Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • glashaus
    Gast
    0
    3 Mai 2005
    #1

    Komische Abbuchung

    Ich hab gerade auf meinen Kontoauszügen eine "irgendwie komische Abbuchung" gefunden. Ich kann weder mit dem Betreff noch mit anderen Angaben etwas anfangen. Auch der Betrag sagt mir irgendwie gar nichts.

    Kann ich irgendwie herausfinden wer das jetzt abgebucht hat?
    Da steht nur

    Kontoführungspreis
    ab 1.4.2005 6.14 p.m.
    Monatliche Postenpreise
    -buchungsnummer-

    HÄ? :ratlos: Steh ich aufm Schlauch?
     
  • Dr. Tell me
    Verbringt hier viel Zeit
    199
    101
    0
    nicht angegeben
    3 Mai 2005
    #2
    SOFORT zur bank gehen und das melden... das hatten sie grad vorgestern auf zdf INFO das geld verlierst du sonst..
    also soweit ich weiss hat man 6 wochen zeit aber je schneller du dich meldest, dass es nich ok ist, desto höher sind die chancen dass dus wiederkriegst...
     
  • ~°Lolle°~
    Sehr bekannt hier
    5.183
    171
    1
    Verheiratet
    3 Mai 2005
    #3
    wie kommt das?

    und glasi darf ich fragen, wieviel die abgebucht haben?!
     
  • 3 Mai 2005
    #4
    wer lesen kann ist auch hier klar im Vorteil..
    das ist die Mitteilung der Bank, dass sie dir Kontoführungsgebühr seit dem 1.4.05 belasten - offensichtlich die 6.14 € p.M. = monatlich!!
    Plus Buchungsposten die nicht inclusive sind.. - dazu dann die Nummern.

    ..das mit den 6 Wochen sind Lastschriften! ;-)
     
  • glashaus
    Gast
    0
    3 Mai 2005
    #5
    Also das sind 6,14€ gewesen.

    Wieso buchen die mir auf einmal sowas ab? Mein Konto ist eigentlich so ein kostenloses? Ich rufe da jetzt mal an :grin:
     
  • 3 Mai 2005
    #6
    hm..
    du studierst?? ..studentenausweis abgelaufen?? :ratlos:
     
  • ~°Lolle°~
    Sehr bekannt hier
    5.183
    171
    1
    Verheiratet
    3 Mai 2005
    #7
    das haben die bei meinem besten freund auch mal gemacht...
    angerufen, beschwert und schon war's gut...
     
  • glashaus
    Gast
    0
    3 Mai 2005
    #8
    Nein. Ich bin Azubi. Denen liegt eine Kopie meines Vertrages vor. Auch an den Gehaltszahlungen hat sich nix geändert.
     
  • gwyneth
    Gast
    0
    3 Mai 2005
    #9
    kostenlose konten sind nur im plus kostenlos - bei meinem ist es jedenfalls so
     
  • glashaus
    Gast
    0
    3 Mai 2005
    #10
    Zinsen fürs Überziehen zahl ich auch - aber ich war garantiert im Plus.


    Habe eben angerufen. Der Typ war nicht sehr kompetent, ich solle mal meinen Ausbildungsvertrag faxen.
    Geht das schon wieder los, ich musste denen diesen Vertrag schon zu Beginn der Ausbildung zigmal vorlegen weil die das immer verschlampt haben. *GRRR*
     
  • ~°Lolle°~
    Sehr bekannt hier
    5.183
    171
    1
    Verheiratet
    3 Mai 2005
    #11
    woher kenn ich das nur?!
    die vom arbeitsamt sind genauso... *kopfschüttel*
     
  • Angel312
    Kurz vor Sperre
    752
    0
    0
    Verheiratet
    3 Mai 2005
    #12
    nur deppen unterwegs...
    wenn die was wollen sind se schnell aber wehe wir baruchen was.... :angryfire

    man o man....
     
  • |Zero|
    |Zero| (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    17
    86
    0
    Single
    3 Mai 2005
    #13
    naja nur deppen würde ich jetzt net sagen :smile:
    also bei uns wird das anders dargestellt und kostelose konten sind auch kostenlos :smile: egal ob im haben oder im soll
     
  • glashaus
    Gast
    0
    3 Mai 2005
    #14
    Also ich habe nichts dagegen wenn jemandem mal ein Fehler unterläuft. Es handelt sich in diesem Fall ja nicht um einen größeren Betrag und irren ist nunmal menschlich.

    Aber irgendwie ärgert es mich schon ein wenig, dass ich
    1. zum hundertdrölften Mal meinen Ausbildungsvertrag dorthin faxen muss
    und dass
    2. sich der Typ vorhin nicht entschuldigt hat sondern mich nur mit "also das kann ich mir jetzt nicht erklären, ich weiß gar nicht wie das passieren konnte"-*undimÜbrigenbinicheinUnschuldslamm* abgewiegelt hat.
     
  • |Zero|
    |Zero| (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    17
    86
    0
    Single
    3 Mai 2005
    #15
    bei welcher bank bist du denn wenn man fragen darf?
     
  • glashaus
    Gast
    0
    3 Mai 2005
    #16
    Klar. Bin bei der Sparkasse.
     
  • |Zero|
    |Zero| (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    17
    86
    0
    Single
    3 Mai 2005
    #17
    Oo jaja die gute alte spaßkasse hehe
    ne mal ehrlich jedem das seine, nur finde ich es unverständlich dass man als bank bzw. sparkasse den kunden net vorher über sowas informiert
    bei uns stehen solche sachen immer auf dem kontoauszug drauf
     
  • 3 Mai 2005
    #18
    ..bei der Sparkasse auch - dazu sind sie verpflichtet - so sehr unterscheiden sich die AGB dann doch nicht *fg*
     
  • |Zero|
    |Zero| (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    17
    86
    0
    Single
    3 Mai 2005
    #19
    das stimmt die agbs unterscheiden sich net wirklich allerdings wenn man bei der sparkasse den kontoauszug net holt vergehn 3 monate bis man ihn zugeschickt bekommt. um dem rechnungsabschluss zu widersprechen hat man 6 wochen zeit (zeitpunkt ab dem punkt wo man die möglichkeit hätte den auszug zu holen). und somit hat man eben pech wenn man keinen holen war.
    bei uns werden die auszüge nach 30 tagen zugeschickt.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste