Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Komische 3erkonstellation

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von ToadFlanders, 2 Juni 2006.

  1. ToadFlanders
    0
    Es geht um ein Mädchen(wer hätte das gedacht) aus unserem Freundeskreis.
    Mittlerweile finde ich sie süß und nett und würde auch gerne eine kleine Beziehung mit ihr eingehen, aber sie ist bzw. war vor ein paar wochen noch, laut Aussagen von Freundinnen, in meinen besten Freund verliebt. Der widerum ist allerdings nicht ganz so angetan von ihr. Er kann sich nicht entscheiden, bzw. entscheidet sich dauernd um und spielt die ganze Zeit das hin-und-her-Spiel mit. Man muss dazu sagen, das dieses Mädchen den Ruf hat sehr prüde/verklemmt zu sein, was meiner Meinung nach allerdings nur eine aufgesetzte Schutzhülle von ihr ist.
    Natürlich habe ich schon mit meinem Freund desöfteren über sie geredet. Das erste mal ging voraus, das er sie nach einigem Alkoholkonsum angegraben hatte, sich hinterher aber aus der Affäre ziehen wollte. Zufälligerweise hatte ich an dem Abend exakt das gleiche Problem mit einem anderem Mädchen, eine Freundin von ihr, weshalb wir im Einklang Pläne schmiedeten, um unsere Köpfe aus der Schlinge zu ziehen. Am nächsten Tag trafen wir uns wieder im Freundeskreis, unsere beiden Verehrerinnen waren auch da. Wir sind beide auf Abstand gegangen, ich allerdings intensiver. Irgendwie hat sie es geschafft sich mit ihm zu verabreden, weshalb er mir auf dem Rückweg die Ohren vollgeheult hat. Da meinte ich, sie wär doch ganz in Ordnung und er soll sich nicht so anstellen. Irgendwann hat er dann so getan als würde ich ihn zwingen und nachgegeben. Am nächsten Tag hat er sich wieder an sie rangemacht, worauf sie auf zurückhaltend gemacht hat. Danach passierte glaube ich ne Zeit lang gar nix zwischen den beiden.

    So läuft das die ganze Zeit, wenn er wieder auf sie zugeht, weicht sie zurück. Weicht er zurück, geht entweder sie wieder auf ihn zu, oder ich habe meine Finger im Spiel und er geht wieder auf sie zu, aber bleibt nicht am Ball, eigentlich sehen sich die beiden nur immer zufällig weil sie im gleichen Freundeskreis sind.
    Irgendwann, als er mir wieder erzählt hat, das er eigentlich keine Lust auf sie hat, da die Sache auf eine Beziehung hinausläuft, meinte ich, das ich sie auch süß finde. Wenn er also nicht will, würde ich auch übernehmen. Daraufhin hat er aber auf sein Vorrecht gepocht, weil sie schließlich in ihn verliebt ist/war. Aber er schiebt die Kaugumminummer und die Sache zieht sich.

    Und ich bin so ratlos wie ich verfahren soll, das ich sogar schon im Internet frage.

    Wenn ich ihm sage, das ich was von ihr will und auch mal an die Reihe will, wird er auf sein Vorrecht pochen und sich wieder verstärkt an sie ranmachen. Wenn ich mich stattdessen an sie ranmache und Erfolg habe, gefährde ich unsere Freundschaft.
     
    #1
    ToadFlanders, 2 Juni 2006
  2. Kinseg1982
    Kinseg1982 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    109
    101
    1
    Single
    Ihr seid ja schon ein komisches Pärchen:zwinker: Also ich weiß ja nicht wie das bei euch ist, aber ich kann mit mein Kollegen ganz offen und klipp und klar über sowas reden. Ich würds meinem Freund einfach so ins Gesicht sagen das ich sie mag und eine Beziheung mit ihr eingehen würde wenn es für ihn ok ist.

    Davor würd ich natürlich erst mal in mich gehn und mir selber klar werden was ich will. Du hörst dich ja auch nicht grade entschlossen an. Was is eigentlich mit der Verehrerin die du hast? Wie fühlt sie für dich? Is sie vllt in dich verknallt oder sogar in dein Freund?
     
    #2
    Kinseg1982, 2 Juni 2006
  3. Xorah
    Verbringt hier viel Zeit
    849
    113
    71
    nicht angegeben
    hört sich ja ganz schön verzwickt an. dein kumpel weiß anscheinend selber nicht, was er will. wenn er sich ab und zu an sie ranmacht, heißt es wohl, dass er auch interesse hat. auch wenn, er es dir so nicht erzählt. an deiner stelle würde ich ihn nochmal klipp und klar fragen, was jetzt sache ist. wenn er sie wirklich will, musst du ihm wohl vorlauf lassen. aber wenn er nur mit ihr rumspielen will, solltest du "eingreifen".

    ansonsten kannst du erstmal beobachten, was von jetzt an passiert. versucht dein freund diesmal, sich ihr wirklich zu nähern. oder geht das hin-und-her spiel weiter? wenn ja, kannst du dich schon fragen, ob er es überhaupt ernst meint mit ihr :smile:
     
    #3
    Xorah, 2 Juni 2006
  4. ToadFlanders
    0
    @Kinseg: Wir haben schon darüber geredet, sogar mehrmals, hab ich auch schon geschrieben. Das motivierte ihn dann dazu, wieder verstärkt ranzugehen, woraufhin allerdings wieder diese Kaugumminummer weiterging.
    Meine Verehrerin dürfte schon etwas verknallt in mich gewesen sein, hoffe das ist sie nicht mehr. Das sie in meinen Freund verliebt ist bezweifel ich mal sehr, weil er entweder abweisend oder gemein zu ihr ist:drool:

    Und keiner von uns beiden ist in Mädchen Nr. 1 verliebt, nur um Mißverständnisse auszuschließen.
    Wenn ich mich überhaupt nicht einmische, kann ich mir schon ausmalen, wie es zwischen den beiden weiterläuft:
    Entweder das ganze Spiel läuft solange weiter bis er eine Freundin hat und ihr einen Korb gibt, er hört irgendwann von alleine auf oder sie gibt ihm eine Abfuhr wegen was auch immer. Allerdings kann das alles noch ewig dauern, ersteres weil er kein Bock auf eine feste Beziehung hat^^

    Mit ihm reden ist schwierig. Anfang der Woche fragte ich ihn, ob er sie mal angerufen hat, worauf er verneinte. Dann meinte ich zu ihm, er soll das mit ihr entweder richtig machen oder gar nicht, woraufhin er meinte, das er sie mal anruft. Hat er aber bis jetzt nicht getan...
     
    #4
    ToadFlanders, 2 Juni 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Komische 3erkonstellation
Michi123
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 Mai 2016
2 Antworten
Love1.4.16
Beziehung & Partnerschaft Forum
14 Mai 2016
6 Antworten