Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Kochshows im TV

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von ProxySurfer, 24 September 2009.

  1. ProxySurfer
    Sehr bekannt hier
    4.942
    198
    652
    Single
    Mir ist aufgefallen, dass es im TV auf vielen Kanälen in den letzten Jahren immer mehr Kochsendungen gibt (Mälzer, Lafer, Lichter, Biolek usw.), auch in Regionalprogrammen oder Magazinsendungen . Dazu einige Fragen.

    1. Was meint ihr: Warum gibt es immer mehr TV-Kochshows?

    2. Schaut ihr welche (wenn ja, welche)?

    3. Was ist eure Meinung zu diesen Sendungen, z.B. kann man das auch nachkochen oder sieht das nur toll aus?

    4. Machen euch diese Sendungen Appetit, gleich was zu kochen oder zu naschen?
     
    #1
    ProxySurfer, 24 September 2009
  2. simon1986
    simon1986 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.536
    398
    2.015
    Verlobt
    1. Was meint ihr: Warum gibt es immer mehr TV-Kochshows?
    "und dann immer wieder diese Köche!" (O-Ton Marcel Reich Ranicki :jaa:)

    Ist halt anspruchslos und unpolitisch. Man kann sich dran vielleicht den Mund verbrennen, aber nicht die Finger

    2. Schaut ihr welche (wenn ja, welche)?
    Nur ganz selten. Ab liebsten noch die von RAI, weil dort manchmal etwas schief geht. Bei uns ist niemand Fan

    3. Was ist eure Meinung zu diesen Sendungen, z.B. kann man das auch nachkochen oder sieht das nur toll aus?
    Also toll schaut es nicht immer aus

    4. Machen euch diese Sendungen Appetit, gleich was zu kochen oder zu naschen?
    Kaum
     
    #2
    simon1986, 24 September 2009
  3. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    1. Was meint ihr: Warum gibt es immer mehr TV-Kochshows?
    Weil es die Leute schauen und es ist nunmal so, dass die Sender immer voneinander abschauen, das ist doch bei Talkshows und Richtersendungen genauso.

    2. Schaut ihr welche (wenn ja, welche)?
    Ich schaue mir ab und zu die Kocharena an.

    3. Was ist eure Meinung zu diesen Sendungen, z.B. kann man das auch nachkochen oder sieht das nur toll aus?
    Ich hab bisher noch nichts nachgekocht, aber das kann man sicherlich

    4. Machen euch diese Sendungen Appetit, gleich was zu kochen oder zu naschen?
    Manchmal.
     
    #3
    User 37284, 24 September 2009
  4. User 65313
    User 65313 (28)
    Toto-Champ 2008
    931
    178
    804
    Verlobt
    1. Was meint ihr: Warum gibt es immer mehr TV-Kochshows?

    Reiner Trend.

    2. Schaut ihr welche (wenn ja, welche)?

    Wenn nichts anderes läuft oder ich nebenbei etwas anderes mache ja. Entweder auf zdf Die Küchenschlacht oder auf vox das perfekte Dinner. Ganz selten auch mal das, was nach dem Dinner kommt...

    3. Was ist eure Meinung zu diesen Sendungen, z.B. kann man das auch nachkochen oder sieht das nur toll aus?

    Die Küchenschlacht ist einfach ur komisch. Natürlich und witzig, und das ganze gewürzt mit einer Prise Kochtips.
    Das perfekte Dinner ist dann schon eher eine Art "Wie-leben-die-Leute-Sendung", nicht mehr so ganz unterhaltsam aber fürs Abschalten immer noch besser als eine Talkshow oder so.
    Da ich nicht der tolle Koch bin kann ich mit den Rezepten auch nicht viel anfangen. Ich kann nicht wirklich beurteilen, ob man die nachkochen kann.


    4. Machen euch diese Sendungen Appetit, gleich was zu kochen oder zu naschen?

    Nein. Absolut nicht...
     
    #4
    User 65313, 24 September 2009
  5. User 65149
    Meistens hier zu finden
    289
    128
    170
    nicht angegeben
    1. Was meint ihr: Warum gibt es immer mehr TV-Kochshows?
    Weil viele Leute heutzutage nicht mehr die Lust/Zeit haben, sich selbst zu bekochen und gutes Essen dennoch sozusagen virtuell serviert bekommen.

    2. Schaut ihr welche (wenn ja, welche)?
    Nur ''Das perfekte Dinner'' und ''Unter Volldampf''.

    3. Was ist eure Meinung zu diesen Sendungen, z.B. kann man das auch nachkochen oder sieht das nur toll aus?
    Kommt drauf an. Kann man nicht pauschal sagen.

    4. Machen euch diese Sendungen Appetit, gleich was zu kochen oder zu naschen?
    Ich werde bei solchen Sachen schon vom Zugucken satt, das ist ganz gut:grin:
     
    #5
    User 65149, 25 September 2009
  6. ClariFari
    Sorgt für Gesprächsstoff
    190
    43
    8
    nicht angegeben
    1. Was meint ihr: Warum gibt es immer mehr TV-Kochshows?
    Weil es anscheinend eine echte Marktlücke war. Und durch diese Shows lassen sich wiederum andere Produkte zu Geld machen. Man denke an das Mälzer-Brot oder die ganzen Bücher zu den Sendungen von Jamie Oliver. Bringt also Kohle in so vielen Bereichen, die sich alle gegenseitig bewerben.
    Und zudem sind diese Sendungen schön anspruchslos und wer guckt nicht gerne dabei zu, wie Köstlichkeiten zubereitet werden :smile:


    2. Schaut ihr welche (wenn ja, welche)?
    Ich schau eigentlich kaum Fernsehen, aber wenn mal eine kommt und ich gerade Appetit habe, dann guck ich gerne zu...Jamie Oliver z.B. finde ich recht unterhaltsam durch seine Hektik.

    3. Was ist eure Meinung zu diesen Sendungen, z.B. kann man das auch nachkochen oder sieht das nur toll aus?
    Ich denk schon, dass man das auch nachkochen kann, wieso nicht? Leider verwenden die da meistens unglaublich viel Fett, das schreckt mich ab. Aber die ein oder andere Idee kann man sich da schon gut abgucken :smile:

    4. Machen euch diese Sendungen Appetit, gleich was zu kochen oder zu naschen?
    Sie machen Appetit und ich würde lügen, würde ich sagen, dass ich danach nicht schon öfter selbst was gekocht habe :cool:
     
    #6
    ClariFari, 25 September 2009
  7. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Manchmal schaue ich schon welche an. Sind unterhaltsam und man lernt was dazu. Meine Mama guckt das auch sehr gerne.

    Warums soviele gibt? Keine Ahnung...
     
    #7
    capricorn84, 25 September 2009
  8. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    1. Was meint ihr: Warum gibt es immer mehr TV-Kochshows?
    - entweder die zuschauer interessieren sich dafür oder aber ihnen ist langweilig und sie haben keine andere wahl.

    2. Schaut ihr welche (wenn ja, welche)?
    - nö.

    3. Was ist eure Meinung zu diesen Sendungen, z.B. kann man das auch nachkochen oder sieht das nur toll aus?
    - letzteres.

    4. Machen euch diese Sendungen Appetit, gleich was zu kochen oder zu naschen?
    - ja.
     
    #8
    xoxo, 25 September 2009
  9. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    1. Was meint ihr: Warum gibt es immer mehr TV-Kochshows?
    wie bei allen sendungen muss ne nachfrage da sein, so auch hier.
    2. Schaut ihr welche (wenn ja, welche)?
    selten, wenn ich mal versehentlich drüberkomme. ich mag zb johann lafers kochshow oder jamie oliver.
    3. Was ist eure Meinung zu diesen Sendungen, z.B. kann man das auch nachkochen oder sieht das nur toll aus?
    ich hab schon sachen aus dem fernsehen nachgemacht, ist aber schon jahre her. wurde meist sogar was.
    4. Machen euch diese Sendungen Appetit, gleich was zu kochen oder zu naschen?
    nein, ich wünsche mir eigtl, dass die dann sofort zu mir heimkommen und mir das gleich servieren. Bild wurde entfernt
     
    #9
    CCFly, 25 September 2009
  10. Amalia
    Amalia (25)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    122
    43
    11
    in einer Beziehung
    Mir ist aufgefallen, dass es im TV auf vielen Kanälen in den letzten Jahren immer mehr Kochsendungen gibt (Mälzer, Lafer, Lichter, Biolek usw.), auch in Regionalprogrammen oder Magazinsendungen . Dazu einige Fragen.

    1. Was meint ihr: Warum gibt es immer mehr TV-Kochshows?

    - Puh, ich würde auch sagen: Einer hat's probiert, die Sendung kam gut an und dann wurd's von anderen Sendern nachgemacht.

    2. Schaut ihr welche (wenn ja, welche)?

    Nein, irgendwie ist das nichts für mich. Der Unterhaltungsfaktor ist da gleich null, finde ich.

    3. Was ist eure Meinung zu diesen Sendungen, z.B. kann man das auch nachkochen oder sieht das nur toll aus?

    Ich weiß von meiner Mutter, die diese Sendungen guckt, dass da schon immer mal wieder etwas Brauchbares dabei ist.

    4. Machen euch diese Sendungen Appetit, gleich was zu kochen oder zu naschen?

    Mhm, da ich das nie gucke, kann ich es nicht sagen.
     
    #10
    Amalia, 25 September 2009
  11. donmartin
    Gast
    1.903
    Mir ist aufgefallen, dass es im TV auf vielen Kanälen in den letzten Jahren immer mehr Kochsendungen gibt (Mälzer, Lafer, Lichter, Biolek usw.), auch in Regionalprogrammen oder Magazinsendungen . Dazu einige Fragen.

    1. Was meint ihr: Warum gibt es immer mehr TV-Kochshows?

    Trend, Kurzweil, Verkaufen (ProductPlacement)

    2. Schaut ihr welche (wenn ja, welche)?
    Auf dem 3. schau ich schon mal so etwas. Oder Lafer/Lichter/Lecker.
    Aber auch nur, falls ich mal in die Kiste starre und es läuft.

    3. Was ist eure Meinung zu diesen Sendungen, z.B. kann man das auch nachkochen oder sieht das nur toll aus?

    Na ja, ich kann selber gut kochen (berufsbedingt) einige Tipps und Tricks sind auch brauchbar. Die Idee zählt, ne Hausfrau fragt sich jeden Tag, was sie kochen soll. Dazu sind die "Edelshows" nicht gerade geeingnet, aber die Norm-Kochsendungen.....ja, höchstens die, die täglich laufen.
    Ich hab noch nie was Nachgekocht. Weder aus m rezeptbuch (und davon hab ich reichlich) noch sonstwoher. Ich hole mir ne Anregung und mache es nach eigenen Vorstellungen.


    4. Machen euch diese Sendungen Appetit, gleich was zu kochen oder zu naschen?
    Mir nicht! Aber es soll Menschen geben, was zu machen.
    Wir schreiben uns schonmal was auf, und dann wird erst geschaut ob das überhaupt der Jahreszeit entspricht, nicht zu teuer ist usw..

    Man muss Unterscheiden, zwischen dem Kochen, das täglich sein muss - und dem Kochen aus Liebe und Leidenschaft.

    Wenn ich Lust habe, meiner Partnerin was zu kochen nutzt eine Sendung garnix.
    Fürs tägliche Kochen ist man auf Angebote und auf "wenig" Zeit angewiesen, da kann es schon mal nützlich sein.

    Für Freunde und Bekannte zu kochen und für einen geselligen Abend, ist ne Kochsendung ne tolle Erfindung.
    Ideengeber, inklusive Deko oder ganze MenüGänge, da kann man schon etwas mitnehmen.....
     
    #11
    donmartin, 25 September 2009
  12. 1. Weil Kochen derzeit einfach boomt

    2. Nach Möglichkeit alle

    3. Ich koche sehr gern und lerne gern neues dazu

    4. Appetit nicht spontan, aber Anregungen bleiben schon hängen
     
    #12
    Hildesheimer112, 25 September 2009
  13. unskill3d
    unskill3d (24)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    187
    43
    7
    Single
    1. Was meint ihr: Warum gibt es immer mehr TV-Kochshows?
    Weil der Health Aspekt in unserer Gesellschaft immer weiter vorrückt (Siehe Bio etc.)
    Die Fernsehsendungen wollen damit Publikum Anziehen indem sie gesunde Sache vorstellen! :zwinker:

    2. Schaut ihr welche (wenn ja, welche)?
    Wenn ich Fernseh hätte würde ich es mir sicherlich zu gemüte Führen da ich abselut nicht kochen kann.

    3. Was ist eure Meinung zu diesen Sendungen, z.B. kann man das auch nachkochen oder sieht das nur toll aus?
    Ich denke schon das man das ein oder andere nachkochen kann...

    4. Machen euch diese Sendungen Appetit, gleich was zu kochen oder zu naschen?

    Öhhmm....jein :grin:
     
    #13
    unskill3d, 25 September 2009
  14. MrShelby
    Sehr bekannt hier
    1.393
    198
    813
    Single
    Falls ich mal eine Kochshow sehe, dann nur das Perfekte Promi-Dinner. Ums Kochen geht es da natürlich nur sehr indirekt...einige "Promis" kochen ja nichtmal selber, sondern lassen sich helfen. Es ist eher so, dass ich was nettes und anspruchsloses schauen will, wenn ich zu genau 0% Lust auf Dinge habe, die mich geistig fordern würden.
    Und dann schaut man sich die netten B bis Z-Promis an, erfährt, was aus manchen geworden ist (oder eben nicht) und der Promi-Voyeurismus wird auch noch bedient, weil man sich deren Wohnungen ansehen kann. Ist halt was Schönes, Kleines, das keinem wehtut.

    Es gab übrigens mal die These, dass noch nie im Fernsehen so viel, dafür aber in den Haushalten so weng gekocht wurde, wie heute. Man schaut sich das an, und findet es schön. Die Arbeit will man sich natürlich nciht machen, und greift dann lieber zum Telefon, und bestellt sich die 22 mit extra-Käse bei der Pizzeria seines Vertrauens.
     
    #14
    MrShelby, 25 September 2009
  15. User 67627
    User 67627 (46)
    Sehr bekannt hier
    3.244
    168
    466
    vergeben und glücklich
    ich schau meistens "unter volldampf" und auch gern mal shows, wo ralf zacherl mitmacht.
    ich mag den kerl :grin:
    perfekte dinner eher selten und das promi-dinner gar nicht. da reicht mir schon die vorschau um zu sehen, dass das mit kochen rein gar nichts zu tun hat. :rolleyes:

    die kochheftchen von jamie oliver und tim mälzer sind übrigens sehr gut zum nachkochen geeignet :smile:
     
    #15
    User 67627, 25 September 2009
  16. Teresa
    Teresa (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    701
    103
    1
    vergeben und glücklich
    1. Was meint ihr: Warum gibt es immer mehr TV-Kochshows? weil Kochen im Moment total "in" ist

    2. Schaut ihr welche (wenn ja, welche)? nein (außer [ame="http://www.youtube.com/watch?v=wGPGSyCreJA"]YouTube - Die deutsche Kochschau[/ame])

    3. Was ist eure Meinung zu diesen Sendungen, z.B. kann man das auch nachkochen oder sieht das nur toll aus? Ich finde das alles schon ein bisschen zu übertrieben - das Kochen wird schon fast zu einer Wissenschaft stilisiert... außerdem sind es mir schon viel zu viele Kochshows; ich koche nach eigenen Regeln

    4. Machen euch diese Sendungen Appetit, gleich was zu kochen oder zu naschen? nein
     
    #16
    Teresa, 25 September 2009
  17. BABY_TARZAN_90
    Sehr bekannt hier
    1.610
    198
    526
    Verliebt
    1. Was meint ihr: Warum gibt es immer mehr TV-Kochshows?
    Wohlstandsverwahrlosung

    2. Schaut ihr welche (wenn ja, welche)?
    selten, ich weiss nicht mal welche

    3. Was ist eure Meinung zu diesen Sendungen, z.B. kann man das auch nachkochen oder sieht das nur toll aus?
    ja - weder noch

    4. Machen euch diese Sendungen Appetit, gleich was zu kochen oder zu naschen?
    nein
     
    #17
    BABY_TARZAN_90, 25 September 2009
  18. VelvetBird
    Gast
    0
    1. Was meint ihr: Warum gibt es immer mehr TV-Kochshows?
    Vermutlich aus dem gleichen Grund, weshalb es in den 90ern so viele Talkshows gab und heute so viele Gerichtssendungen: Sie treffen wohl den Nerv der Zeit.

    2. Schaut ihr welche (wenn ja, welche)?
    Nein, ich hab lediglich mal ab und an irgendwo reingezappt, aber ich kann nichts mit ihnen anfangen.

    3. Was ist eure Meinung zu diesen Sendungen, z.B. kann man das auch nachkochen oder sieht das nur toll aus?
    Meiner Meinung nach überfordern die meisten dieser Sendungen den gewöhnlichen Hobbykoch. Sie vermitteln oft den Eindruck, dass ein Essen nur lecker ist, wenn du 20 verschiedene Grundzutaten verwendest und noch mehr verschiedene Gewürze. Mir ist das Essen, das dort präsentiert wird, zu exotisch. Zumindest in den Sendungen, die ich mal gesehen habe.

    4. Machen euch diese Sendungen Appetit, gleich was zu kochen oder zu naschen?
    Keine Ahnung, ich schau das ja nie :zwinker:.
     
    #18
    VelvetBird, 25 September 2009
  19. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    Dass es davon so viele gibt, ist wohl eine Modeerscheinung.

    Ich kenne einige Sendungen bzw. Köche vom Zappen - so etwas wie "Lanz kocht" finde ich sinnlos und nervtötend.

    Die frühere Sendung von Tim Mälzer bei Vox fand ich ganz in Ordnung, dort wurde nicht so überambitioniert gekocht. Die heutige Sendung kenne ich nicht.
    Was Jamie Oliver in letzter Zeit so fabriziert ("Jamie at home"), ist auch interessant, auch wenn die deutsche Stimme unangenehm ist aus meiner Sicht. Je älter er wird, desto weniger überdreht wirkt er :zwinker:.
    Kochwettbewerbe im Fernsehen finde ich befremdlich.

    Und die beste Kochsendung überhaupt: Silent Cooking auf 3sat. Man sieht nur, wie der Koch kocht. Er schweigt. Allerdings gibt es das wohl mittlerweile nicht mehr.
    Silent Cooking
    Archiv - taz.de
     
    #19
    User 20976, 25 September 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten