Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
?

Komische Gedanken

Diese Umfrage wurde geschlossen: 12 Juli 2004
  1. ja oft

    14 Stimme(n)
    46,7%
  2. nein

    2 Stimme(n)
    6,7%
  3. gelegentlich mal

    14 Stimme(n)
    46,7%
  • Faerie
    Gast
    0
    2 Juli 2004
    #1

    komische Gedanken

    Habt ihr das vielleicht auch manchamal, dass ihr euch in Gedanken mit jemanden streitet? Ob das nun mit dem Partner, Arbeitkollegen oder dem fremden Mann neben euch in der Bahn ist?

    Ich habe das voll oft, dass ich ein Streitgespräch in meinen Gedanken erstelle. Also das läuft dann so ab, dass die Personen mich blöde anmachen und ich dann darauf reagiere und die dann weiter machen und ich mich verteidige und irgendwann richtig wütend werde und dann voll genervt bin. Aber das passiert halt nur in meinen Gedanken. Habt ihr das auch? Ist das normal?
     
  • Kohli
    Gast
    0
    2 Juli 2004
    #2
    Nicht direkt so, wie Du es beschrieben hast, aber es kommt häufig vor, dass ich reale Streitgespräche in meiner Fantasie weiterführe, wenn ich mit dem tatsächlichen Ausgang nicht so zufrieden bin.
    Manchmal überlege ich auch, wie ich anders hätte reagieren können oder denke darüber nach, warum mir die besten Argumente immer erst einfallen, wenn es schon zu spät ist?
    Tja, das liegt wohl daran, dass ich nicht gern streite und mich sowas dann immer total lange beschäftigt. :hmm:
     
  • Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.207
    0
    2
    nicht angegeben
    2 Juli 2004
    #3
    Ne, aber ich bin auch sehr harmoniebedürftig und streite sehr selten :grin:

    Mein Gehirn führt manchmal ein Eigenleben und stellt sich vor wie ich mit irgendjemandem gerade Sex hab....manchmal isses eklig und manchmal ganz nett und dann denke ich bewußt weiter *ggg*
     
  • ~°Lolle°~
    Sehr bekannt hier
    5.183
    171
    1
    Verheiratet
    2 Juli 2004
    #4
    also direkt streitgespräche führe ich in gedanken sehr selten...

    eher halt normale konversationen mit leuten, die ich gern kennenlernen würde oder so... oder wenn ich mich halt geärgert hab, das mir n bestimmtes argument nicht eingefallen ist, dann führe ich die diskussion in gedanken halt weiter...

    bist da also nicht allein :zwinker:
     
  • 2 Juli 2004
    #5
    Kann man so nicht sagen, vielleicht anders. Man stellt sich schon sachen vor im Bett (also in der Nacht am meisten bei mir) und denkt an keine Ahnung was und dann wie es weiter geht. Eben Phantasien. Weiss was Du meinst
     
  • Faerie
    Gast
    0
    2 Juli 2004
    #6
    Nur ein Beispiel:
    Bin im Büro und übergebe einer Kollegin eine Akte und sie bedankt sich und geht weg. Nun bin ich auf dem Weg zur Toilette und denke, was wäre, wenn sie mich blöd angemacht hätte, z. b. "das hätte aber auch schneller gehen können!", ich dann "entschuldige, habe sie eben nicht gefunden", "aber nächstes Mal beeilst du dich, klar!" ich dann wieder:"tut mir ja leid, dann musst du eben deine besch.... Akte selber suchen".....und so weiter, obwohl nichts geschen ist und in letzter Zeit habe ich das voll oft.

    ich weiß ja nicht, ob das normal ist
     
  • Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.207
    0
    2
    nicht angegeben
    3 Juli 2004
    #7
    Faerie du bist einfach zu aggro!
    (wie man im Ghettoslang sagen würde :grin: :cool1: )
     
  • Matzakane
    Verbringt hier viel Zeit
    497
    101
    0
    vergeben und glücklich
    3 Juli 2004
    #8
    *gg* ja so versteckte Aggressionen werden da vielleicht sichtbar :link:

    Ich hab nur manchmal Gedanken, was ich hätte sagen können in manchen Situationen, die ich erlebt habe oder was ich hätte anders machen können.
    Aber Situationen wo nichts passiert und mir plötzlich solche Gedanken kommen, hatte ich noch nicht.
     
  • kleineICHbinICH
    Benutzer gesperrt
    167
    0
    0
    nicht angegeben
    3 Juli 2004
    #9
    dfgggff

    hi,
    also ch möchte dir nicht zu nahe treten. (jetzt kommts)~aber~wenn es vorher nicht so war und es jetzt öfters auftritt, dann kann es auch ein phsychischen prob. sein. ich meine ne phsychose/paranoit. ich bin kein arzt, und will auch keine angst machen. aber suche mal im i-net nach phsychose/paranoit. vieleicht erkennst du dich wo wieder(es gibt viele varianten). du solltest echt erhlich mit dir sein. und ggf. einen facharzt aufsuchen.
    ich kenne mich mit physchosen ganz gut aus und es ist echt nicht lustig. wenn man es früh genug feststellen kann, is eine heilung warscheinlicher. aber ich weiss ja nicht wie das bei dir is! ne! und wollte halt mal warnen! bei fragen einfach melden.
    ich habe auch manchmal so ähnliche gedanken. die sind aber harmlos und ich nehme sie nicht so ernst weil es auch eher selten is. ist aber glaub ich normal(eben wenn es nicht zu häufig ist). wenn du drogen nimmst dann ist es ganz gefählich. denn hasch kann soetwas auslösen!
    http://home.arcor.de/pahaschi/wissen.htm
    is eine ganz gute seite!
    ich bin halt etwas vorsichtig mit dem thema!
    hoffe das trifft nicht auf dich zu, schönes leben kleineichbinich
     
  • *sternchen*
    0
    3 Juli 2004
    #10
    .....
     
  • phil{2}
    Gast
    0
    3 Juli 2004
    #11
    kann das sein, dass du so n mensch bist, der seinen ärger immer für sich behält?
    wenn, ja, dann versuch halt mal das gegenteil...
     
  • Shin-Ai
    Verbringt hier viel Zeit
    62
    91
    0
    Single
    4 Juli 2004
    #12
    hmm...

    ich sehe es zwar nicht ganz sooo dramatisch... (ab und an denke ich auch so etwas wie "ich könnte ihn erwürgen"... z.B. bei meinem jüngeren Bruder ! :zwinker:), aber vielleicht solltest Du ab und zu Deinen Frust / Aggressionen doch mal rauslassen... !

    Damit meine ich natürlich im Sport oder in einem "echten" Streitgespräch... und natürlich nicht jemanden tatsächlich einen "Haken" zu verpassen !
    (obwohl das manchmal auch ganz gut täte *seufz²*) :link:
     
  • SottoVoce
    SottoVoce (35)
    Sehr bekannt hier
    6.497
    183
    27
    Verheiratet
    4 Juli 2004
    #13
    Seh ich auch so. Ich hab das auch manchmal, mich in Gedanken mit jemandem zu streiten, aber meistens dann, wenn der mich tatsächlich irgendwie blöd angelabert hat, ich aber nicht reagiert habe. Hinterher male ich mir dann immer aus, wie es hätte weitergehen können, wenn ich mutig gewesen wäre und einfach zurück gepatzt hätte. Solche Vorstellungen enden dann meistens so, dass ich über mich selber lachen muss...
     
  • User 631
    Verbringt hier viel Zeit
    549
    103
    6
    nicht angegeben
    4 Juli 2004
    #14
    Klaro, kenne ich :smile: Das ist bei mir ne Art Nebeneffekt des Schachspielens. Da wollen viele Möglichkeiten durchgespielt werden. Das überträgt sich dann bei mir auch auf alltägliche Situationen.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste