Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Komische Gefühlslage...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von ChaosGirl88, 22 April 2007.

  1. ChaosGirl88
    Verbringt hier viel Zeit
    141
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo ihr lieben PL User,

    ich schreib hier jetzt ein wenig aus Verzweiflung herein.
    Also ich bin mit meinem Freund über 2 Jahre zusammen, und wir waren eigentlich auch sehr sehr glücklich, es passte einfach.

    Er schlief dieses Wochenende bei mir, und durch Anrufe die er bekam, SMS die ihm geschrieben wurden, kam so viel schmerzhafte Wahrheit heraus.

    Ich weiß garnicht wo ich anfangen soll. Ich sage einfach mal ich bin nicht krankhaft eifersüchtig (nicht ohne Grund) - aber so ein gesundes bisschen ist vorhanden.

    Naja, ein Freund von ihm rief an, und sie besprachen ihren Renesse Urlaub über die Pfingsttage (wo ich auch garnichts gegen habe) - es gehört bei den Jungs schon fast zur Tradition, dass sie sich ein paar Männertage machen im Partyort Renesse.
    Naja, ich bin ein ziemlich ehrlicher und offener Mensch, und das sind auch 2 Punkte die in einer Beziehung bei mir sehr hohe Priorität haben. Naja es gab immer Bilder die sie auf ihrer Seite veröffentlichten, die mich auch sehr verletzten teilweise, aber ich vertraute ihm.
    Ich bin der Ansicht, wenn man nix im Hinterkopf hat oder im Schilde führt, dann kann man auch vor anderen Leuten "zugeben" das man eine Freundin hat und vergeben ist. (Zumal natürlich der Alkohol in dieser Zeit ohne Ende läuft.) Naja er tat es nicht. Er stand nicht zu mir, nicht zu unserer Beziehung - aus welchen Gründen auch immer.

    Das ist noch etwas, wo ich noch mit klar komme, dann war es halt mal so. Kann man jetzt, fast ein Jahr später, nichts mehr dran ändern. Nunja, soweit so gut.
    Gestern erfuhr ich dann, dass er auf einer sehr eindeutigen Homepage angemeldet ist, (will keinen Namen nennen) auf der man(n) sich zu Sextreffen, 3ern, ect. verabredet und mit den Leuten halt über diese Plattform in Kontakt kommt. Ich weiss nicht ob es übertrieben ist, aber es tat soooo weh. Aus Neugierde ging ich auf diese Homepage, es war wie ein Stich ins Herz. Irgendwo widerte es mich sowas von an, dass mein Freund dort vertreten war. Sprach ihn heute darauf an, er stammelte Ausreden vor sich hin, ect. Kurz danach fuhr er nach hause, rief mich nach seiner Ankunft dort an, wir redeten, ich sagte ihm ich bräuchte Zeit und würde momentan so ziemlich alles in Frage stellen. Ich sagte ich würde mich melden, ich bräuchte jetzt Abstand und Zeit.
    Ist das Übertrieben? Ich bin einfach so gekränkt von dem ganzen.

    Ich muss dazu sagen, dass er mich schon häufiger angelogen hat, und mir mist erzählte. Nur als Beispiel, er war mit seinen Kumpels unterwegs und er ruft normal halt immer an wenn er zu hause ist. Naja es kam nix, es war Nacht - ich hatte Sorge das etwas passiert war. Rief ihn an (was auch nicht schlimm war) er erzählte mir von Polizei und Fahrerflucht und ect. er müsste eine Aussage machen. Ich glaubte ihm, wir legten auf, er wollte isch melden. Am nähcsten Tag stellte sich heraus, er war einfach nur saufen, und dieses Polizeigelabber war nur dahingeredet.

    ich weiss einfach nicht, mir geht momentan nur dieser Spruch: "Lieber ein Ende mit Schrecken - als ein Schrecken ohne Ende"
    Ich weiss, ich liebe ihn, und möchte ihn nicht verlieren, ich weiss aber auch das ich mit diesen Lügen auf Dauer nicht klar komme.

    Vlt. habt ihr einen Tipp?
     
    #1
    ChaosGirl88, 22 April 2007
  2. Sarah112
    Sarah112 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    259
    101
    0
    vergeben und glücklich
    also ich sehe dich in mir
    ich bin auch unheimlich eifersüchtig aber das finde ich richtig krank

    und ich finde das nicht übertrieben hallo würde sich mein freund bei so einer seite anmelden würde ich asflippen
    weil das kommt so rüber als würde ich es ihm nicht besorgen das würde mich irgendwo kränken


    war das den alles immer so oder seit einer gewissen zeit und wie alt ist er?
     
    #2
    Sarah112, 22 April 2007
  3. ChaosGirl88
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    141
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Wie gesagt, ich würde sagen, ich bin normal Eifersüchtig; klar gab es mal momente und zeiten wo es extrem war. Aber wie gesagt die letzte Zeit war super, und alles Okay, und deswegen auch kaum bzw. garkeine Eifersucht.

    Er ist genau so alt wie ich, 18.
    Wie es sich jetzt heraus stellt, hat er es nie so ernst genommen mit der Wahrheit. Und das tut sehr sehr weh. Zumal ich immer ehrlich zu ihm bin.

    Und das es bei uns im Bett nicht mehr sooo häufig läuft, oder so toll. Das liegt am meisten an ihm, er hat kaum Lust, und ständig "bin müde" und was weiß ich.
     
    #3
    ChaosGirl88, 22 April 2007
  4. Sarah112
    Sarah112 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    259
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ohh

    war es vorher anders?
    das heisst hattet ihr häufig sex und schönen?

    weil wenn es so wäre dann würde ich mir irgendwo gedanken machen warum es aufeinmal so ist!!!

    weil das kann nicht normal sein und vielleicht ist es auch so das er einfach vom kopf her nicht soweit ist wie du eine Beziehung zu führen da er vielleicht sein leben leben möchte und nach der zeit erst eine ernste bezihung möchte

    alles kann drin sein lass dir auf jedenfall diese auszeit und noch eine frage

    liebst du ihn wirklich so sehr um dich selber so kaput zu machen???????
     
    #4
    Sarah112, 22 April 2007
  5. ChaosGirl88
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    141
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich würde mich nie für einen Mann kaputt machen.
    Und genau aus dem Grund, habe ich mir einfach jetzt mal gesagt ich nehme mir Zeit, und muss drüber nach denken, in Ruhe.

    Aber ich weiß, dass ich ihn sehr liebe. Wir haben schon viel scheisse in unserer Beziehung durchlebt (nicht nur wegen uns, auch Familie, Tod, ect.) und ich weiß das es sich EIGENTLICH lohnt zu kämpfen. Aber ich weiß nicht, in fern ich diese Kraft aufbauen kann, auf diesen Lügen.

    @Edit: Jaaa, wir hatten vorher häufig und auch schönen Sex, und es lies halt alles was nach. Aber jegliche Versuche scheiterten.
     
    #5
    ChaosGirl88, 22 April 2007
  6. Sarah112
    Sarah112 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    259
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ist doch scheisse sowas...
    :/

    macht mich traurig :frown:

    weil ich hatte auch so eine zeit wo er mich angelogen hat und ich habe gesagt ich mache mich nicht kaputt und bin gegangen er lief mir nach 2 wochen hinterher und hat gesagt ich lüge dich nie wieder an ich liebe dich du bist meine traumfrau etc...:grin:

    mach das lass ihn zappeln und wenn er sich so gut wie nie meldet dann bedeutetst du ihm auch nichts und er wollte mit dem allem nur erreichen das du ihn verlässt!!
     
    #6
    Sarah112, 22 April 2007
  7. ChaosGirl88
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    141
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Das ist (so blöd es auch klingt) auch das was ich hoffe, dass es passiert.
    Das er sich meldet (obwohl ich gesagt habe er soll es bitte nicht machen, ich brauche abstand). Obwohl ich das "ich mach das nie mehr" ect. nicht mehr hören kann, das hielt dann 3 wochen und schon war man wieder im alten Trott.

    Es ist halt auch schwer los zu lassen. Und ich befürchte er nimmt das alles nicht ernst genug. Zu oft schon habe ich gesagt, lass es oder sowas, und habe es immer wieder hingenommen.

    Ich wünsche mir einfach, dass es sich zum positiven hin wendet - und ja. Vielen Dank für deine Antworten.
     
    #7
    ChaosGirl88, 22 April 2007
  8. keks007
    keks007 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    252
    103
    2
    nicht angegeben
    hmm... also für mich is das keine grundlage für eine ernsthafte beziehung. lügen haben einfach nichts in einer beziehung zu suchen. und gerade dann ist es selbstverständlich, dass du eifersüchtig wirst!

    ich würd das ganze beenden. wenns ihm wirklich ernst ist und er ne zweite chance will dann soll er dir das zeigen und beweisen und dann kannst du ihm die geben. aber sobald da wieder was in die richtung vorfällt würd ich an deiner stelle lieber die "notbremse" ziehen und ihn verlassen.
     
    #8
    keks007, 22 April 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Komische Gefühlslage
Michi123
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 Mai 2016
2 Antworten
Love1.4.16
Beziehung & Partnerschaft Forum
14 Mai 2016
6 Antworten
alfredo87
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 April 2016
12 Antworten
Test