Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Knoten in der Brust?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Volbeat, 16 August 2008.

  1. Volbeat
    Volbeat (24)
    Verbringt hier viel Zeit
    18
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Ich denke es ist mir klar,dass Männer keinen Brustkrebs bekommen können,..aber seit n paar tagen fühlt sich meine linke Brustwarze total komisch an.
    Hinter der Brustwarze ist es halt nicht wie normal weich,sondern etwas härter,..als wenn da irgendwas knorpeliges (leicht weiches) hinter wär?

    Kennt ihr das vielleicht irgendwoher?(an die Typen)
    oder hab ich vielleicht kein Grund mir Sorgen zu machen?


    n Moment lang dacht ich meine Titte würde wegfaulen...:flennen: ^^
     
    #1
    Volbeat, 16 August 2008
  2. User 71335
    User 71335 (49)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    8.904
    398
    4.243
    Verliebt
    Natürlich können Männer Brustkrebs bekommen ist sogar stark ansteigend.

    Mach dir aber blos keine Sorgen, das bei dir klingt eher nach einer Brustdrüsenentzündung, je nach Alter (in der Pupertät z.B) kann das auch bei Männern schonmal vorkommen.
    Falls die Symptome anhalten würde ich jedenfalls an deiner Stelle mal beim Hausarzt vorbeischauen und es abklären lassen, nicht das sich ein Abzess oder ähnliches bildet.:zwinker:
     
    #2
    User 71335, 16 August 2008
  3. Carotcake
    Carotcake (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    227
    103
    0
    nicht angegeben
    #3
    Carotcake, 16 August 2008
  4. User 18780
    User 18780 (33)
    Meistens hier zu finden
    2.327
    133
    22
    Verheiratet
    Das ist vielleicht Drüsengewebe.
    Schau dir mal http://de.wikipedia.org/wiki/Gynäkomastie an. Das Bild dort ist schon sehr extrem. Ich habe das auch, allerdings sieht man davon so gut wie gar nichts. Spüren kann man das allerdings sehr gut.

    Du bist definitiv im "richtigen" Alter, um das von Hormonveränderungen zu bekommen.

    Deshalb würde ich zum Arzt, der kann - sollte es wirklich Drüsengewebe sein - vielleicht die Hormone mit Medikamenten etc auf ein normales Level einpendeln.
     
    #4
    User 18780, 16 August 2008
  5. func`
    func` (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    317
    101
    1
    nicht angegeben
    Klar können Männer Brustkrebs bekommen. Das Risiko wird nur leider von vielen Unterschätzt.

    Aber das was du hast, hört sich nach einer Gynäkomastie an.
    Da du erst 16 bist, gehe ich davon aus, dass es sich um eine Pubertätsgynäkomastie handelt. Wahrscheinlich wird der Arzt dir sagen, dass du ein paar Wochen abwarten sollst, da es sich wahrscheinlich zurückbildet. Das liegt ganz einfach an den Hormonen, die während der Pubertät verrückt spielen.
    Sollte es sich nicht um eine Pubertätsgynäkomastie handeln, wird man dich wohl erstmal zu einem Endoktrinologen oder Urologen schicken, der deinen Hormonspiegel testen wird. Ist da alles OK, gehts weiter zum Chirugen, der sich das anschaut und das kranke Gewebe entfernt. Ist ein recht kleiner Eingriff, der unter einer Vollnarkose und ambulant durchgeführt wird. Es wird nur unter oder über der Brustwazre ein Schnitt gemacht, damit die Brustwarze "weggeklappt" werden und somit das Gewebe entfernt werden kann. Das Gewebe wird dann auch noch ins Labor geschickt, aber wenn es frühzeitig erkannt wird, brauchst da keine Angst zu haben, dass es bösartig sein könnte.
     
    #5
    func`, 16 August 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Knoten Brust
Nika86
Aufklärung & Verhütung Forum
22 April 2008
11 Antworten
SweetPoison
Aufklärung & Verhütung Forum
21 Juni 2007
10 Antworten