Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Kombination beste Freundin und Freund

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von reggaemaus, 2 August 2004.

  1. reggaemaus
    reggaemaus (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    14
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo Leute!
    ich weiß mittlerweile nicht mehr was ich machen soll. Ich habe seit 2 wochen wieder einen freund. Aber meine beste freundin (das ist sie nun schon seit 8 jahren) kommt damit irgendwie nicht klar. er ist nicht mein erster freund, sie hat nix persönlich gegen ihn, aber trotzdem verhält sie sich immer ziemlich scheiße. Kaum kommt er zu mir her wenn sie dabei ist, dann schneidet sie mich und tut so als würde sie mich nicht kennen. SO geht das eigentlich die ganze zeit. sie selbst hat schon seit 1 1/2 jahren einen freund und ich hab und hatte damit auch nie ein problem. Wenn ich versuch mit ihr darüber zu reden, kommt von ihr immer so zeug wie zb: also entweder du verbringst nicht so viel zeit mit ihm oder es tut mir leid um unsere freundschaft. ich hab schon verdammt oft versucht mit ihr zu reden, aber zum schluss steh ich dann immer als die blödeste kuh auf der welt da. mittlerweile sagt mein freund schon, ja sobald sie dabei ist, geh ich nicht mit usw. . ich frage mich, gibt es denn gar keine möglichkeit beste freundin und freund zu kombinieren? wieso hat es bisher auch immer funktioniert und jetzt plötzlich nicht mehr? gibt es vielleicht jemanden der ähnliche probleme hat oder hatte?
    schon mal danke für eure antworten
    vlg reggaemaus
     
    #1
    reggaemaus, 2 August 2004
  2. Satinchen
    Gast
    0
    Also ich finde das Verhalten deiner Freundin schlicht und einfach unfair! Woran liegt es, dass sie sich so verhält? Ich meine du würdest dich doch an ihrer Stelle auch nicht so verhalten! Ich denke sie ist einfach neidisch, und denkt sie wäre dir weniger wert als dein Freund. Mach ihr auf jeden Fall klar, dass es so nicht geht! Sie hat keinen Grund sich deshalb aufzuregen, und ich würds nicht mit mir machen lassen!
     
    #2
    Satinchen, 2 August 2004
  3. reggaemaus
    reggaemaus (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    14
    86
    0
    vergeben und glücklich
    ich weiß leider nicht woran das liegt...ich könnt mir auch denken dass sie neidisch is, ka...es is verdammt schwer mit ihr zu streiten, weil sie gerne argumente bringt, die einfach so dumm und scheiße sind, dass man in dem moment gar nicht weiß was man drauf sagen soll...außerdem bin ich eh zu gutmütig und tu mich verdammt hart mich zu wehren gegen sie...
     
    #3
    reggaemaus, 2 August 2004
  4. Lena-Engelchen
    Verbringt hier viel Zeit
    524
    101
    0
    vergeben und glücklich
    du solltest deiner freundin einfach direkt sagen, dass es ein unfaires verhalten ist, dich indirekt vor die wahl zu stellen. das ist doch kein freundschaftliches verhalten!! sag ihr, sie sollte deinem freund ein gerechte chance geben und das beste aus der situation machen, selbst wenn sie ihn nicht mögen sollte. das ist sie dir doch schuldig, wenn du bei ihrem freund auch keinen aufstand gemacht hast
     
    #4
    Lena-Engelchen, 2 August 2004
  5. cat85
    Gast
    0
    warte erstmal ab. wahrscheinlich muss sie sich erst dran gewöhnen. meine Freundin hat sich den ersten Monat auch sehr seltsam benommen (auch nicht mein erster Freund, aber das erste mal, dass sie so war)

    und ansonsten frag sie doch einfach mal vorsichtig, ob sie ein Problem damit hat, oder deinen reund nicht besonders mag...?

    und gib ihr einfach ein bisschen Zeit sich daran zu gewöhnen!!!
     
    #5
    cat85, 2 August 2004
  6. meli_151
    Gast
    0
    hi,
    kann dir zwar nicht wirklich helfen hab aber ein ähnliches problem!
    mein freund und meine beste freundin verstehn sich auch nicht, streiten jedesmal wenn sie sich über den weg laufen usw... es ist mittlerweile so dass ich mit den beiden nicht mehr zu dritt weggeh! es nervt einfach! wobei mein freund sie auch extrem provoziert... habe das jetzt so geregelt dass ich mich mal mit meim freund mal mit ihr treff, das klappt eigentlich bis jetzt recht gut (gibt aber schon manchmal richtig streit mit meim freund deswegen) das geht jetzt schon recht lang so, (bin mit meim freund 9monate zam und kenne meine beste freundin seit der 5.klasse) und eigentlich find ich is es mittlerweile net mal so schlecht so auch wenns manchmal anders auch ganz schön wäre
     
    #6
    meli_151, 2 August 2004
  7. reggaemaus
    reggaemaus (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    14
    86
    0
    vergeben und glücklich
    ja, ich denke so werd ich des in zukunft auch machen...anders weiß ich nicht wie ichs klären soll...danke für den beitrag :smile:, gut zu wissen, dass ich nich die einzige mit dem problem bin...
     
    #7
    reggaemaus, 3 August 2004
  8. User 10541
    Verbringt hier viel Zeit
    491
    101
    0
    nicht angegeben
    Hallo reggaemaus.

    Ich sitze (jetzt nicht mehr so direkt) auch zwischen zwei Stühlen. Mein bester Freund und mein Partner. Anfangs war es eine komische Situation, so dass ich versuchte zwischen ihnen beiden zu vermitteln. Nur als ich dann merkte, dass - grob gesagt - keiner der beiden etwas machen will, hab ich angefangen mich da einfach rauszuhalten. Wenn irgendwelche Beschwerden kommen (sollten), dann halte ich mich da auf jeden Fall raus. Wenn sie etwas zu bequasseln haben, sollen sie es tun, aber bitte ohne mich. Ich seh nicht ein da in der Schusslinie zu stehen bei solch idiotischen und verbohrten Gesprächen wie im Kindergarten. Und wenn sie sich streiten: Pech. Beide wollen dich haben und dann müssen sie es verdammt noch mal schaffen, einfach nebeneinander zu stehen. Sie müssen sich ja nicht lieben, aber akzeptieren, dass der andere einfach da ist und seine Zeit beansprucht.
    Auch von mir dann der Tipp: Triff dich getrennt mit ihnen und sollte mal die Situation kommen, dass beide zusammen mit dir auf derselben Party/Feier auflaufen, dann müssen sie sich zusammen reißen. Wenn sie das nicht schaffen, liefer ihnen einfach mal eine ordentliche Standpauke, so dass sie sich umgucken werden und geh einfach, damit sie direkt sehen, dass dieses ganze Gezanke nur dich von ihnen wegbringt und nichts anderes.

    Liebe Grüße
    Tres
     
    #8
    User 10541, 3 August 2004
  9. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    könnte es vll sein, dass deine freundin in deinen freund verliebt is??? (auch wenn sie selbst nen freund hat)
     
    #9
    Beastie, 3 August 2004
  10. reggaemaus
    reggaemaus (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    14
    86
    0
    vergeben und glücklich
    ne das kann ich mir beim besten willen nicht vorstellen...
    es ist nicht so dass sie sich hassen, er hat auch kein problem mit ihr...nur sie mit ihm/uns...ja ich hab wirklich beschlossen nur noch getrennt was mit ihnen zu unternehmen, aber es wird sicher passieren, dass wir auf ner party aufeinander treffen...dann werd ich ihr gezicke einfach ignorieren...sie kann nicht von mir verlangen, dass ich wegen ihr mit meinem freund schluss mache oder so...
    dankeschön!
     
    #10
    reggaemaus, 3 August 2004
  11. bei meiner ex-freundin war das auch so. ich hab ihre beste freundin echt nicht abgekonnt. die war echt nen rotes tuch für mich, aber meine ex hat sie dann abgeschossen, ich glaub aber nicht, um mir nen gefallen zu tun. froh war ich trotzdem.
     
    #11
    Wohl$tandskind, 3 August 2004
  12. User 4590
    User 4590 (33)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.102
    598
    9.730
    nicht angegeben
    Also mein erster Gedanke wäre gewesen, dass sie neidisch ist, weil du einen Freund hast und sie nicht, aber du schreibst ja, dass sie schon seit 1,5 Jahren in einer Beziehung ist ...

    Kann es dann sein, dass sie sich von dir vernachlässigt fühlt? Sie hat ja offenbar dir gegenüber schon erwähnt, dass du nicht so viel Zeit mit deinem Freund verbringen sollst, wenn dir was an der Freundschaft zu ihr liegt. Meint sie das in der Richtung, dass du speziell mehr Zeit mit ihr verbringen sollst?

    Überleg mal, wie die Situation zwischen dir und deiner Freundin ist, seit du mit deinem Freund zusammen bist: Habt ihr euch eigentlich genauso häufig getroffen wie in der Zeit vor deinem Freund auch? Oder hast du doch eher die meiste Zeit mit deinem Freund verbracht? Ich meine, gegen letzteres ist zumindest am Anfang einer Beziehung ja nix zu sagen, da ist alles noch neu und aufregend, und man klebt eben ziemlich aneinander. :zwinker: Das muss deine Freundin einfach mal so akzeptieren. Allerdings solltest du aufpassen, dass sich das irgendwann auch mal wieder legt und du wieder mehr Zeit für deine Freundin hast, dann wird sich ihr seltsames Verhalten sicher von selber wieder geben.

    Ich kenn das Problem selber auch, meine beste Freundin ist seit 2,5 Jahren mit ihrem (ersten) Freund zusammen, und bis heute hat sich dieses 'Geklette' bei ihr noch nicht gelegt. Sie hängt ständig an ihm dran, und in der ersten Zeit wurde er auch noch überall mithingeschleppt, wo sie hinging. Wär ja an sich ok gewesen, allerdings hat er sich eigentlich von Anfang an mir und ihren anderen Freundinnen gegenüber ziemlich dämlich benommen, hat keinerlei Interesse gezeigt, uns kennenzulernen oder überhaupt irgendwas mit uns zu tun zu haben, so nach dem Motto "Ich bin der Freund, ich bin viel wichtiger als ihr Freundeskreis, nehmt es hin". Deshalb unternimmt sie eben immer was mit ihm und seinen Freunden, und wir kriegen sie vielleicht mal alle 2-3 Wochen zu Gesicht.
     
    #12
    User 4590, 3 August 2004
  13. reggaemaus
    reggaemaus (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    14
    86
    0
    vergeben und glücklich
    dankeschön erstmal für deinen beitrag...
    nat hab ich jez nicht mehr sooo viel zeit für sie wie davor, aber ich versuch immer noch oft genug was mit ihr zu machen, ich frag sie ja auch immer ob sie mit uns mitkommen will, aber darauf hat sie auch keine lust, weil sie sich dann wies fünfte rad am wagen vorkommt...aber ich bin auch oft mit ihr und ihrem freund unterwegs gewesen und mich hats nicht gestört (oki ich bin ein anderer mensch)...
    mein freund mag sie, er versucht auch immer mit ihr zu reden und sie mit einzubeziehen, aber wie gesagt sie ignoriert uns dann einfach...
    zur zeit mach ichs halt so dass ich einen tag was mit meiner freundin unternehme und den anderen tag was mit meinem freund, oder ka na mit freundin abend mit freund oder umgekehrt..momentan ist das oki für uns alle glaub ich, aber irgendwie würd ich schon gern mal was zu dritt unternehmen oder dann zu viert mit ihrem freund noch, aber ich glaube darauf hat sie auch keine lust...was ich nicht versteh, weil sie sich wirklich mit meinem freund versteht...
    ach herr gott wie mich das nervt und belastet...das ist wirklich schlimm...ist schon mal ein vorteil, dass wir jetzt ferien haben, in der schule wär ich am liebsten jedesmal gestorben wenn mein freund zu mir hergekommen ist und meine freundin auch dabei war...
     
    #13
    reggaemaus, 3 August 2004
  14. Miron
    Gast
    0
    Ich glaube, sie ist einfach eifersüchtig auf Dich.
    Vielleicht, weil in ihrer Beziehung nicht so gut läuft,und sie sieht euch glücklich miteinander oder aber, weil sie Deinem neuen Freund gut findet, es Dir auch nicht gönnt.

    Da gibt es viele Gründe, ich würde aber auf Eifersucht tippen.
    Sprich' sie darauf an!
     
    #14
    Miron, 3 August 2004
  15. jOoh
    Benutzer gesperrt
    739
    0
    1
    Single
    Hört sich nach egozentrischer Zicke an...
     
    #15
    jOoh, 4 August 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Kombination beste Freundin
Tessy
Kummerkasten Forum
4 Dezember 2016
11 Antworten
Amnesia93
Kummerkasten Forum
1 November 2016
1 Antworten
christoph1985
Kummerkasten Forum
5 Oktober 2016
7 Antworten