Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

klitoraler und vaginaler orgasmus zusammen?

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von polykleth, 8 Mai 2006.

  1. polykleth
    polykleth (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    103
    101
    0
    nicht angegeben
    hey, hab mich grad eben gefragt, ob man einen klitoralen und einen vaginalen Orgasmus gleichzeitig haben kann oder ob der eine den anderen ausschließt.....

    also meiner meinung nach müsste das doch eigentlich schon gehn....
     
    #1
    polykleth, 8 Mai 2006
  2. Deep-Sea
    Verbringt hier viel Zeit
    449
    101
    0
    nicht angegeben
    Denk ich auch, sofern die Frau dazu in der Lage ist. Ich mach mir da allerdings über das Timing gedanken ... ob man das so genau packt? :zwinker:
     
    #2
    Deep-Sea, 8 Mai 2006
  3. Lou
    Lou
    Verbringt hier viel Zeit
    1.585
    123
    4
    vergeben und glücklich
    nur mal so am rande: es gibt nur den klitoralen orgasmus. der findet immer über die klitoris statt. du meinst sicher: orgasmus, der durch gv ausgelöst wird. aber dabei ist es auch nötig, daß die klit einen regelmäßigen reiz durch bauch, schambein oder penisschaft erhält. das ist dann von der stellung, der ausrichtung der körper und den beiderseitigen bewegungen abhängig. was noch einen zusätzlichen reiz beim gv ausmacht, ist wenn der schwanz nicht so tief drin ist und weiter vorne im scheidenbereich den g-punkt streichelt (der g-punkt tritt aber erst kurz vor einem orgi der frau oder nach einem orgi hervor. und kann erst dann mit ins spiel einbezogen werden.) wenn g-punkten zusätzlich zur stimulation der klit hinzukommt, kann der orgasmus schon sehr heftig werden und es passiert (mir z. b.) dann auch, daß ejakulat austritt (auch ein schönes intenisves gefühl...).

    genauso findet auch der orgasmus bei männern immer über die in der peniseichel "verpackte" klitoris des mannes statt. egal ob er durchs blasen oder gv ausgelöst wird.

    will nur noch mal klar machen: es gibt bei beiden geschlechtern nur einen "ort" wo orgasmen erlebt werden, auch wenn sie an anderer stelle mit ausgelöst werden. mir geht dieser irreführende veraltete begriff vom vaginalen orgasmus auf den keks, weil er leute glauben macht, der orgasmus wird in der scheide erlebt.
     
    #3
    Lou, 8 Mai 2006
  4. paper.cut
    paper.cut (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    184
    101
    0
    nicht angegeben
    Wo nimmst du deine Sicherheit her?
     
    #4
    paper.cut, 8 Mai 2006
  5. LouisKL
    Beiträge füllen Bücher
    1.436
    248
    1.447
    vergeben und glücklich
    Hat da gerade jemand dein Weltbild zerstört? :frown:
     
    #5
    LouisKL, 8 Mai 2006
  6. paper.cut
    paper.cut (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    184
    101
    0
    nicht angegeben
    ^^

    Nö das nicht, aber mir is aufgefallen, dass 80% des Forums von klitoralen und vaginalen Orgasmen reden und plötzlich kommt jemand und redet gegen an. Das hat mich etwas verwundert.

    Woran soll ich jetzt noch glauben? :flennen: *g*
     
    #6
    paper.cut, 8 Mai 2006
  7. Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.167
    0
    2
    nicht angegeben
    1. muss ja nicht immer nur GV sein, er kann auch mal ein paar Finger reinstecken!
    2. Der Schwanz kann ruhig tief drin sein, durch die Bewegungen schrammt er immer schön am GPunkt vorbei :cool1:
    Der GPunkt tritt nicht hervor, sondern es gibt ihn einfach, die "geriffelte" Fläche ist auch da, wenn man noch überhaupt nicht erregt ist...

    3. vaginaler und klitoraler Orgasmus fühlen sich komplett anders an, ich finde der klitorale ist mehr dieser Reflex, der dem Niesen ähnlich ist, man überwindet eine Schwelle und dann ist er da.
    Beim vaginalen kann man die Grenzen weniger abstecken, er ist meiner Meinung nach intensiver und der ganze Körper wird mehr einbezogen!
    Insofern gibt es klar verschiedene Orte! Alle beide komplett unterschiedlich, und um sie besser zu entscheiden spricht man vom vaginalen (---> Gpunkt) und klitoralem (--->Kitzler) Orgasmus

    Und zum Thema, ich hatte schon mal beide gleichzeitig, ist aber sehr sehr selten und man kann sich auch weniger darauf konzentrieren, ist alles zu durcheinander sozusagen :smile:
     
    #7
    Honeybee, 8 Mai 2006
  8. Bambi
    Verbringt hier viel Zeit
    1.082
    121
    0
    nicht angegeben
    Öhm... nö. Also, mir ist jetzt mal alles Wissenschaftliche egal, ich weiss: da ist ein Punkt in der Vagina, durch den (zumindest bei mir) ein Orgasmus ausgelöst werden kann, der sich sehr anders anfühlt, als der (nennen wir ihn mal trotzdem so:smile: "klitorale". Der eine ist halt aussen, der andere innen (vom Gefühl her auch).

    Ich selber rede auch von vaginal und klitoral. Ist mir egal, ob das alles ein großes unterirdisches Lustorgan ist oder zwei verschiedene Punkte, es fühlt sich verschieden an, und damit sind es für mich zwei Paar Schuhe.

    Ach ja, und noch was zum Thema: ich kann mir nicht vorstellen, dass beides zusammen geht. Aber mag bei anderen Frauen klappen...
     
    #8
    Bambi, 8 Mai 2006
  9. Poiz
    Gast
    0
    nur mal so am rande... bei der frau gibt es klitorale orgasmen, vaginale (gpunkt) orgasmen und anale orgasmen.

    bei meiner freundin ist es zb. so, dass sie in der missionars oder reiterstellung einen mischorgasmus aus vaginal und klitoral hat, bei a-tergo werden reine vaginale orgasmen ausgelöst... die für sie am intensivsten sind.

    und auch das ist humbug. schonmal was von prostata orgasmen gehört ?
    oder von analen orgasmen beim mann ?

    überleg mal, wieso kommen frauen bei atergo zum orgasmus, auch wenn die klitoris nicht im geringsten berührt wird ??
     
    #9
    Poiz, 8 Mai 2006
  10. paper.cut
    paper.cut (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    184
    101
    0
    nicht angegeben
    Sowas wollte ich hören. Danke.
     
    #10
    paper.cut, 8 Mai 2006
  11. Mandarinchen
    Kurz vor Sperre
    50
    91
    0
    vergeben und glücklich
    *schnarch* weil die Klitoris nicht nur aus dem kleinen, sichtbaren Knöpfchen besteht, sondern weitergeht und somit auch gereizt wird, wenn der sichtbare Teil nicht "bearbeitet" wird.
     
    #11
    Mandarinchen, 8 Mai 2006
  12. Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.167
    0
    2
    nicht angegeben
    Vom Gefühl ist es beim Doggy aber kein klioraler Orgasmus sondern einer der durch den GPunkt ausgelöst wird!
     
    #12
    Honeybee, 8 Mai 2006
  13. Bambi
    Verbringt hier viel Zeit
    1.082
    121
    0
    nicht angegeben
    Klingt spannend... kann ich mir aber leider so gar nicht vorstellen... das wäre, als würde ich mich auf zwei Dinge gleichzeitig konzentrieren müssen, wie... auf dem linken Ohr Tagesschau, auf dem rechten Wer wird Millionär, und beides gleich laut. Geht nicht. Soviel zu meinen multi tasking-Fähigkeiten :tongue:
     
    #13
    Bambi, 8 Mai 2006
  14. magnolia
    Verbringt hier viel Zeit
    42
    91
    0
    Verheiratet
    Vielleicht kommt die ganze Verwirrung dadurch, dass der Orgasmus immer durch die Klitoris ausgelöst wird weil die
    aber man spürt ihn verschieden stark in der Vagina. Die Kontraktionen in der Vagina gehören immer dazu, das können 3, aber auch 20 sein. Er kann wie ein warmes flutendes Gefühl
    :smile: aus der Tiefe kommen, aber auch nur ein kurzes Zucken sein. Man muss wohl zwischen Auslöser (Klitoris) und dem Ort (Vagina) unterscheiden, wo man ihn spürt. Auslöser können z. B. auch die Brüste sein, spüren tut man dann aber auch in der Vagina. Es gibt ja auch Orgasmen, die nur mental ausgelöst werden, z. B. im Schlaf und die spürt man genauso unten.
    Also ich kann ihn nur bekommen, wenn meine Klitoris stimuliert wird, aber er kann sich wirklich so unterschiedlich anfühlen.
     
    #14
    magnolia, 8 Mai 2006
  15. Lou
    Lou
    Verbringt hier viel Zeit
    1.585
    123
    4
    vergeben und glücklich
    darum ging's mir eigentlich bei meinem versuch das auseinanderzudröseln. danke, mandarinchen!

    daß es sich andersartig anfühlt, empfinde ich auch so.

    und was mir auch noch dazu einfällt: für mich ist der außen stattfindende orgasmus (also an der sichtbaren klit) wesentlich besser einzugrenzen. wenn die schwelle überschritten ist, ist er fertig. wie beim mann. erlebe ich dagegen orgasmus beim gv ist das oft wirr für mich: das sind dann (wenn es passiert) immer gleich etliche, also multiple. und ich habe dann zwar ein überwältigendes orgastisches erlebnis aber auch den eindruck, das könnte ewig so weitergehen. ich bleibe sozusagen auf den orgasmen hängen!! ist manchmal fast schon beängstigend. :eek:
     
    #15
    Lou, 8 Mai 2006
  16. Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.167
    0
    2
    nicht angegeben
    ja und wie soll man das deiner Meinung nach dann unterscheiden wenn man darüber spricht, wenn nicht klitoral und vaginal? :sleep:

    Dass der GPunkt evtl die innere Fortsetzung der Klitoris ist wissen wir ja nun so langsam alle....:ichstehi_alt:
     
    #16
    Honeybee, 8 Mai 2006
  17. Poiz
    Gast
    0
    der gpunkt ist die innere fortsetzung der klitoris ?!?

    muhahaha wo kann ich denn das nachlesen ? wer hat sich das ausgedacht ?

    es ist einfach fakt, dass orgasmen bei mann und frau NICHT nur an penis oder klitoris entstehen können.

    wenn ich nen prostata orgasmus habe ohne meinen penis auch nur anzuschauen, was denkst du dann, ist er am Penis entstanden, ja ? nebenbei: so einen orgasmus muss man nichtmal am penis fühlen, er erfasst den ganzen körper.

    du sagst es doch selbst: penis und klitoraler orgasmus sind äquivalent, und wenn ich die schilderung meiner freundin (oder anderer frauen zb hier im forum) zum thema vaginaler orgasmus mit dem vergleiche was ich durch prostata stimulation erlebe, dann denke ich liege ich mit der vermutung nicht ganz falsch, dass gpunkt orgasmus und prostata orgasmus auch relativ äquivalent sind.

    was ich aber 100% weiss und an mir belegen kann ist, dass orgasmen nicht zwangsläufig durch penis oder klitoris stimulation entstehen.
     
    #17
    Poiz, 8 Mai 2006
  18. Lou
    Lou
    Verbringt hier viel Zeit
    1.585
    123
    4
    vergeben und glücklich
    ich glaube, da überschätzt du so einige.

    aber wurscht. meinetwegen können wir uns darüber einigen, die begriffe klitoral und vaginal für jeweils äußere bzw. innere stimulation zu verwenden. bin nur durch ignorante männer geschädigt, die nicht mal die äußere klit bemerkt und gewürdigt haben und meinten, schwanz rein und loslegen ist alles was mädels brauchen, um zu kommen. und außerdem hat mir der dämliche freud (wurde gerne von männern zitiert) mit seinen sog. "unreifen klitoralen" und "reifen vaginalen" orgasmen jahrelang den weg zum partnerschaftlichen höhepunkt verbaut. ich dachte damals, mit mir stimmt was nicht, weil ich vaginal nicht kommen konnte. dann sieh mir das mal nach, du g-punkt-göttin (bin immer total begeistert, wenn ich bei dir lese, daß du mit anfang 20 schon so weit bist. seufz. da tappte ich noch im dunkeln!!). jetzt erlebe ich es auch, wie gesagt, aber der weg dahin geht auf jeden fall erstmal über die äußere klitoris.
     
    #18
    Lou, 8 Mai 2006
  19. Bambi
    Verbringt hier viel Zeit
    1.082
    121
    0
    nicht angegeben
    Es gab hier vor kurzem mal irgendwo eine Zeichnung davon, war echt beeindruckend. Das ist wirklich ein Organ, das "unterirdisch" viel größer ist, die Klitoris ist nur die Spitze des Eisbergs sozusagen. Also wohl doch nicht ausgedacht.
     
    #19
    Bambi, 8 Mai 2006
  20. Lou
    Lou
    Verbringt hier viel Zeit
    1.585
    123
    4
    vergeben und glücklich
    war im forum für aufklärung und Verhütung. aber poiz hat nicht unrecht: die klitoris (bei frau UND mann. jaja) ist was für sich und der g-punkt (männl. und weibl. prostataäquivalent) auch. aber bei jedem orgi mit g-punkt-beteiligung fühle ich die klit mit.

    @poiz: wenn du einen prostata-orgasmus erlebst, spürst du dann gar nichts im penis?

    habe verschiedene anatomische abbildungen in einem buch gefunden, die das bei frau und mann gut darstellen (m. und l. douglas: und - wie war's? mosaik-verlag). es ist alles sehr eng verwoben bei beiden geschlechtern.
     
    #20
    Lou, 8 Mai 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - klitoraler vaginaler orgasmus
kätzchen91
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
22 Februar 2009
15 Antworten
KleenesBeazt
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
16 Dezember 2008
7 Antworten
Flitzi
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
14 Juli 2007
7 Antworten