Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

kohlsuppe?

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von Tinale1986, 9 Juli 2002.

  1. Tinale1986
    Gast
    0
    ich hab gehört die kohlsuppe wär so gut zum abnehmen.......

    bei mir ises so dass ich tagsüber mitlerweile schon relativ wenig esse und net abnehm weil mein körper sich schon dran gewöhnt hat!kann das sein? was kann ich dagegen machen?

    ich hab gelesen die kohlsuppe soll wunder helfen......könnt ihr mir was drüber erzälen,wiso sie wirkt und wie sie wirkt?und was ich noch machen muss um n paar kilo abzunehmen!ich drink schon ziemlich viel tee und wasser und so!


    ach so meine tagesration:in der schule:n paar trauben un 1-2 aprikosen!mittags:mais oder reis oder mal was normaleres zwischendurch!
    zwischendrin:mal ne banane!
    dann wenn ich vom training heim fahr: ne bretzel
    abendessen:mais,oder reis oder tomaten......
    und dann trink ich wieder tee


    ich bin im moment ziemlich depri und schlapp!ich denk das kommt auch von der Pille.hatte vor nem jahtr angefangen die pille zu nehmen und voll zugenommen!dann gewechselt und weiter zugenommen!dann abgesetzt und wieder alles abgenommen! jetzt hab ich wieder sau zugenommen und jetzt auch noch die pille angefangen!


    wenn ich jetzt mitlerweile wieder normal esse,so zwischendrin,dann hab ich wiedern kilo mehr drauf!was soll ich denn machen!sport mach ich schon genug!


    jetzt braiuch ich viiiiiiiiele tips von euch und erklärt mir biotte das mit der kohlsuppe,wie des geht und wie ich die mach...ok?
     
    #1
    Tinale1986, 9 Juli 2002
  2. Lila
    Lila (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.095
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Tinale:
    bei mir ises so dass ich tagsüber mitlerweile schon relativ wenig esse und net abnehm weil mein körper sich schon dran gewöhnt hat!kann das sein? was kann ich dagegen machen?

    Klar kann das sein. Bin da ja keine Expertin, aber hab mal von einer Diät gehört, bei der man zwischendurch immer mal wieder gut reinhauen sollte (essentechnisch natuerlich :zwinker:), denn dann hat der Koerper ja keine Chance sich dran zu gewoehnen. Wenn man also danach wieder weniger issts, wirds Gewicht auch weniger.
    Naja, obs so stimmt, weiss ich natuerlich nicht...
     
    #2
    Lila, 9 Juli 2002
  3. Yeti
    Gast
    0
    @lila: Es gibt sowas. Die heisst Zickzack-Diät. Dabei wird an jedem Tag eine andere Kalorienmenge verzehrt. Man kann aber auch am Wochenende mal einen Tag mehr Essen und was man will. Das bringt den Stoffwechsel in Gang.

    Aber wenn dieser schon so niedrig ist, wegen langjähriger niedriger Kalorienzufuhr, dann kanns schon mal Probleme geben. Also niemals über einen langen Zeitraum sehr wenig Essen.

    Mit Kohlsuppe kenne ich mich persönlich aber nicht aus und kenne auch keinen, der diese gemacht hat.
     
    #3
    Yeti, 10 Juli 2002
  4. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    tinale: du nimmst nich ab, weil du zu wenig isst. das was du isst, setzt der körper gleich in fette um, weil er nich weiß, wann und ob es mal wieder was gibt...

    is mehrere mahlzeiten am tag... imma kleine portionen.. aber gesund....

    kohlsuppe: ich habs mal gemacht.. aber nach 2 tagen aufgehört.. das erste mal is noch total lecka.... beim zweiten mal.. naja.. beim dritten mal: 'ich könnt ja mal was anneres essen'.. beim vierten mal...uaahhh.... 5.x: igitt.. 6.x: *kotz* das prob dabei is, dassu nur die kohlsuppe isst... und imma dann, wenn du hunger hast.... irgendwann hängts dir zum hals raus
     
    #4
    Beastie, 10 Juli 2002

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten