Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Klischee: Freundlichkeit bei Männern und Frauen

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von User 15848, 25 Juli 2008.

  1. User 15848
    Meistens hier zu finden
    3.460
    133
    60
    nicht angegeben
    Ich bin grad durch einen anderen Thread auf die Frage gekommen, ob es im Großen und Ganzen (ich wills nicht verallgemeinern, aber so tendenziell) wirklich einen Unterschied bei Männern und Frauen geben könnte, was ihr Verhalten dem anderen Geschlecht gegenüber betrifft.
    Irgendwer hat geschrieben, Frauen wären lockerer als Männer und würden auch mal so jemanden anlächeln, ohne gleich was zu wollen.

    Also ich mache das... wenn ich jemanden kenne, oder auch nicht, und unsere Blicke treffen sich zufällig, dann schau ich nicht weg, sondern ich lächle meistens sehr freundlich. Ich schau auch Männern gern in die Augen, ohne was von ihnen zu wollen. Und bin glaub ich ganz allgemein sehr freundlich und auch an den meisten Dingen interessiert, die mir Männer so erzählen.

    Das könnte erklären, dass es schon hin und wieder einen gab, der dachte, ich sei in ihn verliebt, was gar nicht so war :grin:

    Mein Freund allerdings ist auch sehr freundlich, aber irgendwie distanzierter anderen Frauen gegenüber, als ich anderen Männern gegenüber. Kann Zufall sein.

    Also wie macht ihr das?
     
    #1
    User 15848, 25 Juli 2008
  2. kagome
    Verbringt hier viel Zeit
    2.259
    123
    6
    Verheiratet
    anlächeln tu ich auch manchmal andere männer...aber mehr freundlich...
    mein freund lächelt auch mal andere frauen freundlich an...
    ist bei uns aber nie so das wir mit dem lächeln flirten
     
    #2
    kagome, 25 Juli 2008
  3. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    Ich bin freundlich zu MENSCHEN. Und da gehören Frauen auch dazu. :zwinker:
     
    #3
    waschbär2, 25 Juli 2008
  4. happy&sad
    happy&sad (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.477
    123
    3
    nicht angegeben
    Das kenne ich auch :grin: .
    Es kam schon öfter vor, dass ein Mann dachte, ich würde flirten, nur, weil ich mich einen Abend lang mit ihm unterhalten habe.
    Mein Ex-Freund war leider auch immer dieser Meinung und hat Stress gemacht :rolleyes: . Als ob man nicht auch mit einem Mann lachen könnte ohne ihn abschleppen zu wollen...
     
    #4
    happy&sad, 25 Juli 2008
  5. squarepusher
    Sehr bekannt hier
    2.507
    198
    442
    Single
    ich halte das schon für eine seltenheit. die meisten vergebenen frauen unterhalten sich in ihrer freizeit nicht lange und ausgiebig mit ihnen fremden männern.
     
    #5
    squarepusher, 25 Juli 2008
  6. Halte ich für ein Gerücht.
    -

    Ich lache nur Frauen an und flirte mit denen auch, nicht weil ich was will, sondern weil ich einfach so bin.
    Bei mir kommt das flirten irgendwie von alleine.

    Macht halt Spass :grin:
     
    #6
    Chosylämmchen, 25 Juli 2008
  7. LiebesLieber
    Verbringt hier viel Zeit
    475
    101
    0
    nicht angegeben

    Würd ich jetzt auch so unterschreiben. Bei bekannten Männern kann ich das ja noch verstehen und da gibts auch überhaupt nix gegen einzuwenden. Aber bei wildfremden...:kopfschue
     
    #7
    LiebesLieber, 25 Juli 2008
  8. Lenny84
    Gast
    0
    ich bin eigentlich immer gut drauf und lächle bei blickkontakten dann auch gerne an - vor allem, weil ich nicht doof rumgucken/aussehen möchte und eben einfach freundlich erscheinen möchte.

    gegenüber frauen bin ich sowieso locker, komme schnell ins gespräch, weil ich auch ganz gern quatsche. ich kenne aber auch typen, die denken, sie müssten sich gegenüber frauen immer anders verhalten, das verstehe ich nie.
     
    #8
    Lenny84, 25 Juli 2008
  9. Fuchs
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    5.488
    398
    3.290
    Single
    Mhh - also ich lächele äußerst selten jemand grundlos an. Ich lächele manchmal so für mich, das passiert...

    Und was Freundlichkeit gegenüber Unbekannten Personen anbelangt... typischerweise bin ich Geschlechtsgenossen gegenüber eher distanziert und abweisend, Frauen gegenüber extremst höflich und nett, und das ohne berechtigten Grund. :eek:

    Ist mir letztens mal aufgefallen und ich versuche mir das gerade abzugewöhnen bzw. auszugleichen indem ich mich gleich nett / patzig zu jedem unabhängig des Geschlechts verhalte (mal sehen, wielange ich das durchstehe...)
     
    #9
    Fuchs, 25 Juli 2008
  10. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Klar lächle ich andere Männer an. Einfach weils höflich ist und besser rüber kommt als wie wenn man den anderen "böse" anguckt. :zwinker: Aber deßwegen flirte ich nicht mit demjenigen.

    Mein Freund handhabt das genauso. :jaa:
     
    #10
    capricorn84, 26 Juli 2008
  11. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    wer ficken will, muss freundlich sein. :-D manche denken jetz, das is nurn spruch, aber oft findet man heraus, dass viel wahrheit dranklebt. :zwinker:
     
    #11
    CCFly, 26 Juli 2008
  12. happy&sad
    happy&sad (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.477
    123
    3
    nicht angegeben
    Warum nicht? Wenn man sich doch zufällig in der Kneipe trifft, oder auf der Feier eines Freundes... Oder man arbeitet (wie ich es Jahrelang gemacht habe) als Thekenkraft :zwinker: .
     
    #12
    happy&sad, 26 Juli 2008
  13. squarepusher
    Sehr bekannt hier
    2.507
    198
    442
    Single
    hey, ich finds schade, dass es so nicht normal sein kann! leider tun sich viele frauen schwer, wenn sie vergeben sind, sich in gegenwart eines anderen mannes in irgendeiner form "gehen zu lassen", also z.b. eine ungezwungene unterhaltung über arbeit, gemeinsame freunde, whatever zu führen.
    ist schade, weil sowas die Beziehung solcher leute sicher auch belastet, wenn man sich so "unter der fuchtel" (vom freund, von der eigenen erziehung, von eigenen hemmungen) fühlt, dass man das andere geschlecht praktisch nur auf den partner reduziert.
     
    #13
    squarepusher, 26 Juli 2008
  14. Lenny84
    Gast
    0
    also ich erlebe selten bis nie vergebene frauen, die mit mir nicht über alles mögliche quatschen. meiner meinung nach sind es die männer, die glauben, dass nur weil eine frau sie umarmt, dass die was von einem will...
     
    #14
    Lenny84, 26 Juli 2008
  15. squarepusher
    Sehr bekannt hier
    2.507
    198
    442
    Single
    mag sein. dann könnte man aber sagen, dass man das als frau am ehesten dann verhindert, wenn man es gar nicht erst soweit kommen lässt. könnte sein, dass das viele tun.
     
    #15
    squarepusher, 26 Juli 2008
  16. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Mir ist es schon öfter passiert, dass man meine Freundlichkeit missinterpretiert hat (obwohl ich wirklich nicht der überschwängliche Typ bin). Am blödsten fand ich, als ich in der Stadt nur so vor mich hinguckte in die Menge und ein Typ zu mir kam und meinte, ich habe ihn angelächelt und er schloss daraus, dass ich ihn kennenlernen will. Oder in der Bahn, wenn man nur kurz den Gegenüber freundlich anguckt und er das als "Anbaggern" nimmt.

    Meine Mutter kann auch ein Lied davon singen. Ein paarmal war sie zu Kunden freundlich oder hat sich mit jemandem bei Gassigehen unterhalten, da kamen die Männer hinterher an und wollten ne Affäre beginnen. :grin:

    Ich bin seitdem was vorsichtiger geworden.
     
    #16
    Ginny, 26 Juli 2008
  17. squarepusher
    Sehr bekannt hier
    2.507
    198
    442
    Single
    klingt einleuchtend. interessant aber, woher dieses verhalten kommt. man könnt sagen, dass es von der herrschenden praxis kommt, dass männer die frauen ansprechen und nicht umgekehrt, und dass frauen sich, wenn sie auf partnersuche sind, in erster linie auf das senden von "subtilen signalen" verlassen.

    find ich mies, dazu gabs auch schon einen thread, in dem ich mir, weil ich das mies find, von u.a. Piratin auch schon viel an den kopf werfen lassen musste.

    aber es wird wohl ein grund dafür sein, dass männer sehr viel in das verhalten von frauen zu interpretieren gelernt haben.
     
    #17
    squarepusher, 26 Juli 2008
  18. Lenny84
    Gast
    0
    gerade das sind die männer, die mir so auf den sack gehen: schubladendenker. ein freund von mir hat das drauf, der meinte, ich könnte doch nicht meine, in seinen augen komische gitarrenmukke hören, wenn meine freundin da wär. da müsste ich doch michelle branch anmachen oder so einen müll. frauen "funktionieren" nicht nach einem schema, menschen "funktionieren" nicht nach einem schema. genauso finde ich frauen schlimm, die es toll finden, wenn man sie in diese schubladen zwängt.
     
    #18
    Lenny84, 26 Juli 2008
  19. Bliss
    Verbringt hier viel Zeit
    433
    103
    7
    nicht angegeben
    Ob sie lockerer sind weiss ich nicht, aber auf jeden Fall wird so ein freundliches Lächeln oft missverstanden, das nervt tierisch.

    Wenn ich was von einem Mann will, dann lächle ich ihn auch an, aber nicht freundlich.
     
    #19
    Bliss, 27 Juli 2008
  20. carstonia
    Verbringt hier viel Zeit
    773
    113
    26
    Verlobt
    Also ich bin uach ne grinsebacke :smile: hab nicht umsonst den namen Sunshine bekommen
    also mir ist nur auf gefallen das ich viel häufiger von männern angesprochen werde wie mein beste freundin obwohl sie viel hübscher ist wie ich (das heißt nicht das ich mich nicht hübschfind :tongue: )
     
    #20
    carstonia, 27 Juli 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Klischee Freundlichkeit Männern
Ruko
Liebe & Sex Umfragen Forum
31 Januar 2015
32 Antworten
Shiny Flame
Liebe & Sex Umfragen Forum
11 Juli 2013
16 Antworten
Nicy
Liebe & Sex Umfragen Forum
24 Mai 2013
21 Antworten