Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

knifflige frage - hilfe!!!

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Nobody22, 24 September 2004.

  1. Nobody22
    Gast
    0
    hey leute!

    ich bin fast am verzweifeln, ich hoffe, hier kann mir jemand einen guten rat geben :rolleyes2 :blablabla

    meine freundin nimmt nun zum ersten mal die Pille, das erste monat ist vergangen, in den 7 einnahmefreien tagen müsste jetzt die regel bis zum ende dieser woche eintreten...

    DOCH: die woche ist mit so zu ende, heute ist fr und noch hat sich bis auf leichtes bauchstechen (gestern) rein gar nichts getan..! :geknickt:
    also lediglich einen nachmittag die typischen beschwerden (obwohl wir uns mittlerweile nicht einmal mehr sicher sind, ob das mit der regel zusammenhängt und nicht andere gründe haben könnte...), aber KEINE darauffolgende blutung, was ja eigentlich der normalfall wäre...
    wenn die regel wirklich innerhalb dieser woche zu ende sein müsste, wäre morgen der wirklich allerletzte tag!

    die pille wurde richtig eingenommen und die einnahme nie vergessen (am ersten tag der regelblutung), der fa sprach von einer sofortigen schutz-wirkung mit der ersten einnahme, was auch der packungstext bestätigen würde
    zusätzlich haben wir noch das Kondom verwendet, haben es aber ein einziges mal bereits nach dem erguss zur seite gelegt, um den vergleich "mit kondom" - "ohne kondom" zu wagen

    und hier liegt wohl das problem: obwohl der eigentliche samenerguss bereits ins kondom abgegangen ist, könnte doch auch noch im nachhinein kleine mengen samenflüssigkeit in die scheide gelangt sein

    wir fürchten also eine mögliche schwangerschaft (was unter den umständen mehr als nur unglücklich wäre)

    da die eltern meiner freundin den sexuellen kontakt nicht gutheißen (aber nicht verhindern können, sie wissen also bescheid), ist die angst vor einer möglichen schwangerschaft natürlich gigantisch
    kurz gesagt: eine schwangerschaft (mit abtreibung) wäre der sichere weltuntergang

    wir leiden im mom beide schwer an der sache - meine freundin bricht unter der sorge fast zusammen und ich kann ihr auch kaum beistehen :cry:


    wie würdet ihr die lage einschätzen?
    habt ihr ähnliche erfahrungen gemacht?
    welche anderen gründe außer einer schwangerschaft könnte es geben, dass die regel nicht innerhalb der 7 tage eintritt?

    bitte helft uns!

    ps: die information vom frauenarzt wäre wohl überhaupt das cleverste - bei eltern, die uns die hölle heiß machen würden (sollte um einen termin gebeten werden), ist die sache aber natürlich nicht einfach...
     
    #1
    Nobody22, 24 September 2004
  2. AndreR
    Gast
    0
    Grund Nr 1 (und denke ich am zutreffendsten):
    Stress, entweder emotionaler oder körperlicher, oder beides.

    Grund Nr 2 (auch sehr denkbar)
    Das war das erste mal, dass deine Freundin die Pille genommen hat, wenn ich das Recht verstanden habe: in dem Falle kann sie erstmal den Hormonhaushalt durcheinanderwürfeln, bevor es sich direkt einpendelt.

    Wie alt ist deine Freundin, oder anders gefragt, ist der Zyklus bereits absolut regelmäßig?
    Wenn die Tage jetzt da sein sollten, entweder zum Frauenarzt (der dürfte nicht mehr auf haben), oder erstmal in die Apotheke. Ein dort zu kaufender Schwangerschaftstest sollte erstmal etwas Licht ins Dunkel bringen.

    Wenn sie immer regeläßig eingenommen hat, ist die Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft äußerst gering. Also erstmal KEINE Panik. IN aller Ruhe erstmal abwarten, ob sie sich nicht nur etwas verspäten.
     
    #2
    AndreR, 24 September 2004
  3. die_venus
    die_venus (35)
    Meistens hier zu finden
    3.180
    133
    57
    Verheiratet
    Würde auch sagen, ihr Hormonhaushalt muss sich erst an die neuen Umstände gewöhnen.

    Ein Besuch beim FA kann aber nie schaden.

    Wenn sie die Pille immer regelmäßig genommen hat dann besteht kein Grund davon auszugehen, dass sie schwanger ist.
     
    #3
    die_venus, 24 September 2004
  4. Larkin
    Verbringt hier viel Zeit
    1.082
    121
    2
    nicht angegeben
    Wenn man das erste Mal die Pille nimmt, können in den ersten Monaten Zwischenblutungen kommen und genauso kann die Regel ausbleiben. Das ist normal. Der Körper muss sich da erst dran gewöhnen. Es ist extreeeem unwahrscheinlich, dass sie schwnager ist.
     
    #4
    Larkin, 24 September 2004
  5. Nobody22
    Gast
    0
    sie ist gerade mal 16, ihr zyklus war bislang ziemlich unregelmäßig, was auch ein grund ist, warum die eltern die pille akzeptieren...

    aber schon mal vielen dank! danke!

    es ist extrem wichtig, das von vielen leuten zu hören:
    denke auch, es ist ein mix aus stress + pille zum ersten mal

    über weitere meinungen würde ich mich natürlich aber noch immer freuen...
     
    #5
    Nobody22, 24 September 2004
  6. Faulpelz
    Gast
    0
    Ich war 17, als ich angefangen habe die Pille zu nehmen. Vorher war mein Zyklus total unregelmäßig. Bei meiner Pille war es auch so, dass der Schutz von Anfang an gegeben war und ich habe sogar schon 3 oder 4 Tage nach der ersten Pilleneinnahme mit meinem Freund Sex ohne zusätzlichen Schutz gehabt.

    Auch meine ersten Perioden mit der Pille kamen nicht regelmäßig. Das hat einige Monate gedauert, bis sich das eingependelt hat. Nach ca. 6 Monaten konnte ich aber fast die Uhr danach stellen, wann ich meine Tage bekam.

    Also sei unbesorgt. Das ist ganz normal dass sich das erstmal einspielen muss. Immerhin ist die Pille ein Arzneimittel, welches viele Wirkungen auf den Körper hat.
    Deine Freundin soll die Pille erstmal ganz normal weiter nehmen, nach den 7 Tagen Pause also mit der neuen Packung anfangen.
     
    #6
    Faulpelz, 24 September 2004
  7. Nightbee_222
    Verbringt hier viel Zeit
    821
    101
    0
    nicht angegeben
    es ist jetzt zwar schon oft gesagt worden,aber ich glaube auch nicht,dass deine freundin schwanger ist!!!die pille ist für den körper eine neue situation und da kommt sowas öfters vor!!wenn ihr zyklus vorher auch schon unregelmässig war und dann noch die pille(ok,soll ja eigentlich sich bessern)aber ist einfach warscheinlich ein "Hormonchaos"!durch den stress den ihr euch jetzt noch zusätzlich macht,können sich die tage auch noch verschieben....
     
    #7
    Nightbee_222, 26 September 2004
  8. sven85hro
    Gast
    0
    Keine Panik

    Ich bin zwar nur svens Feundin aber das hat echt garnix zu bedeuten, das ist bei vielen mädels sogar normal, weil der körper sich erst auf die hormonumstellung einstellen muss, es kann auch sein, das sie ihre Tage erst dann kriegt wenn sie wieder mitder pile anfängt oder das sie in der nächsten pillenpause kommt!also keine angst!!!Wenn es beim nächsten mal immernoch nicht ist würde ich erstmal einen Schwangerschaftstest machen!!! Toi toi toi
     
    #8
    sven85hro, 26 September 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - knifflige frage hilfe
Nathas
Aufklärung & Verhütung Forum
8 November 2016
4 Antworten
kaninchen2710
Aufklärung & Verhütung Forum
5 August 2016
4 Antworten
steve2485
Aufklärung & Verhütung Forum
17 Mai 2016
17 Antworten
Test