Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Knoten in der Brust?

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von *Shakira*, 10 März 2008.

  1. *Shakira*
    *Shakira* (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    50
    91
    0
    nicht angegeben
    Hallo!

    Kaum habe ich einen Threat zum Thema Oberweite eröffnet, folgt hier schon der Nächste (allerdings mit anderem Hintergrund):

    Heute Nacht ist etwas merkwürdiges passiert. Ich hatte am Abend wohl zuviel Capuccino getrunken und habe deswegen wirres Zeug geträumt, bin auch immer wieder aufgewacht. Irgendwann träumte ich, dass ich eine Frau sah, die ihre Brust abtastete, um zu schauen, ob sie einen Knoten in der Brust hat.
    Ich wachte daraufhin auf und fing automatisch an, meine rechte Brust abzutasten. Und tatsächlich memerkte ich eine deutliche Verdickung.
    Ich bin dann wieder eingeschlafen und am Morgen habe ich meine Brust nochmal sehr gründlich abgetastet. Und wieder spürte ich die Verdickung. Es ist kein "runder" Knoten, eher oval aber deutlich abgegrenzt vom übrigen Gewebe.
    Nun ist es aber so, dass ich schon immer gewisse fühlbare Unregelmäßigkeiten in meinem Brustgewebe beobachtet habe.
    Ich fand das immer ganz normal und der Frauenarzt hat auch nie etwas gesagt. Ich weiß nicht, ob das nun wieder nur eine Unregelmäßigkeit ist oder ob es etwas schlimmes sein könnte...:geknickt:
    Was ist, wenn es Brustkrebs ist?!
    Oh Gott, ich wäre nie auf die Idee gekommen, meine Brust auf Knoten hin abzustasten. Wenn dieser komische Traum nicht gewesen wäre...Ich habe ja nunmal sehr kleine Brüste und ich habe immer aus Spaß gesagt: "Ich werde wohl nie Brustkrebs bekommen, denn der Krebs wüsste bei mir gar nicht wo er hin soll..."

    Hatte jemand von euch schon Verdickungen in der Brust?
     
    #1
    *Shakira*, 10 März 2008
  2. LadyMetis
    LadyMetis (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.372
    123
    3
    Verheiratet
    Das könnten eventuell geschwollene Lyphdrüsen sein.
    Aber um das genau abzuklären würde ich an deiner Stelle zum Arzt gehen, dann weißt du gleich Bescheid.
     
    #2
    LadyMetis, 10 März 2008
  3. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Ich hab beim Abtasten noch nie was festgestellt (zum Glück), aber ich machs auch regelmäßig, weil Brustkrebs durchaus eine Angst von mir ist (meine Mutter hatte auch mal ein Geschwulst).
    Meine FÄ rät mir auch immer ausdrücklich, bei jeder möglichen Unregelmäßigkeit lieber zu ihr zu kommen und das prüfen zu lassen. Umso besser wenns harmlos ist und wenn nicht, dann ist es früh genug, um noch möglichst viel machen zu können.

    Wenns dir wirklich anders vorkommt als sonst, dann mach vorsichtshalber einen Termin, damit du auch wieder ruhig schlafen kannst. :smile:
     
    #3
    krava, 10 März 2008
  4. Julie19
    Julie19 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    127
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich hab sowas auch und hatte am Anfang die gleiche Angst. Aber solange der Knoten gut abgetrennt vom Gewebe ist, wird das in Ordnung sein. Sowas kommt bei jungen Frauen auch öfter vor. Bei mir ist es jetzt so, dass meine Frauenärztin den Knoten alle 3 Monate untersucht und er raus muss, wenn er zu groß wird, oder sich verändert.

    Mach dir erstmal keine Gedanken wegen Krebs, das ist es sehr wahrscheinlich nicht, deiner Beschreibung nach.
    Aber trotzdem würde ich ihn einmal dem Frauenarzt zeigen, der macht dann nen Ultraschall usw.
     
    #4
    Julie19, 10 März 2008
  5. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Man muss ja nicht immer vom schlimmsten ausgehen, das kann ja auch was gutartiges sein, wenn es wirklich ein Knoten ist.

    Aber es gehört abgeklärt. Mach einfach diese Woche noch nen Termin bei deinem FA und lass das angucken.

    Das beruhigt dich dann ja auch.

    Mach dich vorher nicht unnötig verrückt!
     
    #5
    User 48246, 10 März 2008
  6. *Shakira*
    *Shakira* (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    50
    91
    0
    nicht angegeben
    Ja, danke euch! Ihr habt Recht, ich sollte mich nicht jetzt schon verrückt machen, bevor das nicht eindeutig abgeklärt ist.
    Morgen frühe habe ich endlich den Termin (früher ging leider nicht, weil ich so viele andere Dinge um die Ohren habe...)
    Oh mann, ich bin ganz schön nervös!
    Nun habe ich auch noch festgestellt, dass aus derselben Brust eine milchige Flüssigkeit austritt. Außerdem ist die Brust jezt plötztlich deutlich größer geworden als die andere Brust.:ratlos:
    Komisch, nicht?!
    Ich habe im Internet gelesen, dass es typisch für Brustkrebs ist, wenn eine solche Flüssigkeit austritt. *jammer*
    Aber vielleicht sollte ich heute besser nicht mehr googeln sondern bis morgen warten!
     
    #6
    *Shakira*, 12 März 2008
  7. xabuu
    xabuu (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    135
    101
    0
    nicht angegeben
    Ach mach dich nicht verrückt... ich hatte bei mir auch einmal die verrücktesten Krebsarten diagnostiziert... und am ende war es gar nix gewesen.

    Einfach bis morgen abwarten. Das wird schon nix schlimmes sein.

    Habe was geduld.

    Grüße
     
    #7
    xabuu, 12 März 2008
  8. *Shakira*
    *Shakira* (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    50
    91
    0
    nicht angegeben
    Danke dir!

    Ja, das kenne ich. Ich hatte auch schon sämtliche Krebsarten.:zwinker:
     
    #8
    *Shakira*, 12 März 2008
  9. *Gelini*
    *Gelini* (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    492
    101
    1
    nicht angegeben
    Bei mir wurde vor ner Weile auch mal Ultraschall gemacht wegen eines "knotens", war aber im Endeffekt (wie vermutet) nur verhärtetes Drüsengewebe.

    Einfach mal untersuchen lassen und gut ists (wahrscheinlich):smile:
     
    #9
    *Gelini*, 12 März 2008
  10. *Shakira*
    *Shakira* (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    50
    91
    0
    nicht angegeben
    Heute war ich also endlich beim Frauenarzt.
    Nachdem ich erst den Weg nicht gefunden hatte (und mit 20 min. Verspätung und völlig verschwitzt ankam), fand ich ein Schild an der Tür, mit der Information, dass die Praxis in eine andere Straße verlegt worden war. Als ich mich endlich durchgefragt hatte, kam ich dann (mit weiteren 10 Minuten Verspätung) endlich an.:zwinker:

    Und jetzt bin ich ganz erleichtert darüber, dass der Arzt Entwarnung gegeben hat.*freu*
    Es ist kein Tumor und auch keine Zyste. Lediglich stark vergrößerte Milchgänge.
    Er sagte, es sei gar nicht so selten, dass Frauen, die nicht schwanger sind aus ihren Brüsten Milch absondern.
    Und es ist vollkommen ungefährlich.

    Das einzige, das mich jetzt noch stört, ist, dass meine rechte Brust fast doppelt so groß ist wie die linke (das ist auch dem FA sofort aufgefallen). Wäre ja praktisch, wenn auch die linke Seite Milch produzieren würde, aber das tut sie nicht. :-(

    Ach, egal, hauptsache ich bin gesund!:smile:
     
    #10
    *Shakira*, 13 März 2008
  11. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Na dann kannst du ja beruhigt sein.

    Ist das denn erst seit kurzem so, dass deine Brüste unterschiedlich groß sind?
     
    #11
    krava, 13 März 2008
  12. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Na siehst du... alles ok und halb so wild... deswegen vorher nicht so große Sorgen machen :knuddel:
     
    #12
    User 48246, 13 März 2008
  13. *Shakira*
    *Shakira* (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    50
    91
    0
    nicht angegeben
    Ja, ich werde mir das mal hinter die Ohren schreiben, dass ich mir nicht immer schon vorher so große Sogen mache...!:schuechte

    Und wegen der unterschiedlichen Brustgröße: Die linke Brust war immer schon etwas kleiner als die rechte. Aber seit aus die rechte Milch produziert ist der Unterschied richtig auffällig geworden.
     
    #13
    *Shakira*, 13 März 2008
  14. xabuu
    xabuu (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    135
    101
    0
    nicht angegeben
    Naja ... lieber vorsehen als das nachsehen haben ... deshalb das nächste mal wenn man meint was zu haben lieber auch zum arzt gehen... aber wie schon gesagt nicht wahnsinnig machen :smile:

    Grüße
     
    #14
    xabuu, 13 März 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Knoten Brust
darkbluesmile
Kummerkasten Forum
19 Januar 2008
46 Antworten
CarrieBradshaw
Kummerkasten Forum
17 November 2006
4 Antworten
Test