Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Iko
    Iko (24)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    75
    31
    0
    vergeben und glücklich
    16 März 2010
    #1

    "Knetmassefüllung" nach Wurzelbehandlung

    Ich war letztens 2 mal beim Zahnarzt wegen ner Wurzelbehandlung.
    Nach dem ersten mal haben die Zahnärzte eine Art Knetmasse auf den Zahn getan die auch einigermasen gehalten hat.
    Aber jetz nach dem zweiten Termin haben die Ärzte wieder so was drauf aber des bröckelt jetz alles auseinander :ratlos:

    Ich hab zwar am Donnerstag nochmal Termin aber ich will blos wissen ob des so arg schlimm ist wenn des rausbricht beim ersten mal ham sie gesagt es is nich so schlimm aber dieses mal halt nicht :schuettel:

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 17:40 -----------

    Dieses mal wurdenm ja auch die Kanäle gefüllt und ich hab Angst das des wieder rausgeht
     
  • aiks
    Gast
    0
    16 März 2010
    #2
    Bei mir hat das damals auch rumgebröckelt, aber die endgültige Masse war dann sehr stabil, soweit ich mich erinnern kann. Mittlerweile hab ich den Zahn zum Glück nicht mehr.
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.356
    898
    9.201
    Verliebt
    16 März 2010
    #3
    Diese Masse ist ja nur ein Provisorium, also dass sie nicht endlos hält, ist normal.
    Wenn du sonst Fragen hast oder dir Sorgen machst, weil bis Donnerstag zu viel bröckelt, dann ruf notfalls in der Praxis an.
     
  • Hackepeter
    Hackepeter (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    259
    103
    20
    nicht angegeben
    18 März 2010
    #4
    Aber das ist normal :zwinker:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste