zwinker:

    Kurzbeschreibung:
    Der Begriff Klinefelter-Syndrom (gesprochen: Kleinfelter) bezeichnet die Auswirkungen einer besonderen Chromosomenkonstellation: Normalerweise haben Männer einen Chromosomensatz mit einem X- und einem Y-Chromosom (Karyotyp 46,XY). Bei Männern mit Klinefelter-Syndrom wird meist ein zusätzliches X-Chromosom nachgewiesen (Karyotyp 47,XXY). In selteneren Fällen können auch andere Chromosomenkonstellationen auftreten.

    Wie es zu der Fehlverteilung der Chromosomen kommt, ist noch nicht geklärt. Manche Menschen bezeichnen das Klinefelter-Syndrom als "Laune der Natur". Andere sprechen von einem „XXY-Zustand“. Es ist weder eine Krankheit noch eine Behinderung.

    In Deutschland leben etwa 80.000 Jungen und Männer mit diesem Syndrom. Mehr als 90 Prozent davon wurden bisher noch nicht erkannt !

    Eines der wichtigsten Merkmale ist eine Unterfunktion der Hoden: Diese produzieren bei dem größten Teil der Betroffenen gar keine oder nur sehr geringe Mengen des männlichen Sexualhormons Testosteron – mit unterschiedlichen Auswirkungen. Aber wie gesagt: Das ist keine Aussage, die für alle Betroffenen gilt.


    Auswirkungen der Chromosomenstörung bestehen vor allem in dreierlei Hinsicht:

    [FONT=Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif]Die Unterentwicklung der Hoden, die zu einer nicht behandelbaren und nicht behebbaren Unfruchtbarkeit bei ansonsten meist unbeeinträchtigtem Sexualleben führt.
    Die Unterentwicklung bedingt weiterhin, dass oft nur sehr geringe Mengen des männlichen Geschlechtshormons (Testosteron) produziert werden. Dies kann zu verzögerter oder ausbleibender Pubertät, ausbleibendem oder spärlichem Bartwuchs und Körperbehaarung sowie in der Spätpubertät zur übermäßigen Brustentwicklung und zu Hochwuchs führen.

    Im geistig-seelischen Bereich entwickeln sich diese Jungen im Vergleich zu Geschwistern und Altersgenossen oft unauffällig. Als Kleinkinder sind sie häufig ruhiger als andere. Entwicklungsverzögerungen, vor allem im sprachlichen Bereich sowie Lernprobleme in der Schulzeit, Konzentrationsschwächen und Kontaktschwierigkeiten in einer Gruppe werden häufiger beobachtet als bei Jungen mit normalem Chromosomensatz.

    Die Behandlungsmöglichkeiten bestehen in einer mit Beginn der Pubertät einzuleitenden Hormonsubstitution mit Testosteron, durch die der Mangel an männlichem Geschlechtshormon ausgeglichen wird und eine wesentliche Besserung der körperlichen und auch seelischen Befindlichkeit erreicht wird. Späteren Auswirkungen eines Hormonmangels wie z.B. der Osteoporose wird hierdurch vorgebeugt. Für die Hormonsubstitution stehen Spritzen, Tabletten, Pflaster oder Gel zur Verfügung.
    [/FONT]

    weitere Links:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Klinefelter-Syndrom

    http://www.handicap-network.de/handicap/handicaps/klinefelter/klinefeltera.htm

    Gruß
    Sönke
     
    #4
    Misoe, 9 August 2006
  5. SunJoyce
    SunJoyce (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.197
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Wie wäre es denn ein Kind zu adoptieren?Ich meine es ist zwar nicht dein leibliches Kind, aber auch bei nicht leiblichen Kinder entwickelt sich der Vaterinstinkt.Es gibt leider genügend Babys, die von ihren Eltern weggegeben werden.Oder ihr lässt deine Freundin künstlich befruchten.Ich finde, wenn ihr euch ein Kind wünscht und leider selber keins zeugen könnt, dann gibts noch andere Wege diesen Wunsch erfüllen zu können.Ich kannte bis jetzt noch nicht, dass es ein solches Syndrom gibt.
     
    #5
    SunJoyce, 10 August 2006
  6. Misoe
    Misoe (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.433
    123
    5
    vergeben und glücklich
    Hm, Adoption kommt derzeit noch nicht in Frage. Das hat jedoch etwas mit meiner intoleranten Familie und auch mit Erfahrungen aus dem Freundeskreis meiner Eltern zu tun.....

    Künstliche Befruchtung wäre im Einzelfall sogar möglich mit dem Klinefelter, aber es ist sehr kostspielig - eigene Tasche - und die Gefahr der Fehlgeburten ist sehr hoch.

    Tja, so gibt es oft und viel was die Menschen nicht kennen, weil man mitsowas nicht hausieren geht oder es in der Gesellschaft auch gerne mal ausgeschlossen wird. Leider sieht man ja immer wieder wie negativ sich auch Menschen verhalten, wenn sie in Berührung mit "anders artigen" Menschen oder Menschen mit einer deutlichen Behinderung kommen. Aber das ist ein anderes Thema.
     
    #6
    Misoe, 10 August 2006
  7. simon1986
    simon1986 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.534
    398
    2.013
    Verlobt
    Hallo Misoe, gibt es nicht eine Selbsthilfegruppe in deiner Umgebung? Ich weiss, dass Selbsthilfegruppen (Austausch mit andern Betroffenen) eine grosse Hilfe sein können.

    Ich wünsche euch viel Glück, das ihr doch (wie immer) zu eurem Kind kommt!
     
    #7
    simon1986, 13 August 2006
  8. Misoe
    Misoe (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.433
    123
    5
    vergeben und glücklich
    Ja, es gibt solche Selbsthillfegruppen, aber nicht bei mir in der Nähe. Der nächste facharzt ist auch etwa 150km entfernt...

    Es gibt auch Diverse Internetseiten, aber ich dachte PL beinhaltet soviele Menschen, dass ich einfach mal hier schreibe und es ja viele Paare gibt die aus verschiedenen Gründen keine Kinderbekommen können, vllt auch aus dem gleichen Grund, aber die Ergebnisse zeigen, dass hier auch nicht wirkl. jmd damit in Berührung gekommen ist....
     
    #8
    Misoe, 14 August 2006
  9. Berrnd
    Verbringt hier viel Zeit
    23
    88
    1
    nicht angegeben
    Zuerst mal tut es mir sehr leid für dich, dass es nicht rechtzeitig erkannt wurde.

    Unter Umständen mit Hilfe der Reproduktionsmedizin ist es dir übrigens doch möglich, eigene Kinder zu zeugen.

    Falls sich herausstellt, dass das bei dir nicht gehen sollte: Von der Familie würde ich mir beim Kinderwunsch nicht reinreden lassen. Du bist doch mehr als volljährig und kannst eigene Entscheidungen treffen. Wenn du Kinder willst und diese nicht selbst zeugen kannst, dann ist doch Adoption das Mittel der Wahl.

    Über das Klinefelter-Syndrom habe ich auch schon gelesen, bin übrigens Medizin-Student. Hier nochmal ne kurze Zusammenfassung:
    - Der Karyotyp ist 47XXY, d. h. das weibliche Chromosom X kommt zweimal vor.
    - Äußere Anzeichen sind Fettablagerung an den selben Stellen der Frau, Gynäkomastie (es bilden sich kleine Brüste), kleine Hoden. Die ersten beiden Punkte kann man durch Sport oder entsprechende Ernährung teilweise ausgleichen, den dritten durch Testosterongabe ab Pubertät, wie oben schon beschrieben.
    - Ob jetzt Punkte wie leicht verminderte Intelligenz zutreffen, ist nicht bewiesen, es kann übrigens auch das genaue Gegenteil der Fall sein.
     
    #9
    Berrnd, 4 September 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test