Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Komische Paare...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Celina83, 17 Juni 2004.

  1. Celina83
    Celina83 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.330
    121
    0
    Verheiratet
    Hi @ll,

    ich werde immer wieder gern von meinen Freundinnen als Kummerkasten genutzt (bin sehr direkt und neutral, was meine Meinung angeht)... Oft geht es dabei um deren Beziehungen... Was ich immer wieder feststelle ist, das die Kommunikation zwischen Paaren immer schlechter wird, bzw. immer war... Viele Probleme könnte man im direkten Gespräch mit dem Partner klären. Eigentlich ist es bei allen Paaren, die ich kenne so und auch in diesem Forum werden so oft Fragen gestellt, die durch eine Frage an den Partner erledigt werden könnten... Könnte viele Beispiele nennen...

    Mein Freund und ich reden sehr viel und über fast alles miteinander. Ich finde die Kommunikation in einer Beziehung sehr, sehr wichtig und viele Missverständnisse treten einfach nicht auf, wenn man miteinander redet... Mein Freund ist mein bester Freund (na gut, war er vorher schon)...

    Ich frage meine Freundinnen auch, warum sie MICH fragen und nicht IHN?! Meist wissen sie es selbst nicht... Wenn ich dann sage, worüber ich mit meinem Freund alles rede und unternehme kommt meist ein erstauntes "Echt, bist ja zu beneiden"...

    Bin ich unnormal? Erwarte ich zuviel? Wie ist es bei euch?

    lg
    cel
     
    #1
    Celina83, 17 Juni 2004
  2. Stina
    Stina (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    445
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hey, also ich seh das schon so, das man unbedingt miteinander reden sollte. Aber oft fällt einem das schwer, weil man nicht weiss wie der Partner reagiert. Bei mir ist das auch manchnmal so, dass ich nicht weiss wie ich was sagen soll weil er das direkt missversteht oder in den falschen Hals bekommt. Muss dazu sagen, dass wir ziemliche Probleme hatten, er hat schon viele Enttäschungen erlebt und ich bin leider von Natur aus nicht sehr kommunikativ. Ich kann über vieles nicht reden, auch über Dinge aus der Vergangenheit nicht, weil mich das wieder so aufwühlen würde, ich weiss auch nicht :frown:
    Ich geb mir aber trotzdem Mühe, weil man sich auf jeden Fall irgendwie austauschen muss!
     
    #2
    Stina, 17 Juni 2004
  3. Ich glaube das es daran liegt, das viele Paare nicht wirklich miteinander reden, weil das Vertrauen zum Partner fehlt! Ich hab auch den Beruf des Kummerkastens, aber ich verlange dann von denen, die sich mir anvertrauen, das sie anschließend auch mit ihrem Partner/ihrer Partnerin darüber reden! klar muß man oft erst an einer neutralen Stelle alles loswerden, aber ich finde es besser gleich mit dem Partner zu reden anstatt mich einem anderen Menschen anzuvertrauen, denn Probleme in der Beziehung können ja nur dann gelöst werden, wenn man sie offen anspricht!


    Du bist also nicht unnormal.......denn dann wäre ich es auch! :gluecklic
     
    #3
    De kleene Hexe, 17 Juni 2004
  4. gambler2k1
    Gast
    0
    Hi Leutz,

    ich schließe mich De kleene Hexe an. In erster Linie ist es ein Vertrauensproblem, weil man nicht weiß wie der Partner reagiert und man unter Umständen nicht das Falsche sagen möchte oder ihn irgendwie verletzen möchte. Ich denke, dass der Grad an Kommunikation wächst, ja länger man miteinander zusammen ist, was folglich mit größerem Vertrauen einhergeht. Zu Beginn einer Beziehung kann ich mich auch nie richtig öffnen, es dauert halt seine Zeit, bis man soweit ist und über "alles" sprechen kann.

    So long

    der Gambler
     
    #4
    gambler2k1, 17 Juni 2004
  5. Bambi
    Verbringt hier viel Zeit
    1.082
    121
    0
    nicht angegeben
    Hm, also ich frage auch oft Freunde um Rat... bevorzugt halt Männer, weil ich manchmal denke, die können mir besser von "männisch" auf deutsch übersetzten, was mein Schatz denn nun wirklich mit einer Aussage gemeint hat oder will :zwinker: Kann sehr, sehr hilfreich sein, und hält mich davon ab, irgendwie dumm oder unangemessen zu reagieren. Nur, wenn es dann mal echt viel Stress gibt, nervt es meinen besten Freund wahrscheinlich auch ab und zu... Aber dafür kann er ja auch jeder Zeit zu mir kommen, wenn er seine Herzallerliebste nicht versteht :zwinker:
     
    #5
    Bambi, 17 Juni 2004
  6. majra
    majra (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    74
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Da wir nicht viele Probleme haben, müssen wir auch nicht oft darüber reden.
    Aber wenn wir mal was reden müssten, dann tun wir es meistens auch nicht. Das liegt an mir, dass ich in so einer Situation einfach nicht weiss, was ich sagen sollte, und an ihm, weil er lieber erst mal Zeit vergehen lässt und manchmal vielleicht gar nicht weiss, dass wir reden sollten.
    Dann regeln wir das meistens über Mails. Das ist unsere meiste Kommunikationsplattform, wo wir unsere Probleme bereden. Dann lässt man automatisch den anderen "ausreden". Aber es fehlt da manchmal doch an den kleinen Gesten an denen man erkennen könnte, ob man falsch liegt, muss ich zugeben.
    Trotzdem funktioniert es. Also muss man nicht immer reden. Schreiben geht auch. ;-)
     
    #6
    majra, 17 Juni 2004
  7. Belize!
    Gast
    0
    hm also ich habe da eine Freundin kenne sie nur durchs Voicen im Internet..
    wir verstehen uns echt super und wir erzählen uns echt alles..einfach alles wenn sie merkt das es mir nicht gut geht dann quetscht sie es aus mir raus und dann reden wir über das Problem und finde eigentlich immer eine Lösung..

    also ich sehe es mal so..
    Ich rede lieber mit einer lieben Frau über probleme die mir auch vertraut anstatt mit meinem besten Freund..
    Es ist einfach besser..


    grüßle
     
    #7
    Belize!, 17 Juni 2004
  8. User 15156
    Meistens hier zu finden
    3.387
    148
    170
    vergeben und glücklich
    In meiner früheren beziehung habe ich genau diesen fehler gemacht, nämlich nicht viel mit meinem partner gesprochen.Das hat zu vielen missverständnissen geführt,die am ende das ende der beziehung waren. Daher achte ich bei meinem freund sehr darauf dass wir viel miteinander reden.er ist inzwischen wirklich so ziemlich mein bester freund geworden und wir sind sehr offen zueinander.meiner meinung nach kann eine beziehung nur gut funktionieren, wenn man ausreichend miteinander kommuniziert!!aller andere werden spekulationen und missverständnisse!!
     
    #8
    User 15156, 17 Juni 2004
  9. JuliaB
    JuliaB (32)
    Sehr bekannt hier
    7.127
    173
    4
    nicht angegeben
    naja, dass kommunikation wichtig ist, ist ja wohl allen klar und nix neues.

    aber manchmal fällt es einem nicht so leicht, über ALLES zu reden, grad über die sachen, die einen am anderen stören oderso...

    ich finds kein drama, wenn mein freund nicht jeden meiner gedanken kennt, aber über wichtige dinge sollte man schon reden...

    ich bin die beste freundin für meinen freund und er ist einer meiner besten freunde.
    (mit dreien rede ich etwas anders, evtl. offener als mit ihm, halt vor allem, wenns um ihn geht)
     
    #9
    JuliaB, 17 Juni 2004
  10. floderstarke
    Verbringt hier viel Zeit
    268
    101
    0
    nicht angegeben
    also ich teste eigentlich grundsätzlich vot einer beziehung, ob ich mit dem partner reden kann
    sonnst wirds meistens nichts :kiss:
     
    #10
    floderstarke, 17 Juni 2004
  11. Celina83
    Celina83 (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.330
    121
    0
    Verheiratet
    Meine Meinung, finde allerdings auch, dass die Gespräche mit der Zeit weniger werden.

    lg
    cel
     
    #11
    Celina83, 17 Juni 2004
  12. banklimit
    Meistens hier zu finden
    1.051
    133
    48
    nicht angegeben
    ich glaub das ist eher bei den jüngeren hier so. die wissen teilweise eben noch nicht, dass sie durch fragen vieles erledigen können. eben ganz normaler reifeprozess!
     
    #12
    banklimit, 17 Juni 2004
  13. -eve-
    Gast
    0
    also ich kämpfe was das reden angeht bei meinem freund auch oft gegen windmühlen. ich bin eigentlich ein sehr offener mensch und spreche probleme immer an. doch leider ist es auch bei ihm so, dass er vieles missversteht und sich sehr schnell über kritik aufregt. er spricht leider auch sehr selten mit mir über probleme, egal welcher art.
    na ja vielleicht schaff ich es ja noch das in den griff zu kriegen....
     
    #13
    -eve-, 17 Juni 2004
  14. Tiffi
    Tiffi (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.091
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Naja also wenn du meinst, du seist unnormal, bin ich es wohl auch. Es ist zwar auch so, dass ich mal ab und zu Leute frage, was sie davon halten, aber das tu ich nicht deshalb weil ich nicht mit meinem Freund darüber reden kann, sondern dass ich einfach noch mehr Eindrücke einholen kann.

    Ich rede mit meinem Freund auch über jeden und alles und es ist auch so, dass er zuvor mein bester Kumpel war, dem ich auch damals schon wirklich alles erzählt habe. Meiner Meinung nach kann man eine Beziehung mit einer Talkshow beschreiben. Sie ist auf Kommunikation aufgebaut.

    Ich denke dass die besten Beziehungen, die sehr gut funktionieren, vorher nur Freundschaft war und daraus mehr geworden ist. Ich habe es bisher keine Minute bereut.
     
    #14
    Tiffi, 18 Juni 2004
  15. Olga
    Verbringt hier viel Zeit
    2.230
    123
    2
    vergeben und glücklich

    Jepp, so isses bei mir auch.

    Um deine Frage zu beantworten, Celina83: Genau das ist etwas, was mich auch wundert. Wenn mein Freund ich ein Problem miteinander haben, besprechen wir es auch miteinander. Manchmal braucht man natürlich ein paar Tage, um sich des Problems selbst bewusst zu werden, aber dann reden wir eigentlich drüber und finden (zumindest bisher) auch immer eine Lösung.
    Ich glaube, das ist auch genau das, was dafür sorgt, dass unsere Beziehung so gut funktioniert. Wir wissen beide, dass der andere nicht einfach ungerechtfertigt irgendwelche Vorwürfe bringt, sondern sich in der Regel darüber Gedanken gemacht hat. Manchmal kommt man auch mit "Ich hatte da ein Problem, aber ich habs selbst gelöst."
    Ich glaube, wenn ich ein Problem mit jemand anderem besprechen würde, bevor mein Freund es weiß, hätte ich fast sowas wie ein schlechtes Gewissen, weil ich dem anderen ja dann immer nur meine Position erzählen könnte und nicht wüsste, was mein Freund vielleicht für Gründe gehabt hat, so oder so zu handeln.
    Und mehr als ein "Sprich mit ihm drüber!" kann der andere meistens wahrscheinlich auch nicht bieten ;-)
     
    #15
    Olga, 18 Juni 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Komische Paare
Michi123
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 Mai 2016
2 Antworten
Love1.4.16
Beziehung & Partnerschaft Forum
14 Mai 2016
6 Antworten
alfredo87
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 April 2016
12 Antworten
Test