Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

klingt komisch, will ich aber wissen

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von wasser-phoenix, 29 Mai 2007.

  1. wasser-phoenix
    Verbringt hier viel Zeit
    28
    86
    0
    nicht angegeben
    HI Leuz! :zwinker:
    Ich bin gerade in so "einer" situation, naja die kann ich nicht beschreiben... dann denke ich ab und zu mal nach und nu ist folgendes rausgekommen :eek: :ratlos:

    Würdet ihr euch aus Liebe, für den anderen ändern?

    Schießt los^^ bin ganz ohr...

    also bei mir ist das so: wenn es etwas wirklich gibt was meinen freund nervt, würde ich es ihm zuliebe abstellen. meine ganze persönlichkeit würde ich aber nicht ändern! :kopfschue :engel:
     
    #1
    wasser-phoenix, 29 Mai 2007
  2. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Ich würde Kleinigkeiten ändern, die mich selber an mir stören. D.h. es wäre in erster Linie eine Änderung für mich, aber dass es ihn auch stört, gibt dann vielleicht einen zusätzlichen Anreiz. Nur ihm zuliebe, wenn ich mich also selber mit einer Eigenschaft wohlfühle, nicht.
     
    #2
    Ginny, 29 Mai 2007
  3. Julie19
    Julie19 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    127
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Natürlich würde ich nicht meine Persönlichkeit verändern. Aber jeder hat ja so Macken und wenn ihm dann eine davon nicht passen würde, würde ich versuchen sie so gut es geht zu lassen oder einzuschränken.
    Wenn man das nicht könnte würde so eine Beziehung glaub ich auch nicht lange gutgehen...
     
    #3
    Julie19, 29 Mai 2007
  4. Schätzchen84
    Verbringt hier viel Zeit
    2.654
    123
    2
    Verlobt
    Wenn mein Freund überzeugende Gründe dafür hat und ich auch der Meinung bin, dass ich mich in dem Punkt ändern müsste, würd ichs tun.
    Aber auch nur dann und nicht nur, weil er es will. Man sollte sich schließlich nicht ganz aufgeben. Und ein Partner, der einen formen will wie Wachs, ist ja auch nicht das Wahre.
     
    #4
    Schätzchen84, 30 Mai 2007
  5. Dr-Love
    Verbringt hier viel Zeit
    815
    103
    9
    nicht angegeben
    Man kann versuchen [Kleinigkeiten] an sich zu verändern. Allerdings verfällt "Mensch" gerne in seinen alten Trott. So san 'mer numal :zwinker:
     
    #5
    Dr-Love, 30 Mai 2007
  6. User 38494
    Sehr bekannt hier
    3.930
    168
    395
    Verheiratet
    dem kann ich nur zustimmen, obwohl ich den satz beginnen würde mit: "ich würde versuchen kleinigkeiten zu ändern ...."

    letztlich muss man mich so nehmen wie ich bin.
    einen menschen ändern wollen würde ich auch nicht. ich kann zwar sagen, was mich stört und das ich mit bestimmten verhaltensweisen nicht klar komme, aber letztlich sollte man niemals versuchen jemanden ändern zu wollen.
     
    #6
    User 38494, 30 Mai 2007
  7. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    nur kleinigkeiten, aber wenns zu meiner persönlichkeit gehört, hat er pech gehabt!
     
    #7
    CCFly, 30 Mai 2007
  8. keep0r
    Verbringt hier viel Zeit
    437
    103
    2
    nicht angegeben
    Angewohnheiten kann man ablegen. Aber sich selbst ändern klappt nicht. Im Endeffekt verstellt man sich nur... Also wohl eher nicht.

    Mit dem rauchen aufhören, nicht mehr so viel Alk trinken, DAS kann man machen.

    -->Keep0r hat aufgehört zu rauchen und ist mächtig stolz auf sich! :grin:
     
    #8
    keep0r, 30 Mai 2007
  9. Lovely Heart <3
    Verbringt hier viel Zeit
    105
    101
    0
    nicht angegeben
    ich verändere mich oft positiv, wenn ich mich so richtig verliebt habe :herz: :schuechte aber das eben nicht AUS liebe, sondern es ergibt sich einfach so ^^
     
    #9
    Lovely Heart <3, 30 Mai 2007
  10. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Ich bin immer noch dabei mich zu ändern.....(langwieriger Prozess)
     
    #10
    capricorn84, 30 Mai 2007
  11. Kakaokuh
    Kakaokuh (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    821
    101
    0
    Single
    An meiner Persönlichkeit würde ich nichts ändern.
    Wär auch irgendwie bescheuert. Dann könnte sich ja jeder so ändern, dass er zu dem passt, zu dem er passen will.
     
    #11
    Kakaokuh, 30 Mai 2007
  12. User 29290
    User 29290 (37)
    Meistens hier zu finden
    3.703
    148
    200
    Verheiratet
    Ehrlich gesagt würde ich mich nicht ändern.:engel: Allerdings hat auch noch keiner meiner Freunde etwas bemängelt, was ihn genervt hätte.
     
    #12
    User 29290, 30 Mai 2007
  13. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    ich wuerde nichts ausser meinen wohnort aendern.
     
    #13
    xoxo, 30 Mai 2007
  14. Sheilyn
    Sheilyn (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.803
    123
    11
    Verheiratet
    ich denke man ändert sich sowiso.

    wenn man längere zeit miteinander lebt, nimmt man ob man will oder nicht, manches verhalten an, was man vorher nie getan hat.
    man passt sich unbewusst an.

    positiv oder negativ :zwinker:


    bewusst ändern hmm.. weiss nicht.
    denke wenns im positiven sinne ist, gut möglich ja. aber nicht vollkommen! :smile: sondern evt details. :smile:
     
    #14
    Sheilyn, 30 Mai 2007
  15. Miss_Marple
    Meistens hier zu finden
    4.527
    148
    211
    nicht angegeben
    Meine Launen und meine Dickköpfigkeit gehören zwar zu mir, aber ich bemühe mich nach Kräften, sie in Beziehungen ein bisschen abzumildern. Soweit das eben geht.
    Andere Dinge, wie Musikgeschmack oder Kleidungsstil, würde ich ebenso wenig ändern wie ich auf meine Hobbies verzichten würde, auch wenn die mich viel Freizeit kosten und die Zeit mit dem Partner beschränken.
     
    #15
    Miss_Marple, 30 Mai 2007
  16. wasser-phoenix
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    28
    86
    0
    nicht angegeben
    hmm...ist das denn echt bescheuert?!
    ich meine, wenn man jemanden liebt und damit meine ich; sich richtig liebt, so volle kanone... dann ist das doch nicht bescheuert oder?! :geknickt: man tut das dann ja regelrecht unbewusst...

    gibt es nicht das sprichwort (oder so in der art)::zwinker:
    Ich hab mich verknallt, ich bin verliebt Kurz: ich hab mich zum narren gemacht! das beweist, das man aus liebe doch (fast) alles tut oder?! (........) :cool1: :ratlos:

    LG eure süsi ^^
     
    #16
    wasser-phoenix, 30 Mai 2007
  17. Kakaokuh
    Kakaokuh (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    821
    101
    0
    Single
    Wenn man das unbewusst macht und selbst damit zufrieden ist, dann ist das schon okay.

    Aber wenn man sich dazu zwingt, um dem Partner besser zu gefallen, find ich das total daneben.

    Ist halt immer die Frage,.. ob man selbst wirklich auch was ändern will oder es für den Partner macht.
     
    #17
    Kakaokuh, 30 Mai 2007
  18. wasser-phoenix
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    28
    86
    0
    nicht angegeben
    :grin: na wenn das so ist.... ich hab da wohl was negativ aufgefasst... naja is ok :zwinker: ^^


    Immer schön weiter posten ^^

    LG Süsi ^^
     
    #18
    wasser-phoenix, 30 Mai 2007
  19. Tinkerbellw
    Meistens hier zu finden
    2.998
    148
    94
    nicht angegeben
    Wirklich grundlegende Änderungen bekommt man nur hin, wenn man es wirklich selber will! DAher denke ich in einer Beziehung müsste man den anderen so akzeptieren, wie er ist.
     
    #19
    Tinkerbellw, 30 Mai 2007
  20. User 29290
    User 29290 (37)
    Meistens hier zu finden
    3.703
    148
    200
    Verheiratet
    Das hängt sicher auch vom Alter ab. Mit 16 habe ich mich auch mehr darum bemüht anderen zu gefallen als heute.
     
    #20
    User 29290, 30 Mai 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - klingt komisch will
Nisi
Umfrage-Forum Forum
31 März 2014
20 Antworten
Piratin
Umfrage-Forum Forum
15 Oktober 2009
20 Antworten